Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


offen halten Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  offen halten
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
michi123Volljährigkeit geprüft
Fachmann

Tirol




Beiträge: 76

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:08.03.15 10:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Tips. So werde ich es mal ausprobieren.
Zum Thema Zäpfchen: Habe mich nicht getraut welche zu verwenden. Hat jemand von euch Erfahrung damit im zusammenhang mit dem offenen Plug? Könnt ihr davon berichten? Gerne auch per PN.

Viele Grüße
michi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
yoda
Erfahrener





Beiträge: 24

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:10.03.15 10:37 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hätte nun auch mal wieder eine Frage:
Hat jmd. Erfahrung mit dem Deluxe Ass Tunnel, vielleicht auch im Vergleich zum 24/7 Anal Stretching Ring?

Bringt der Fuß ein Plus an Komfort oder eher nicht?

Danke
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
michi123Volljährigkeit geprüft
Fachmann

Tirol




Beiträge: 76

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:12.03.15 21:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo yoda,

ich habe nur den Anal Stretching Ring ausprobiert, allerdings kann ich mir schin vorstellen, dass der AssTunnel bequemer ist. Beim Stretching Ring ist der Rand doch etwas wulstig und nach einiger Zeit(bei mir ca. 1,5-2 h) wirds dann doch irgendwann unangenehm durch den Druck. Ich hoffe, dass ich mich daran noch gewöhnen kann.

Ein weiteres Problem bei meinem Streching Ring XS ist, dass er mir regelmäßig verstopft, wenn der Stuhl zu fest ist. Habt ihr eine Idee, was ich dagegen tun kann?

Wie bekomme ich meinen Po soweit, dass ich die nächste Größe hineinbekomme? Habe mit dem XS noch ziemliche Probleme...

Und eine letzte Frage hätte ich noch: Gibt es unter uns jemanden, der den Stretching Ring 24/7 trägt? Würde demjenigen gerne noch ein paar Fragen stellen. Aber gerne per mail.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
odi
Fachmann





Beiträge: 75

User ist offline
  RE: offen halten Datum:05.07.15 15:28 IP: gespeichert Moderator melden


hab aktuell den L seit 9 stunden durchgehend drinnen

zufor hatte ichnden m für ca 6 stunden drinnen

zwischendurch hatte ich mit einer analdusche gründlich gereinigt

stopfen raus reinigen stopfen wieder rein

mahl schauen wie lange ich es schaffe

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
odi
Fachmann





Beiträge: 75

User ist offline
  RE: offen halten Datum:05.07.15 22:43 IP: gespeichert Moderator melden


noch ist er immernoch drinnen

wobei es mir nicht um offenhalten geht sonder nur um lange drinnen und da ist er halt zimlich perfekt
der last sich halt auch im eingesteckten zustand reinigen bzw der inhalt kann raus

und ich mus schon sagen von dem heer ser interesantes consept

und was auch noch klasse ist er ist so wie er ist und gibt bei belastung nicht nach
und auch einfach unverwustlich
langsam fange ich an die dinger zu lieben



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
odi
Fachmann





Beiträge: 75

User ist offline
  RE: offen halten Datum:06.07.15 17:42 IP: gespeichert Moderator melden


warum bast mir der l inzwischen am besten :-P

heute früh um 10 raus ordenlich duschen alles sauber machen
n bissi ausruhen
aber nu ist er wieder drinnen das soll auch so bleiben bis morgen früh
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: offen halten Datum:01.04.16 12:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

das mit den offenen Plugs hat es mir auch angetan, und so habe ich mich unter anderem hier belesen, bevor ich dann bei Meo den XS Anal Stretching Ring gekauft habe. Der ist "für Anfänger", und das ist gut so: ich bin Anfänger und will es auch bleiben. Ich habe gar kein Interesse an einer möglichst großen Analdehnung; mir geht es vor allem um das hinten offen sein. Höchstens würde mich noch der S interessieren, weil die Bohrung mit 25 mm groß genug ist, damit ich meine Analdusche (so ein Alu-Stab mit ca. 20 mm Durchmesser, drei Löchern an der Spitze, wird auf den Duschschlauch geschraubt) dadurch einführen könnte. Dann könnte die Analhygiene komplett erfolgen, ohne dass der Plug raus muss. Aber erst mal werde ich probieren, ob ich auch durch die 15-mm Bohrung vom XS genug Wasser reinkrieg, um es drinnen sauber zu kriegen.

Wobei ich es hinten schon gerne richtig sauber habe. Ich sitze da gerne mal eine halbe Stunde lang nach dem Stuhlgang und spüle und spüle und spüle, bis es wasserklar herauskommt. Die Hoffnung wäre, dass das auch mit eingeführtem Plug so einigermaßen geht...

Wenn es hinten schön sauber ist, dann bleibt es das auch eine ganze Weile. So habe ich dieser Tage viel gespielt mit einem selbstgebastelten Plug aus Sektkorken (bei einem den "Stil" abgeschnitten und ihn gegen den anderen geschraubt, ins freie Ende eine Öse, an die man ganz nett einen Fuchsschwanz knoten kann, sieht süß aus), und wenn der nach 24 Stunden raus kam, weil der nächste Stuhlgang sich ankündigte (oder eben einfach weil es Zeit dafür war), dann war der so sauber wie als ich ihn reinschob.

So gesehen frage ich mich, was ich denn für "schmutzige Effekte" erwarte, wenn mein Anus offen ist. Nun, ich werde es ja sehen. Gestern habe ich den Meo bestellt, und heute kam er, und nun sitzt er da, wo er hin soll. Natürlich habe ich heute früh alles sehr, sehr sauber gespült, und so rechne ich eigentlich trotz offenem Anus damit, dass die Windel, die ich sicherheitshalber trage, sauber bleibt. Und als angenehmer Nebeneffekt sollte ich nicht wie sonst gelegentlich beim Plug-Tragen unter Blähungen zu leiden haben, die sich nicht recht trauen, ihren Weg am Plug vorbei zu finden. Überhaupt sollte man einen offenen Plug grundsätzlich jedem empfehlen, der gerne dicke Bohnen isst: Flatulenz ist dann kein Problem mehr, jedenfalls kein akustisches... :-)

- ahnungslos



Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: offen halten Datum:01.04.16 18:00 IP: gespeichert Moderator melden


um 17:00 war´s dann mit der Sauberkeit vorbei. Bis dahin war nur ab und zu ein bisschen Ausfluss gewesen, so ein Teelöffel oder so, und das fast wasserhell, den Spuren nach zu schließen... aber um 17:00 erging sich die volle Ladung. Wollte gerade aus dem Haus - Gott sei Dank passierte es vorher. Musste die Windel wechseln, und nun habe ich auch eine Überhose drüber (hatte ich vorher nicht, weil ich dachte, es geht nur um ein paar Tropfen Ausfluss). Ist jedenfalls ein tolles Gefühl, wenn man sich nicht dagegen wehren kann, dass sich der Darm in die Windel entleert. Hat was von Kleinkind. Ich glaube, damit spiel ich öfters rum. Nicht an diesem Wochenende, da bin ich außer Haus, zu einem Sportevent, da wäre das nicht gerade praktisch... aber die Gelegenheit wird sich finden.

- ahnungslos
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Knarrenheinz
Gast
Hölle in der Nähe von Lemmy m/


0
User ist offline 0
  RE: offen halten Datum:01.04.16 21:17 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Ein weiteres Problem bei meinem Streching Ring XS ist, dass er mir regelmäßig verstopft, wenn der Stuhl zu fest ist. Habt ihr eine Idee, was ich dagegen tun kann?

Wie bekomme ich meinen Po soweit, dass ich die nächste Größe hineinbekomme? Habe mit dem XS noch ziemliche Probleme...


Zu Punkt 1
kann ich Lactulose Sirup empfehlen, macht den Stuhlgang bei regelmäßiger Einnahme weicher, Lebensmittel die Stuhlgang auflockernd wirken essen, viele Obst und Gemüse, Fastfood meiden

Zu Punkt 2
Da kann ich nur die Empfehlung aussprechen, trainieren, trainieren und nochmals trainieren.
Langsam deine Grenzen und den Schließmuskel erweitern, du glaubst nicht was bei ausreichendem Training alles reinpasst aber immer schön langsam mit Gefühl dehnen, nie mit Gewalt ... ;)
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: offen halten Datum:01.04.16 22:33 IP: gespeichert Moderator melden


na ja, das Problem mit dem Verstopfen habe ich gerade nicht: nach dem "Trockenlegen" um 17:00 war ein zweites Trockenlegen um 19:30 angesagt, wieder nach gefühlt "voller Ladung". Um 22:00 war ein dritter Windelwechsel erforderlich, wobei es sich diesmal nur um Flüssigkeit zu handeln schien.

Komisch: da habe ich den Eindruck, dass mein Enddarm "normalerweise" nach der morgendlichen Reinigung bis fast zum nächsten Morgen sauber bleibt, aber gerade, wenn ich den offenen Analplug ausprobiere, scheine ich eher auszulaufen. Also für die Erfahrung war´s ganz nett, wenn auch umständlich: wir hatten Besuch, zum Kartenspielen, und in einer Pause - ich hatte gegeben und musste aussetzen - musste ich rasch Windeln wechseln... ich hoffe, die anderen haben nichts gemerkt... gesagt haben sie jedenfalls nichts.

Na ja, diese Nacht darf ich noch fröhlich auslaufen, aber morgen früh muss er raus, dann war er kaum 24 h drin und hat sich schon prächtig bemerkbar gemacht. Und dann gibt es irgendwann wieder eine Session... wäre auch mal interessant, wenn ich dann gerade eher festen Stuhl hätte (wie eigentlich sonst...)

- ahnungslos
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: offen halten Datum:04.04.16 09:29 IP: gespeichert Moderator melden


Am Morgen kam der offene Analplug (Meo XS) dann raus. Ich hatte fest damit gerechnet, dass in der Nacht die Windel wieder volllaufen würde, aber das war nicht der Fall. Es waren wieder nur Spuren eines leicht gefärbten Ausflusses (Farbe wie verdünnter Tee), geschätzte Menge ein Teelöffel, oder zwei. Es ist einfach nicht kalkulierbar, wann wie viel zu erwarten ist. Wenn man denkt, jetzt kommt erst mal lange nichts, dann kommt es, und wenn man denkt, da muss doch was kommen, dann kommt nichts. In der Summe waren bei mir im Laufe eines Tages (24h) 4 Windeln vonnöten, davon drei richtig voll, die letzte dann nur angefärbt.

Am Abend hatte sich (nach meinem Bericht) noch etwas gezeigt, was für mich die Vorstellung 24/7 endgültig beerdigt: von wegen lautlose Flatulenz. Der Darm entdeckt, wenn ihm die "Stimmlippen" am Anus genommen werden, ganz neue Möglichkeiten der Musikerzeugung. Und der offene Analplug wirkt wie ein Trompetentrichter, der das Ganze verstärkt: es musizierte in höchsten und lautesten Tönen. Ich kann von Glück sagen, dass der Darm sich nicht zu dieser Musik entschloss, als ich noch beim Kartenspiel saß.

Fazit: eine interessante Erfahrung, und ich komme sicher darauf zurück, aber nur in Situationen, wo ich während der gesamten Tragedauer nicht unter Leute muss. Nicht wegen der Vorstellung, mit voller Windel im Kaufhaus zu stehen; sicher, auch wenn man gut verpackt ist, gibt es einen gewissen Duft, der ist nicht zu leugnen, aber mit etwas Glück herrscht genug Luftbewegung und keiner wird den zarten Duft auf die wahre Quelle zurückführen. Aber wenn dann auf einmal Musik hinzukommt, laut und ungewöhnlich hoch, aber doch eindeutig als Darmmusik zu identifizieren: dann kann man sich der Aufmerksamkeit des Publikums gewiss sein, und dann erfährt der zarte Duft vielleicht doch eine neue Interpretation.

- ahnungslos
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Phoenix02
Einsteiger





Beiträge: 15

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:04.08.16 14:13 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe auch seit kurzem den Plug von Meo in S. Geht mit Kokosöl gut rein und das, was rauskommen soll, kommt auch raus.

Morgen abend kommt ein Experiment: ich werde mir den Plug setzen und eine Windel drüberziehen. Dann trinke ich ein Glas Pflaumensaft und werde schlafen gehen. Ich liebe den Gedanken des völligen Kontrollverlustes in der Nacht.

Gerne hätte ich auch einen Katheter, aber als ich das vor ein paar Tagen das erste Mal versucht habe, ist irgendwas schiefgegangen und es kam etwas Blut mit dem Urin raus, da habe ich den Versuch abgebrochen. Schade....

Grüße vom Phoenix
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Phoenix02
Einsteiger





Beiträge: 15

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:13.08.16 22:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hat leider nicht geklappt. Der Plug begann nach 1 Stunde ziemlich zu brennen, was ich gar nicht verstehe. Auch der Pflaumensaft hat nicht das getan, was er normalerweise tut.

Heute habe ich es wieder versucht, mit dem gleichen Ergebnis. Aus irgend einem Grund brennt der Plug ziemlich bald. Bis dahin ist es ein wunderbares Gefühl, wenn sich unkontrolliert die Windel füllt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
passivdevotesau
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:12.08.17 13:36 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab mir vor einiger Zeit einen
Aluminium Tunnel Stretcher Buttplug,Large (Außendurchmesser der Kugel 6 cm, Bohrung innen 3 cm) zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich vorher mit nem anderen Plug und viel Gleitgel "vorgebohrt" habe, geht der Tunnelplug gut rein und sitzt fest.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
passivdevotesau
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:12.08.17 13:36 IP: gespeichert Moderator melden


Das geile für mich ist das permanente Gefühl vom Ausgefüllt sein und nicht zu wissen, ob es am Plug liegt oder weil der Hintern mit Kacke voll ist, die rausrutscht, wenn sie will ohne dass ich es kontrollieren kann oder merke. Erst wenn es dann "duftet" oder beim Hinsetzen merke ich es. Klar, dass ich dann immer ne dicke Windel um habe.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
passivdevotesau
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: offen halten Datum:12.08.17 13:39 IP: gespeichert Moderator melden


Schiebe mir den Tunnelplug deshalb gern gleich nach dem Aufstehen rein, wenn noch kein Gefühl vom aufs Klo müssen da ist. Wenn der Plug dann drin ist gibts das geile Gefühl vom voll sein, Windel um und Gummihose und ich merke dann nur irgendwann beim Früstück oder danach, dass ordentlich was hinten reingegangen ist. Sehr geiles Gefühl ...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(9) «1 2 3 4 5 6 7 8 [9] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.