Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout

Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Bloßstellung/ Exposed Game
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
desperado982
Einsteiger

Gladbeck




Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  Bloßstellung/ Exposed Game Datum:05.03.17 13:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo. Wer kennt sich mit Bloßstellung/Exposed Game aus. Wer hat es schon getan oder es über sich ergehen lassen müssen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 245

Geschlecht:
User ist online
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:10.03.17 13:37 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Ex-Frau hat mal den Schlüssel zu meinem KG zu einem Grillabend bei Freunden an der Halskette getragen.

Als ich meinte, dass die doch sicher fragen würden, wofür der ist, sagte Sie: "Nein, das werden sie nicht."

Der Abend verlief dann völlig normal, außer, dass ich versucht habe zu erkennen, ob der Mann ihrer Freundin ebenfalls stählerne Unterwäsche trägt :-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
zarthartbiboy
Erfahrener

Karlsruhe


nur eine strenge Frau ist eine echte Frau

Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:11.08.17 23:03 IP: gespeichert Moderator melden


das kenne ich zu gut !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HerrinCarla
Einsteiger





Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:20.08.17 20:57 IP: gespeichert Moderator melden


Da gibt es je nach Situation ein paar schöne und gemeine Möglichkeiten, einen Sub, einen Cuckold in der Öffentlichkeit bloßzustellen und zu demütigen.

Das Schlüsselkettchen am Fußgelenk, ein paar abfällige Bemerkungen über ihn, ihn als "Kofferträger" und "Zahlsklaven" benutzen, bis hin zur nassen Hose, wenn sich mal wieder nicht beherrschen konnte, der geile Bock, grins.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Maxx1972
KG-Träger

Bregenz/Austria




Beiträge: 196

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:09.10.17 13:33 IP: gespeichert Moderator melden


Oder Bilder von ihm im Internet posten!
Nur ein verschlossener Sch****z, ist ein guter Sch****z!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SiroVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 2986

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:11.10.17 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


Bilder im Internet sind eine heikle Angelegenheit.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
TorquemadaVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter

46045


Möge die Macht mit und bei euch sein!

Beiträge: 708

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:11.10.17 23:49 IP: gespeichert Moderator melden


Es kommt dabei ja auch immer auf das Befinden an.
Für manche könnte es peinlich sein,die Fenster,vor allem zur Straßenseite zu putzen oder den Hausflur.
Man kann bei Feiern über seine Libido klagen,"Weihnachten ist öfter" auch wenn es nicht stimmt.
Seine Wehleidigkeit anprangern,seine "Plautze"..
Nur man muß sich in seiner Psyche schon ein wenig auskennen,ich denke Humilating ist eines der heißesten Eisen und kann auch gefährlich sein.

Das, was die Menschheit sich im Allgemeinen wünscht, daran glaubt sie auch....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gummisus
Fachmann

Graz




Beiträge: 42

User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:17.10.17 10:52 IP: gespeichert Moderator melden


Ich darf auch an Sonnentagen einen Regenmantel anziehen. So gekleidet habe ich für die Herrschaft Besorgungen zu machen.
Schlimm ist es wenn ich mich im Cape auf öffentlichen Plätzen präsentieren muß.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HansGuentherT
Einsteiger





Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:25.10.17 10:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Es kommt dabei ja auch immer auf das Befinden an.
Für manche könnte es peinlich sein,die Fenster,vor allem zur Straßenseite zu putzen oder den Hausflur.
Man kann bei Feiern über seine Libido klagen,\"Weihnachten ist öfter\" auch wenn es nicht stimmt.
Seine Wehleidigkeit anprangern,seine \"Plautze\"..
Nur man muß sich in seiner Psyche schon ein wenig auskennen,ich denke Humilating ist eines der heißesten Eisen und kann auch gefährlich sein.


Oh ja, ein schönes Spiel mit dem Feuer! Und wenn man weiß, wie er tickt, kann man ihn damit sehr schön "fertig" machen und ich habe dabei natürlich auch meinen Spaß
https://cuckoldphantasien.blogspot.com/
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 517

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Bloßstellung/ Exposed Game Datum:25.10.17 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte mal eine Herrin die es liebte mir ein Kopftuch um zu binden.

Als ich an einem regnerischen und kühlen Tag bei ihr war, schickte sie mich in einem langen Rock und mit Kopftuch, das ein grünbuntes Trachtentuch, also seeehr feminin, da geblümt, war, unterm Kinn geknotet zu einem Spaziergang, sie wohnte nur ca. 200 Meter vom Dorfrand weg, ich war also schnell auf dem freien Feld und im Wald, unterwegs musste ich dann Beweisbilder schicken das ich das kOpftuch noch trage.

Ein anderesmal musste ich mir zum Besuch eines mittelalterlichen Weihnachtsmarktesein Kopftuch im Cabriostil und das darüber unterm Kinn geknotet umbinden, das ganze vor dem Marktbesuch in einem Modegeschäft, zwar durfte ich die Kapuze der Jacke drüberziehen aber die Kopftücher waren trotzdem zu sehen, war heftig.
Aber doch auch schön weil ich ihr so meine Demut und Hingabe auch öffentlich zeigen konnte.

Rotbart
50 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.