Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
gummigurke
Einsteiger

Hamburg


gummiverliebt

Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:20.03.17 11:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen und Grüsse von einem Neuen. Ich habe schon sehr viel mit gelesen undcmich nun auch angemeldet aus folgendem Grund. Meine Freundin hat Gefallen daran gefunden mich öffentlich blosszustellen. Ich darf z.B. oft nur noch in ihren viel zu engen gelben Gummistiefeln mit passendem Regenmantel das Haus verlassen, im befohlenen Outfit einkaufen oder Gassigehen. Jetzt gehen ihr leider die Ideen aus und somit hat sie mir aufgetragen nach Gleichgesinnten mit Ideen zu suchen, die ich ihr dann vorlesen muss. Fotos würden auch gemacht. Wir kommen aus dem Norden Hamburgs und ich würde mich freuen ihr viele Vorschläge vorlesen zu dürfen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
I'am Imposible
Fachmann

Rottweil


Ohne Herrin ist vieles fast unmöglich. Aber nur fast

Beiträge: 57

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:20.03.17 17:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Ganz einfach.

In einer schwarzen 40 den Strumpfhose die ja nicht ganz blickdicht ist und einer kurzen Hose die höchstens bis Mitte Oberschenkel gehen darf einmal quer durch eine größere Stadt laufen. Deine Freundin fährt dich da hin und sammelt dich dann da auch wieder auf. Damit du auch den vereinbarten Weg z.B. durch die Fußgängerzone gehst kommt sie dir entgegen um das zu kontrollieren.

Das ganze kann dann noch durch verschiedene Aktionen wie kleine Einkäufe (Damenbinden beim DM Markt oder Erwachsenenwindeln aus der Apotheke) verschärft werden.

Ein Bild das deine Freundin von dir macht wie du in deinem Outfit in der Fußgängerzone mit einer ungetarnten Packung Windeln in der Hand stehst, dürfte wohl selbstverständlich sein um deine Glaubwürdigkeit unter Beweis zu stellen.

:-)

Nach diesem Beweisfoto fällt mir sicher noch das eine oder andere ein.

Gruß Imposible
Ohne Herrin ist vieles fast unmöglich. Aber nur fast
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
I'am Imposible
Fachmann

Rottweil


Ohne Herrin ist vieles fast unmöglich. Aber nur fast

Beiträge: 57

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:29.03.17 19:09 IP: gespeichert Moderator melden


Und?

Was ist nun? Gefällt dir /deiner Herrin mein Vorschlag nicht? Oder war deine Glaubwürdigkeit doch da, wo ich sie vermutet habe?

Gruß Imposible
Ohne Herrin ist vieles fast unmöglich. Aber nur fast
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gummisus
Erfahrener

Wien




Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:10.04.17 07:07 IP: gespeichert Moderator melden


Euer Ansatz mit Gummistiefel und Regenmantel ist nicht schlecht. Statt Regenmantel wäre auch ein Regencape nicht schlecht. Dazu die Kapuze aufgesetzt sieht für aussenstehende sehr gewöhnungsbedürftig aus.
Weibliche Kleidung, webliches Schuhwerk, Damenunterwäsche, Mieder, eine Kombination aus allen lässt bei gemeinsamen Ausgängen oder Einkaufsbummel sicher die Pulsfrequenz steigen. Sub trägt die Einkaufstüten, darf sie nicht abstellen und ist so gezwungen die Kapuze auch im Geschäft aufzubehalten. Oder setzt sie im die Kapuze ab?
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mummification
Fachmann

Schlossland




Beiträge: 44

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:13.04.17 09:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, schau Dich mal nach dem Erostek ET302R um. Ist jeden Cent wert! Funktioniert bei mir hervorragend, siehe mal meinen Beitrag dazu:

http://www.kgforum.org/display_5_2393_94432.html

Bin schon wieder länger verschlossen und ich denke (und hoffe) demnächst gibts mal wieder einen schönen, ruinierten O im Büro, Bistro oder Supermarkt. Voll toll :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Capehasser
Einsteiger





Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:17.04.17 08:47 IP: gespeichert Moderator melden


Der Sub hat grundsätzlich ein Regencaoe zu tragen. Am besten ein glasklares rundumgeschlossenes Plasikcape. Im Sommer kann es auch, nur mit einen Keuschheitsgürtel gekleideit ein blickdichtes Regencape sein.
Ich muss heute noch bei bewölken Himmel ein Cape tragen. Es könnte ja Regenen und die kostbare kleidung wird nass.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
sklave johannVolljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:17.04.17 09:42 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Lady macht mit mir ein etwas anderes Spiel. Gestern hat es stark geregnet, Mylady wollte aber trotzdem mit mir spazieren gehen. ich trug dabei relativ hohe Stiefel und einen Plastikregenmantel der ein wenig über die Stiefel reicht. Die Kapuze des Mantels hat sie mir über den Kopf gezogen und meine Hände waren in den Manteltaschen mit Handschellen verbunden. Unter dem Mantel durfte ich nur meinen Kg tragen. So fuhr Mylady mit mir zu einer abgelegenen Waldhütte. Dort öffnete sie meinen Mantel und legte mir ein Halsband mit Hundeleine an. Dann führte sie mich über zwei Stunden lang durch den Wald. Als einmal jemand entgegen kam musste ich mich umdrehen und sie schloss den Mantel.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gummisus
Erfahrener

Wien




Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:18.04.17 09:31 IP: gespeichert Moderator melden


Ostersonntag, 6h30, Sonntagsüberraschung. Die Order war klar und deutlich, ab sieben Uhr habe ich gegenüber vom Bäcker mit Sonntagsöffnungszeit Aufstellung zu nehmen. Natürlich nicht irgendwie, Longlinebüstenhalter mit den grossen wassergefüllten Brüsten, Miederhose mit Strapsen, Stützstrümpfe, Schioverall mit Kapuze, hohe Moonboots aus Lack, schwarzes Latexcape mit Kapuze aufgesetzt. 200 m von der Wohnung entfernt ist mein Standplatz, um sieben öffnet der Bäcker. Stehzeit open end bis ich abgeholt werde.
Ausgesetzt, präsentiert, gedemütigt, ich geniere mich abgrundtief. Des öffteren werde ich angesprochen. Nach zwei Stunden werde ich abgeholt, darf meine Herrschaft zur Kirche begleiten, werde davor wieder abgestellt und präsentiert. Nach der Messe kommen ALLE bei mir vorbei, begutachten mich. Hätte ich nicht meinen neosteel an aber dieses Druckmittel hält mich am Platz.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
wisa
Einsteiger

zuhause


die Welt ist schön

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:24.04.17 07:53 IP: gespeichert Moderator melden


Wow, das tönt ja supper. Fehlt nur noch eine Windel unter dem KG, dann wäre alles perfekt :-).
Gruss
wisa


Zitat
Meine Lady macht mit mir ein etwas anderes Spiel. Gestern hat es stark geregnet, Mylady wollte aber trotzdem mit mir spazieren gehen. ich trug dabei relativ hohe Stiefel und einen Plastikregenmantel der ein wenig über die Stiefel reicht. Die Kapuze des Mantels hat sie mir über den Kopf gezogen und meine Hände waren in den Manteltaschen mit Handschellen verbunden. Unter dem Mantel durfte ich nur meinen Kg tragen. So fuhr Mylady mit mir zu einer abgelegenen Waldhütte. Dort öffnete sie meinen Mantel und legte mir ein Halsband mit Hundeleine an. Dann führte sie mich über zwei Stunden lang durch den Wald. Als einmal jemand entgegen kam musste ich mich umdrehen und sie schloss den Mantel.

Windel, Gummihose und Body sind zweckmässig, praktisch und angenehm
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
sklave johannVolljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:25.04.17 06:10 IP: gespeichert Moderator melden


@wisa: Auweja das hat meine Lady auch gelesen. sie meint aber, dass die Windel über den KG gehört sonst könne ich möglicherweise an mein Schwänzchen greifen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gummisus
Erfahrener

Wien




Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Genieren und Bloßstellung in der Öffentlichkeit Datum:23.05.17 08:52 IP: gespeichert Moderator melden


Da ich einen Vollkg trage ist nichts mit angreifen oder berühren. Statt eines Korseletts habe ich nun einen Longlinebh mit Grossen Silikonbrüsten und eine Polsterhose zu tragen. Die Polsterhose reicht bis über die Oberschenkel und wird über den halterlosen Stützstrümpfen getragen. Darüber habe ich eine Nylonkleiderschürze zu tragen, bin dezent geschminkt, trage eine Perücke und halbhohe Gesundheitsschuhe mit leichtem Absatz.
Outdoor, um Einkaufen zu gehen oder andere Besorgungen zu machen, habe ich einen Regenmantel oder ein Regencape anzuziehen. Natürlich haben meine Regensachen alle eine Kapuze.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.