Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Umfrage
Weitermachen?
Ja
30.00%
30.00% [ 9 ]
Nein
13.33%
13.33% [ 4 ]
Du hast Dich dem Willen deines Masters zu fügen!!!
56.67%
56.67% [ 17 ]
Stimmen insgesamt: 30
Umfrageende:
keine Begrenzung
Aktuelle Ergebnisse anzeigen

 Autor Eintrag
Nikeshox
Einsteiger

NRW




Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:12.07.17 00:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,
eigentlich bin ich ein total dominanter Typ. Frauen machen mich leider gar nicht an - stehe eher auf Kerle.
Hab den Tag jemanden in einem bekannten Forum kennengelernt von dem ich wußte, daß er auf SM steht. Immer schon hat mich das Thema gereizt und das wusste er auch. Das Treffen war total nett und wir verstehen uns blendend.
Am ersten Abend haben wir viel geredet und gelacht und jeder den anderen ausgefragt. Wir sind beide sehr sportlich und gehen unregelmäßig ins Fitness.
Nach 3 maligem Treffen sind wir dann in der Kiste gelandet. Bekam die Augen verbunden, er hat mich am Bett gefesselt und mich durchgefickt, obwohl ich hier eigentlich auch eher aktiv bin.

Mittlerweile sind wir öfter zusammen aber es entwickelt sich in eine ganz andere Richtung.
Ich bin zu seinem devoten Stück geworden. Wie das passiert ist? Er hat mich beim fi**en gefilmt und ich habs nicht mitbekommen.
Eines abends war er bei mir zuhause und wir saßen wir gewohnt auf der couch, guckten einen Film.
Plötzlich sagte er: "Siehtst Du meine Sneaks"....ich sagte noch lustig: ja, Nike. Da kam auch schon ganz ernst: Du wirst Sie lecken und zwar jetzt.
Ich hielt das alles für einen Scherz und lachte immer noch. Zack! Hatte ich eine hängen! Diesmal sagte er schroffer: LECK!
Hab es dann getan. Im Nachhinein fand ich es geil.
Nun zeigte er mir das Video welches er aufgenommen hatte - von dem ich nichts wusste. Er sagte: Du wirst jetzt 3 Monate das tun was ich Dir sage...sonst ist das Teil im Netz!
Jetzt durchfuhr mich ein leichter Schauer, aber auch irgendwie etwas Geilheit.
Mittlerweile sind wir so weit, dass ich regelmäßig zum Sport muss und er dies kontrolliert. Letztens war ich einmal nicht da und wurde dann direkt bestraft. Habe 10 mit nem Rohrstock bekommen. Mittlerweile sehe ich es nicht mehr als "Erpressung" an, was er mit mir macht, sondern ich fühle mich immer mehr wohl in der Rolle erzogen zu werden. Im Moment entscheidet er meinen Kleidungsstil.
Nächste Woche möchte er daß ich als Mann in langer Leggins (Nike) zum Sport gehe. Ich habe sowas ja schon öfter gesehen, jedoch tragen die Jungs immer noch ne Hose drüber, damit man die Schwanzbeule nicht sieht.
Ich bin nun beauftragt ohne zu gehen - mit engem Tanktop (Underarmour) ich komme mir dabei so blöd vor. Er meint jedoch, dass dies zu meiner Erziehung gehört und dass ich aufhören soll mir Gedanken zu machen was andere von mir denken.
Bin jetzt hin und her gerissen und noch sehr in meiner eigenen Gedankenwelt. Auf einer Verfehlung stehen aber 20 Rohrstockschläge....und die möchte ich nicht. Ich werde es wohl machen müssen und hab ihm schon gesagt, dass ich dann wohl ausführen werde. Zur Kontrolle kommt er übrigens mit.
Des Weiteren hat er einen für mich passenden KG bestellt und wird mich dann irgendwann wohl verschliessen.
Bisher habe ich ihn zur Ansicht hier. Ich habe natürlich bereits versucht ihn anzulegen. Von der Länge passt es so gerade eben...nur quillt ober irgendwann die Vorhaut raus. Daher denke ich er ist zu klein? Ich hab dies meinem Master schon mitgeteilt, der mir dann sagte: Dann müssen wir Dich wohl verstümmeln lassen.
Mich macht das alles so ungeheuer geil, ich fühle mich trotzdem relativ sicher bei ihm. Jeder Tag ist voller neuer Überraschungen....Was meint Ihr? Weitermachen oder alles einstampfen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
TorquemadaVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter

46045


Möge die Macht mit und bei euch sein!

Beiträge: 681

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:12.07.17 01:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hört sich alles sehr interessant an und solange er nichts fordert,was du vollkommen ablehnst,oder er versucht,dich in eine gewisse Abhängigkeit zu ihm zu drängen,mach ruhig weiter,es scheint dir ja auch zu gefallen.
Das mit den Fotos war ein schöner Einstieg und gehört sicher zum Play.

Das, was die Menschheit sich im Allgemeinen wünscht, daran glaubt sie auch....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ihr_joeVolljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 801

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:12.07.17 09:04 IP: gespeichert Moderator melden


Was mir nicht gefällt ist die Erpressung,
Egal wie toll. Da hätte ich auf stur geschaltet. So was regelt man einvernehmlich!
Wenn das abgesprochen ist, okay, ich muss meinem Partner vertrauen können, das sehe ich so nicht gegeben.

Letztendlich ist es aber Deine Entscheidung, wenn Dir gefällt, was er mit Dir tut, gut. Ich bin aber der Meinung so was ist vorher zu regeln, eine nachträgliche Billigung funktioniert für mich nicht!

Ich habe absichtlich nicht gevotet, meine Herrin dürfte alles mit mir tun, auch Dinge die ich nicht mag, nur ich habe das aus eigenem Willen vorher abgesprochen. In dem Fall würde die 3 Möglichkeit stimmen.

In Deinem Fall ein klares Nein.

Falls Dir diese Art von BDSM gefällt, für mich gäbe es dann andere Partner!

Nun, es ist Deine Entscheidung, ich kann und will sie Dir nicht abnehmen, sie beeinflusst Dein restliches Leben.

Was magst Du wirklich?

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

SM-Stories: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nikeshox
Einsteiger

NRW




Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:13.07.17 22:15 IP: gespeichert Moderator melden


So jetzt waren wir zusammen beim Sport. Durfte nur ein Handtuch und Sneaks mitnehmen.Wie versprochen musste ich die Leggins tragen und zwar ohne was darüber. Mein Teil zeichnete sich mehr als deutlich darin ab. Ich habe zwar komische Blicke bekommen, jedoch bin ich da irgendwie ganz stolz durch, als wäre es normal. Wir waren ca. 2 Stunden da und hab von ihm dort den härtesten Drill bekommen, den ich je hatte. War richtig fertig danach. Wir gingen unter die Gemeinschaftsdusche, in der wir alleine waren.Auch in der Umkleide war niemand. Er sagte...bevor du duscht kniest dich jetzt mal vor mir hin. Diese devote Nummer mit dem auf die Knie gehen passt mir ja gar nicht so. Ich tat es. Sein Teil richtete sich etwas auf. Er zog seine Vorhaut zurück und es kam wie es kommen musste. Ein warmer Strahl, der nicht von der Dusche kam, landete zuerst auf meiner Brust und nachher im Gesicht. Er deutete an, dass ich meinen Mund aufmachen soll. Das habe ich nicht gemacht und direkt dafür ne ohrfeige bekommen.Dann konnte ich duschen gehen. Als wir zurück in die Umkleide kamen waren wir immer noch alleine. Hat also niemand mitbekommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ProudPaw
Fachmann

Eppingen


Mein Mann hat den Schlüssel

Beiträge: 67

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:14.07.17 21:21 IP: gespeichert Moderator melden


Wie geht es denn weiter ?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ProudPaw
Fachmann

Eppingen


Mein Mann hat den Schlüssel

Beiträge: 67

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:11.08.17 20:51 IP: gespeichert Moderator melden


Schade keine weiteren Infos

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:12.08.17 07:45 IP: gespeichert Moderator melden


vielleicht doch nur Kopfkino. Schönes Kopfkino...

PS: Was spricht für Kopfkino? Der Threadersteller heißt Nikeshox, steht also anscheinend auf Sneakers der Marke Nike. Eigentlich ist er dominant, so sagt er... aber sein Name verrät: eigentlich leckt er gerne Nike Sneakers. Und dann - welch glücklicher Zufall - zwingt ihn ein

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ahnungslos am 12.08.17 um 09:36 geändert
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 729

User ist offline
0  0  
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:12.08.17 09:38 IP: gespeichert Moderator melden


Freund mit einem Erpresservideo, seine Nikes zu lecken. Zufälle gibt es... Ich denke, der Nike-Sneaker-Fan NikeShox hatte da einen wunderschönen Traum. Nicht SSC, aber im Kopfkino ist ja alles erlaubt. ... Aber besser wäre es, so etwas dann unter "Geschichten" zu posten. Als Geschichte richtig nett. Nur noch etwas kurz...
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fohlen
Fachmann

Duisburg




Beiträge: 54

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Es wird so langsam Ernst...Sklavenerziehung (gay) Datum:16.08.17 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nikeshox.
hört sich gut an. Hab auch gerade eine GAY-Geschichte fürs Forum geschrieben, werde sie hoffentlich bald posten. Es geht auch um Dominanz und freiwillige Versklavung und Liebe.
Bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht.
Fohlen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.