Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout

Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
   Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
MarioImLookerVolljährigkeit geprüft
Fachmann

Schweiz




Beiträge: 57

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:24.08.17 15:26 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die strenge Keuschhaltung ist aber zumindest beim Cuckolding ureigenerster Bestandteil derselben, damit eine entsprechende geistige Verbindung entsteht.


Warum sollte es so sein? Es kann, aber es muss nicht. In meiner, leider viel zu kurzen Zeit, als Cuckold war ich ohne Keuschhaltung...

Ich finde es immer ein wenig komisch, wenn andere Leute einen Begriff mit anderen Themen erweitern, nur weil es für sie so stimmt. Was für einem stimmt, muss bei anderen noch lange nicht stimmen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
CuckoldHerr
Einsteiger





Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:25.08.17 06:38 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die strenge Keuschhaltung ist aber zumindest beim Cuckolding ureigenerster Bestandteil derselben, damit eine entsprechende geistige Verbindung entsteht.


Die "geistige Verbindung" beim Cuckolding ist nicht Resultat einer strengen Keuschhaltung, wenn diese auch die Verbindung zur Cuckoldherrin stärken kann.

Die "geistige Verbindung" besteht doch wohl eher i einer (gewollten) vor allem sexuellen Abhängigkeit, des Cuckys von seiner Cuckoldress. Und diese kann sich natürlich auch in einer strengen Keuschhaltung ausdrücken. Aber eben auch in regelmäßigem Zwangswichsen des Cuckys
https://meincuckoldleben.blogspot.com/
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
weiberknecht
Fachmann





Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
weiberknecht  
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:08.09.17 20:32 IP: gespeichert Moderator melden


Gott sein Dank sind wir alle unterschiedlich. Für mich gibt es schon eine Verbindung zwischen KG und Cuckold. Zumindest im Kopf, als KG Träger bin ich ja nicht mehr in der Lage als normaler Mann zu agieren. Eine Frau hat aber auch Bedürfnisse, oder? Naja, meine beiden Herrin die mich bislang zeitweise keusch hielten, sahen das aber anders!
Endlich verschlossen!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KeuschlingTimG
Einsteiger

Gießen


Immer treu!

Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:10.09.17 14:48 IP: gespeichert Moderator melden


Die geistige Verbindung zwischen Cuckoldress und Cuckold steht zentral im Mittelpunkt. Wenn der eine oder andere dazu nicht unbedingt strikte Keuschhaltung braucht, dann mag dies zwischen diesen Menschen in dieser konkreten Konstellation ja aufgehen. Ich finde, dass strikte Keuschhaltung einfach dazu gehört.
KeuschlingTimG
Gießen
Hessen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ihr_joeVolljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 987

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:10.09.17 17:19 IP: gespeichert Moderator melden


Nein führt sie nicht!
Dem ist doch nur so, wenn vorher schon eine entsprechende Neigung vorhanden ist.
Letztendlich ist es eventuell nur eine weitere Variante, Ergänzung beim beim Cuckolding.

Ist aber weder zwingend erforderlich noch immer gewünscht.
Anders herum passt es eher, führt Cuckolding stringent zu konsequenter Keuschhaltung.
Da würde meistens passen.

Aber richtig gesehen gibt es unendlich viele andere Gründe für konsequente Keuschhaltung? Wohin sie führt oder wobei sie angewendet wird ist wohl sehr verschieden, ob als Luststeigerung oder Strafe oder, oder...

Denke fürs lesen
Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten
Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KeuschlingTimG
Einsteiger

Gießen


Immer treu!

Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Führt konsequente Keuschheit zum Cuckolding? Datum:12.09.17 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


Nun, ich finde auch, dass die Verbindung Cuckolding und konsequente Keuschhaltung zusammen passt. Selbstverständlich kann konsequente Keuschhaltung auch aus ganz anderen Gründen, ohne Cuckolding, stattfinden. Die Beweggründe mögen dabei so unterschiedlich sein, wie jeder Mensch individuell ist.
KeuschlingTimG
Gießen
Hessen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.07 sec davon SQL: 0.00 sec.