Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout

Harnleiterschlauch Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  Harnleiterschlauch
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Graylion
Fachmann

Dublin




Beiträge: 52

Geschlecht:
User ist offline
  Harnleiterschlauch Datum:12.11.17 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Die sind ja mittlerweile bei den KG-Schellen sehr ueblich (und voll geil), fehlen mir aber bei den voll-KGs. Warum eigentlich?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 688

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Harnleiterschlauch Datum:12.11.17 14:54 IP: gespeichert Moderator melden


Bei Schellen sind sie üblich um zu verhindern, dass man den Penis einfach rausziehen kann. Bei Voll-KGs glauben die Leute, dass man den Penis sowieso nicht rausziehen kann. Ist aber ein Irrtum...

Aus hygienischen Gründen (Urinrückstände in und um den Schlauch) und auch wegen des harten, metallenen Endstücks finde ich die Schläuche suboptimal für Voll-KGs. Ich experimentiere gerade mit den fadenförmigen Silikondilatoren. Den mit 3,5 mm Durchmesser kann ich problemlos tragen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 237

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Harnleiterschlauch Datum:13.11.17 19:53 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Bei Voll-KGs glauben die Leute, dass man den Penis sowieso nicht rausziehen kann. Ist aber ein Irrtum


Moin,
Ich bin bisher aus allen KG raus gekommen, egal ob Schelle oder Voll-Kg. Aus dem Lato aber nicht. Was mache ich da falsch?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 688

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Harnleiterschlauch Datum:13.11.17 20:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich bin bisher aus allen KG raus gekommen, egal ob Schelle oder Voll-Kg. Aus dem Lato aber nicht. Was mache ich da falsch?

Du hast noch nicht versucht, von oben hineinzugreifen. Aber ok, den Lato hab ich nicht gemeint. Wenn man den halben Körper in Stahl packt, wird auf Kosten der Tragbarkeit zweifellos die Sicherheit erhöht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 237

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Harnleiterschlauch Datum:14.11.17 19:46 IP: gespeichert Moderator melden


Oh doch :-) Natürlich habe ich das versucht.
Ziel war, den Stecker für die Reizstromkammer nachträglich in die Buchse zu bekommen.
Mit Erfolg. In Rückenlage und voll eingezogenem Bauch kommt man da gerade so dran. (Seitdem steckt da immer ein Blindstecker drin).
Aber die Buchse ist etwa auf halbem Weg zur Peniskammer... Von oben geht da nichts. Dann eher von der Seite. Aber selbst wenn ich mit Gewalt und Gefummel mit den Fingerspitzen an die Peniswurzel käme, davon habe ich ja nichts.

Was die Tragbarkeit angeht: Genau das dachte ich auch. Der Lato sieht martialisch und untragbar aus. Ich habe ihn als Weihnachstgeschenk bekommen. Als Spielzeug für Sessions oder mal am Wochenende.
Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass der alltagstauglich ist. Ist er aber, sobald man sich dran gewöhnt hat. Und es ist der erste KG, in dem ich durchschlafen kann.
Die Optik täuscht sehr. Oft merkt man ihn gar nicht mehr.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.