Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout

Plug im Glied Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: dragonia)
  Plug im Glied
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
slaveHubbyM
Einsteiger





Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:25.05.16 07:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich Klinke mich mal hier ein.
Ich habe jetzt einen Looker 01 mit Plug.
Der Plug selbst macht soweit keine Probleme, nur habe ich das Gefühl das immer etwas rest Urin am Kugelkopf in der Hahnröhre ist und das gibt ein unangenehmes Gefühl.
Dann habe ich am Hodensack am Ring ein leichtes brennen nach einiger Zeit , kann man da was gegen machen?
Auch das nächtliche Aufwachen kann sehr Anstrengend sein.
Habe irgendwo gelesen das der anatomische Ring da Abhilfe schaffen kann ?

Mit freundlichen Grüßen
slaveHubbyM
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


Gefangen, nicht mehr zu haben.

Beiträge: 704

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:25.05.16 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Der anat. Ring ist etwas angenehmer tragbar.

Ansonsten ist WICHTIG die Haut um den Ring zu cremen, das vermindert die Reizung.

Melkfett, Vaseline sind da aus meiner Erfahrung her recht gut. Morgens und Abends eincremen, vor allem aber nach dem Duschen wichtig.

Das mit dem Aufwachen und der MoLa ist ne Sache der Gewöhnung und verschwindet mit der Zeit.
Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KG-User
KG-Träger

Schleswig Holstein




Beiträge: 82

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:26.05.16 12:47 IP: gespeichert Moderator melden


Moin

Habe mir den Looker 01 gleich mit dem anatomischen Ring bestellt und mit einem abnehmbaren Plug. Wobei ich mich an den noch nicht so richtig ran getraut habe.
Von der Größe her ist der 8mm und ich glaube 1cm überstehend.
Hatte mir extra eine andere Schraube besorgt, an die ich eine Kette befestigen kann. Damit die nicht verloren geht, aber wenn ich das hier so lese (Infektionsrisiko). Werde ich wohl lieber zu Slipeinlagen greifen und die Schraube in die Tonne kloppen.

Von Melkfett und Vaseline hat mir meine Cheffin abgeraten, weil das die Poren verschließt.
Habe mir dann anhand eines Tips, in dem großen Kaufhaus A.. Glysolid bestellt.
Damit habe ich mit dem A-Ring keine Probleme mehr.
.
Im Steelworxx Looker 01
mit abnehmbarem 8mm Plug
oder 8mm PA-Schloss
sicher verschlossen.
.
Liebender Ehemann und Hausfreund meiner geliebten KH
.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
kgHoly
Fachmann



Verschlossen tut gut!

Beiträge: 45

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:14.08.16 23:01 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage unter dem Holy Trainer dieses Teil:
https://www.meo.de/de/penis-plugs-dilato...ef-8416-00.html
Der Penisplug sitzt 45mm tief in der Röhre, die Bohrung ist durchgehend und erlaubt das Urinieren. Die Platte mit dem Loch sitzt genau vor dem Schlitz des Käfigs. Durch Tragen des Plugs wird ein Zurückziehen des Penis aus dem Käfig deutlich erschwert. Rundum, alles eine Nummer sicherer!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Madame-M
Keyholderin



Schluck es runter!

Beiträge: 60

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:08.11.17 13:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, Queen Monica muss auch hier ihren Senf dazu geben!

Mein Ehecucky trägt schon seit Jahren einen Looker 02 und das eigenetlich von Beginn an mit Plug und bisher ohne nennenswerte Probleme.das Wichtigste ist wie hier schon sehr oft erwähnt die Reinigung.
Damit mein Cucky nicht unverschlossen bleibt in dieser Zeit haben wir eine PVC Keuschheitsschelle ohne Plug und während der Reinigung lasse ich ihn auch nicht aus den Augen. Sein Plug geht derzeit c.2-2.5 cm hinter den A Ring und ist zu zur Zeit 16 mm dick. Mein Ziel ist es ihn die Harnröhre dauerhaft zu dehnen sodass ich ihn dort mit dem Finger oder auch mit dem Dildo fi**en kann.
Wir haben die Erfahrung gemacht das sich der Harnkanal schon ganz gut dehnen lässt so strebe ich doch als nächstes grosses Ziel die 20mm an und wenn es machbar ist danach noch weiter zu dehnen bis 25mm oder gar 30mm. wir gehen da in 1 mm Schritten vor und lassen den Körper da viel Zeit sich daran zu gewöhnen bis wir wieder einen neuen Plug einsetzen. Wie einer der Vorredner schon gesagt hat wird der Plug während des badens verschlossen an sonst ist er immer offen. Mein cucky verwendet für das nachtröpfeln Damenslipeinlagen so ist das auch halbwegs gut im Griff zu haben.
Queen Monica

Dom. Cockoldherrin !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Träger
Fachmann

Roth


Wer nichts Probiert hat nichts Erlebt

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:10.11.17 14:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

bin gerade auch dabei mal wissen zu wollen wie es ist einen Käfig mit Plug zu tragen.

Nun habe ich mir dies hier eingehend durchgelesen und muss euch schon recht geben das man ordentliches Material nehmen soll, allerdings bin ich Anfänger mit Plug und möchte nicht gleich am Anfang ein paar hundert Euro Ausgeben zum Probieren.

Das die China Ware nicht unbedingt schlecht ist kann ich aus eigener Erfahrung sagen, meine Käfige ohne Plug habe ich (fast) alle von dort.
Meinen ersten habe ich bei dem laden mit den drei Buchstaben, beginnend mit E**24, dieser bezieht meiner Meinung nach auch aus China.

Egal,
meine eigentliche Frage:
Was haltet ihr von diesen hier?

https://de.dhgate.com/product/304-stainl...195.html#s1-0-1;searl|3392169966

(hoffentlich darf ich den link hier posten)

Macht es Sinn das die Kugel am ende größer ist wie die Röhre?

Wollte den nämlich Probieren, aber nachdem ich diesen Treat gelesen habe hole ich mir doch erstmal mehrere Meinungen dazu ein.




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Madame-M
Keyholderin



Schluck es runter!

Beiträge: 60

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:10.11.17 14:29 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo zusammen,

bin gerade auch dabei mal wissen zu wollen wie es ist einen Käfig mit Plug zu tragen.

Nun habe ich mir dies hier eingehend durchgelesen und muss euch schon recht geben das man ordentliches Material nehmen soll, allerdings bin ich Anfänger mit Plug und möchte nicht gleich am Anfang ein paar hundert Euro Ausgeben zum Probieren.

Das die China Ware nicht unbedingt schlecht ist kann ich aus eigener Erfahrung sagen, meine Käfige ohne Plug habe ich (fast) alle von dort.
Meinen ersten habe ich bei dem laden mit den drei Buchstaben, beginnend mit E**24, dieser bezieht meiner Meinung nach auch aus China.

Egal,
meine eigentliche Frage:
Was haltet ihr von diesen hier?

https://de.dhgate.com/product/304-stainl...195.html#s1-0-1;searl|3392169966

(hoffentlich darf ich den link hier posten)

Macht es Sinn das die Kugel am ende größer ist wie die Röhre?

Wollte den nämlich Probieren, aber nachdem ich diesen Treat gelesen habe hole ich mir doch erstmal mehrere Meinungen dazu ein.




Hallo!
Ob die Kugel vorne von Vorteil ist kann ich dir nicht sagen, ich denke eher das diese in der Harnröhre punktuell drücken wird. Die Plug bei meinem cucky sind von Beginn an wie wir damit begonnen haben ohne Kugel ausgeführt und schön langsam auf die gewünschte Grösse bzw. Dicke steigend. Zur Zeit 16mm.
Queen Monica

Dom. Cockoldherrin !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
kedo
Sklave



sklave von Yaguar

Beiträge: 1431

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:10.11.17 15:27 IP: gespeichert Moderator melden


ich vermute, die kugel hat die funktion der verletzungsvermeidung durch ein spitze(re)s ende?

störend fand ich die kugel aber nie, als ich den looker noch mit plug tragen musste.
(nach zwei lästigen entzündungen hat Yaguar den plug gestrichen, jetzt wird der looker ständig zur sicherung zusätzlich mit einer dreipunktverdrahtung gehalten.)
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MartinAugs
Erfahrener

Meitingen


alles kann - nichts muss

Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:10.11.17 16:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
mal noch ein Tipp von mir zur Reinigung: Ich habe den Looker 02 mit Plug. Nach dem Pinkeln habe ich immer mit einem Gummiblasebalg (kleiner Klistierballon) in jedes der Löcher im Sieb gespritzt und so alles ausgespült. Wenn ich das alles richtig gespürt habe, dann hat das Wasser auch teilweise unter der Vorhaut gespült, so dass auch da eine gewisse Reinigung gegeben war. Das braucht natürlich immer etwas Zeit, aber anders geht es halt für mich nicht.
Slipeinlage verwende ich nicht. Nach dem Pinkeln wird der Urin mit einem zusammengedrehten Stück Klopapier aus der der Röhre gesaugt, dann wird ein Tempotaschentuch um das beste Stück gelegt zum Aufsaugen von Resten. Das geht sehr gut und einfach.
Gruß
Martin

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 688

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:10.11.17 18:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Was haltet ihr von diesen hier?

https://de.dhgate.com/product/304-stainl...195.html#s1-0-1;searl|3392169966

Macht es Sinn das die Kugel am ende größer ist wie die Röhre?

Viele schwören auf die Kugel, ich halte sie für kontraproduktiv. Sie soll den Zweck haben, dass das Plugende nicht einschneidet, aber dafür reicht es, wenn es abgerundet ist und in die richtige Richtung steht. Die Kugel ist eine Austreibung des Teufels mit dem Beelzebub, denn mit ihrem Volumen erzeugt sie einen vergrößerten Druck an die Harnröhrenwand. Außerdem entsteht an den Seiten der Ausbauchung ein Hohlraum, der mit Urin gefüllt bleibt.

Aus dem selben Grund, nämlich damit der Urin nicht durch Adhäsion zurückgehalten wird und dann langsam nachtröpfelt, ist für die Tragbarkeit auch ein relativ großer Innendurchmesser des Plugs wichtig. Das Verhältnis von Innen- zu Außendurchmesser ist beim deutschen Hersteller leider miserabel, und eine Kugel macht es noch schlimmer. Bei dem von dir angedachten Modell ist der Innendurchmesser ebenfalls viel zu klein. Es wird fast alles außen um den Plug herum fließen und dann üble Gerüche erzeugen. Der Plug scheint außerdem von außen angeschraubt zu werden, dann lässt er sich wohl genauso wieder herausschrauben, erfüllt also nicht seinen Zweck als Sicherung. Nachteilhaft an dem Modell ist weiters der Klappring. Das Scharnier zwickt an der Haut, und wenn du den Schlauch drüberstülpst (was mühsam genug ist), dann bildet er eine Kante, die Ebenfalls an der Haut reibt. Ungünstig sind außerdem die wacklige Verbindung zwischen A-Ring und Käfig sowie das außen baumelnde Schloss (das erst mal entgratet werden muss, aber man kann es natürlich durch ein Markenschloss ersetzen).

Es gibt bei dhgate und Aliexpress bessere KGs, und wenn du dich dort bei verschiedenen Verkäufern umsiehst, findest du wahrscheinlich das selbe Produkt billiger.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
kgHoly
Fachmann



Verschlossen tut gut!

Beiträge: 45

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:11.11.17 03:12 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich hätte Bedenken, wenn ich vorne die Hutmutter abschraube, dass sich der Plug trotz der Kugel in die Harnröhre schieben könnte. Die Kugel an sich fände ich persönlich nicht so schlimm, da sie schön fest gegen die Innenwand der Harnröhre drückt und somit beim urinieren besser abdichtet.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 688

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:11.11.17 07:32 IP: gespeichert Moderator melden


Am Anfang, wenn die Kugel halbwegs abdichtet (und das auch nur wenn kein starker Schwall kommt), tut sie bei Erektionen weh und es kann bluten. Wenn die Harnröhre an der Stelle einmal gedehnt (ausgeleiert) ist, dichtet die Kugel überhaupt nicht mehr.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MartinAugs
Erfahrener

Meitingen


alles kann - nichts muss

Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:11.11.17 12:04 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist ja auch gut so, wenn da nichts mehr abdichtet. Der der Urin soll ja alles umspülen.

Gruß
Martin

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
diccy
Freak





Beiträge: 117

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:11.11.17 18:31 IP: gespeichert Moderator melden



...ich habe nun schon seit längerer Zeit einen Looker2 den ich auch tragen muss, bislang als längste Zeit über 3Wochen. Das Ganze funktionierte bislang ohne jegliches Problem. Ich, ich würde den Looker never never gegen einen China Kg für unter 50€, womöglich inclusive Versandkosten, eintauschen. Ein KG für einen solchen Preis kann niemals eine Kombination aus hochwertigen Materialien und guter Verarbeitung sein.... jeder der glaubt er würde sich und seinem Körper was gutes antun ist ein Träumer....


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
lot
Stamm-Gast

Bayern


verschlossen ist meist schöner

Beiträge: 218

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:11.11.17 19:34 IP: gespeichert Moderator melden


trage auch den looker02 mit abnehmbaren Plug. Wobei der meist drin ist. normal kein Problem damit. Steht 2cm über.

Eher ist es sehr aufwendig mit der Hygiene im allgemeinen.
Denke das wäre beim Looker 021 besser.

Verschlossene Grüße


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
slaver
Einsteiger





Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Plug im Glied Datum:14.11.17 00:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Hallo!
Ob die Kugel vorne von Vorteil ist kann ich dir nicht sagen, ich denke eher das diese in der Harnröhre punktuell drücken wird. Die Plug bei meinem cucky sind von Beginn an wie wir damit begonnen haben ohne Kugel ausgeführt und schön langsam auf die gewünschte Grösse bzw. Dicke steigend. Zur Zeit 16mm.
Queen Monica


@Madame-M:
Habt Ihr die größeren Plugs bei Steelworxx anfertigen lassen oder benutzt Ihr andere Dilatoren, die Ihr für den Looker angepasst habt?

Grüße
Slaver
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.