Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Latowski Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: dragonia)
  Latowski
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
wefe
Einsteiger





Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  Latowski Datum:14.06.17 14:35 IP: gespeichert Moderator melden


Welche Erfahrung habt Ihr mit dem Latowski betreff Reizstrom und Fernbedienung?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latowski Datum:14.06.17 18:41 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe die Tens-Kammer ohne Fernbedienung. Die funktioniert für mich nicht so gut.
Entweder ist die Kontaktfläche an der falschen Stelle, oder der Widerstand ist zu hoch, jedenfalls spüre ich selbst auf der maximalen Stufe des MyStim sehr wenig.

Mit Klebeelektroden ist diese Stufe kaum auszuhalten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3142

Geschlecht:
User ist online

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Latowski Datum:14.06.17 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Öhm ... ja, ich habe darüber schon geschrieben ...

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bardVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



i like it

Beiträge: 56

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latowski Datum:15.06.17 17:42 IP: gespeichert Moderator melden


Ich darf ab und zu die Variante mit dem "Zwei - Kanal -TENS - Reizstromgerät" nutzen. Wenn ich die enge Kammer mit dem Ultraschall Kontakt-Gel gefüllt habe, ist ab der ersten Einstellung (kleinste Stufe) das "Zwiebeln" an meinem verschlossenen Kleinen zu spüren.
Und meine Scheffin bestimmt die Zeit und alle weiteren Einstellungen.
reality or fiction - look and see - be quiet
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latowski Datum:15.06.17 19:58 IP: gespeichert Moderator melden


Mal eine Frage zu dem Gel:

Laut Aufschrift ist das "elektrolytarm". Als Gleitmittel ist das toll, aber leitet es gut? Man braucht doch freie Ionen in der Lösung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Der L.
Fachmann





Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latowski Datum:15.06.17 20:11 IP: gespeichert Moderator melden


Definitiv! Elektrolytarm bedeutet, es sind wenig Mineralien/Salze enthalten. Dann leitet es natürlich nur schlecht...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Der L. am 15.06.17 um 20:12 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3142

Geschlecht:
User ist online

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Latowski Datum:15.06.17 22:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Ist mir vorher gar nicht aufgefallen: Aber tatsächlich steht auf dem Ultraschallgel das Stichwort "elektrolytarm".

Ich kann mich allerdings nicht beklagen, dass das die Wirkung wesentlich abschwächen würde. Der Gleitfilm ist zu dünn dafür. Und am Ende sorgt es immer noch für einen besseren Kontakt, weil die Haut regelrecht am Silikon klebt, anstatt sich mit Luftpolstern abzuheben. Wenn man dagegen trocken in die Röhre rutscht, ist die Wirkung ungleichmäßig, also viel unberechenbarer für denjenigen, der am Knöpfchen sitzt.

Ich kann nur mutmaßen, dass Salze mit dem Schweiß den Elektrolyt-Mangel direkt aufwiegen. Jedenfalls fühlt es sich auch nach zwei bis drei Tagen noch genauso an, wie direkt beim Einstieg ... dann macht irgendwann der Akku schlapp und man muss öffnen, um nachzuladen.

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ihr_joeVolljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 920

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Latowski Datum:15.06.17 23:04 IP: gespeichert Moderator melden


Ohne es wirklich zu wissen, ist es vielleicht sogar die Eigenschaft die erwünscht ist.
Ich weiß es nur von Elektroden an anderen Stellen, je kleiner die Fläche, desto intensiver die Wirkung.
Würden der Penis mit seinem Anhängsel in gut leitender Flüssigkeit schwimmen, ist die Wirkung so gut wie nicht mehr vorhanden. Der Anschaung halber vergleiche ich das mal mit einem Heizdraht, dünn viel Hitze, breit bei gleicher Versorgung, kaum Erwärmung.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten
Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latowski Datum:16.06.17 19:47 IP: gespeichert Moderator melden


Oh ja, das stimmt. Je kleiner die Fläche.... Mir ist mal der Stecker von einer Klebeelektrode gerutscht. Das hat die Kontaktfläche von 3x3 cm auf Stecknadelkopfgrösse reduziert...

... und mir glatt ein Loch in die Haut gebrannt.

Zum Gel: Das leitfähige Gel von MyStim ist zu klebrig für den KG, aber mit etwas Kochsalz kann man das Ultraschallgel deutlich verbessern.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mark70
Fachmann

NRW


Verschlossen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist online
  RE: Latowski Datum:12.10.17 18:48 IP: gespeichert Moderator melden


Mal eine Frage an die lato Gemeinschaft,

Tragt ihr über den lato noch zusätzlich eine Unterhose oder der gleichen?

Oder lato dann direkt die Jeans?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Jt1982
Erfahrener





Beiträge: 40

User ist offline
  RE: Latowski Datum:12.10.17 21:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mark70
ich trage über meinem Latowski noch ne Retro short
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3142

Geschlecht:
User ist online

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Latowski Datum:14.10.17 17:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mark!

Zum einen habe ich festgestellt, dass der Lato hinten leider jetzt Kratzer von den Nieten auf den Gesäßtaschen einer bestimmten Jean hat und zum zweiten schafft die Unterhose es meist, den Stöpsel im Urin-Abfluss zu halten, auch wenn mal ein "Furz" abgeht, so dass man nach dem Geräusch den Stöpsel nur wieder reindrücken muss, weil er an der richtigen Stelle bleibt.

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mark70
Fachmann

NRW


Verschlossen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist online
  RE: Latowski Datum:15.10.17 09:54 IP: gespeichert Moderator melden


Ok macht Sinn...
Ich hoffe das ich kommende Woche den lang erwarteten Anruf bekomme. So langsam sollte meiner doch auch mal fertig sein. Müssten nun schon 13 wochen um sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.