Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


freiwilliger Selbstversuch Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H)
  freiwilliger Selbstversuch
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3447

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 05:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gerryxxx!

Kurze Fragen eines Laien:

Sind denn die Ärzte nicht gegenüber dem Kindsvater, also Gianni, auskunftspflichtig, zumindest, in allen Belangen, die mit dem Kind zu tun haben?
Da das Kind noch im Mutterleib ist, müsste dann Gianni nicht auch ein Informationsrecht über den Gesundheitszustand der werdenden Mutter haben?
Oder gilt das für einen unverheirateten Kindsvater erst nach der Geburt?

Ich kenn halt die Gesetzeslage nicht.

Herzlichst!


Harald



Sehr geehrte Vera D.!

Viel Kraft und Ausdauer Ihnen allen gewünscht!
Ich bete mit Ihnen für Dani und das Kind!
Hoffe, dass die Nachrichten, die Sie uns am Wochenende geben können, gute Nachrichten sein werden!
Vielen herzlichen Dank, dass Sie uns auf dem laufenden halten!

Von ganzem Herzen!


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!

http://www.keycastle.org/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3113

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 10:18 IP: gespeichert Moderator melden


@Harald

Pränatal lässt sie die Vaterschaft nur mit einem gewissen Risiko für den Fötus beweisen. Es kann ja nicht einfach eine Speichelprobe entnommen werden. Daher könnte jetzt jeder Mann im passenden Alter an Danis Krankenbett treten und was behaupten. Allein darauf können sich die Ärzte nicht verlassen.

LG
private_lock

PS: Auch von mir alles gute!
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
thomas
Story-Writer

Kaiserslautern




Beiträge: 200

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 14:01 IP: gespeichert Moderator melden


...........von den Ereignissen etwas überrollt,drücke
ich der Dani ihrem Kind und allen die Ihr beistehen fest die Daumen das alles gut geht.

Dani,ich bete für Dich

Thomas
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelleVolljährigkeit geprüft
Forumsjuristin

Graz


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 18:15 IP: gespeichert Moderator melden


Guten abend zusammen....

"während du schliefst..........."

bitte, bitte die Daumen weiterdrücken, vielleicht sogar noch den Zeigefinger dazu! Es gibt leider nichts gutes Neues, nicht viel Neues, wird wenn dann eher schlechter.

Meine rein subjektive Meinung, dass Dani einfach keine rechte Kraft mehr hat.

Bittschen kämpft die wieder ran... Mädel!!!!

trauriger Gruss
Vera D.




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
darkchild
Sklavenhalterin



Hüterin einer ganz besonderen Liebe

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 18:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo liebste Vera...

Das sind wahrlich keine guten Neuigkeiten...aber ich..und sowie alle anderen hier aus dem Forum werden weiter für Dani und ihr Baby beten..*auch wenn ich nicht mehr an Gott glaube*

Aber hier kann selbst ich eine Ausnahme machen..

Auch stehen wieder 2 Kerzen im Fenster..sie mögen Dani und ihrem Baby den Weg zurück zeigen..

Ich werde ganz fest an die Beiden denken...

Gruß Dark...
Ich liebe das Leben und den Sex...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HaraldVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter



Alle sagten, es geht nicht - einer kam, der wußte davon nichts und machte es

Beiträge: 482

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 19:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Vera,

es sind keine guten Nachrichten. Ich hoffe, es kommt nicht der Zeitpunkt, an dem es heißt, Dani oder ihr Baby.

Gianni, als ihr Lebensgefährte, hat jetzt harte Tage vor sich und braucht eure Unterstützung. Und für Dani brennt auch bei mir die Kerze weiter. Wenn ich könnte, würde ich ihr Kraft schicken.

In Gedanken bin ich bei Dani und kann nur noch beten, dass alles gut geht.

Viele Grüße, Harald
Herr meiner falbala - die ich von ganzem Herzen liebe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Landsknecht
Fachmann

Recklinghausen


Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche sondern die weitergabe der Flamme

Beiträge: 72

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 19:17 IP: gespeichert Moderator melden


Soclhe Dinge sind es die mich von diesem verlogenen ach so barmherzigen und dennoch absolut ignoranten Gott weg gebracht und uns endzweiht haben....... meine Hoffnungen und gedanken sind bei Dani, halte durch und kämpfe bis zum letzten..... Und denke drann Dani, es wird alles wieder gut.

Mehr werde ich nun nicht dazu sagen, denn es wären Dinge die hier keiner hören will, also haltet alle durch, es kommt der tag andem wir wieder gemeinsam lachen und streiten werden.... irgendwann

Marcus
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cyrth
Keyholder



Was ist schon normal....

Beiträge: 411

Geschlecht:
User ist offline
  Gedanken zu Danijelle Datum:27.10.07 20:48 IP: gespeichert Moderator melden


Gedanken zu Danijelle

Ich verfolge Dani, schon seit Ihren ersten Posting in diesem Forum. Ich habe Ihre Berichte über Ihren Lebensweg stets aufmerksam verfolgt. Sie läßt uns daran teilhaben, wie Sie entdeckte wer Sie ist, und wer Sie auf diesen Weg begleitet hat. Sie zeigt uns Ihre Welt, auf der für uns geschaffenen Web-Seite. Wir nehmen Teil an Ihrem Leben, so wie wir auch gerade diese Krise mit Ihr durchleben. Sicher ist es im Moment eine einseitige Teilnahme, da unsere Rückmeldungen sind für Sie nicht erreichbar sind.

Aber Ihre Begleiter sind da. Die, die Dani schon vor Jahren begleitet haben und die, die das Jetzt mit Ihr teilen dürfen. Nehmt unsere Zeilen mit als Stütze, die Euch begleiten sollen in den Fluren und Gesprächen mit der Ärtzeschaft.

Leider habe ich Dani nie selber kennen lernen dürfen, aber ich glaube eins fest zu Wissen:

Dani gibt nie auf.

Aus Ihren Berichten weiß ich, dass Sie nicht immer das perfekte Los zugespielt bekommen hat. Aber Sie gibt nie auf. Sie hatt immer Ihr Ziel im Auge und, ich bin so frei dies zu behaupten, Sie hat es auch jedes Ihrer Ziele erreicht. Also warum Zweifeln, das dies jetzt anders sein sollte? Wenn ich zwischen Ihren vielen geschrieben Zeilen richtig gelesen habe, gab es sicher das eine oder andere größere Problem, aber Sie hat diese stets überwunden.

Das Bild, das ich mir von Dani gemacht habe, zeigt mir eine kleine zierliche Dani. Aber auch eine Kämpfernatur, die mehr Leisten kann, als die meisten von uns. So schaue voller Freude in die Zukunft, wenn uns Dani wieder an Ihren Leben teilhaben lässt. Daran zweifle ich nicht eine Sekunde.

Ich weiß das es eine schwere Zeit für Euch ist, aber seit voller Mut und Hoffnung, so wie ich glaube, auch Dani ist.

Es grüßt Euch Cyrth

Falls diese Posting als unpassend angesehen wird, bitte ich darum, dies zu löschen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Cyrth am 28.10.07 um 12:34 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HaraldVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter



Alle sagten, es geht nicht - einer kam, der wußte davon nichts und machte es

Beiträge: 482

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:27.10.07 22:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Cyrth,

in den letzten 10 Monaten, in denen ich hier im Forum lese, die meiste Zeit als Gast, habe ich Danis Lebensweg mitverfolgt, sie begleitet, mit ihr gefühlt. Meine Frau hat davon nichts mitbekommen, ihre Interessen lagen in dieser Zeit auf anderen Gebieten.

Ich möchte dir sagen, dass deine Beschreibung nach meinem Eindruck sehr treffend ist und in jeder Hinsicht hierher gehört.

Sie gibt uns Hoffnung, das doch noch alles gut geht. Eine Löschung wäre in meinen Augen ein Affront gegen Dani selber und nach den Worten von Gerryxxx schließe ich, dass das auch in der Forumsleitung und überhaupt allgemein so gesehen wird.

Jeder der Dani eine Wegstrecke begleitet hat, wünscht sich nur eines, dass sie und das Baby unbeschadet aus dieser Kriese kommen.

Ich denke, unser aller Gedanken sind immer wieder bei ihr und dem Kind. Ich hoffe darauf, dass daraus eine Kraft entsteht, die den beiden helfen kann.

In einem SiFi hieß es "die Macht sei mit dir", ich hoffe darauf, dass es diese Macht gibt und sie bei Dani und ihrem Baby ist. Deinen Beitrag finde ich sehr gut, es gibt mit Sicherheit nichts zu löschen.

Grüße, Harald
Herr meiner falbala - die ich von ganzem Herzen liebe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Herrin_nadineVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 00:27 IP: gespeichert Moderator melden


hallo vera,


ich hoffe daß deine nächsten nachrichten über danni besser sind.
drücke beide daumen und bete inbrünstig, dass es dem kind und dannie wieder gutgeht und gesund wird.


ich würde das ganze forum mit kerzen vollstellen, wenn es danni helfen würde.


danni ich ruf dir zu: Danni werde wieder gesund!


ich hoffe daß die ärzte ein wunder vollbringen und dich wieder auf die füße stellen.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3447

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 00:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani! Sehr geehrte Frau Vera D.!

Besser als Cyrth kann man es nicht ausdrücken!
Dani hat bisher alles in ihrem Leben gemeistert und das waren manchmal ganz schöne Brocken, die sie teilweise nur mit einem Finger beiseite geschoben hatte.
Ich bete dafür, dass sie es jetzt auch schafft, diese Mauer vor sich zu zerschlagen und ins Leben zurück zu kommen!
Drücke alle meine Finger und Daumen dafür, das Dani und das Kind diese schwere Zeit überstehen werden!
Wenn ich könnte, würde ich jetzt wirklich einen riesigen Güterzug voll Kraft zu Dani rüberschicken.
Ich hoffe, dass die Ärzte einen Weg finden werden, ihren Körper wieder mit Kraft aufzutanken und sie wieder auf die Beine zu kriegen.

Von ganzem Herzen für Dani betend und auf hoffentlich bessere Nachrichten wartend


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!

http://www.keycastle.org/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andrea 66
Freak

München




Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 08:10 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Vera D.

Meinen ersten Beitrag als aktiver Teilnehmer in diesem Forum möchte ich nutzen, Euch und vor allem natürlich Dani und ihrem Kind alles erdenklich Gute zu wünschen.

Als ein stiller Leser habe ich durch die letzten Wochen Danis aufregenden Lebensweg mitverfolgt und war wirklich oft sehr von ihrer unverkrampften, frechen Art zu schreiben erheitert. Ihre Erfahrungen und ihre Art, mit den Dingen umzugehen waren immer eine Bereicherung.

Umso mehr war ich von den aktuellen Entwicklungen sehr schockiert. Ich möchte auf diesem Weg meine Anteilnahme zum Ausdruck bringen und wünsche schnellstmögliche Genesung.

Liebe Grüße, Andrea
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelleVolljährigkeit geprüft
Forumsjuristin

Graz


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 08:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gemeinde,

es gibt schöne neue Nachrichten!

Dani/Daniela/Danijelle ist zurück!

Heute nacht um ca. 2.30h verlangte sie schlagartig und vehement nach einem Glas Wasser!

Ich glaube ich habe noch nie geheult in meinem Leben, wenn jemand den lapidaren Wunsch eines Glas Wassers an mich richtete. Aber diesmal waren meine Augen doch sehr feucht.

Sicher hat sie noch keinerlei Kurzzeitgedächtnis, wusste nichtmal das sie geschlafen hatte und wiederholt sich ständig, erzählt und frägt uns immer alles dreimal. Kapierte anfangs gar nicht was sie hier im Krankenhaus macht, sie sei doch vollkommen gesund und überhaupt nicht krank.

Na gut, wenn se meint!

Wir auf jedenfall (Gianni und ich) gingen nach langen und schweren Tagen und um mindestens 5kg Steine erleichtert nach Hause zum richtig ausschlafen. So gut gepennt hab ich ehrlich gesagt schon lange nicht mehr.

Achja eine kleine Anekdote hätt ich schon noch.
Sie zeigt das Wesen dieses kleinen Irrwisch eigentlich genau auf:

Ich ließ die beiden dann erstmal allein im Zimmer, ging mir einen Kaffee holen aus dem Automat und während meiner Abwesenheit muss Gianni ihr unter anderem einen Heiratsantrag gemacht haben, denn unsere liebe Dani lapidar mit den Worten komentierte:

"Spinnst jetzt, bist krank und ich überlegs mir, schau dast heimgehst und dich rasierst"

Was soll ich da noch sagen? So isse halt!


erleichterte Grüße aus dem KKH-Innsbruck sendet
euch
Vera D.

Vielen Dank für die große Anteilnahme, dass wird sie sicher sehr sehr freuen, denn jetzt wird sie es auch tatsächlich lesen können, irgendwann bald!




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3447

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 09:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Willkommen zurück, du kleiner Schalk im Nacken deiner Selbst!
Kaum hast Du wieder ein paar Tropfen Strom unter der Haube, sprühst Du wieder Funken, als ob nichts gewesen ist!
Man war das ein Erdrutsch, der mir da vom Herzen gepoltert ist!
Jetzt übertreib aber nicht gleich wieder und mach alles schön Wort für Wort, was die Ärzte Dir sagen.
Und immer schön weiter "rumdanien", dann wissen wir, dass Du Dich pudelwohl fühlst!

Von ganzem Herzen!


Harald



Sehr geehrte Frau Vera D.!

Massiv herzlichen Dank für diese wahnsinnsgute Nachricht!
Jo, so is sie, uns Dani!
Hab mir fast die Lachmuskeln zerrissen vor Erleichterung!
Die beste Nachricht, die es hätte geben können!
Tausend Dank und noch viel mehr!

Von ganzem Herzen!


Harald

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Muwatalis am 28.10.07 um 09:05 geändert
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!

http://www.keycastle.org/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Landsknecht
Fachmann

Recklinghausen


Tradition ist nicht die Aufbewahrung der Asche sondern die weitergabe der Flamme

Beiträge: 72

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 10:52 IP: gespeichert Moderator melden


Na siehste Dani, geht doch.....
Danke Vera für die gute Nachricht, ich sags gern noch mal, ich hab Dani bisher nie geschrieben auf einen ihrer Berichte aber ich denke das werd ich nun bald schon nachholen dürfen, danke das weder du noch Gianni noch der gute Chef jemals aufgegeben haben, ich hab ja gesagt es wird alles gut.....

Und Dani... jweg mir niemahr so einen Schreck ein oder ich belaber dich so lange bis du mir deine Adresse giebst und dann kitzel ich dich tod, und das ist keine Drohung sondern ein Versprchen * kuss gebs den Gianni mir hoffendlich verzeiht.....*

mit einem erleichterten Lächeln verabschiedet sich für den Moment der Sub aus Leidenschaft
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HaraldVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter



Alle sagten, es geht nicht - einer kam, der wußte davon nichts und machte es

Beiträge: 482

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 11:26 IP: gespeichert Moderator melden


Endlich, Dani ist wieder da und wach.

Ich hoffe, dass bei ihr und dem Baby nichts zurückbleibt. Mach langsam, Dani, und überanstrenge dich nicht mehr. Höre auf das, was die Ärzte sagen und schone dich. Es sind nur noch 2 Monate bis zur Geburt und für diese brauchst du Kraft.

Gianni: Wenn du es jetzt richtig machst, dann werden wir alle nicht nur bald die Ankunft eines neuen Erdenbürgers feiern, sondern auch die Hochzeitsglocken hören.

Ich bin gespannt, wie alles weiter geht. Die Kerze auf meinem Tisch brennt auf jeden Fall weiter.

Dir Vera, vielen Dank für diese guten Nachrichten.

Grüße, Harald
Herr meiner falbala - die ich von ganzem Herzen liebe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bluevelvetVolljährigkeit geprüft
Staff-Member



Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.

Beiträge: 5646

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 11:40 IP: gespeichert Moderator melden


Selten hab ich einen Thread mit gemischteren Gefühlen angeklickt als heute morgen den von Danijelle - vor allem nachdem sich ihre Zustand wieder verschlechtert hat. Und was lese ich? Dani wacht auf, fordert Wasser ein und meckert mit Gianni! Wenn das kein Zeichen der Besserung ist! Dann hoffen wir doch, dass sie weiter auf diesem Pfad bleibt.

Danke, Vera, für deine regelmäßige Berichterstattung.

Blue
Hier könnt ihr Bücher und Filme vorstellen!

Neue Forumsteilnehmer könnt ihr im Board Ich bin neu hier begrüßen!

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
darkchild
Sklavenhalterin



Hüterin einer ganz besonderen Liebe

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 12:16 IP: gespeichert Moderator melden


Nah das sind doch endlich mal schöne Nachrichten..und zur Bestättigung scheint heute seit Tagen endlich mal wieder die Sonne...und Dani..mach langsam..gib dir und deinem Körper..Zeit..dir er brauchen wird..und sich notfalls auch wieder einfordert...und vielleicht gibt es ja mal irgendwann Bilder von einer traumhaften Hochzeit..mit Taufe...erleichterte Grüße...Dark
Ich liebe das Leben und den Sex...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Cyrth
Keyholder



Was ist schon normal....

Beiträge: 411

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 12:37 IP: gespeichert Moderator melden


:-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SiroVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 2962

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:28.10.07 15:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihrs

Endlich wieder einmal gute Nachrichten.*freu*

Gruss siro
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(34) «21 22 23 24 [25] 26 27 28 29 30 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.13 sec davon SQL: 0.01 sec.