Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  General-Board (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  Ich finde übrigens, wenn ein Autor ...
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 14:24 IP: gespeichert Moderator melden


WIEDERHOLT mit seinen unsäglichen Stories "über die Stränge schlägt", dann sollte man ihm untersagen, ohne Vorabeinsendung und Prüfung durch den Staff sowie explizite Freigabe überhaupt noch etwas von seinen Geschichten in die "öffentlichen Boards" zu posten.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 11.02.19 um 14:25 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fragezeichen Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Stuttgart


POSUIFINEMCURISSPESETFORTUNA VALETE

Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 15:30 IP: gespeichert Moderator melden


Heute mit dem falschen Fuß aufgestanden?

Ich weiß jetzt nicht genau, um welche Stories und Autoren es genau geht, aber es könnte eventuell sein, dass anderen diese Stories gefallen?

Ich finde übrigens, wenn Leute WIEDERHOLT seltsam aggressive Posts die einen gewissen Gemeinschaftssinn und eine gewisse Akzeptanz Andersdenkender missen lassen in einem Forum verfassen, sollten diese eventuell ihre Haltung zum Thema Online/Foren/Community überdenken.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leia
Stamm-Gast





Beiträge: 557

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 16:03 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Moira,

Frauenverachtung, Größenwahn das sind zwei Dinge die im Raum stehen was besagter Autor sich geleistet hat in Geschichten und als Post wenn man genau gelesen hat.
Du und auch viele Leser wissen das es in jüngster Vergangenheit auch einiges gab das weit über die Grenze ging was erträglich war.

Wir leben leider in einer Welt wo es noch nicht gerecht zu geht sonst würde das ohne Worte passieren aber das du und und auch Heike dafür einsteht bewundere ich zutiefst.
Du bist hier eine Frau, ein Fundament auch für mich mit deinem Humor deinem Witz aber auch deinem großen Herz geworden. Ich hab dich wirklich zu schätzen gelernt und lieb gewonnen, möchte dich hier nicht mehr missen.

Kämpfe bitte für uns weiter, für uns Frauen.
Danke liebe Moira!!

LG
Leia
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 16:30 IP: gespeichert Moderator melden


MIR persönlich reicht es in diesem speziellen Fall NICHT aus, dass solcherart Story "irgendwann" stillschweigend nach 18+ verbannt wird.

Denn nach Erscheinen des letzten Teils vergingen nun trotz Meldung/en MEHRERE TAGE, bis das Machwerk nun endlich dem allgemeinen Zugriff entzogen wurde.

Man bedenke hier im Forum bitte IMMER, dass, was nicht in Keyholder oder 18+ "unter Verschluss" ist, nicht nur von allen Usern, sondern ohne auch nur registriert sein zu müssen für jeden lesbar ist.
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (ex-Yaguar)

Beiträge: 1529

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 17:34 IP: gespeichert Moderator melden


das ist schwierig sich an einer diskussion zu beteiligen, wenn man nicht weiß, wovon genau die rede ist. ich kenne diese geschichte wahrscheinlich nicht, weiß nicht von welchem user die sprache ist.
ja und amen mag ich aber auch nicht sagen.
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 18:50 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
das ist schwierig sich an einer diskussion zu beteiligen, wenn man nicht weiß, wovon genau die rede ist. ich kenne diese geschichte wahrscheinlich nicht, weiß nicht von welchem user die sprache ist.
ja und amen mag ich aber auch nicht sagen.


ja, @ kedo, ich verstehe Deine Einwände, aber ich wollte absichtlich nicht vorher posten, sonst hätte ich ungewollt Story und Autor womöglich "Publicity" verschafft - und im Grunde kannst froh sein, wenn diese "Grobheiten" an Dir vorübergegangen sind ...
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rubberpaar Volljährigkeit geprüft
Story-Writer



Ein Tag ohne Gummi ist ein verlorener Tag

Beiträge: 536

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 19:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
das ist schwierig sich an einer diskussion zu beteiligen, wenn man nicht weiß, wovon genau die rede ist. ich kenne diese geschichte wahrscheinlich nicht, weiß nicht von welchem user die sprache ist.
ja und amen mag ich aber auch nicht sagen.


ja, @ kedo, ich verstehe Deine Einwände, aber ich wollte absichtlich nicht vorher posten, sonst hätte ich ungewollt Story und Autor womöglich "Publicity" verschafft - und im Grunde kannst froh sein, wenn diese "Grobheiten" an Dir vorübergegangen sind ...


Publicity ist das, was ihm gerad noch gefehlt hätte, dann wäre er richtig abgegangen.
Heike
Heike und Hans
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3796

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 21:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Jeder Beitrag und insbesondere auch Teile von Geschichten lassen sich über das gelbe Dreieck dem Moderator melden. Da die automatisch eingefügten Informationen etwas dünne sind, bitte ich darum, die URL zum Beitrag vorher zu kopieren, damit man sie direkt in das Textfeld einfügen kann. Das hilft sehr bei der Bearbeitung solcher Anfragen. Danke!

Leider ist bei einem Freiwilligen-Projekt nicht immer ein 24/7 Service gewährleistet und schließlich muss man auch immer die Interessen abwägen, ob der Beitrag jetzt etwas beiträgt oder meher schadet. Manche Geschichte lässt sich vielleicht retten, wenn man an der Formulierung schraubt. Andere Webfehler sind dagegen so fatal, dass es besser ist, sich von dem Machwerk zu trennen.

HTH
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
PAslave Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 205

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 21:29 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Frauenverachtung, Größenwahn das sind zwei Dinge die im Raum stehen was besagter Autor sich geleistet hat in Geschichten und als Post wenn man genau gelesen hat.
Du und auch viele Leser wissen das es in jüngster Vergangenheit auch einiges gab das weit über die Grenze ging was erträglich war.


So, so und Du masst Dir an das zweifelsfrei festzustellen - das finde ich tatsächlich nahe dem Grössenwahn.

Das ist doch auch auf eine gewisse Art ein BDSM-Forum. In diesem Bereich geht es sehr oft um Erniedrigung, Verhöhnung und Verachtung.
In vielen Storys hier werden sowohl Männlein als auch Weiblein verachtet, das liegt nun mal an diesem Genre.

Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, nicht jedem gefällt alles und das muss es auch nicht. Niemand ist gezwungen alles zu lesen oder alles zu kommentieren.

In diesem Forum kann man sehr gut die Soziologie von Foren studieren.
Einige wenige, die auf ähnlicher Wellenlänge sind, und offensichtlich über zu viel Freizeit verfügen oder sonst nichts sinnvolles zu tun wissen, versuchen das Forum zu dominieren und fangen an, andere raus zu ätzen die ein wenig anders sind als sie.

Interessant ist, dass einer sogar fogendes Zitat in seiner Signatur stehen hat:
"Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)"
Offensichtlich versteht derjenige selbst nicht die Bedeutung seiner Signatur sonst hätte er den Autor nicht vorwerfen können "unerträgliches" zu schreiben. Wahrscheinlich meinte er unerträglich für sein eigenes Weltbild.

Diesem Zitat stimme ich voll zu, und die, die hier nach Zensur schreien ersuche ich über den Inhalt dieses Zitates nachzudenken.

Ich verstehe wenn man in einem Forum gegen Leute vorgeht die andere öffentlich beleidigend angreifen. Ich habe aber keinerlei Verständnis für geschmäcklerische Zensur. Wenn soetwas in einem Forum beginnt, ist es für gewöhnlich der Beginn des Endes des Forums.

Meines Wissens hat Johelm niemanden persönlich öffentlich angegriffen. Seine Texte sind eigenartig und nicht allen gefallen sie. Ja, sie waren natürlich Männer- und Frauenverachtend, das war halt sein Genre.
Immerhin hatte die inkriminierte Story aber über 9500 Zugriffe was vielleicht eine Erklärung für die geifernden Rufe nach einer Forumsittenpolizei erklärt.

liebe Grüsse
PA slave




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von PAslave am 11.02.19 um 21:31 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 21:31 IP: gespeichert Moderator melden


aha, ich war der Auffassung, dass bei einer Beschwerde "melden" den Mod/Staff direkt zu diesem Beitrag führt ...

dass man als User eine "persönliche Begründung" einfügt, halte ich für selbstverständlich ...

24/7 verlangt sicherlich niemand, aber in diesem krassen Fall fand ich fast 5 Tage schon relativ lang ...
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 21:55 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Niemand ist gezwungen alles zu lesen oder alles zu kommentieren.


Glücklicherweise ist aber auch jede/r berechtigt, an hier "in Stein gemeißelten" Inhalten Anstoß zu nehmen und den entsprechenden Beitrag zu melden.

Zitat

... und offensichtlich über zu viel Freizeit verfügen oder sonst nichts sinnvolles zu tun wissen,...


DAS tut ja wohl nun gar nichts zur hier diskutierten Sache ... oder spricht da der Neid aus Dir?

Auf die Idee, dass es auch Menschen geben mag, die aufgrund hier FÜR JEDEN frei lesbarer Inhalte nach Möglichkeit Schaden von diesem Forum fernhalten möchten, bist wohl noch nicht gekommen.

Siehe dazu auch Boardregeln "4. Die übertriebene Beschreibung von sexuellen Aktivitäten oder deren Hervorhebung ist nicht erwünscht. Die Geschichten sollen erotisch sein, nicht pornographisch."

Ggf. sollte man auch noch einen Passus bezüglich blasphemischer Inhalte aufnehmen.

Indes kann sich doch der betreffende Autor jederzeit eine 18plus-Berechtigung beschaffen und dann auch direkt in diese Bereiche posten.




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 11.02.19 um 21:56 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mike Orca
Story-Writer





Beiträge: 311

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 22:15 IP: gespeichert Moderator melden


1. Die fragliche Story habe ich nicht gelesen, insofern bezieht sich mein Beitrag nicht auf diese Story oder einen konkreten Forenuser.

2. Jeder, der im öffentlich zugänglichen Bereich eines Forums eindeutig jugendgefährdende Beiträge postet (und damit natürlich gegen die Forenregeln verstößt), gefährdet den Bestand des gesamten öffentlichen Bereichs. Für mich ist das restlos inakzeptabel - unabhängig davon, ob ich persönlich gewisse als jugendgefährdend einzustufende Inhalte erotisch ansprechend, uninteressant oder abstoßend finde.

3. Ich gehe davon aus, dass die Admins und Moderatoren selbst ganz gut einschätzen können, wo ein stillschweigendes Verschieben reicht, wo eine Löschung nötig ist und bei wem ggf. weitergehende Schritte nötig und möglich sind. Ich kann mich jedenfalls an keine Story erinnern, die hier verschwunden ist, ohne wenigstens die Grenzen der Forenregeln und des gesetzlich Erlaubten auszutesten. Folglich halte ich mich mit Handlungsempfehlungen zurück, und zwar sowohl in Richtung "schärfer durchgreifen" als auch in Richtung "keine Zensur".
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
PAslave Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 205

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 22:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Siehe dazu auch Boardregeln \"4. Die übertriebene Beschreibung von sexuellen Aktivitäten oder deren Hervorhebung ist nicht erwünscht. Die Geschichten sollen erotisch sein, nicht pornographisch.\"

Ggf. sollte man auch noch einen Passus bezüglich blasphemischer Inhalte aufnehmen.

Indes kann sich doch der betreffende Autor jederzeit eine 18plus-Berechtigung beschaffen und dann auch direkt in diese Bereiche posten.




Okay, pornographisch war das schon und ich muss zugeben ich mag auch Pornographie.

Ihr habt aber in euren Kommentaren vor allem Frauenverachtung und Grössenwahn kritisiert, keiner hat geschrieben dass es pornographisch ist und daher in den Ü18 Bereich gehört.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rubberpaar Volljährigkeit geprüft
Story-Writer



Ein Tag ohne Gummi ist ein verlorener Tag

Beiträge: 536

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 22:23 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Moira
Es stimmt was du als Antwort geschriben hast, in einem öffentlichen Bereich hatte diese Story nichts zu suchen.
Im +18 Bereich hätte sie keinen gestört.
Selbst Kinder hätten sie lesen können im öffentlichen Bereich, das wäre ein Schaden gewesen, dafür war sie defenitiv nicht geeignet.
Und die Feststellung wer hier zu viel Freizeit hat, ist eine Mutmassung von einem Menschen, der anscheinend mit seiner Freizeit nichts anfangen kann.
Dazu ist noch zu bemerken, dass wenn man sich die allgemeinen Kommentare von Leia durchliest, halte ich sie nicht für eine Frau, die an Grüßenwahn leidet, sonder für jemand, der irgendwo im Leben steht.
Heike

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rubberpaar am 11.02.19 um 22:24 geändert
Heike und Hans
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 22:26 IP: gespeichert Moderator melden


@ Mike Orca

Die Überschrift zu diesem Thread lautet "Ich finde übrigens ..."; ich denke, das macht ausreichend deutlich, dass es sich dabei um meine persönliche Meinung handelt.

Aber selbstredend kann man sich daraus auch eine "Handlungsempfehlung" herausinterpretieren, wenn man das unbedingt möchte ^^
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 22:32 IP: gespeichert Moderator melden


@ Rubberpaar (Heike und Hans)

Zitat

Selbst Kinder hätten sie lesen können im öffentlichen Bereich, das wäre ein Schaden gewesen, dafür war sie defenitiv nicht geeignet.


Wenn ich mir vorstelle, nur ein einziges Kind/Jugendliches käme aufgrund "Lektüre" auf die Idee, selbst in derartig abstoßender Weise gezeugt worden zu sein, kommt mir die schwarze Galle hoch, ganz ehrlich.
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
folssom Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Lieber durch Wahrheit unbeliebt, als durch Schleimerei beliebt

Beiträge: 2058

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 23:12 IP: gespeichert Moderator melden


Eventuel trägt folgende Information etwas zur Beruhigung bei:

Diese Geschichte ist auch im über 18 Bereich, zumindest zur Zeit, nicht mehr aufrufbar.

Sarah
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 861

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 23:17 IP: gespeichert Moderator melden


@ folssom

Was genau soll daran "beruhigend" sein?

Der Autor hat sich nun mehrfach in gleichem Tenor "ausgelassen".

MIR geht es hier nicht mehr um "Nachsorge", sondern vielmehr um VORBEUGUNG!
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
folssom Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Lieber durch Wahrheit unbeliebt, als durch Schleimerei beliebt

Beiträge: 2058

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:11.02.19 23:26 IP: gespeichert Moderator melden


@Moira

Ich hatte deinen Eröffnungsbeitrag so verstanden, das du eher mit dem zögerlichen Verhalten der hier zuständigen Verantwortlichen nicht einverstanden wärest.
Sarah
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2022

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ich finde übrigens, wenn ein Autor ... Datum:12.02.19 00:30 IP: gespeichert Moderator melden


@ PAslave

Zitat

In diesem Forum kann man sehr gut die Soziologie von Foren studieren. Einige wenige, die auf ähnlicher Wellenlänge sind, und offensichtlich über zu viel Freizeit verfügen oder sonst nichts sinnvolles zu tun wissen, versuchen das Forum zu dominieren und fangen an, andere raus zu ätzen die ein wenig anders sind als sie. Interessant ist, dass einer sogar fogendes Zitat in seiner Signatur stehen hat: \"Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)\" Offensichtlich versteht derjenige selbst nicht die Bedeutung seiner Signatur sonst hätte er den Autor nicht vorwerfen können \"unerträgliches\" zu schreiben. Wahrscheinlich meinte er unerträglich für sein eigenes Weltbild. Diesem Zitat stimme ich voll zu, und die, die hier nach Zensur schreien ersuche ich über den Inhalt dieses Zitates nachzudenken.


Ja, das bin ich.

Zu meinen Ausführungen zu dem Machwerk stehe ich nach wie vor!
Ich halte Dir aber nicht vor, dass es Dir gefällt, warum wohl, ja das hat mit Toleranz zu tun. Richtig erkannt.

Zu dem was Toleranz bedeutet und bedeuten sollte habe ich Dir eine PN geschrieben!

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.02 sec.