Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  General-Board (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  kgforum.org Unterstützerverein
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 16:16 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Spenden gelten nicht als \"regelmäßigen Erträge\".
Gerade diese regelmäßigen Erträge (Mitgliedsbeiträge) sind von Flocke für das Konzept des Vereins vorgesehen worden, um das Dilemma unregelmäßiger Spenden zu umgehen.


d.h. "man" geht davon aus, dass die User mit dem Spenden überfordert sind und will ihnen eine einfachere Möglichkeit bieten?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fehlermeldung
Stamm-Gast

N R W


Alles was im Einvernehmen passiert , ist Normal

Beiträge: 469

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 16:22 IP: gespeichert Moderator melden


z.B. Aufnahme ins Testament

.
95 % der Literatur sind Kopfkino selbst die Bibel denn keiner der Schreiber war dabei

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Einsteiger

NRW




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 17:46 IP: gespeichert Moderator melden


Mal ganz unabhängig von der zwischenzeitlichen Diskussion...

Um einen Verein zu gründen braucht man einige Voraussetzungen:
- Ein Vereinsziel, das als GEMEINNÜTZIG anerkannt werden kann (sonst steht das Finanzamt immer in der Tür)
- Eine Vereinssatzung, die den Gesetzlichen Mindestanforderungen genügt (BGB)
- Mindestanzahl an Mitgliedern zur Gründung (sieben)
- Benannter Vorstand (1. + 2.), Kassenwart, Kassenprüfer, Schriftführer als verschiedene Personen, die uneingeschränkt geschäftsfähig sind
- Begünstigte gemeinnützige Organisation im Fall des Erlöschens, wenn Finanzwete übrig sind

Dazu kommen dann...
- Jähliche Hauptversammlungen
- Jählicher Kassenbericht
- Das volle Programm an Vereinsinternen Zickereien und Seilschaften
- ... ... ...


Gutes Gelingen wünscht
Klett-max


PS: Dann lobe ich mir doch die Einzelspender, die der Sache vertrauen und spenden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 20:28 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Um einen Verein zu gründen braucht man einige Voraussetzungen:
- Ein Vereinsziel, das als GEMEINNÜTZIG anerkannt werden kann (sonst steht das Finanzamt immer in der Tür)


Gemeinnützigkeit ist keine Gründungsvoraussetzung. Und Steuern fallen nur an, wenn ein Gewinn erzielt wird, was hier ja nicht zu erwarten ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SirM
Erfahrener





Beiträge: 25

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 21:04 IP: gespeichert Moderator melden


Stimmt, Gemeinnützigkeit muss nicht sein, aber der Aufwand den es für einen Verein zu betreiben gilt, ist schon nicht unerheblich. Das sollte man auf jeden Fall bedenken.

Ob der Verein, bei dem Mehraufwand, den er auf jeden Fall bedeutet, eine höhere Spendenbereitschaft nach sich zieht ist auch fraglich.

Ich finde als Idee ist es mal wert ausgesprochen zu werden, das ist erfolgt von bondage munich, aber ich denke der Verwaltungsaufwand übersteigt den Nutzen. Aber das ist nur meine Einschätzung...

SirM
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschi512 Volljährigkeit geprüft
KG-Träger





Beiträge: 138

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 21:23 IP: gespeichert Moderator melden


Ich möchte ausschließlich etwas zu dem Verein beitragen:

Es muss sich dabei aus meiner Sicht nicht um Verein nach dem BGB (e.V.) handeln sondern es könnte so etwas wie ein "virtueller" Verein sein.

Ich weiß so etwas gibt es eigentlich nicht und es gibt keinerlei gesetzliche Vorgaben hierfür.

Für den ersten Anlauf würde ein Bankkonto und ein PayPal Account sowie zwei bis drei vertrauenswürdige Personen reichen.

ABER: Warum der ganze Aufwand? Es sollte auch so jeder in der Lage sein einen monatlichen Dauerauftrag mit beisspielsweise 2,50 € direkt an Johni einzurichten. Ganz ohne einen Verein / virtuellen Verein. (Ja ich weiß, das Bankkonto muss hierfür natürlich bekannt sein.)


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Einsteiger

NRW




Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:28.08.19 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Eventuell kommt man dem Wunsch nach erhöhter Transparenz ja näher, indem man jede Spende nummeriert "verdankt"*. Jetzt ist die Frage, wie man einen öffentlichen Dank mit dem Wunsch nach Diskretion verknüpft. Eventuell reicht es ja, daß der Dank für die Spende Nummer... veröffentlicht wird und der Spender selbst den Dank mit der selben Nummer in die Mail bekommt. Wie man dann die Bilanzsumme und die Verwendung veröffentlicht, ohne zu tief in finanzielle Betriebsabläufe einzutauchen, weiß ich auch nicht. Eventuell reicht ja eine gekürzte Jahresbilanz nach Einnahmen, privatem Zuschuß und Ausgaben nach "Warengruppen".

Aber das ist nur ein privater Denkversuch.


* = "Verdanken" Chwyzerdytch sinngemäß für sich bedanken
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:29.08.19 11:56 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Ich finde als Idee ist es mal wert ausgesprochen zu werden, das ist erfolgt von bondage munich, aber ich denke der Verwaltungsaufwand übersteigt den Nutzen.


Die Idee ist von Flocke, nicht von mir. Bei der Abwägung von Aufwand und Nutzen stimme ich dir zu.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:29.08.19 12:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
gekürzte Jahresbilanz nach Einnahmen, privatem Zuschuß und Ausgaben nach \"Warengruppen\".



Diese Fragen werden seit Jahren immer wieder mal angesprochen. Bisher habe ich keine sinnvolle Antwort gelesen.
Entweder es kommt gar keine Antwort, oder es wird ins lächerliche gezogen.
Selbst technische Fragen, wie z.B. nach dem Traffic (=Datenvolumen die das Forum verursacht) bleiben unbeantwortet oder ausweichend beantwortet.
Die Variante "nichtssagende Antwort" gibt es auch noch.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fehlermeldung
Stamm-Gast

N R W


Alles was im Einvernehmen passiert , ist Normal

Beiträge: 469

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:29.08.19 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Diese Fragen werden seit Jahren immer wieder mal angesprochen. Bisher habe ich keine sinnvolle Antwort gelesen.
Entweder es kommt gar keine Antwort, oder es wird ins lächerliche gezogen.
Selbst technische Fragen, wie z.B. nach dem Traffic (=Datenvolumen die das Forum verursacht) bleiben unbeantwortet oder ausweichend beantwortet.
Die Variante \"nichtssagende Antwort\" gibt es auch noch.


Hört sich nach Frau Merkel an

.
95 % der Literatur sind Kopfkino selbst die Bibel denn keiner der Schreiber war dabei

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:04.09.19 11:34 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hatte vor vielen Monaten einmal um ein Spendenkonto gebeten. Warte heute noch darauf.


Hast du einen weiteren Versuch unternommen und was ist dabei herausgekommen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Neelaa
Freak

Stuttgart


Be different, be unique

Beiträge: 121

Geschlecht:
User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:04.09.19 12:27 IP: gespeichert Moderator melden


Als Neelaa's Mann melde ich mich mal zu Worte. Ich war bereit das Forum zu unterstützten. Hätte dafür sogar 2 Programmierer abgestellt. Aber seit Monaten bekommt man nur vage Aussagen und wie schwer das alles ist. Wenn ihr Spenden wollte dann gebt einfach mal eine Roadmap an. Was sind eure Visionen? Wohin fließt das Geld? Was will man machen. Technisch gesehen ist das, was es nun hat nicht wirklich anspruchsvoll. Wenn man Geld benötigt, dann sollte man vielleicht auch die Affiliate Links besser gestalten. Ich sehe hier bisher keine Gründe mehr etwas zu investieren. Ich habe eher das Gefühl das der Admin und die Moderatoren nicht mal abgestimmt kommunizieren und jeder seine Story erzählt. Wenn es ein reines Hobby Projekt ist, dann ist dies vollkommen O. K. Aber sich hinzustellen und auf ach so Professionell in euren texten zu machen, aber es nicht hinbekommen transparent aufzuzeigen, wohin das Geld geht, ist einfach nur peinlich. Es wird seit Jahren und Monaten davon gesprochen, aber nichts ändert sich. Und somit bin ich nicht bereit auch noch einen Cent zu sponsern. Schaut mal wie andere Hoppyprojekte Geld sich beschaffen....
Meine Vorstellung: Hallo

Meine Story: Love

Meine Tumblr Gallerie: Tumblr
Mail: [email protected]


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 603

User ist offline
  RE: kgforum.org Unterstützerverein Datum:06.09.19 13:46 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Und somit bin ich nicht bereit auch noch einen Cent zu sponsern.


So denken wohl viele.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.