Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Latex - Gummi - Lack & Leder (Moderatoren: xrated, Staff-Member)
  Latex-Spray
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
lathol Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland




Beiträge: 78

Geschlecht:
User ist offline
  Latex-Spray Datum:14.04.19 08:02 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Morgen zusammen
habt Ihr schon mal mit Latex-Spray aus der Sprühdose experimentiert? Wo gibt es so etwas? Ein Beispiel gibts auf pornhub unter dem Titel "Japanese girl tranformed into real rubber doll".
Sieht ganz nett aus.
Auch die Videos mit der Gold- und Silberfarbe sind gut. Was ist das für eine Farbe?
Gruß
Holger

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von lathol am 14.04.19 um 08:04 geändert
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur
Forum-Spender




Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3996

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latex-Spray Datum:14.04.19 13:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

im englischsprachigen Bereich gibt es sogenanntes "Liquid rubber spray". Das Material ist nach meiner Meinung in Deutschland als "Sprühfolie" (oder "Flüssiggummi") bekannt.

Sprühfolie zeichnet sich dadruch aus, dass keine Lösungsmittel drin sind, die den darunter liegenden Lack anlösen könnten. Außerdem klebt die Schicht nur leicht auf dem Untergrund, so dass man sie komplett abziehen kann.

Wenn man sowas auf die flexibele Haut aufträgt, wird die Schicht an bewegten Gelenken mit vielen kleinen Rissen einreißen.
Genau das sieht man auf dem Video.

Ein echtes Latex hätte sich mit gedehnt, weil flüssiges Latex nach meiner Erfahrung auch kurz nach dem Auftrag etwa 200 % Dehnung aushalten kann.

Nach meiner Meinung trocknet Sprühfolie/Flüssiggummi schneller als aufgetragene Latexmilch und Latexmilch wäre bei der aufgesprühten Schicht vermutlich noch lichtdurchlässig.
Ich glaube, dass es sich um Sprühfolie handelt.

Flüssiglatex hat außerdem Ammoniak und/oder Ammoniakhydroxid als Inhaltsstoff, die in den Körper übergehen und abgeatmet werden müssen. Ich glaube nicht, dass eine so komplette Schicht um den Körper sinnvoll ist. Selbst in den 90ern zur Hochzeit des Flüssiglatex-Trends hat man nicht den gesamten Körper mit Flüssiglatex beschichtet und es wurde zwischendurch mit Fönen usw. gearbeitet.


Aber sicher, ob es Sprühfolie/Sprühgummi ist, bin ich mir nicht, weil die Farbe aus einer sehr neutralen Sprühdose kommt.

Flüssiglatex ist nichts anderes als eine flüssige Farbe und kann vermutlich ganz normal mit Farbsprühgeräten für Wandfarben verarbeitet werden.

Zu den Sprühfolien/Sprühgummi gibt es Sicherheitsdatenblätter in denen die Inhaltsstoffe und ihre Gefährlichkeit aufgelistet sein müssen. Da kannst du vielleicht ersehen ob die Sprühfolien überhaupt geeignet wären.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 14.04.19 um 14:59 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur
Forum-Spender




Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3996

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latex-Spray Datum:18.04.19 14:54 IP: gespeichert Moderator melden


Deine zweite Frage war nach der Silber- und Goldfarbe.
Da kenne ich mich nicht aus ... und auch anscheinend sonst niemand.

Weil sich das Model mit einem klaren nicht schäumenden Gel "grundiert", könnte die aufgetragene Farbe auf Ölbasis sein oder mit Öl verdünnt sein.

1)
Ich könnte mir vorstellen, dass es Künstlerfarbe ist.
Für Lucas-Farben in gold und silber schreibt der Vertrieb Boesner dies (Link):
Zitat
Gold metallic, Silber metallic: Achtung! Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Enthält Cobaltbis(2-Ethylhexanolat); 2-Butanonoxim. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Gefahrenpiktogramm: GHS02 (Entzündlich)

Die Farbe scheint ziemlich gefährlich.

2)
Es könnte auch spezielle Bodypainting-Farbe sein.
Die Farbe von "Farbstark" ist allerdings wasserlöslich, so dass die Grundierung des Models ein Gleitgel o. ä. sein sollte. Für die Anwendung bei Geschlechstverkehr ... ist sie bestimmt besser geeignet als Künstlerfarbe.
Flüssige Farbe in gold und silber, z. B. von Farbstark (dermatologisch getestet und hypoallergen)
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lathol Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland




Beiträge: 78

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Latex-Spray Datum:18.04.19 19:14 IP: gespeichert Moderator melden


Auf jeden Fall sieht es irgendwie geil aus.
Giftig sollte die Farbe m.M.n. besser nicht sein. Die verschwindet ja in den unterschiedlichsten Körperöffnungen.
Bei dem Film mit der silbernen Dame sieht man auch, dass die Farbe nicht wirklich deckt. Wahrscheinlich kann man die einfach runterwaschen.

Ich wünsche schöne Ostern mit bunten Eiern

Gruß
Holger
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.41 sec davon SQL: 0.38 sec.