Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
 
                       

Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Öleinlauf
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
oliviasklavin_tv Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

allgäu


lebe dein leben

Beiträge: 129

Geschlecht:
User ist offline
sklavinolivia  
  Öleinlauf Datum:19.05.11 18:05 IP: gespeichert Moderator melden


Wer von Euch Windelusern hat denn Erfahrungen mit andren Ölsorten, als Olivenöl? Und wenn was sollte man damit beachten, da ich bisher nur recht teures Olivenöl entdeckte.

Wäre für hilfreiche Tipps dankbar..



Eure keusche
Olivia
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummimike Volljährigkeit geprüft
Sklave

Lehrte


Immer Elastisch bleiben.Gummi find ich gut!

Beiträge: 4222

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Öleinlauf Datum:28.05.11 09:44 IP: gespeichert Moderator melden


Erfahrung hab ich direktb keine aber im Prinzip kannst du jedes Speiseöl nehmen für einen Öleinlauf.
Sogar Rizinusöl und Babyöl kann man Verwenden.
VonMotorölen würde ich abraten.
Don´t Dream it! BE IT!!!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
oliviasklavin_tv Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

allgäu


lebe dein leben

Beiträge: 129

Geschlecht:
User ist offline
sklavinolivia  
  RE: Öleinlauf Datum:28.12.11 13:56 IP: gespeichert Moderator melden


Also danke Dir, aber ich hatte nun die Erfahrung mit normalem Pflanzenöl machen dürfen.
Also man kann , so finde ich mehr Öl(1,75ltr) im Darm aufnehmen als mit Wasser, vorallem verteilt es sich gleichmäßiger.
Danach hatte ich erst nach einer guten 1/2Std das bedürfnis in die Windel zu machen..........bei Wasser wäre dies schneller der Fall gewesen.

Aber man hat wirklich länger was davon wenn man einen Öleinlauf hatte. ich hatte z.B. gute 2 Tage immer wieder einen "öligen" Abgang, somit mußte ich auch über diesen Zeitraum eine Windel tragen oder gewiss sein das eine Toilette in der nähe war.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
latexmaske Volljährigkeit geprüft
Story-Writer

in der Sonne


Nur in der Unterwerfung lernt man sich selbst kennen

Beiträge: 347

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Öleinlauf Datum:28.12.11 14:53 IP: gespeichert Moderator melden


@Gummimike
Bei Rhizinusöl bitte vorsichtig sein. Rhizinus ist hoch giftig, bereits zwei Samenkörner (gegessen, aus denen das Öl gewonnen wird) können tödlich sein. Als im Handel erhältliches Öl ist es zwar hoch verdünnt, aber ab einer gewissen Menge ist es auch auf diese Weise gefährlich. Und der Darm nimmt die Stoffe wesentlich schneller und intensiver auf, als der Magen.
Ebenso Vorsicht mit Alkoholeinläufen. (Sekt, Wein Bier, etc.) Bis ihr merkt, wie besoffen ihr seid, kann es schon zu spät sein. Der Notarzt freut sich über eine Alkoholvergiftung.

In diesem Sinne,
allen ein gutes neues Jahr



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von latexmaske am 28.12.11 um 14:57 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
masophilus Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nürtingen


Egal, wie tief man die Meßlatte an den geistigen Verstand eines Menschen legt - es gibt immer noch jemanden, der bequem drunter durchlaufen kann!

Beiträge: 149

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Öleinlauf Datum:29.12.11 09:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gummimike.

Zitat

Erfahrung hab ich direktb keine aber im Prinzip kannst du jedes Speiseöl nehmen für einen Öleinlauf. Sogar Rizinusöl und Babyöl kann man Verwenden. VonMotorölen würde ich abraten.


Keine Ahnung, aber dann ne große ...

Mit solchen Aussagen wäre ich doch etwas vorsichtiger. Außer Du hast ein gewisses Erklärungsbedürfnis gegenüber Deinem Notarzt, der Dich dann retten darf

@ all:

Finger weg von allem, was nicht in den Körper gehört. Auch wenn es dann halt nicht flutscht. Aber unser Darm hat nun mal keine Ahnung, was da so auf ihn zukommt.

Michael

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von masophilus am 29.12.11 um 09:59 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
migwindelmagic Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Siegburger Umgebung


Müde bin ich geh' zur Ruh und decke mich alleine zu :(

Beiträge: 374

Geschlecht:
User ist offline
249497429  249497429  
  RE: Öleinlauf Datum:30.12.11 23:44 IP: gespeichert Moderator melden


!WARNUNG! Habt ihr keine Ahnung was ihr euch da an tut, Finger weg! Sonst kommt nicht der Notarzt, sondern der Sensemann! was weniger gut währe ....

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von migwindelmagic am 30.12.11 um 23:45 geändert
Bye vom Windel(neu)ling migwindelmagic ... ich mag F(et)isch
---
Nur beim Einschlafen bin ich nicht allein, mein Kuschelhund ist bei mir... Kontakte erwünscht, im Ramum K BN SU
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ibanez
Einsteiger

Bayern


Only a wet diaper is a good diaper!

Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Öleinlauf Datum:07.02.18 10:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

ich hole den Thread mal wieder ans Tageslicht.

Gibt es neue Erfahrungsberichte zum Thema Öleinlauf?

Schönen Gruß
Ibanez
Only a wet diaper is a good diaper!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Harry_W Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



Der Menschheit steht auf dem Weg zu den Sternen nur eins im Weg- ihre Dummheit

Beiträge: 139

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Öleinlauf Datum:07.02.18 12:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gemeinde,

vielleicht hilft ein Literaturhinweis weiter:
Im einschlägigen Fachhandel ist ein Buch mit dem Titel "Klistier Atlas" erhältlich. Es wurde von Dr. F. Auer geschrieben und gibt hilfestellung zu Praktiken und Rezepten.

Safe, Sane, Consensual.

Viel Spaß
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.02 sec.