Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  SM Szene intolerant?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Zögling78
Fachmann

Wien


dauergewindelter Zögling meiner Erzieherin A.

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  SM Szene intolerant? Datum:12.08.11 08:36 IP: gespeichert Moderator melden


Kommt es mir nur so vor, daß die SM Szene den Windelfetischisten und Ageplayern etwas ablehnend gegenüber steht?!

Meine Lebenspartnerin/ Erzieherin und kommen eigentlich aus dem SM Bereich. Durch die Initiative meiner Erziehrin wechselten wir eigentlich vollständig in den ageplay Bereich, wo natürlich auch noch die Praktiken aus dem SM Bereich für meine Erziehung angewendet werden.

Was ist so anders, wenn ich als Baby erzogen und behandelt werde zu Natursekt, Petplay und diversen anderen Rollenspielen der SM-Szene?

Eure Meinungen/ Erfahrungen hierzu würden mich sehr interessieren.
Meine Geschichten:
Das Ende eines Lebens... http://www.kgforum.org/display_5_2403_77908.html
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
roland83
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 162

User ist offline
  RE: SM Szene intolerant? Datum:12.08.11 11:23 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kann nur spekulieren... evtl. weil beim Thema "Baby-Erziehung" schnell mal abschweifende Gedanken in Richtung Kindsmissbrauch auftauchen können? So nach dem Thema "wem es freude bereitet, ein "Baby" zu erziehen, zu quälen, der ist doch krank" ?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Shagon
Fachmann

Wiesbaden


Suche Kontakt zu...... Frage Mal

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
shagonmller12  
  RE: SM Szene intolerant? Datum:13.08.11 09:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich denke nicht das die SM Szene gegenüber Windelnträgern intolerant ist, jedoch denke ich das hier sehr oft gegensätzliche Welten aufeinander treffen. Wenn jemand einen Sklaven haben möchte, dann ist es wohl schwer jemand davon zu überzeugen mich als Baby zu verwöhnen.... Anders sind einfach die eigentlichen Vorstellungen die bei jedem Menschen einfach unterschiedlich sind.

Selbst in der Windelszene gibt soviel unterschiedliche Vorstellungen, das man immer Kompromisse eingehen muß.

Für viele Menschen sind Windeln einfach ein Tabuthema, weil es einfach nicht passt das ein Erwachsener mal nasse Windeln anhatt.

Allerdings kann man in meinen Augen Windeln und z. B. Bondage gut miteinander verbinden, denn die Windeln erlauben es jemand deutlich länger in fesseln oder S-Fix zu lassen als ohne.


Allerdings trifft man den Partner oder Partnerin nicht immer n der nächsten Ecke, und man muß auch mal ein bischen länger suchen um SM und Windeln miteinader zu verbinden...



Windeln, Gummihosen, KG und ......passen gut zusammen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Windel-Dom
Fachmann

Norddeutschland aber mobil !


Windelerziehung muss sein!

Beiträge: 53

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: SM Szene intolerant? Datum:15.08.11 14:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

da muss ich Shagon zustimmen .. in der SM Szene werden die Windelträger/innen nicht „diskriminiert“, eher selten dort anzutreffen aber es gibt sie .. wobei die Weiblichkeit sehr wenig vertreten ist _schade_!

Wobei ein Windelbaby und SM ... doch wohl eher weiblich/männlicher Windel-Zögling/-Zofe/-Sklave usw.

Was allerdings sehr „lächerlich“ ist .. finde ich jedenfalls.. wenn die „Erziehungsperson“, selbst gewindelt im Gummihöschen, die Aufsicht führt.

Und ja, es stimmt, Windeln, der Windelfetisch ist immer noch ein Tabuthema .. und wenn man als männliche Person halt die Lust drauf hat, mit einem weibliches Windelbaby .. Windelzögling, gemeinsam dieses auszuleben, wird man schnell in die „pädophilie Ecke“ geschoben ... wer so etwas tut, vergreift sich auch an kleine Kinder ...

Wenn aber zwei weibliche Personen, diese Lust mit Windeln und Gummihöschen ausleben .. Mama/Baby ... da wird dann mehr Toleranz geübt .. halt reizend und süß anzusehen ...

Vielleicht antwortet ja such mal eine Dame zu diesen Überlegungen ..

LG

Real erfahrener Windel-Dom erzieht die weiblichen Windelzöglinge.
Respekt- und niveauvoller Umgang ist für mich eine Voraussetzung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Heiko46
Freak

->Wiesen! ->Kühe! -> Flachland!!


Mein Alter ist fortgeschritten, aber mein Nickname bleibt. Punkt!

Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
  RE: SM Szene intolerant? Datum:25.08.11 11:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihrs,

meine Erfahrung mit SM´lern ist, daß sich viele auf einer Mission verstehen. Mit der nötigen Ernsthaftigkeit versteht sich. Dahinter verbirgt sich nicht selten eine grundfeste Lebenseinstellung. So gesehen, sind Windelträger und andere Fetischisten nur Spielende, auf die oft nur belächelnd herabgesehen wird.

Heiko

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
drvaust Volljährigkeit geprüft
Fachmann





Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: SM Szene intolerant? Datum:01.10.11 00:03 IP: gespeichert Moderator melden


Ich denke, das Problem ist das andere, schwerverständliche, Verhalten/Fetisch. Dazu kommen Körperausscheidungen, was für Viele eklig ist. Eigentlich müßte die BDSM-Szene toleranter sein, sind ja auch nicht ´normal´, aber das ist eine andere Welt.
Mal Sub mit Windeln erniedrigen oder für eine Langzeitbondage, das dürfte noch vorstellbar sein. Aber AB, richtig als Baby ausleben, Ageplay ohne SM-Elemente, das ist eine andere Welt.
Dazu kommt, daß heutzutage alles, was mit Kindern und Leidenschaft zu tun hat, verdächtig ist. Da ist man schnell im Pädophilen-Verdacht, obwohl das bei AB völlig abwegig ist.
.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.