Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Demütigung beim Essen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
alex654
Freak





Beiträge: 91

User ist offline
  Demütigung beim Essen Datum:03.11.20 10:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hey,
ich werde ab und an beim essen gedemütigt indem ich aus einem Napf auf dem Boden essen muss während mein Herr am Tisch sitzt. Das Ganze ist natürlich beliebig ausbaubar...nackt, Hände auf Rücken gefesselt etc...
Wie findet ihr so etwas? Ist das bei euch auch im Spiel mit dabei?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sir Dennis Volljährigkeit geprüft
Keyholder

Hannover


S/M ist eine spezielle Form vom Zärtlichkeit

Beiträge: 897

Geschlecht:
User ist offline
0  0  Dungeondogmaster  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:03.11.20 11:51 IP: gespeichert Moderator melden


ja das Kenne ich auch und mache das bei einigen Sklaven die drauf stehen.. :-D
S/M ist eine spezielle Form vom Zärtlichkeit (mein exsklave H.F.B.)

wo immer du auch bist, es ist okay so wie es ist

Das Avatar zeigt meinen Huddel im Kg :-D

Meine Story im Stories für Mitglieder

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 441

User ist offline
0  0  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:03.11.20 18:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo alex,
im Zuge vom Petplay habe ich manchmal auch aus dem Napf zu fressen, mein Herr verlangt es so.

Darf ich mal fragen, was du so zu (fr)essen in den Napf bekommst?
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sturmgras1
Fachmann

Nordbayern


Ich liebe den Charme des Makels

Beiträge: 55

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:03.11.20 18:24 IP: gespeichert Moderator melden


ich hätte da mal eine Frage,....

wird es nicht über kurz oder sehr kurz "normal2 und deswegen nicht schamvoll, demütigend, ... wenn dies in vertrauter umgebung passiert?
Einen Napf im Restaurant hinzustellen und umzufüllen halte ich doch ziemlich weit hergeholt.

Es gehört doch m.E. immer eine Grenzannäherung dazu, und die ist in der öffentlichkeit doch sehr variabel und vielschichtig umzusetzen. ein Napf im Spiel, mit Hunde- ode rKatzenfutter, kann schon demütigend obwohl gesundheitl. unbedeklich sien, aber nach 2-3 Mal? was dann?

Dürfte ich das Thema mal in Richtung Möglichkeiten in der Öffentlichkeit lenken.

mir fiele da ein, dass SUB die Zahnspange unmittelbar herausnehen und in ein Glas aufbewahrt, wenn die Gerichte serviert werden. unmittelbar. und unmittelbar nach Beendigung des Ganges kommt die Spange wieder in den Mund.
Oder die Zahnspangen sind zu tauschen,.. am Tisch.

bin ich da zu kinky unterwegs?

sturmgras
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Stamm-Gast

NRW




Beiträge: 153

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:03.11.20 20:40 IP: gespeichert Moderator melden


Beachte bitte bei "öffentlichen Auftritten", in welchem Rahmen das geschieht. Was auf einem Fetisch-Event (=begrenzte Öffentlichkeit) kein Problem ist, das kann an anderem Ort doch etwas befremdlich wirken. Man wird anderen Ortes doch recht schnell zum "Hingucker", kann aber die Kommentierung nicht beeinflussen. Das kann in beide Richtungen gleichzeitig "losgehen".

Auf einem kunsthandwerklichen Treffen fiel z.B. ein Paar auf, das etwas mehr Leder, einige Nieten mehr und noch recht viele Piercings trug. SIE ließ sich mit Halsband und Leine durch die Menge führen. Über beider Speisegewohnheiten kann ich wenig berichten.


Bei der Wahl des Napfes sollte man darauf achten, daß er ohne händische (pfotische;--) Hilfe weitgehend zu leeren sein sollte. Da ist die menschliche Anatomie doch etwas hinderlich mit dem zwischen Nasenspitze und Kinn zurück liegenden Mund. Durch geschickte Wahl des Napfinhaltes kann man Einiges kompensieren. Trockenfutter läßt sich zum Teil mit der feuchten Zunge aufsammeln und feuchtes Futter sollte auch ein gewisses "Stehvermögen" haben, um nicht dauernd weg zu rutschen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Klett-max am 03.11.20 um 20:48 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
NoEscape
Professional Dealer



Feel bonded!

Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:04.11.20 07:26 IP: gespeichert Moderator melden


auch wenn ich kein Petplayer bin. Bei uns findetsowas auf anderer Ebene statt. Mein eesen wird auch in aller Öffentlichkeit möglichst pürriert oder sehr klein gemacht, ich bekomme ein Löffelchen und Lätzchen um und zum Trinken so einen Babytrinkbecher mit Deckel. Natürlich sucht meine Erzieherin aus für mich und bestellt, bzw bezahlt dann später.
Und es macht ihr oft diebische Freude, wenn sie schon beim Bestellen fragen kann, ob man das Essen für mich zu Brei mixen und im tiefen Teller servieren kann. Es ist erschreckend, wie oft das lächelnd nett und gerne erfüllt wird....Und andere Gäste haben dann oft wohl Mitleid und wundern sich nur wenig über die Szene
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
peter7447 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Berlin, Deutschland


Für die Freude!

Beiträge: 251

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:04.11.20 20:27 IP: gespeichert Moderator melden


Sowas kann man natürlich in sein Spiel einbauen. Es muss ja nicht unbedingt Hundefutter sein, dass man daraus isst. Es gibt ja genug Alternativen. Wichtig ist, dass es ein schönes Spiel ergibt und es alle geil macht :-D

(Ja, natürlich NICHT in der Öffentlichkeit ... es ist und bleibt ein Sex-Akt und solche gehören in unserer Kultur eben nicht in die Öffentlichkeit. Punkt.)
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
maximilian24
Stamm-Gast

Österreich




Beiträge: 365

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:04.11.20 20:56 IP: gespeichert Moderator melden


Es war vor Jahren....
Ich war mit einer professionellen Dame (und zwei ihrer Kolleginnen) in einer Wirtschaft. Ich empfand es als Demütigung wie mir ein breites Halsband umgelegt und mit einem deutlich sichtbaren Vorhangschloss versperrt wurde. Aber niemand störte sich. Und als die Suppe kam wurden mir Handschellen angelegt. Nur die Kellnerin lachte, sonst niemand. Und als der Nachtisch kam, da kamen meine Hände mittels der Handschellen auf meinen Rücken. Und beide Nachbarinnen am Tisch bemühten sich, mich zu füttern. Und niemand störte sich. Und als es ums Bezahlen ging, da wurden die Handschellen gelöst, damit ich...eh schon wissen. Und niemand störte sich. Waren das auch Demütigungen beim Essen?
Alt werden will jeder, alt sein aber keiner
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
boberan
Einsteiger





Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:04.11.20 21:35 IP: gespeichert Moderator melden


hätte nichts dagegen wenn das meine herrin machen würde.
Immer schön keusch bleiben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2497

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:04.11.20 22:16 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Aber niemand störte sich.


Wenn sich keiner daran stört, ist es wohl da, wo so etwas erwartet wird. Also im Rotlichtbezirk oder in einem passenden Lokal.

@ boberan
Wenn Deine Herrin in einer entsprechenden Gegend mit dir Einkehrt.

Lach es ist sehr lange her, damals war ich mit meiner Frau und Herrin in Frankfurt in der Taunusstraße, da wurde sie von einem Freier angesprochen, so was könnte euch dann auch passieren. (Der suchte wohl eine Domina... und meine Frau hatte einen ledernen Rock an.)

Wohlgemerkt wir waren vorher nur in einem Schnellrestaurant und auf dem Weg zurück zum Auto.

Danke fürs lesen
Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
NEU Vergewaltigt!
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
alex654
Freak





Beiträge: 91

User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:06.11.20 15:35 IP: gespeichert Moderator melden


Also in der Öffentlichkeit habe ich das noch nie gemacht, immer nur privat.
Könnte mir das aber auch mal vorstellen mit Freunden im kleinen Kreis.

Zum Essen gabs meistens nur Müsli, allerdings nicht mit Milch

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
locked husband
Freak

München


loved and locked by a caring wife

Beiträge: 112

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:06.11.20 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


Bei Besuchen in Restaurants ist es schon vorgekommen, dass ich von der Bedienung auf mein Halsband aus Edelstahl angesprochen wurde.

Das geschah meistens aus echter Neugier, wobei es hier und da auch schon die Bemerkung an meine Frau gab, dass ich ja hoffentlich barv und treu bleibe. Darauf antwortete meine Frau stets mit dem Hinweis, dass ich genau darum ein solches Halsband trage.

Anfangs war das schon demütigend im Restaurant, weil sich auch andere Gäste verstohlen mir zuwandten, aber mittlerweile schumzeln wir beide über solche Erlebnisse.

Und einen Hundenapf haben wir zu Hause auch.

verschlossene Grüße
locked husband
Als Ehesklave bin ich bei meiner Eheherrin schon seit vielen Jahren in besten Händen! Keuschheitsgürtel, Halsband aus Edelstahl und Sklaventattoo sind meine permanenten Marker!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Wien




Beiträge: 96

User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:10.01.21 09:57 IP: gespeichert Moderator melden


Bei Restaurantbesuchen hat Madame das Sagen. Sie bestellt, ich habe kein Mitspracherecht.
Zu trinken bekomme ich stilles Wasser, nicht zu kalt, meist eine klare Suppe mit ein Paar Nudeln und danach einen Salat mit etwas Essig und drei Tropfen Öl. Manchmal bekomme ich statt Salat Reis, ohne irgendwas.
Ich habe gerade zu sitzen, darf mich nicht anlehnen, Knie immer schön zusammengedrückt und die Hände leicht auf der Tischkante. Dessert und Kaffee gibts nur für Madame, sie bezahlt auch.
Latexliebhaberin, Sklavenhalterin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
NoEscape
Professional Dealer



Feel bonded!

Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:10.01.21 10:09 IP: gespeichert Moderator melden


Besonders in der Öffentlichkeit giltfast immer:
- ich habe kein Geld, Mistress/Mami zahlt, entscheidet, sucht aus
-Essen mit Löffelchen, sowie Trinkbecher oder Fläschchen
- obendrein gibt es auch Lätzchen. Mistress liebt es, wenn ich das von einer forschen aufgeschlossenen Kellnerin verpasst bekommen kann... klappt zum Glück seltener...
-Mistress/Mami lässt ab und an das Essen für mich möglichst klein schneiden - oder gar direkt zu Brei machen
- Abshließend fragt Mistress/Mami auch schon mal, ob ich die Hosen auch voll habe oder mal wieder in die Windeln gepieselt... natürlich so deutlich, dass es andere mitbekommen!

Und ja - das besonders gerne und öffentlich natürlich!

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
locked husband
Freak

München


loved and locked by a caring wife

Beiträge: 112

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:16.01.21 11:22 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Eheherrin und ich gehen sehr gern gemeinsam essen, sodass wir es im Lockdown sehr vermissen.

Im Restaurant genießen wir es beide, sodass besondere Demütigungen beim Essen nicht vorkommen. Jeder bestellt, was sie bzw. er will.

Nur zu Hause kommt es vor, dass ich zu Tisch im maid latex dress bedienen muss - auch wenn wir Gäste haben. Hier und da musste ich auch schon nackt aus dem Hundenapf essen.

Letzteres geschieht dann, um mir meine sub-position erneut vor Augen zu führen.

verschlossene Grüße
locked husband
Als Ehesklave bin ich bei meiner Eheherrin schon seit vielen Jahren in besten Händen! Keuschheitsgürtel, Halsband aus Edelstahl und Sklaventattoo sind meine permanenten Marker!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Plus47
Einsteiger





Beiträge: 9

User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:18.01.21 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


Ich denke da gibt es ziemlich viele Variationen für öffentlich und privat.
Der Partner bestellt das Essen
Der Partner wählt das Essen aus
Erst Essen wenn der Partner beginnt
...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
modex Volljährigkeit geprüft
KG-Träger





Beiträge: 562

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:18.01.21 21:59 IP: gespeichert Moderator melden


Was sind diese "Restaurants"?
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.