Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
  Cucki = nur männlich???
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Matzinger2
Keyholder



Was man(n) hat, braucht Frau nicht mehr!

Beiträge: 604

Geschlecht:
User ist offline
  Cucki = nur männlich??? Datum:12.12.10 14:33 IP: gespeichert Moderator melden


Gibt es denn auch "Cuckis", die weiblich sind
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:12.12.10 15:03 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist mal eine spannende Frage!

Ich lese zwar in dieser Rubrik immer mit, habe mir aber noch nie Gedanken darüber gemacht, ob es wohl weibliche Cuckis gibt.

Ich würde mich auch sehr über eine Antwort freuen.

Angel

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Angel am 12.12.10 um 15:04 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Squier
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 95

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:12.12.10 16:11 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, ich denke es gibt haufenweise weibliche Cuckies .... nur die wissen nix davon
Will-Power statt Plastik - Raise against the machine!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
confused
Stamm-Gast





Beiträge: 412

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:12.12.10 20:33 IP: gespeichert Moderator melden


ich denke auch das es sie geben wird... vielleicht nur nicht ganz so viele wie männliche...

weil wieso sollten frauen diese sexuellen fantasien nicht haben?

Es grüßt =)
Confused?

It does not matter, i will help you!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschling Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

um Ulm herum...


zur Sicherheit besser verschlossen, zur Zeit im Neosteel TV-Masterpiece...

Beiträge: 1401

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:14.12.10 00:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hi zusammen,

also ich halte es für unwahrscheinlich, daß gerade in dieser Hinsicht Männer und Frauen ähnlich ticken.

Männer sind aus meiner Sicht biologisch-evolutionär so programmiert, daß sie sich breit fortpflanzen wollen, eben ihre Gene so breit wie möglich streuen. Frauen hingegen so, daß sie den bestmöglichen "Besamer" für eine gesunde, überlebensfähige Nachkommenschaft sowie einen passenden Beschützer und Versorger der resultierenden Familie suchen.

Der Reiz für einen männlichen Cuckold besteht aus meiner Sicht darin, daß ihm sein ursprünglicher Trieb verwehrt wird, seine Gene zu streuen, während ein anderer Mann das insbesondere genau bei "seiner" Frau darf. Die Erregung kommt aus meiner Sicht steril gesehen von der Erwartung, danach auch die Chance erhalten zu können, sie zu besamen, um die Gene des Konkurrenten doch noch zu verdrängen.

Eine Frau jedoch, die einen Mann gefunden hat, der aus ihrer Sicht und ihrem Instinkt zu ihr passt, wird erwarten, daß sie auch von ihm besamt wird. Wie hier eine Erregung zustande kommen soll, daß er nun "auf Abwege" kommt und seine Gene nur anderweitig streut, wäre mir nicht klar - denn für sie bleibt ja dann nur der Neid und Frust, keine Nachkommenschaft mit ihm zu haben, während er andere Frauen "bedient".

Vielleicht klärt mich jemand darüber auf, wo ich hier falsch liege.

Keusche Grüße
Keuschling
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:14.12.10 08:54 IP: gespeichert Moderator melden


Interessante Sichtweise!

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschling Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

um Ulm herum...


zur Sicherheit besser verschlossen, zur Zeit im Neosteel TV-Masterpiece...

Beiträge: 1401

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:14.12.10 22:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hi zusammen,

vielen Dank an Angel für die Anerkennung.

Aber ich will meinen grauen Theorien noch eins draufsetzen:

Für eine Frau, die ihren passenden Mann (sowohl nach Gefühl wie Instinkt) gefunden hat, mag es gar nicht so abwegig sein, ihn in einen KG zu verschließen. Eben um zu vermeiden, daß er seine Gene anderswo verschleudert, und damit das Risiko eingeht, eine niedrigere Chance auf eine Empfängnis von ihm zu haben, da er ja einerseits schon sexuell befriedigt wäre und andererseits weniger Sperma für eine hohe Befruchtungs-Wahrscheinlichkeit ihr bieten könnte, wenn sie ihn braucht.

Im KG verschlossen behält sie ihn exklusiv für sich, mit maximal möglicher Sperma-Menge. Und sie als KH entscheidet dann, wann er diese verspritzen darf...

Nur so ein Gedanke, wenn auch nicht ganz zum Thread passend...

Keusche Grüße
Keuschling
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
littlepit
Freak



nur ein verschlossenes Glied ist ein gutes Glied

Beiträge: 142

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:14.12.10 23:45 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist doch der eigentliche Grund warum unser Frauchen uns immer beobachtet da ja die anderen Frauchen potenzielle Rivalinnen sind die da von uns (ihrem Liebsten und Besten Zeuger) eventuelle auch besamt werden könnten und somit steht die Nachkommenschaft wieder unter einem andern Stern. So sollten wir uns darauf konzentrieren nur unser geliebtes und verehrtes Frauchen zu besamen und das ist doch eine große Ehre sie besteigen zu dürfen und für Nachkommenschaft zu sorgen. Dazu sollten wir all unsere Kraft einsetzten und unser Sperma nicht unnötig verspritzen sondern darauf achten wertvolles Erbgut zu züchten und zur gegebenen Zeit zur Besamung zur Verfügung zu stellen.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
skaw_amitskaw Volljährigkeit geprüft
Switcher

Oberfranken


Honi soit qui mal y pense - wie der Engländer sagt.

Beiträge: 210

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:13.04.11 15:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Folks,

hin und an bekennt sich auch mal eine Frau dazu Cuquean zu sein...

http://www.justjinxy.com/

und die verlinkten Seiten sind da schon erhellend.

Grüße in verschärfter Form

Skaw
Switcher sucht Switche
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Heiko
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 110

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cucki = nur männlich??? Datum:14.04.11 16:13 IP: gespeichert Moderator melden


Klaro gibt es weibliche Cuckolds, warum auch nicht. Wir kennen mehrere aus diversen Foren. Sie sind nicht so häufig vertreten wie die männlichen, aber vielleicht liegt es ja auch daran das in einschlägigen Foren der männliche Anteil signifikant grösser ist wie der weibliche
PA und Hafada
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.