Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
  Soll ich zum Cuckold werden?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Marc3000
Einsteiger





Beiträge: 3

User ist offline
  Soll ich zum Cuckold werden? Datum:04.12.11 11:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe mich angemeldet weil ich mir nicht sicher bin was ich tun soll. Ich (29) bin seit 6 Jahren mit meiner Freundin (22) zusammen. Zu Beginn unserer Beziehung hatten wir oft Sex wobei sie schon immer das Wann und das Wie bestimmt hat. Doch wurde das im Laufe der Zeit immer weniger. Ich habe aber auch immer gemerkt dass ich ihr nicht das gebe was sie im Bett braucht. Vor zirka einem Jahr offenbarte sie mir was sie gern hat: Harten und langen Sex mit schnellen Stößen und Dirty Talk mit einem dominanten männlichen Part. Das Problem ist dass ich nicht lange kann und das Dominante nicht meinem Naturell entspricht. Auch bin ich unten nicht so gut ausgestattet und sie mag es aber gern Größer (ihr 20x5 Dildo ist perfekt für sie). Auf jeden Fall macht sie sich oft über mein Teil und über meine Performance im Bett lustig und drückt oft ihre Unzufriedenheit aus.
Vor kurzem sagte sie mir dass sie mit mir in einen Swingerclub gehen will und dass sie sich das mal ansehen will aber unter keinen Umständen will dass ich was mit einer Anderen mache. Auch hat sie sich bei Joyclub angemeldet und ein Profil mit Bildern erstellt um sich über Clubs zu informieren. Dabei bekommt sie ständige Mails mit Kommentaren wie „Ich würde dich gern fi...“ usw. was ihr aber zu meinem Erstaunen gut gefällt.
Ich bin nicht dumm und weiß auf was der Swingerclubbesuch hinausläuft wenn ich mein ok gebe. Jetzt stehe ich am Scheideweg lasse ich die Beziehung so weiterlaufen und riskiere das ihre Unzufriedenheit noch größer wird und die Beziehung daran zerbricht oder werde ich zum Cuckold. Ich vergöttere sie und weiß dass sie sexuelle Erfüllung verdient hat nach all den Jahren. Auch würde ich ihr dabei meinen Fußfetisch gestehen den ich immer verheimlicht habe da es ja etwas devotes hat und sie ja dominante Männer mag, was aber wiederum als Cuckold egal wäre. Hätte dab ei jedoch Angst dass sie sich in einer ihrer Lover verliebt und ich sie verliere.

Was soll ich nur tun?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 441

User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:04.12.11 14:45 IP: gespeichert Moderator melden


das ist ja eine verzwickte Situation.

Da gibt es wohl zwei bis drei Möglichkeiten:
1. wie du schon ansprichst, dich zu ihrem Cuckold erziehen zu lassen
2. lass dich zu ihrem Sklaven erziehen, ggf. verschlossen in einem Keuschheitsgürtel
3. bestimmt eher die schlechteste oder die schwierigste Möglichkeit, die Beziehung zu beenden.

Aber wenn du ihr deinen Fußfetisch gestehst, vielleicht eröffnen sich euch dadurch ja komplett neue Möglichkeit in Sachen Fortsetzung eurer Beziehung!!!
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Marc3000
Einsteiger





Beiträge: 3

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:04.12.11 15:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Sabine,

was meinst du den für Möglichkeiten?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 441

User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:04.12.11 18:26 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
das ist ja eine verzwickte Situation.

Da gibt es wohl zwei bis drei Möglichkeiten:
1. wie du schon ansprichst, dich zu ihrem Cuckold erziehen zu lassen
2. lass dich zu ihrem Sklaven erziehen, ggf. verschlossen in einem Keuschheitsgürtel
3. bestimmt eher die schlechteste oder die schwierigste Möglichkeit, die Beziehung zu beenden.

Aber wenn du ihr deinen Fußfetisch gestehst, vielleicht eröffnen sich euch dadurch ja komplett neue Möglichkeit in Sachen Fortsetzung eurer Beziehung!!!


Die Möglichkeiten habe ich in den Punkten 1-3 genannt und drunter eine weitere erwähnt!!!
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gum
Freak



Erlaubt ist, was Beiden Gefällt

Beiträge: 156

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:04.12.11 19:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Marc,

da stellt sich mir doch die Frage, auf welcher Grundlage basiert Eure nun 6-jährige Beziehung?
Die "Performance" im Bett stimmt nicht.
Meine Meinung: Lass sie laufen.Ich glaube nicht, dass Du glücklicher wirst, wenn Du die skurrilen Vorschläge von Sklavin Sabine befolgst.
Wenn sie dominante Männer mag, machst Du Dich auf jeden Fall zum Affen.Egal, was Du anstellst.
Such Dir jemanden, den Du verehren kannst.Auch mit Deinem Fussfetisch.

Wie gesagt, meine Meinung

mfG

Gum
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
roland83
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 162

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:05.12.11 18:09 IP: gespeichert Moderator melden


"aber unter keinen Umständen will dass ich was mit einer Anderen mache"... Sie darf also mit einem Anderen, du aber nicht mit einer Anderen?

Nur schon dieser Vorschlag wäre für mich ein Grund die Beziehung zu beenden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 702

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:06.12.11 11:53 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich (29) bin seit 6 Jahren mit meiner Freundin (22) zusammen.


Deine Freundin hat also mit 16 eine Beziehung mit einem 23 jährigen angefangen und die Beziehung besteht seit 6 Jahren?
Dann muss es etwas geben, was sie an dir findet.
Vielleicht ist es gerade ihr Kick, dich zu demütigen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gefährte
Gast
Augsburg


0
User ist offline 0
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:06.12.11 14:46 IP: gespeichert Moderator melden


Tja,

Du liebst Deine Freundin abgöttisch... kannst ihr nicht das geben was SIE will und braucht...

Wenn Du die Beziehung dauerhaft willst dann bleibt Dir nur der Weg des Cuckolds... Wie sich das dann ausgestaltet, da müsst ihr darüber reden und sehen wie sich das entwickelt... Feste Regeln gibt es da nicht...

Daumis drückt...
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kpb57
KG-Träger





Beiträge: 347

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:06.12.11 16:19 IP: gespeichert Moderator melden


Beim Alter Deiner Freundin musst Du allerdings damit rechnen, dass sie bald zu Deiner Ex-Freundin werden könnte, wenn sie ihre sexuelle Befriedigung woanders findet.
Da ist man noch nicht so gefestigt.

K
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Marc3000
Einsteiger





Beiträge: 3

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:06.12.11 21:56 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Such Dir jemanden, den Du verehren kannst.

Das geht auf keinen Fall, dafür liebe ich sie zu sehr


Zitat

Sie darf also mit einem Anderen, du aber nicht mit einer Anderen? Nur schon dieser Vorschlag wäre für mich ein Grund die Beziehung zu beenden.

Ich möchte ja gar nicht mit einer anderen Frau schlafen. Ich habe Verständnis dafür dass sie es will weil sie nicht das bekommt was sie baucht. Ich kann mir nicht vorstellen das sie dass so weitere sechs Jahre mitmacht
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
roland83
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 162

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:07.12.11 07:50 IP: gespeichert Moderator melden


Na dann... es kommt auf einen Versuch an. Entweder du kannst damit umgehen oder aber du wirst die Beziehung von dir aus beenden weil du damit nicht klar kommst.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
andree
Erfahrener

45XXX


Nicht alles immer so ernst nehmen

Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:07.12.11 15:32 IP: gespeichert Moderator melden


Als Verliebter ist man immer zu vernagelt, zu glauben ,es gäbe nur die Eine....

Die Vorlieben deiner Freundin stehen kontrair und rücksichtlos deinen Vorstellungen von Liebe und Partnerschaft gegenüber.

Wenn ihr so sehr an dir liegen würde, dann würde sie solche Sachen nur mit deinem Einverständnis machen. Da es ihr egal zu sein scheint, wie du dich dabei fühlst, solltest du dich nicht auf ihr Denk-Modell-Niveau herrunter ziehen lassen.

Gibt genug Frauen, denen die Schxxxlänge egal ist, und die sich für einen treuen Fussfetischsten ihr Leben lang aufopferungsvoll hingeben würden.

Dann hättest du den Himmel auf Erden.
Wer bitte würde da mit einem Cuckold tauschen wollen ?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 702

User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:07.12.11 15:50 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Gibt genug Frauen, denen die Schxxxlänge egal ist, und die sich für einen treuen Fussfetischsten ihr Leben lang aufopferungsvoll hingeben würden.

Dann hättest du den Himmel auf Erden.
Wer bitte würde da mit einem Cuckold tauschen wollen ?


na z.B. ein Cuckold, der mit Fussfetisch nix anfangen kann
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:08.12.11 14:42 IP: gespeichert Moderator melden


In dem Stadium an Cuckolding zu denken kann man nachvollziehen , das aber versuchen umzusetzen , eben mit solch Wünschen einer 23 jährigen kannst du getrost in die Tonne treten .
Was glaubst du denn was ein Cuckold ist ?
Bestimmt nicht das , was bei euch herrauskommen wird !
Liebe , scheint nur einseitig vorhanden zu sein , wenn man es denn so nennen kann . Überleg mal was Sie für dich empfindet , für dich machen würde und komm dann mal hart aber fair zu dem Schluss , den hier schon die Vorposter geschrieben haben :
Such dir was passendes .


Paul
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1568

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:08.12.11 18:36 IP: gespeichert Moderator melden


Gum deutete das schon an. Wenn deine Freundin auf dominante Männer steht und sie sich auch darauf einlässt, weißt du überhaupt nicht, was für dich, Marc3000, dabei herausspringen kann. Ihr Dominus könnte dich auch komplett von ihr isolieren bzw. sie fokussiert sich komplett auf den Anderen. Aber der Einzige hier, der deine Freundin kennt bist du, das musst letztlich alleine du einschätzen können und entscheiden.

Wir können nur den einen oder anderen Aspekt nennen, auf den selbst in so einem Zustand nicht kommt.

edit:
Und wenn du Fußfetischist bist und sie es nicht schätzt (oder nicht weiß?), wirst du niemals glücklich. Was gibt diese Beziehung dir noch, wenn sie einen Dom hat ... ? Unglücklich lieben auf Dauer kann nichts Gutes sein.

Wie weit kannst du mit ihr über deine Probleme - und Wünsche - sprechen? Das wäre sicher enorm hilf- und aufschlussreich.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von kedo am 08.12.11 um 18:42 geändert
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Jesus Quintana
Erfahrener





Beiträge: 25

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich zum Cuckold werden? Datum:10.12.11 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


Also das Alter soll nun nicht grundsätzlich das Problem sein. Es gibt junge wie alte Paare, die diesen Fetisch ausleben. Was aber, wie schon von einigen hier geschrieben, das größte Problem sein dürfte, ist, dass sie offenbar nur auf dominante Männer steht. Wenn es ihr aber nichts gibt, dass ihr tatsächlicher Partner, mit dem sie dieses Spiel, diesen Lebenswandel pflegt, devot ist (was ja Voraussetzung ist), dann macht das einfach wenig Sinn. Auch beim Cuckolding stehen immer noch das eigentliche Paar und seine Wünsche, Bedürfnisse und Fantasien im Vordergrund. Zumindest nach dem, was du hier schreibst, passt ihr offenbar sexuell einfach nicht zusammen. Welchen Schluss du daraus ziehst, bleibt dir oder euch überlassen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.