Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
  Cuckold "light"
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
slave-manu
Sklave

Bayern




Beiträge: 130

User ist offline
  Cuckold "light" Datum:04.01.12 15:03 IP: gespeichert Moderator melden


Nunja, das Thema cuckolding ansich löst bei mir schon Kopfkino aus, und meine Frau und Herrin denke ich findet das sicher auch sehr reizvoll, allerdings ist es von der Phantasie zur Realität doch ein recht großer Schritt.

Wir haben nun eine Methode gefunden, die uns aber beiden sehr gut gefällt. Im Internet bin ich auf ein Kopfharness gestossen, das mich knebelt und vorne aber über einen Schnellverschluß verschiedene Aufsätze wie Klobürste, Aschenbecher und Dildo ansetzbar sind.
Während ich nun mit einem Dildo, der wesentlich größer ist als mein kleiner Freund meine Herrin belustigen muß, dabei auch noch direkt auf Lustzentrum blicken kann und zusehe wie sie kommt, ist mein kleiner schön im CB3000 verschlossen und ich bin wehrlos ausgeliefert.
Meine Herrin geniesst das sehr, da sie vor allem mag, das die Stöße "menschlich" sind, und so also ob richtig jemand mit ihr schlafen würde.
Nachdem sie genug von mir hat, nimmt sie mich auf die Toilette, wechselt den Dildo gegen die Bürste, und ich muß die Toilette reinigen, nachdem sie sich erleichtert hat und anschliessend komme ich wieder in meinen Käfig, mit den Worten "Dein neuer Schwanz ist genau die richtige Größe für mich "

Der Kopfharness ist vor 3 Tagen gekommen und wir spielen seit dem genau dieses Szenario, und ich bin sowas von geil wie ich schon lang nicht mehr war.

Bis zum reellem Cuckolding ist noch ein weiter Weg, und ein Weg den wir noch nicht sicher sind ihn zu gehen, momentan ist diese Spielart für uns beide sehr, sehr geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 441

User ist offline
0  0  
  RE: Cuckold "light" Datum:04.01.12 17:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Sklave Manu,

ich kenne diesen Knebel, den gibt es auch mit diversen Bürstenaufsätzen, einem Ascher und einem Tablett. Nur leider finde ich diesen im Internet nicht mehr, daher meine Frage an dich:

Darf man mal neugierig fragen, wo (welche Seite im WWW) du den Knebel gefunden hast?

Diesen Knebel bekam man früher bei LTVS24 und bei MEO. Bei beiden heute leider nicht mehr verfügbar!!
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slave-manu
Sklave

Bayern




Beiträge: 130

User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:04.01.12 21:40 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hoffe der Link hier ist OK;

http://www.eufory.de/knebel/knebel-set-compliance.html


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
*andi*
KG-Träger

Schweiz




Beiträge: 191

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:07.01.12 10:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen
Auch meine Eheherrin hat Ihren Spass mich damit I´m Einsatz zu haben. Es ist für den Sklaven je nach Aufgabe sehr demütigend.

Gruss andi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 441

User ist offline
0  0  
  RE: Cuckold "light" Datum:25.02.12 16:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo sklave-manu,

mal eine frage zu dem knebel - dessen link du gepostet hast.

sag mal, wie werden eigentlich die aufsätze befestigt und gewechselt? denke mal, die sind gut fest, damit die nicht bei verwendung sich selbstständig lösen!!
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
koischeTV
KG-Träger





Beiträge: 80

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:06.03.12 11:11 IP: gespeichert Moderator melden


Eine ähnliche Idee hatte ich auch schon, allerdings mit einem Strap-On. Er würde mir auch mit Schelle passen. Meine Liebste könnte sich damit von mir beglücken lassen, mit dem Vorteil, dass der Strap-On länger "hält", üppiger gebaut ist und mich unbefriedigt und extrem lustvoll zurück lässt.
Mal sehen, ob wir das mal umsetzen werden...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Miguel
Erfahrener





Beiträge: 23

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:20.09.12 05:38 IP: gespeichert Moderator melden


Zum Thema Strapon kann ich sagen das es gehen müsste. Wir haben bei Orion einen gekauft von Bad Kitty glaub ich mit 3 verschiedenen Dildos zum einsetzen. Dieser lässt sich mit meinem CS100 bzw CS-Light sehr gut tragen und sitzt an der selben Stelle wie normalerweise mein eigener. Denke damit kann ich trotz KG Sex mit ihr haben der für sie relativ realistisch ist. Leider kam er bis jetzt noch nicht zum Einsatz aber ich bin mir sicher das es funktionieren wird.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
mima Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Großraum Stuttgart


Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können.

Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:26.09.12 13:28 IP: gespeichert Moderator melden


@SklavinSabine: Das Ganze ist ein Schnellverschluss-Klicksystem, bei dem eine Metallmanschette nach hinten gezogen werden muss, damit der Aufsatz eingeführt werden kann und einrastet. Dann die Manschette wieder loslassen und fertig. Wir haben das Teil noch nicht soo lange, aber bisher machte es bei allen Spielen einen stabilen Eindruck, ich glaube nicht, dass es leicht bricht.

Etwas unangenhem fand ich den Knebel aus Gummi, der mit rund 5 cm ganz schön groß geraten ist. Aber es ist mir gelungen, ihn gegen einen kleineren Silikonball auszutauschen - so passt es perfekt.

Und noch was: Beim Preis gibt es große Unterschiede, etwas googeln lohnt sich...

Gruß
mima


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slave-manu
Sklave

Bayern




Beiträge: 130

User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:15.01.13 00:14 IP: gespeichert Moderator melden


Kurzer Zwischenstand nach einem Jahr im Einsatz, der Verschluss sfunktioniert immer noch prima.
Auch die verschiedenen Aufsätze funktionieren noch einwandfrei, obwohl zu 90% der Dildo in verwendung ist.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Cuckold "light" Datum:17.01.13 21:49 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Abend zusammen ,
ich verfolge den Thread schon einige Zeit und hatte gehofft das er sich tatsächlich in Richtung Cuckolding " bewegt " .
Nun , ich sehe es so , das Cuckolding recht verschieden aus und erlebt werden kann , von daher muss nicht zwingend ein Liebhaber / Lover zugegen sein . Cuckolding kann Paar auch bedingt allein aus und erleben .
So wie ich das bei Manu sehe , ziehlt das ganze eher auf eine DS Beziehung aus , die mit Cuckolding eher weniger zu tun hat .

Off Topic zu diesem Thread :
Für alle anderen Interressierten , die auch hier diese ( für mich ) realitätsfremden Kopfkinogeschichten lesen , sei gesagt das der Cuckold selbst in den meissten Fällen kein Sklave ist und in den seltensten Fällen blöd und dumm .

Ich behaupte mal frech mit meinem Wissen seit 9 Jahren , das Cuckolding nur aus einer festen und funktionierenden Partnerschaft herraus entstehen kann und auch bestand hat !
Und wer die Vorraussetzungen einer solchen Partnerschaft hat , dann mit seiner Partnerin das auslebt , wird recht schnell merken das sein Kopfkino in der Realität nicht so läuft wie vorgesehen .
Dann aber noch dabei bleiben , mit den ganzen Abstrichen vom Kopfkino ist für mich Cuckolding .

Ich denke das du , Manu , mit deiner Lady einen ganz guten Weg eingeschlagen hast , eben einen der euch beiden gefällt . Der nächste Schritt mit einem festen Liebhaber ist schon recht gross und die Frage wird sein ob das noch für euch OK ist , Ihr damit umgehen könnt .

Ich drück euch die Daumen für das was euch gefällt .

Lieben Gruss Paul

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Devo 6 am 17.01.13 um 21:53 geändert
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slave-manu
Sklave

Bayern




Beiträge: 130

User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:28.02.13 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Paul,

Danke für deinen Beitrag, du kommst der Sache hier recht nahe.

Tatsächlich ist es so, das wir den Schritt zum wirklichen Lover noch nicht gegangen sind, sondern das nach wie vor eine Phantasie ist, die wir beide benutzen.
DS spielt definitv eine Rolle bei der Sache, und es macht mich extrem an, wenn ich von meiner Herrin wegen meines kleinen Dings gedemütigt werde (obwohl ich nie Probleme habe meine Herrschaft damit zu befriedigen, wenn sie es will) und sie mir sagt wie sie sich auf einen großen Sch...z freut.
Das turnt mich und sie an, aber eben das in die Realität umzusetzten ist eher unwahrscheinlich. Es müsste schon ein riesen Glück sein, den richtigen zu finden den meine Frau und auch ich als Lover akzeptieren würden.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ursula und ich
Erfahrener



Die Ehefrau bestimmt, der Ehemann spurt

Beiträge: 25

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Cuckold "light" Datum:01.03.13 17:53 IP: gespeichert Moderator melden


Na ja, ein jeder hat halt so seine Meinung.
Ich stimme zu, in den meisten "Cuckold" Beziehungen die so publiziert werden ist der Mann nicht ein echter "Cuckold" sondern ein Voyeur, der daruf abfährt, daß seine Frau als Schlampe von möglichst vielen Männern genommen wird.
Ich bin Maso und absolut devot und meine Frau ist dominant und äußerst egozentrisch. Das, in Verbindung mit der Tatsache daß sie vor unserer Ehe Beziehungen zu mehreren Männern gleichzeitig hatte, führte automatisch dazu daß ich zum Cuckold wurde.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.