Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
  Soll ich oder soll ich nicht?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
wichsernrw
Einsteiger





Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  Soll ich oder soll ich nicht? Datum:10.05.12 00:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

meine Partnerin und ich haben einen CB 3000, der allerdings nur unregelmäßig bis gar nicht Verwendung findet, Solange ich geil bin, würde ich gerne konsequent verschlossen werden, vielleicht sogar bis hin zum Never-Inside. Sobald ich jedoch außerhalb unserer Sexualitäz und im normalen Leben darauf angesprochen werde, kneife ich. Ich habe das Gefühl, dass sich bei uns in dieser Richtung etwas sehr Geiles entwickeln könnte, müsste jedoch den letzten Schritt noch wagen. Meiner Einschätzung nach, kann sie sich gut in Richtung Keyholderin und vielleicht auch darüber hinaus entwickeln. Da ich gerne wichse und mich mittlerweile, in der Fantasie, auch in Richtung Cuckold sehen kann, beschäftigt mich das Thema und ich möchte bald entscheiden einen Schritt weiterzugehen oder nicht. Also, soll ich oder soll ich nicht? Was sindeure Tipps und Erfahrungen?

Viele Grüße und Dank im Voraus für eure Nachrichten! Niko
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hardyder1 Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalter



Leben und Leben lassen

Beiträge: 62

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:10.05.12 01:48 IP: gespeichert Moderator melden


hi

überleg es dir genau ob du das willst.
wenn du einmal ein cucki bist ist es für dich zu spät und es ist nicht leicht wieder davon wegzu kommen.
deine frau hat dann die kontrolle über dich und wird sie nicht so leicht wieder ab geben.
auch wenn du dich in den kg von ihr einschliessen läst und sie deine keyholderin ist , ist es von da nur noch ein kleiner schritt zum cucki.
spielt weiter zusammen aber überleg dir wirklich genau ob du ihr alle schlüssel für den kg gibst.

mfg
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Elbwasser Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 117

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:10.05.12 06:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Nico,

wenn der KG bisher kaum verwendet wird, sind Gedanken in Richtung Cuckolding unrealistisch. Bitte tu mir den Gefallen und überlege das nächste Mal fünf bis zehn Minuten, nachdem Du so richtig geil gekommen bist, ob Du Deine Partnerin noch immer mit einem anderen Kerl teilen möchtest, ...
* den Du bisher nicht kennst,
* den Du vielleicht nicht magst, und
* der Dir vielleicht Deine Partnerin ausspannen wird, oder
* der dafür sorgen wird, dass Du Dinge für Deine Partnerin tun sollst, die Du nicht ausstehen kannst.

Mir ist klar, dass Cuckolding einen unglaublichen Reiz entwickelt, wen man gerade auf Orgasmusentzug ist. Da dreht das Kopfkino völlig ab. Darum solltest Du das ganze nochmal genauer betrachten, wenn Dein Hormonhaushalt ausgeglichener ist. Wenn Du dann noch von Deiner Idee überzeugt bist und es Dich nicht stört, zukünftig das Sperma fremder Männer auslecken zu müssen, dann suche das ehrliche und offene Gespräch mit Deiner Partnerin. Denn genau das KANN passieren (muss aber nicht).

Die Schlüssel solltest Du übrigens meiner Meinung nach trotzdem demnächst mal komplett an sie abgeben. Vielleicht kommt sie ja auf den Geschmack. Und wenn es zu hart wird und sie Dich aus Ärger nie mehr rauslassen will, ibt es ja notfalls noch die Kneifzange zum rauskommen

Keusche Grüße
Elbwasser
Ewig währt am Längsten...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
keusch67
Fachmann

Österreich


ohne Kg fühle ich mich wie ein halber Mann

Beiträge: 77

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:10.05.12 17:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
ich schließe mich der Meinung von Elbwasser an.

Bei mir erfolgte die erste Schlüsselübergabe 2010 mit einem CB6000.
Der wer für mich allerdings nicht stabil genug. Meiner Frau ggefiel die Beule in meiner Hose auch nicht, als wurde ich immer selter verschlossen. Im Mai 2011 bestellte ich mir den Looker 02 mit absolutem Minimalmaß. Die Eingewöhnung dauerte sehr lange! Im Jänner 2012 war es dann so weit - Schlüsselübergabe. Seit diesem Zeitpunkt bin ich permanent verschlossen.
In meiner Geilheit wünsche ich mir oft das ich ausser ruinierten O**, bzw. abmelken nichts mehr erleben möchte, während meine Chefin ihren Spass haben soll. Ob ich dann tatsächlich damit klarkommen würde Never Inside zu sein? Keine Ahnung!
Heute bin ich auf jeden Fall soweit, wenn Sie mir "fremdgehen " würde, würde ich es in meiner Stellung akzeptieren.
Noch möchte meine Frau nur mich spüren, aber wer weiß was in Zukunft noch alles kommt.
Die Entscheidung liegt sowieso bei Ihr, ob ich da will oder nicht.

LG Keusch
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wichsernrw
Einsteiger





Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:11.05.12 00:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten!

Sie hat schon seit letztem Jahr beide Schlüssel. Doch ich schaffe es irgendwie immer, dass sie mich befreit und vor allem nicht einschließt. Ich denke aber, wenn sie mich nächstes Mal einschließt ist zappenduster, denn sie weiß, dass ich ein Wichser bin, der es nicht lassen kann. Wir haben wenig bis keinen Sex, auch deswegen glaube ich, nächstes Mal könnte sie ernst machen, was ich im Prinzip ja auch unbedingt möchte.Wenn ich eingeschlossene Männer sehe und die Art wie ihre Frauen mit Ihnen umgehen, werde ich unheimlich geil, ob ich möchte oder nicht. Und es ist auch so, dass ich potente Schwänze bewundere und ihr einen solchen gönnen würde, denn ich fühle mich zunehmend als nutzloser Schlappschwanz. Und genau das Gefühl macht mich unheimlich geil. Als verschlossener, kontrollierter Wichser stelle ich mir vor konditioniert zu sein und mich damit zu begnügen dankbar meine erkannte Minderwertigkeit zu erleben. Die vor ihr und auch z. B. eine zur Schaustellung von mir mit meinem Pimmel im CB vor einer Freundin.

Ich denke auch, dass die Reise beginnt, wenn wir das nächste Mal den CB anlegen. Denn dann werde ich wohl irgendwann nicht anders können, als sie zu bitten mich zu erziehen. Zu was sie will und was ihr gut tut. Ob sie sich aber in hohem Maße drauf einlassen möchte weiß ich nicht, denn auch sie muss sich hier entwickeln, da ich eigentlich nicht der 24/7 devote Typ bin, sondern eher konzentrierend auf den Sex. Wie war es bei euch? Was ratet ihr mir?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub-u.
Stamm-Gast

NRW


think pink

Beiträge: 1011

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:11.05.12 12:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
.Wenn ich eingeschlossene Männer sehe und die Art wie ihre Frauen mit Ihnen umgehen, werde ich unheimlich geil,


......wo siehst du die denn?



vG
sub-u.

In Demut und Dankbarkeit verschlossen im CS 3000 von meiner Königin. Ja, es muss sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wichsernrw
Einsteiger





Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:13.05.12 23:21 IP: gespeichert Moderator melden


Naja, im Netz natürlich...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
jbcb3000
Sklave/KG-Träger

Boeblingen


Nur verschlossene Männer sind gute Männer

Beiträge: 511

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Soll ich oder soll ich nicht? Datum:30.05.12 09:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Du musst ja nicht gleich zum Cucki werden! Ich bin dauerverschlossen und das seit über 7 Jahren. Ich darf meine KH trotzdem nach allen Regeln der Kunst verwöhnen, eben nur nicht mit meinem eigenen Schwanz!
Ich habe 2 gesunde Hände, eine gut trainierte Zunge, einen Doppeldildoknebel und 2 verschiedene Umschnalldildos, die ich über dem KG tragen kann. Dann ist da noch ein "Herdelight", ein Dildo in den Der Schwanz reinpasst und der am A-Ring vom CB3000 befestigt wird.
Du siehst, es gibt genug Möglichkeiten, daß sie voll auf ihre Kosten kommt und Du eben immer in die Röhre guckst!
Gruss Juergen
freiwillig und glücklich seit 3. Mai 2005 24/7 365 verschlossen


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.