Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
 
                       

Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Gegen rausziehen sichern
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
kochy25
Professional Dealer



Wunsch ist wunsch - also bück dich Fee!

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  Gegen rausziehen sichern Datum:02.04.18 19:20 IP: gespeichert Moderator melden


Diese Ring KGs sind ja nicht wirklich Sicher was das herausziehen des Gefangenen aus dem Käfig angeht. Hat da mal wer was gebastelt was genau das verhindert solange der KG verschlossen ist?


Was Kuckst Du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 782

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:02.04.18 21:02 IP: gespeichert Moderator melden


Gebastelt schon, aber seinen Zweck erfüllt hat es nicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:04.04.18 07:39 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Diese Ring KGs sind ja nicht wirklich Sicher was das herausziehen des Gefangenen aus dem Käfig angeht. Hat da mal wer was gebastelt was genau das verhindert solange der KG verschlossen ist?



Ich kann dir sagen das ein KG mit Urehtralinsert + Hodenteiler sehr sicher ist gegen herausziehen. Ich habe seit dem 05.02 oft genug probiert - ich komm nicht raus aus dem Teil.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latexbrummbär
Fachmann

Deutschland




Beiträge: 56

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:04.04.18 09:26 IP: gespeichert Moderator melden


turma welches Modell trägst Du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:06.04.18 12:08 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
turma welches Modell trägst Du?


Hallo Latexbrummbär, diesen hier :

https://www.amazon.de/gp/product/B075WCS...0?ie=UTF8&psc=1

Aus dem chinesen kommst nicht heraus wenn er erstmal drin steckt und der a-ring stimmt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
DoggyPup
Erfahrener

Sacksen




Beiträge: 22

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:06.04.18 13:18 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
turma welches Modell trägst Du?


Hallo Latexbrummbär, diesen hier :

https://www.amazon.de/gp/product/B075WCS...0?ie=UTF8&psc=1

Aus dem chinesen kommst nicht heraus wenn er erstmal drin steckt und der a-ring stimmt.


Die Spitzen sehen Böße aus, wie fühlen die sich an? Sicher tragen sie nicht dazu bei, das der kleine, wenn er denn mal groß wird, wieder klein wird.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kochy25
Professional Dealer



Wunsch ist wunsch - also bück dich Fee!

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:09.04.18 19:17 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit diesen Plugs habe ich schon probiert. Ja klar kommt man dann mit sowas drin nicht raus - aber - trotz pinibelster Hygiene hatte ich mir damit einen Harnwegsinfekt (äußerst schmerzhaft) mit langem Krankenhausaufenthalt und Antibiotikagabe eingehandelt. Von daher lasse ich das mal.
Wierklich reizen würde mich ja so ein Hüftmodell - nur das sowas so sündhaft teuer ist.
Was Kuckst Du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:10.04.18 10:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Die Spitzen sehen Böße aus, wie fühlen die sich an? Sicher tragen sie nicht dazu bei, das der kleine, wenn er denn mal groß wird, wieder klein wird.


Ich trage da Modell mit spikes und urethra insertion.


Erektion ist gleich Strafe
Der Versuch anal zu kommen ist gleich keine Chance

Oder um es anders zu sagen Schluss mit lustig.

Mit dem machst du nichts mehr
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:10.04.18 10:42 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Das mit diesen Plugs habe ich schon probiert. Ja klar kommt man dann mit sowas drin nicht raus - aber - trotz pinibelster Hygiene hatte ich mir damit einen Harnwegsinfekt (äußerst schmerzhaft) mit langem Krankenhausaufenthalt und Antibiotikagabe eingehandelt. Von daher lasse ich das mal.
Wierklich reizen würde mich ja so ein Hüftmodell - nur das sowas so sündhaft teuer ist.


Das ist mir nicht oder noch nicht passiert daher kann ich nur sagen es geht auch permanent
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kochy25
Professional Dealer



Wunsch ist wunsch - also bück dich Fee!

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:10.04.18 20:34 IP: gespeichert Moderator melden


dann hast du glück gehabt. ich war seinerzeit mit dem teil mal beim urologen und habe dumme fragen gestellt. der hat mir übrigens auch aus ähnlichem grund abgeraten.
Was Kuckst Du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:11.04.18 07:37 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
dann hast du glück gehabt. ich war seinerzeit mit dem teil mal beim urologen und habe dumme fragen gestellt. der hat mir übrigens auch aus ähnlichem grund abgeraten.


Hmm ok werde das mal am Freitag beim Urologen ansprechen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 782

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:11.04.18 09:23 IP: gespeichert Moderator melden


Was soll der Urologe sagen? Kein Arzt der Welt wird empfehlen, etwas in die Harnröhre zu stecken. Genauso wie kein Arzt der Welt das Rauchen empfiehlt.

Die Harnblase wird dann infiziert, wenn Urin in der Harnröhre zurückfließt, und das passiert dann, wenn er durch den Plug nicht ordentlich abfließt. Ich hatte das Problem mal, als ich die Öffnung des Looker02 mit der mitgelieferten Schraube zuschraubte. Das verringerte den Gestank, weil der Urin nicht mehr in die Hose nachtröpfelte. Dafür lief er zurück in die Blase.

Die Gefahr einer Blaseninfektion hängt weiters ab von:

  • der Schwerkraft: beim Liegen (Schlafen) passiert es eher als beim Stehen
  • dem Querschnitt der Bohrung: je größer, desto besser fließt der Urin ab; der Looker hat eine vergleichsweise enge Bohrung, die chinesischen Metallplugs sind etwas besser, bei den Silikonplugs liegen die Engstellen in den metallenen Endstücken
  • der Form des Endstücks: Kugel ist schlecht, kantig ist auch schlecht, besser ist ein unverbreitertes, abgerundetes Ende
  • der Biegsamkeit des Plugs: ein Silikonplug passt sich besser dem Verlauf der Harnröhre an, das Problem ist das starre Endstück, das sollte möglichst kurz und abgerundet sein
  • der Oberflächenbeschaffenheit: An Silikon bleiben sicherlich mehr Bakterien haften als an einer glatten Metalloberfläche


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turma
Erfahrener





Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:13.04.18 09:19 IP: gespeichert Moderator melden


So habe das heute mal mit dem Urologen besprochen. Ich habe ihn auch mal die Anmerkungen hier gezeigt.

Er stimmte dem "zurück laufen" in die Harnröhre zu und hat mich auch darauf hingewiesen da jeder Plug hier zu kurz sei.

Piercing und Co konnte er noch mit Leben wenn auch nicht begeistert. Er meinte wenn es schon unbedingt sein muss dann transurethrale Katheterisierung mit entsprechender Verpflegung, Wechsel und Kontrolle.

Aber er meinte das piercing wirklich die beste Lösung sei. Aber auch hier nur mir entsprechender Hygiene und regelmäßiger Reinigung. In dem Falle empfahl er 2 mal die Woche zu reinigen und halbjährlich Urin Proben.

Man muss nur fragen und somit haben wir fern Plug nun draußen bevor was passiert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kochy25
Professional Dealer



Wunsch ist wunsch - also bück dich Fee!

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gegen rausziehen sichern Datum:15.04.18 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Das Problem fängt mit den plugs damit an das selbst wenn selbiger steril ist alleine durch den Kontakt vorne am harnleitereingang trotz pinibler Reinigung Keime (du bekommst die spitze nun einmal nicht keimfrei) mit in die Harnröhre verbracht werden können. Da die plugaußenwand nun nicht mehr mit Urin gespült wird kann sich selbst nur eine Keimzelle dort vermehren und eine Infektion hervorrufen.
Ich hatte das ja bereits und daher rate ich da dringend von ab.
Letztlich muss jeder selbst wissen was er macht. Ich mache das aus eigener schmerzhafter Erfahrung nicht noch mal.
Was Kuckst Du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.07 sec davon SQL: 0.02 sec.