Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  TV - Geschlechterwechsel (Moderatoren: DieFledermaus)
  die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:12.07.19 08:18 IP: gespeichert Moderator melden


Schon seit meiner Jugend verfolgt mich eine Fantasie, Frauen zwingen mich dazu mich auszuziehen und dann geben Sie mir weibliche Kleidung, die ich dann anziehen muss.

Es ist nichts Schönes, was Sie mir da als Erstes geben, sondern es ist total unförmige und altmodische, aber sichtlich, als weibliche Unterwäsche erkennbar, was ich da von Ihnen bekomme, und, sie stinkt fürchterlich und ist nass! Als ich die Unterwäsche anziehe, merke ich, dass Sie diese vorher mit Ihren Exkrementen beschmutzt haben. Das gleiche gilt auch für das Kleid. Es ist aus schwerem Stoff und wird im Rücken mit einem Reißverschluss geschlossen. Zusätzlich befindet ist im Kagen noch eine Eisen-kette eingenäht, die mit einem Vorhängeschloss geschlossen wird. Es stinkt fürchterlich als ich meine Arme in die Ärmel des Kleides stecke und es mir über den Kopf hebe. Schnell zieht eine der Frauen den Reißverschluss zu und sichert das Kleid mit einem Vorhängeschloss. Nun geben Sie mir ein Paar Stiefel, wie ich sie noch nie in meinem Leben gesehen habe! Man, und darin soll ich künftig gehen? Meine Füße werden darin in eine Lage gebracht, dass ich nur noch auf den Zehen gehen kann! Alles wird natürlich von den Frauen wieder mit Schlössern gesichert! Das ist aber noch nicht das Ende, denn nun werde ich von Ihnen noch in Ketten gelegt und von Ihnen in eine Zelle gebracht.

"So, das ist dein neues zu Hause und da kommst du nie mehr raus!", sagen Sie zu mir.

Früher habe ich mich mit dieser Vorstellung immer selbst befriedigt, dass geht aber nun seit langer Zeit nicht mehr, denn mittlerweile bin ich impotent.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
charly_ng
Fachmann

Niedersachsen


gemiedert und gefesselt

Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:12.07.19 10:07 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn das mit der stinkenden Kleidung nicht wäre.....
Und es gehört Kleidung im Stil der 60er Jahre dazu. Strenge Miederwäsche, Strumpfhalter, Strümpfe und/oder Strumpfhosen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:12.07.19 10:37 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, vieles ist halt mehr Kopfkino! Früher, als ich noch potent war, war es genau die Vorstellung, die mich am stärksten erregt hat. Da stellte ich mir dann die fiesesten Sachen vor, die die Frauen mit mir anstellten, und auch ich machte da Sachen, die in diese Richtung liefen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:18.07.19 09:18 IP: gespeichert Moderator melden


Lese wegen diese Fantasie besonders gerne in der Geschichte. " Sein Geburtstag oder auch Dienstboten haben mal Geburtstag". Finde ich so geil!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
charly_ng
Fachmann

Niedersachsen


gemiedert und gefesselt

Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:18.07.19 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Wo findet man die Geschichte?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:18.07.19 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hier, im Forum bei Stories über Herren!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:18.07.19 16:36 IP: gespeichert Moderator melden


Sehr beeinflusst wurde meine Fantasie durch die Lektüre des Buches "Die Weiberherrschaft" von Julian Robinson. Nachdem ich es gelesen hatte, war ich davon besessen, statt mit einer Frau zu schlafen, nur noch unter ihren Rock kriechen zu müssen, um Sie mit meiner Zunge zu befriedigen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Teddylein
Freak





Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:24.07.19 22:56 IP: gespeichert Moderator melden


Dann muss ich die Geschichten auch wohl mal lesen!
Ich finde die Vorstellung auch wahnsinnig erotisch,von einer oder mehrere Frauen in ihrer weiblichen Welt gefangen zu sein. Nur ein Spielzeug oder als Mädchen zurecht gemachte den Frauen zu dienen. In meiner Lieblingsfantasie werde ich hübsch gemacht, dann stecken sie mich in Nylonstrümpfe und ziehen mir weiche rosane Boddys aus Angora an. Als wäre ich ihr Püppchen. Ganz besonders mögen sie nietliche kuschelige Mädchenkleidung. Deshalb stecken sie mich in Pelzjäckchen, binden mir dicke selbstgestrickte Schals um. Obwohl ich das gut geheizte Mädchenzimmer kaum verlasse, und niemals aus dem Haus gehen darf. Oft muss ich auf einem Schaffell im Wohnzimmer stehen,während sie Kaffeeklatsch halten, und dabei Stricken, und nietlich posieren
Im zweifel stecken sie mich aber immer ins Bettchen. Eingepackt in einen zart rosanen Webpelzanzug,umrundet von vielen Teddys, und bewacht von ihren Püppchen und der Babycam, kann ich mich nicht bewegen, und mich auch nicht selbst berühren. Ich schmecke den Lippenstift, und die tausende feiner Härchen der Pelzkapuze kitzeln in meinem Gesicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 579

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:25.07.19 07:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

also was da der Treaderöffner schreibt, von bescnmutzten bekakter UNterwäsche, neeee

Aber ich musste schon FSH, Damenslips, Bodys, Röcke, Hals und Kopftücher tragen, auch öffentlich, mit Kopftuch meine damalige Herrion zum Spaziergang begleiten, beim Wäsche waschen, Wohnung saugen, im Garten arbeiten... Kopftuch tragen, Nachthemd und Kopftuch zum Schlafen tragen... war eine schöne Zeit

Leider habe ich nie wieder eine Herrin gefunden die das liebt.

Hier ein Link zu Büchern zum Thema, das Buch "Ins Röckchen gezwungen" habe ich-

https://www.amazon.de/s?k=Ins+R%C3%B6ckc...ef=nb_sb_noss_2
53 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Edwin Prosper Volljährigkeit geprüft
Story-Writer





Beiträge: 267

Geschlecht:
User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:25.07.19 09:04 IP: gespeichert Moderator melden


Die Vorstellung in weibliche Kleidung gezwungen zu werden ist weit verbreitet. Viele Dienstleisterinnen halt hierfür ein ganzes Equipment vor. Mir ist es fremd. Ich würde es als anmaßend empfinden, die Kleidung der Herrschaft zu tragen. Ein Gärtner trägt nun mal keine Livree. Der Gefangene trägt Anstaltskleidung und nicht den Anzug des Anstaltsleiters.

Dessen ungeachtet, ich kenne deine Fantasien, werte Sissy Raina, die ich hier beziehungsweise an anderer Stelle schon mal lesen durfte. Ich hoffe für dich und wünsche dir, dass du sie vor deiner Impotenz noch umsetzen konntest.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:25.07.19 09:28 IP: gespeichert Moderator melden


Nee, habe das mit total bekackter Kleidung noch nie gemacht, nur, dass war halt die Vorstellung, die mich früher am Meisten erregt hat. Was ich allerdings gemacht habe, war, dass ich die Kleidung die ich dazu angezogen habe, oft bepinkelte, denn der Geruch von Pisse finde ich sehr erregend.

Angefangen hat alles mit einer Kräuselkreppstrumpfhose meiner Mutter und Gymnastikanzügen. Das zog ich mir dann immer zum onanieren an und stellte mir das dann dabei vor.

1995 musste ich mehrere große Bauch-OP´s über mich ergehen lassen und seit dieser Zeit läuft bei mir nichts mehr richtig. Habe das ganze dann auch noch verstärkt im dem ich oft einen KG getragen habe,

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Sissy Raina am 25.07.19 um 09:32 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
charly_ng
Fachmann

Niedersachsen


gemiedert und gefesselt

Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:11.08.19 15:45 IP: gespeichert Moderator melden


Als Kind gezwungen worden zu sein, Strumpfhosen anziehen zu müssen, hat mein ganzes Leben geprägt.
Es war sicher eine andere Zeit damals in den 60ern. Die Eltern duldeten keine Widerworte, vor allen meine Mutter und meine Oma väterlicherseits.
Als ich mich weigerte, eine beige Strickstrumpfhose zur Kniebundhose zu tragen, wurde ich festgehalten und sie wurde mir trotz strampelnder Beine angezogen. Danach wurde ich vor einen Spiegel gezerrt und die beiden Frauen priesen die Vorzüge von Strumpfhosen.
In der Schule wurde ich natürlich von den Freunden gehänselt.
Nach einiger Zeit habe ich die SH dann schon aus Trotz getragen.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:11.08.19 22:52 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, die Kindheit hat einen großen Einfluss auf meine Fantasien gehabt! Auch musste ich damals im Winter eine Keilhose meiner Mutter anziehen, die an der Seite geschlossen wurde, was sich unheimlich beeinflusst hat, denn nun ist es mein Bestreben nur solche Hosen zu tragen!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Wien




Beiträge: 73

User ist offline
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:13.08.19 09:02 IP: gespeichert Moderator melden


Es ist keine Fantasie sondern eine Tatsache das ich Damenkleidung zu tragen habe. Als darunter shapewear, Korselett oder Miederbody, und natürlich feste Stützstrümpfe. Meine Hosen sind Damenhosen, statt Hemden finde ich mich in Blusen, halbwegs neutralen Damenpullis und Jacken. Schuhe und Stiefel sind zwar flach aber aus der Damenabteilung. Wenn es regnet habe ich einen Damenregenmantel mit Kapuze anzuziehen, dazu Damengummistiefel. Bauchkribbeln ist so garantiert, mein Gehorsam täglich aufs neue gefordert.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:04.10.19 09:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, diese Vorstellung habe ich so verinnerlicht, dass ich mir auch die entsprechende Kleidung nähen haben lasse:





E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sissy Raina Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 460

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: die Vorstellung von Frauen dazu gezwungen werden weibliche Kleidung an zu ziehen zu müssen und von Ihnen eingesperrt zu werden Datum:12.10.19 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Was so da alles in meinem Kopf rumgeistert habe ich vor langer Zeit in einer Geschichte festgehalten "Die verhängnisvollen Pumps", diese Geschichte habe ich auch hier veröffentlicht. Werde sie nun nochmal überarbeiten und dann wieder hier erneut posten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.