Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Korsett und Korsagen (Moderatoren: DieFledermaus, M.J.)
  Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben Datum:01.01.16 12:25 IP: gespeichert Moderator melden


Mir geht immer das Herz auf, wenn ich einen neuen Beitrag zu Korsett-Trageerfahrungen lese.
Genau das brauchen wir hier!!!!

Damit sich niemand durch das ganze Board wühlen muß, um solche Beiträge zu finden, sammeln wir sie nun hier. So läßt sich auch leichter diskutieren.

Bitte unbedingt beachten: Damit der Leser genau weiß, welches Korsett Du da gerade beschreibst, bitte IMMER Hersteller, Modell, Größe bzw. Maße und Preis nennen.
Bei selbstgenähten Korsetts sind wir natürlich genauso gespannt auf deine Beschreibung und Erfahrungen!

BITTE NUR den Ladennamen bzw. Labelnamen nennen, denn der Laden selbst soll in einem anderen Thread diskutiert werden.

So bekommen wir schneller eine AKTUELLE Übersicht der Geschäfte, die Korsetts verkaufen, bzw. Geschäfte, die Korsetts herstellen.

Viel Spaß beim Schreiben der Beiträge, beim Lesen und Diskutieren!

M.J.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von M.J. am 01.01.16 um 18:10 geändert
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dearg-Due
Einsteiger

Leipzig




Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben Datum:01.01.16 18:00 IP: gespeichert Moderator melden


Ich freu mich das wieder etwas mehr Leben in die korsettabteilung kommt.Erfahrungen beim tragen habe ich schon aber ich kann nur über die selbstgenähten berichten.Falls das auch erwünscht ist diskutiere ich gern mit.

Liebe Grüße Bea
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben Datum:01.01.16 18:04 IP: gespeichert Moderator melden


Na, aber klar doch sind die auch gemeint! Bin gespannt auf deinen Beitrag!

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dearg-Due
Einsteiger

Leipzig




Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben Datum:01.01.16 18:23 IP: gespeichert Moderator melden


Danke

Ich mag am meisten Taillenkorsetts da ich relativ klein bin.Eine gerade Front also mit breiter Planchette und Federstahl im Bauchbereich.Ich nähe seit über zwei Jahren selber da mir die Masskorsetts am Anfang zu teuer waren.Inzwischen ist allerdings ein Hobby daraus geworden und ich probier viel aus mit unterschiedlichen Schnitten und Materiealien.Auf Arbeit trage ich ca 48 cm Umfang zu Veranstaltungen 45 cm ohne Probleme.Ich komme bis auf 43 cm runter das ist dann allerdings schon eine arge Quälerei aber was tut Frau nicht alles für eine schöne Wespentaille.

Liebe Grüße Bea
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsett-Trageerfahrungen -Bitte ab jetzt hier schreiben Datum:02.01.16 17:28 IP: gespeichert Moderator melden


Wie ich das bewundere! Selbst schneidern!!! Leider hat es sich früher nie ergeben, daß mich jemand so richtig anleitet. Zeichen habe ich als Kind genug gegeben. Ich war einer der wenigen Jungs bei den Handarbeiten und wenn meine Großmutter väterlicher Seits einen Knopf anzunähen hatte oder an der Nähmaschine einen Reißverschluß eingenäht oder Riss repariert hatte, wollte ich das immer machen. Aber lange verschollen! 40 Jahre ist das schon her.....
Korsetts selbst nähen oder ein Tournürenkleid.....

Find ich ja stark, daß Du Korsett im Job tragen kannst. Ich mache mir meinen Job auch erfreulicher, indem ich mein Hobby/Leidenschaft/Fetisch (von allem etwas)integrieren kann.

Beim Korsett-Tragen ist mir der Schwung etwas abhanden gekommen. Irgendwie braucht es doch einen übergeordneten Grund, wieso man das macht. Einen inneren Antrieb. Das kann eine Person sein oder ein bestimmtes Ziel wie z.B. Taillenumfang oder Gewichtsabnahme.

Du bist recht klein und zierlich, da ist das schon ein ziemlicher Kampf um den nächsten Zentimeter bei der Verringerung des Taillenumfangs.

43 cm? Wow!!!

Ist es Dir nicht auch lieber 45 cm und dafür die ganze Woche damit herumlaufen

Allerdings ist das Gefühl eben unvergleichlich gut, wenn die eigene Bestmarke wieder erreicht oder gar geknackt wird!

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  Trageerfahrungen RdlF M410,Taillenkorsett Datum:15.01.16 19:17 IP: gespeichert Moderator melden


Satin schwarz, Größe 46. Offene Schließe, ohne Rückenlasche.

Das ist mein ältestes Korsett, inzwischen 14 Jahre alt und weit über 200 mal getragen.

Meistens trage ich es dann übers Wochenende, schnüre es nur kurz auf, um zu duschen.

Mein absolutes Lieblingsteil, reduziert es doch meine Taille um ca. 25 cm von 113 auf 88 cm.

Es sieht natürlich nicht mehr neu aus. Aber keine einzige Naht ist eingerissen, die Stäbchen und Planchette ist noch genau da, wo sie sein sollen und selbst die Schnürösen sind alle noch da und nicht ausgerissen. Selbst die Korsettschnüre sind noch die ersten und nicht ausgefranst!

Mag sein, daß zum einen sorgfältiger Umgang zu solch einem Ergebnis führt, zum anderen ist die Qualität auf der anderen Seite wirklich 1 a. Glücklicherweise passte mir dieses Taillen-Korsett richtig gut, ohne daß die Stäbchen irgendwo reinkneifen oder drücken.

Es ist sehr gut geeignet für ein Taillen-Training.

Ich brauchte damals 6 Wochen, um auf 78cm Taillen-Umfang zu kommen, ausgehend von damals 112 cm.

Schnell fand ich heraus, daß es keine gute Idee darstellt, kohlensäurehaltige Getränke und Hülsenfrüchte zu konsumieren......

Es trägt sich sehr angenehm, trotz optisch sehr starker Taillen-Reduzierung. Wie wenn mich jemand sehr fest umarmt....
3-4 Std. oder eine Abendveranstaltung lang bemerke ich es fast nicht. Dann kommt eine Phase, wo es sich bemerkbar macht, insbesondere, wenn ich etwas gegessen habe.

Mir hilft es, während der Mahlzeiten das Korsett um 2-3 Zentimeter zu lockern.

Darin zu schlafen stellt für mich kein Problem dar. Es ist dann noch etwas weniger geschnürt. Ungefähr 5-6 ist es dann weiter.

Nach dem Ausziehen zum Waschen und danach wieder anlegen, läßt es sich völlig problemlos aufs vorherige Maß schnüren.
Ich kann es komplett schließen, das ist aber inzwischen weniger mein Ehrgeiz. Eher, daß ich möglichst oft Korsett trage.

Meine Korsett-Sammlung ist inzwischen alleinauf 10 RdlF-Korsetts angewachsen.....
Habe allerdings auch andere Fabrikate und sogar Einzelanfertigungen.

Von Zeit zu Zeit werde ich immer wieder eines vorstellen und über Trageerfahrungen berichten.

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.