Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
 
                       

Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:27.01.18 22:41 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_Joe
wir mögen Wortspiele!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Miststück(m)
Stamm-Gast

Wuppertal


Wenn man ein Spiel spielt muss man damit rechnen zu verlieren.

Beiträge: 205

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:29.01.18 11:56 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Freitag 26.01
Sie Badewanne und ich also Körperhaare entfernen mit Grundreinigung.

Dann durfte ich zur Kontrolle, ob der Kleinschwanz noch lebt an die Wanne treten.

Sie erklärte, \"ich mach dir jetzt einen Orgasmus\" fing an den Schwanz zu reiben und zu lutschen.

Ich dachte, das würde jetzt ganz schnell gehen, hatte aber die Problematik mit der Feuchtigkeit auf Boden und Wänden unterschätzt. Daher hatte ich ständig das Gefühl keine Standfestigkeit und keinen Halt zu haben, weil alles feucht war.

Trotztem war ich natürlich geil und spritzte alles auf Ihre nackten Brüste.

Ich hatte also einen Orgasmus, der sich allerdings etwas unentspannt ereignet und angefühlt hat. Fast ruiniert aber letztlich doch nicht. Seltsames Gefühl war das.

Danach durfte/sollte ich den Jammer wieder anlegen.

Sie hatte jedenfalls einen riesen Spaß und darauf kommt es an.


Ich bin ja schon ein wenig neidisch .... bei mir hatte "sie" auch einen riesen Spaß und ich hatte natürlich Spaß an ihrem Spaß, obwohl mein Spaß ja immer noch auf der Strecke bleibt.
Bitte schließ mich auf, ... nein lass mich drin, .... nein schließ mich auf, .... nein lass mich drin FÜR IMMER!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:29.01.18 16:50 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Ich bin ja schon ein wenig neidisch .... bei mir hatte \"sie\" auch einen riesen Spaß und ich hatte natürlich Spaß an ihrem Spaß, obwohl mein Spaß ja immer noch auf der Strecke bleibt.


@Miststück
Soweit ist die Meine offenbar noch nicht, aber wer weiß, was ihr als nächstes einfällt?!

Jedenfalls durfte ich gestern wieder den Werktagskäfig anlegen, da ich ja die Woche wieder arbeiten muss.

Und das nächste Wochenende ist wieder kinderfrei, so dass ich es wenigstens ihr machen darf.

Ich frage mich manchmal, wie sich ein Orgasmus früher angefühlt hat, so in der Zeit, als der Käfig noch gar kein Thema war.

Ich will zwar diesen Zustand und fühle mich ohne Käfig eher leer, aber ....

Ich liebe Sie jedenfalls dafür und bin gespannt, was sie sich noch einfallen lässt.

Sie hatte da sowas angedeutet....

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 29.01.18 um 16:51 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:01.02.18 17:52 IP: gespeichert Moderator melden


Tja, jetzt sind wir in einem neuen Monat.

Januar war also 1 Orgasmus, der auch noch anstrengend war, wegen dem Rutschen im Bad. Einmal im Monat wären immerhin 12 im Jahr, allerdings viel weniger als 2017.

Hatte letztens mit einem Freund Kontakt, der mit dem Gedanken spielt, sich dem Reigen der Verschlossenen anzuschließen. Ich glaube aber, er weiß nicht, was das für ihn bedeuten kann, wenn seine Liebste aus dem vermeintlich super geilen Spaß ihr Lieblingsspiel machen wird.

Ich hatte heute ein paar Stunden käfigfrei, weil noch an einen Ort musste, wo kontrolliert werden könnte. War aber nicht, aber auch keine Gelegenheit an sich rum zu spielen.

Zu Hause legte ich wieder gleich den Käfig an, was von meiner Königin mit "gut" kommentiert wurde. Auch schön!

Ansonsten warte ich auf das Wochenende und hoffe, dass sie da nicht mehr kränkelt, denn das hindert gerade jedes Interesse von ihr, mich zu benutzen. Und eigentlich will ich ja von ihr benutzt werden.

Naja, mal sehen was kommt. Wenigstens darf ich am Sonntag Super Bowl schauen.

Ich liebe Dich meine Königin!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 03.02.18 um 08:56 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:03.02.18 15:08 IP: gespeichert Moderator melden


Mann war das geil heute Morgen.

Ich weckte sie als Rémi in rosa Strumpfhosen und roten BH mit Größe C Silikontitten. Und ihren liebsten Gummischwanz hatte ich auch schon an.

Ich begann ausgiebig ihre Füße mit Zunge, Lippen und Mund zu verwöhnen, was ihr ein wohliges Schnurren entlockte. Als nächstes streichelte ich ihren Bauch und ihre Oberschenkel, die ich über alles liebe, weil das nicht die Schenkel eines Hungerhakens, sondern eines gestandenen Weibes sind.

Dann leckte ich ihre Muschi trafe die richtigen Punkte und sie hatte ihre ersten beiden Orgasmen. Sie war soo saftig und lecker.

Sie legte sich so, dass ich sie gut vögeln konnte.

Ich nahm wegen des trockenen Gummischwanzes etwas Gleitgel und drückte ihn langsam, bis zum Anschlag in ihre M*se. Ich fickte sie und wurde selbst so geil, dass sie sagte: "Du kommst das ist gut, das reicht dir, gell" Und ich sagte jedes mal "ja meine Herrin, meine Königin ja"

Und sie kam wieder, bei all den gleichmäßigen, mal harten, mal sanften, aber gleichmäßigen Stößen und sie kam.

"Der Schwanz ist so gigantisch gut", meinte sie, "soo gut" und kam wieder.

Sie bat um Pause, es sei gut.

Also legte ich meinen vor Geilheit zitternden Körper auf ihren, steckte mit dem Schwanz aber immer noch in ihr.

Der macht halt nicht schlapp, dachte ich und musste mich immer noch leicht bewegen, bis sie wieder kam.

Dann zog ich ihn raus und legte meinen Kopf zwischen ihre Beine und tat so, als müsse ich sie sauber lecken. Allerdings bewirkte das einen weiteren Orgasmus für sie und ich hörte dann unter wieder ausgiebigen Lecken ihre Füße auf.

Da war alles so genial Geil!

Danke meine Königin, danke!!!
Dein Dich liebender Lustsklave

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 03.02.18 um 15:09 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1410

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:03.02.18 16:18 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Da war alles so genial Geil!

Danke meine Königin, danke!!!
Dein Dich liebender Lustsklave


Da ist aber einer (und eine) glücklich, freut mich für euch Williger!

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sexlosboy
Einsteiger

Zürich


never inside ist für mich normal

Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:03.02.18 16:34 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Königin hält mich schon mehr als 10 Jahre dauerverschlossen. Sie hat mir damals einen KG angelegt und mir gleichzeitig erörtert, dass ich ab jetzt endgültig verschlossen bleiben werde. Im Laufe der Zeit hat sie mich an immer kleinere KG‘s gewöhnt. Seit 2 Jahren trage ich den kleinste KG von Aliexpress dessen Penis Korb nur 2cm lang ist. Für Flugreisen muss ich wegen der Sicherheitskontrolle einen Kunststoff KG tragen. Ich habe mich an den erektionslosen Zustand gewöhnt und kenne nichts mehr anderes. Ich darf meine Frau zu für sie herrlichen Orgasmen lecken und sie mit verschiedenen Strapon fi**en. Natürlich hat sie auch Lover die sie regelmässig fi**en dürfen. Um meine aufgestaute Geilheit abzubauen lässt sie mich jede Woche, natürlich verschlossen, mit einem Dildo der Elektroimpulse austeilen kann orgasmuslos auslaufen. Der Dildo hat eine Fernsteuerung so kann sie sich dazu gemütlich in einen Sessel setzen mir verschieden starke Stromstösse ins After jagen bis ich auslaufe und mir dabei zuschauen. Sie zieht sich dazu extra sehr sexy mit Strapsen, Miniröcklein und Stütz-BH an. Mit aufreizenden Bewegungen und Worten feuert sie mich dabei an, ich solle sie doch fi**en und macht sich gleichzeitig über mich lustig weil ich das ja gar nicht kann.
Von meiner Ehefrau seit der Hochzeit dauerverschlossen gehalten
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:03.02.18 18:06 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Um meine aufgestaute Geilheit abzubauen lässt sie mich jede Woche, natürlich verschlossen, mit einem Dildo der Elektroimpulse austeilen kann orgasmuslos auslaufen. Der Dildo hat eine Fernsteuerung so kann sie sich dazu gemütlich in einen Sessel setzen mir verschieden starke Stromstösse ins After jagen bis ich auslaufe und mir dabei zuschauen.


Das klingt sehr interessant, so etwas ähnliches haben wir von mystim auch. Sehr geil, sehr anstrengend (für mich)

Als ich ihr von dem Zitierten erzählte, meinte sie "Das könnten wir mit dir auch mal wieder machen". Bin gespannt, wie das Wochenende noch wird.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 04.02.18 um 08:52 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:04.02.18 19:10 IP: gespeichert Moderator melden


Im vorüber gehen gab sie mir heute morgen den Schlüssel und meinte "wasch und rasier dich und komm dann ohne Käfig zu mir"
Ich durfte sie dann ausgiebig durch lecken und streicheln zu Orgasmus bringen. Sie sagte, "ja schmier mich".
Ich gab mir alle Mühe und erhielt dann den Befehl, "los steck ihn rein". Ich gehorchte und spritzte innerhalb weniger Sekunden alles in sie.

Hui war das kurz.

Ich saugte dann alles wieder aus ihrer M*se, dass ja nichts irgendwo hin tropfen konnte und sie kam wieder.
Ich leckte weiter, obwohl sie fertig war und dann sagte sie, dass ich noch den Magic Wand nehmen soll, durch den sie einen letzten sehr heftigen Höhepunkt bekam.

Ich bin sehr glücklich über diese, meine Frau und wieder verschlossen...

Morgen hab ich frei und werde wieder alles tun, dass meine Königin kommt und vielleicht schenkt sie mir dann wieder etwas besonderes...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:06.02.18 17:45 IP: gespeichert Moderator melden


Was hab ich doch für eine wunderbare Frau und Königin.

Während gestern dann doch Erholungstag war-klar wenn man um 4:30 nach dem SuperBowl ins Bett kommt- empfing sie mich heute, als ich von der Arbeit kam im Bett mit nackten Unterleib liegend.

Klar das war die Aufforderung zum Füße lecken und ihr gut tun.

Sie sah dabei, dass ich zu ihrer Freude heute schwarze Strumpfhosen anhatte und meinte "wow".

Ich fing also an ihre Füße zu lecken und zog mit meiner Zunge an den Platz ihrer größten Lust.

[Apropos Füße. Am Samstag meinte sie, dass ich sie an den Füßen fast zu Orgasmus lecken könne. Ob das geht?]

Ich vergrub meinen Kopf zwischen ihren Schenkel und leckte ausgiebig ihre Pussy, bis sie meinte "langsam, Pause"

Aber ich wollte sie kommen sehen und holte Pauline aus der Schublade (der Vibrator, der sie dazu bringt, den zwischen den Beine festzuhalten, wie ein Reflex) und postierte ihn auf ihrer nassen Klit und drehte höher und höher und höher, bis sie sich aufbäumte und keuchend kam. Ich knetete und streichelte dabei ihre Brüste und hatte ein so gutes Gefühl.

Es lohnt sich einfach verschlossen zu sein.

Das war einfach ein super Feierabendempfang.

Danke meine Königin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1410

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:06.02.18 18:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Williger,

Zitat

Apropos Füße. Am Samstag meinte sie, dass ich sie an den Füßen fast zu Orgasmus lecken könne. Ob das geht?


Ich denke eher nicht, schöne Vorstellung - da muss dann gegebenenfalls ein K? für die Füße her!
Ein KeuschheitsSchuh.
Sachen gibts ~ oder doch nicht?

Ihr_joe

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ihr_joe am 06.02.18 um 18:31 geändert
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:06.02.18 21:03 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo Williger,




Ich denke eher nicht, schöne Vorstellung - da muss dann gegebenenfalls ein K? für die Füße her!
Ein KeuschheitsSchuh.
Sachen gibts ~[/quote]
geniale Idee, ich denke aber, dass Frauen die das mögen, sich nicht einsperren lassen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:09.02.18 18:44 IP: gespeichert Moderator melden


Vorhin ist mir ähnlich ergangen wie "Miststück" es bei sich beschreibt, nur wesentlich kürzer.

Sie machte mich so geil in dem sie zuerst einfach den Käfig hielt.Dann fing sie an meine Eier zu kraulen und zu tätscheln. Dann wurde es fester und fester und oohh autsch, ziemlich heftig. Sie schlug meine Eier mit der Hand und mein Schwanz wollte den Käfig sprengen.

Dann spielte sie an einem Poloch, ließ mich ihre Finger feucht lutschen und spielte an meinem Arsch. Ich war so arschgeil, dass ich mich mit allem hätte fi**en lassen, was geht.

Aber sie meinte plötzlich, sie müsse nun aufstehen und ließ mich liegen in meiner Geilheit. Sie ging und meinte noch, ich müsse später noch den Wochenendkäfig anlegen (den Jammer).Und Sex gäbe es an diesem Wochenende wegen des üblichen Kinderbesuchs eh keinen mehr.

Ich liebe sie dafür. Die süßen Qualen, die sie mir schenkt, sind das Schönste, was ich jemals hatte.

Danke meine Königin!!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 10.02.18 um 14:31 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:13.02.18 20:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Vorhin ist mir ähnlich ergangen wie \"Miststück\" es bei sich beschreibt, nur wesentlich kürzer.

Sie machte mich so geil in dem sie zuerst einfach den Käfig hielt.Dann fing sie an meine Eier zu kraulen und zu tätscheln. Dann wurde es fester und fester und oohh autsch, ziemlich heftig. Sie schlug meine Eier mit der Hand und mein Schwanz wollte den Käfig sprengen.

Dann spielte sie an einem Poloch, ließ mich ihre Finger feucht lutschen und spielte an meinem Arsch. Ich war so arschgeil, dass ich mich mit allem hätte fi**en lassen, was geht.

Aber sie meinte plötzlich, sie müsse nun aufstehen und ließ mich liegen in meiner Geilheit. Sie ging und meinte noch, ich müsse später noch den Wochenendkäfig anlegen (den Jammer).Und Sex gäbe es an diesem Wochenende wegen des üblichen Kinderbesuchs eh keinen mehr.

Ich liebe sie dafür. Die süßen Qualen, die sie mir schenkt, sind das Schönste, was ich jemals hatte.

Danke meine Königin!!
und heute machte sie es wieder, nur dass ich gefesselt war und sie mich geile Sau nannte. Dann hat sie einfach gesagt "Jetzt hab ich keine Lust mehr und ließ mich gefesselt liegen.
Als sie wieder kam sollte ich "zur Abkühlung" Pizza holen laufen.

Das ist so geil! Ich liebe Dich dafür meine Königin!!

(sie kontrolliert hier immer noch, was Neues geschrieben ist)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:13.02.18 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


kann mir jemand erklären, ob man hier in de Thread eine Umfrage machen kann? Z.B. Wie lange soll sie mich nicht mehr aus dem Käfig lassen oder so x Tage x Wochen x Monate x J... oh lieber nicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1410

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:13.02.18 22:27 IP: gespeichert Moderator melden


Oh Williger!
Das Ergebnis kann ich Dir schon jetzt schreiben.

Was immer das höchste ist, es würde gewählt.

Außerdem warum? Deine Königin, braucht keine solchen Angaben!

Sie weiß auch so, was das Beste für Dich ist!

Pfui Williger, Du willst doch nicht wirklich versuchen SIE zu beeinflussen.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3402

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Veränderung Datum:13.02.18 23:29 IP: gespeichert Moderator melden


@Williger

Umfragen können nur beim Erstellen eines neuen Themas angelegt werden und lassen sich auch nachträglich nicht mehr ändern. Unter dem Beitragseditor erscheint ne extra Eingabezeile für die Frage und die erste Antwort. Man kann dann mit dem Button sukzessive weitere Antworten hinzufügen. Durch abschicken des Beitrags wird die Umfrage zusammen mit dem Thema erstellt.

Sieh Dir das Ergebnis bei Sklavenjockel an und Du weißt, ob Du eine Umfrage möchtest

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:14.02.18 08:10 IP: gespeichert Moderator melden


@private_lock
okeee.
Dann besser nicht, denn so wie es sich grad entwickelt braucht sie wirklich keine Tips.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1410

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:14.02.18 08:35 IP: gespeichert Moderator melden


@ private_lock
Merci, für die Erklärung, hat mir das Nachfragen erspart.
@ Williger
Die Art der Umfrage endet immer so, sei froh, dass Deine Königin keine umgekehrt eingestellt:
Wie lange soll ich ...

Ihr_joe



Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast



KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 355

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:14.02.18 08:55 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe
Danke. Bin immer noch beeindruckt. Sie sagte auch nicht nur "geile Sau", sondern auch "wir werden dir deine Geilheit austreiben "

Dazu äußerte sie, dass sie mich bald fi**en werde. Ich wäre Arschgeil.

Macht mich gerade fertig, denn ich verstehe gerade nicht was Sie mit "austreiben" meinen könnte.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 14.02.18 um 17:40 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(27) «15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.80 sec davon SQL: 0.76 sec.