Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:07.09.18 19:25 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo Williger, bist du schon schön verpackt? Welche der beiden Neuheiten darfst du ausprobieren? Den Holy würde ich dich ohne Miederhöschen tragen lassen, damit du das Gewicht auch spürst. Wenn er sonst bequem sitzt, ist das nämlich geil. Dann merkst du jederzeit, vor allem auch bei der Arbeit oder in der Stadt, dass deine Sexualität im Besitz deiner Königin ist.

Keine Ahnung, sie sagt grad nix. Hab beide schon mal ne Stunde probieren dürfen. Der Holy ist genau so, weil er passt. Der andere lässt nur noch die Hoden sehen.
Aber entschieden hat sie nichts. Da wir nur wirklich passende Käfige haben, kann es auch ein ganz anderer werden....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:08.09.18 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


Vorbei mit der Freiheit.
Jetzt den Poky Cage tragen...
Das sieht aus wie Hoden mit Knopf. Da kann nichts mehr vor rücken.
Bin gespannt, was sie nun vor hat.
Allerdings durfte ich heute mit ihr richtig Vögeln und bin, ruiniert, in ihr gekommen.
War richtig schön, kurz aber schön.
Ich glaub mit strapon hätte es ihr besser gefallen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 08.09.18 um 16:24 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:09.09.18 11:44 IP: gespeichert Moderator melden


Vorhin hat sie mir nach ihrem SoMoO verkündet, dass der nächste Aufschluss an Heiligabend kommt, also so mit richtig kommen dürfen und offen bis Silvester.
Sind ja nur rund 106 Tage.
Offenbar bin ich ihr mit Käfig lieber als ohne.
Hab ich gewollt, gewünscht und jetzt macht sie, wie sie will.

Ich lieb Dich meine Herrin Königin !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:09.09.18 16:26 IP: gespeichert Moderator melden


Gerade Radtour im Poky Cage beendet und nun Salbe auf die Spitze des besten Stücks.
Dafür ist er nicht geeignet, denn die Spitze drück sich durch das große Loch und wird wund.
OK, dann auf Anweisung erstmal Euterpflege auf die Spitze und später den Wochentagskäfig anlegen.
Das sind so Feinheiten, die immer wieder beachtet werden müssen, kann ich jedem nur Raten.
Probieren ok, übertreiben nicht.
Es waren gerade mal knappe 15km und ab dem 10. hab ich gemerkt,dass das nicht geht.
Macht nichts, es geht mit anderen und da ist meine Königin froh, denn wenn sie sagt Einschluss, dann ist das so.
Auf der anderen Seite soll ich auch Sport machen, aber niemals ohne Käfig sein.

Wer hätte das vor zwei Jahren gedacht, dass das mal so wird
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
W´s Königin
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:09.09.18 16:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Vorbei mit der Freiheit.
Jetzt den Poky Cage tragen...
Das sieht aus wie Hoden mit Knopf. Da kann nichts mehr vor rücken.
Bin gespannt, was sie nun vor hat.
Allerdings durfte ich heute mit ihr richtig Vögeln und bin, ruiniert, in ihr gekommen.
War richtig schön, kurz aber schön.
Ich glaub mit strapon hätte es ihr besser gefallen.



-es hätte mir mit strapon NICHT besser gefallen!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:09.09.18 17:33 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Herrin Königin!
Das freut mich sehr, denn ich dachte, dass ich nicht mehr reichen kann.
Aber ja, in der Liebe ist eigentlich kein Platz für Selbstzweifel.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
gut verschlossen
Erfahrener

Landsberg


für das Leben

Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.09.18 11:28 IP: gespeichert Moderator melden


Als fleißiger Leser deiner Berichte hier möchte dir ein paar Tipps geben. Unter dem A-Ring vorher genügend Creme (ich nehme Melkfett) auftragen. Eigene Erfahrung: man scheuert sich sonst fürchterlich wund. Vor der Radtour aufschließen lassen und etwas in den Käfig legen, so dass die Löcher verschlossen sind und die vorwitzige Vorhaut nicht nach außen kann. Ich nehme ein Stück runden Gummi (aus einem alten Fahrradschlauch ausgeschnitten, passend zur Radtour . Und wenn du schon dabei bist: auch Gleitmittel an dein ehemals bestes Stück, so kann er beim Radfahren sich selbst in die beste Position bringen und dankt es dir mit relativer Schmerzfreiheit. Und für den Notfall am Besten den versiegelten Ersatzschlüssel mitnehmen. Aber das kann ja deine Königin übernehmen.
Viel Spaß bei der nächsten Radtour wünscht
Gut verschlossen

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.09.18 11:52 IP: gespeichert Moderator melden


Danke für die Ratschläge, aber bei einer Käfiglänge von ca 2,5cm ist nichts mit davor legen und bewegen kann sich eigentlich auch nichts. Es drückt sich die Spitze raus und das wird wund
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
gut verschlossen
Erfahrener

Landsberg


für das Leben

Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.09.18 12:19 IP: gespeichert Moderator melden


1,5 mm für ein Stück Gummi von 2,5 cm Durchmesser? du hast schon so viel erreicht, du kriegst das hin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.09.18 12:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
1,5 mm für ein Stück Gummi von 2,5 cm Durchmesser? du hast schon so viel erreicht, du kriegst das hin!


Sorry Länge 2,5cm nicht Durchmesser. Der Poky Cage ist aus Stahl und nicht aus Gummi. Der Durchmesser des Korbes (besser Körbchen) liegt bei 3,2cm. Der, ist wirklich klein.
Achso und Aufschluss ist nur zum Waschen und Rasieren, nicht für die Bequemlichkeit
Dann wird eher der Käfig gewechselt. Einlagen, Einschmieren gibt es für mich nicht.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 10.09.18 um 12:55 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1698

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:11.09.18 00:10 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Achso und Aufschluss ist nur zum Waschen und Rasieren, nicht für die Bequemlichkeit Dann wird eher der Käfig gewechselt. Einlagen, Einschmieren gibt es für mich nicht.


Na, na, na Williger, Du hast eine wundervolle Königin, der Du vertraust vertrauen kannst, ähnlich wie ich meiner Herrin, sie würde nie etwas tun, was Dir dauerhaft schadet! Oder?

Also würde SIE Dich auch schmieren und salben lassen, wenn es für Deine Rekonvaleszenz erforderlich ist!
Nach Deiner Wiedergenesung heiße es dann wider ab in den...

106 wundervolle Tage, wenn sie Dich erregt bis ... davor ganz knapp; nur ein, zwei mal die Woche, sind es furchtbar schöne, schreckliche Tage und doch so lange Tage.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:11.09.18 06:46 IP: gespeichert Moderator melden


Euterpflege hat gereicht, bin wieder 24/7 verschlossen.
Bis Heiligabend oder die Feiertage je nach dem, was ansteht,meinte sie.
Das täte mir gut und dann ist es auch für sie gut, hat sie gesagt. "Und wenn ich wollte würdest du es eh für immer machen."
Das saß.
Sie hat ja recht, aber das wird gegen Ende immer länger.
Beim letzten Mal war es anders, weniger Anweisung von ihr, sondern mehr Herausforderung von mir. Und gegen Ende hätte sie sexuell alles von mir verlangen können, ich hätte es getan.
Bin halt ihr Ritter Kleinschwanz ihr Lustsklave...
Danke Herrin Königin!
Achso, bin dann erst mal weg, melde mich wohl erst nach Weihnachten

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 11.09.18 um 07:08 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nycha
Stamm-Gast





Beiträge: 210

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:11.09.18 10:02 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Willinger

Wäre schade wenn du deine Berichte jetzt wirklich bis Weihnachten unterbrechen würdest.
Das Problem mit der herausquellenden Haut kenn ich auch.
Hab da immer ein kleines Stück gefaltetes Küchenpapier in die Öffnung reingeklemmt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Teddylein
Freak





Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:11.09.18 20:20 IP: gespeichert Moderator melden


2,5 cm ! Das ist sozusagen auf`nix`reduziert.
Naja, die Lust wird ja eh im Kopf produziert. Und das bei dir wohl nun um so mehr. :0)
Viel Freude euch Beiden! Besonders deiner Königin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
rubfish
KG-Träger

Region Basel


In Latex verpacken und in den KG einschliessen, nun kann ich das Leben geniessen.

Beiträge: 155

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:11.09.18 20:27 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, bis Weihnachten ist schon lang, aber du hast ja jetzt jede Menge Abwechslung mit den KGs. Ich wünsche dir viel Gelassenheit.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:12.09.18 21:31 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Bis Heiligabend oder die Feiertage je nach dem, was ansteht,meinte sie.

Ich muss trotzdem.
Sie sagte grad, dass sie ja nicht gesagt hat, welches Jahr Heiligabend und dass ich natürlich schreiben muss,wenn sie das will.
Ohmann das ist so...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 12.09.18 um 21:33 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
W´s Königin
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:13.09.18 20:52 IP: gespeichert Moderator melden


ich finds schön wenn Du hier ab und an weiterschreibst ich les so gern von Dir wies Dir geht

Und wenn Du halt immer so dämlich fragst Für mich war klar welches Weihnachten ich gemeint hab
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 396

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:13.09.18 21:28 IP: gespeichert Moderator melden


Und weil er so dämlich gefragt hat, wird es jetzt wohl doch erst Weihnachten 2019 oder gar 2020 werden?

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
W´s Königin
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:14.09.18 10:00 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Und weil er so dämlich gefragt hat, wird es jetzt wohl doch erst Weihnachten 2019 oder gar 2020 werden?


hm. Immerhin hat er mich auf die Idee gebracht . Wenn er es sich vorstellen kann und fragt kann es ja nicht so schlimm sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 556

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:15.09.18 13:30 IP: gespeichert Moderator melden


Naja, nicht so schlimm...

Wenn meine Herrin Königin die Zeit bestimmen will, macht sie das so, wie es für SIE richtig ist, ganz einfach, so wie es sein muss und soll! Da gibt es nichts zu meckern.

Heute ist der Holy Steel als Käfig dran. Den durfte ich bisher ja nur kurz probieren.

Der ist ziemlich schwer und ich bin gespannt, wie es sich anfühlt, wenn meine ganzen Gänge am Tag und die Nacht vorüber sind.

Jedenfalls trägt er sich bisher, aufgrund seiner starken Konstruktion, wie ein echtes Gefängnis und man spürt ihn dauernd, auch wenn nichts klemmt oder drückt.

Jedenfalls erinnert er ständig daran, wer das Sagen und den Schlüssel hat.

Bei uns gibt es nämlich keinen Ersatz- oder Notfallschlüssel für den Ritter Kleinschwanz. Alle Schlüssel sind ausschließlich über meine Königin zu bekommen, wenn höflich gefragt wird und es ihr recht ist.

Eigentlich wollte sie zunächst, dass ich den Poky Cage nehme, also den ganz Kleinen, aber da der Holy noch nicht dran war, wie ich sie erinnern durfte, hat sie es anders entschieden.

Nachher führt mich mein Gang in die Skykneipe zu Fußball schauen. Ist ein knapper Kilometer, also ein weiterer Verträglichkeitstest.

Meine liebe Herrin Königin will nämlich nicht, dass die Käfige den Restschwanz (kann man so nennen, wenn man ihn mit ihren Lieblingsdildos vergleicht, denke ich) beschädigen und sie dadurch keine Möglichkeit hätte, mit ihm zu spielen, nur weil er grad wund oder aufgescheuert wäre.

Nun ja, ich bin gespannt, jedenfalls gibt es keine Sekunde in der er nicht spürbar wäre und ich gebe zu, sogar ganz angenehm und leicht erregend...

Sie hat mir grad geschrieben "ich find aber schon dass Du da jetzt zumindest mal bis morgen mittag drin bleibst. Einfach nur damit Du mal einen Tag drin bist 🙂 Ausser es schmerzt. Aber dann müssen wir ihn halt wieder pflegen"

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 15.09.18 um 13:34 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(41) «30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.25 sec davon SQL: 0.21 sec.