Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:08.11.18 16:57 IP: gespeichert Moderator melden


Morgen frei, also langes Wochenende.

Mal sehen, was sie will, was sie macht oder ob sie mich nun einfach hinhält und warten lässt.

Wochenendkäfig ist angelegt und sitzt....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:09.11.18 16:47 IP: gespeichert Moderator melden


Durfte sie heute morgen zum Orgasmus lecken, hmmm.

Ich war so geil dabei, das mein ganzer Körper zitterte.

Sie stieß zwei richtig laute kurze spitze Schreie aus, als sie kam und ich wurde noch geiler.

Sie lächelte mich an und sagte "das reicht jetzt" und dann "ich mag es, wenn du so vor Geilheit zitterst. Ich mag aber jetzt weiter schlafen."

Geil bin ich immer noch, trotz Besorgungen und Wäsche machen...

Und der Käfig stuppst bei jeder Bewegung, wohl um mich zu erinnern...

Und ich würde sie so gerne wenigstens mit dem Strapon-Dildo vögeln, aber ich vermute, dass sie will, dass ich nicht noch mehr Lust bekomme.

Ja es zählt allein ihre Lust und wenn sie mich nur geil hält, dann ist es eben so.

Hab ich mir ja so gewünscht, auch wenn es manchmal hart ist.

Danke Königin und auch danke, dass ich Dein Zeichen tragen darf. Das Tattoo, das mich jederzeit erinnert, wem ich gehöre. Ich gehöre Dir mit Stolz und Freude!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 09.11.18 um 17:22 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.11.18 18:16 IP: gespeichert Moderator melden


Also, ich rasierte ihre Muschi heute morgen und bescherte ihr intensive Orgasmen, als mein alter ego Zofe Remi.

Das ist mein Wesen mit Kunsttitten mit BH, push up Höschen und Strumpfhosen. Je nach Laune im Rock, mit Jeans oder im Kleid.

Remi will ihr helfen strenger zu sein und ihr die Hemmungen zu nehmen, ihren Keuschling auch zu bestrafen, wenn der nicht so funktioniert, wie sie will.

Nun hat sie das Elektroschockteil als neues Spielzeug für sich entdeckt.

Ich muss es nun tragen.

Die Reichweite ist erstaunlich, es reicht bis in jeden Raum und soll bis 200m gehen..

Und das damit verbundene Erlebnis auch, denn je nach Laune lässt sie das Teil vibrieren oder holt den kurzen oder langen Elektroschock raus.

Das Teil sitzt, ich trage ja trotzdem den Käfig, am Damm und das ist so eine Stelle, wo man sofort ins Bücken kommt, wenn es gerade schockt. Und sie lies es schon auch mal lange schocken, heftig, ein perfektes Erziehungsmittel, egal in welchem Raum man gerade ist, sie trifft immer.

Dennoch macht mich das geil, steif und saberig und ich weiß nie, wann es das nächste mal sein wird... und die Fernbedienung ist immer neben ihr.

Die Geister die ich rief....

Lass auch sie Dir dienen meine Königin!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 10.11.18 um 21:28 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Teddylein
Freak





Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:10.11.18 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


Es ist wunderbar dein Tagebuch zu lesen! Ich hoffe das ihr euch weiter auf diese besondere Weise liebt, und uns daran teil haben last!

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1694

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:11.11.18 10:45 IP: gespeichert Moderator melden


Auch ich sage Danke!

Ja, bei Elektro bin ich ein kleiner Schisser, was aber meine Herrin nicht daran hindert, mir das hin und wieder zu gönnen.
Natürlich weiß ich, dass sie nichts benutzt, was mir wirklich schaden könnte.

Liest sich doch ganz nett, die Geister wolltest Du doch so haben! So must Du das Ding tragen, ä, ertragen! Frech grinst

Ihr_joe,
und wünscht Remi oder doch Williger und seiner Königin einen wunderschönen Sonntag



Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:11.11.18 11:34 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe
Hatte auch zunächst etwas Schiss, aber es beißt zwar, jedoch nicht so, dass es extrem wäre. Deutlich ist es aber schon.

Ich durfte sie heute morgen ausgiebig lecken und verwöhnen.

Dann durfte ich sie mit dem großen Dildo vögeln und sie hat mich dabei elektrisch belohnt.

Das Teil kann nämlich auch vibrieren.

Die Geilheit steigt dann extrem an und ich habe mich um weitere Belohnung sehr bemüht.

Die Tasten machen ein klick Geräusch, so das man nie weiß, was kommt als nächstes.

Also habe ich mich angestrengt und lag am Ende vor Geilheit zitternd und sabbernd auf ihr. Wir kuschelten dann noch und es dauerte lange, bis das Zittern aufhörte.

Sie meinte dann, dass sie absolut befriedigt sei und ich doch wohl auch.

Ich konnte nur "ja Herrin" von mir geben.

Ich bat sie vorhin, ob sie mich denn heute entleeren könne, worauf sie fragte, was Remi dazu sagen würde.

Also ein anderes mal, sagte ich.

Königin ich liebe Dich!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 12.11.18 um 07:00 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Möchtegernsklave
Erfahrener

Bamberg




Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:12.11.18 06:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Nun hat sie das Elektroschockteil als neues Spielzeug für sich entdeckt.

Was nutzt ihr den?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:12.11.18 06:58 IP: gespeichert Moderator melden


@möchtegernsklave
Hat keinen speziellen Namen. Einfach mal bei aliexpress unter electro sex collar suchen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Freak





Beiträge: 103

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 08:30 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern haben wir noch eine Folge eureka gesehen wo einem eine Handschellen angelegt wurde die per Fernbedienung einen elektroschocker auslöst. Ich sagt zu meiner Freundin das es sowas auch im kg Bereich gäbe. Als sie mich nur grinsend ansah fragte ich mich, warum ich ihr das erzähle.

Habe ja auch zuviel Angst vor diesen elektro dingern vor allem davor beim Gehen die Kontrolle zu verlieren und mich zu verletzen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 14.11.18 um 08:32 geändert


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 17:32 IP: gespeichert Moderator melden


@käigbär
das ist doch nichts zum Wandern

Aber echt geil machend.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Schleckerchen
KG-Träger



Euer Wunsch ist mir Vergnügen, Myladies!

Beiträge: 513

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 18:32 IP: gespeichert Moderator melden


@möchtegernsklave

Schau mal unter

Ich nehme den Link mal raus, da das auch in CH verbotene Gerät nicht für Menschen gedacht ist.
Sorry, eigentlich habe ich nichts gegen E-Spielzeug, das speziell für Zweibener angefertigt ist.

Sicherheit geht vor!

Geändert Ihr_joe


Klein, handlich, sehr effektiv, hält 4 - 5 Wochen pro Ladung und soll eine Reichweite von bis zu 400 m haben!! Steuergerät und Empfänger individuell aufladbar - keine Batterien! Deshalb auch nicht billig.

Verfügt über 3 verschiedene Funktionen: Einzelimpuls, Dauerimpuls (max. 30 Sekunden) und Vibration (für mich kaum spürbar). Intensität stufenlos von 0 - 100 regulierbar.

Das Steuergerät kann durch einen Umschalter auch für 2 verschiedene Empfänger (d.h. 2 verschiedene Körperstellen!) verwendet werden.

Kam bei uns vor etwa 4 Jahren mal zum Einsatz. Die Leute haben mich immer ganz komisch angeschaut, wenn ich beim gemeinsamen Spaziergang plötzlich komische Verrenkungen gemacht oder im Supermarkt halblaute Laute von mir gegeben habe.

Manu und Gabi hatten sich jeweils köstlich amüsiert. Zumal sie sich aufgrund der grossen Reichweite des Senders ja nicht in meiner Nähe aufhalten mussten.

Liegt seither bei uns zu Hause zum Glück nur noch irgendwo rum!!

Liebe Grüsse

Schleckerchen

Geändert Ihr_joe

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ihr_joe am 14.11.18 um 22:39 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 20:07 IP: gespeichert Moderator melden


@schleckerchen
Wuff, wuff.
Sissy ist ok, aber Hund eher nicht, wuff.

Das eigentliche Problem ist, dass die Bänder immer zu lang sind und dann sind knapp zweihundert € zu viel.

Abba geil isch es schon...


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Freak





Beiträge: 103

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 20:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
@käigbär
das ist doch nichts zum Wandern

Aber echt geil machend.


Hehe, ne dachte auch eher an das herumlaufen in der Wohnung.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Schleckerchen
KG-Träger



Euer Wunsch ist mir Vergnügen, Myladies!

Beiträge: 513

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:14.11.18 22:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
@schleckerchen
Wuff, wuff.
Sissy ist ok, aber Hund eher nicht, wuff.

Das eigentliche Problem ist, dass die Bänder immer zu lang sind und dann sind knapp zweihundert € zu viel.

Abba geil isch es schon...



Deine Herrin hat doch sicher eine Schere, oder?

Liebe Grüsse

Schleckerchen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:15.11.18 18:17 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Deine Herrin hat doch sicher eine Schere, oder?

Liebe Grüsse

Schleckerchen


Das löst das Problem nicht, sondern macht nur das Band kaputt. Aber mit zweimal umwickeln geht es.

Es war auf jeden Fall ein Erlebnis, dass zumindest ihr viel Spaß bereitet hat.

Ich weiß nicht, ob ich das nochmal will. Aber, ich hab eh keine Wahl.

Zum Glück hatte sie sich für die Vibration entschieden und nicht für den Stromschlag. Ist zwar weniger, als wenn man an einen Viehzaun greift, aber dennoch deutlich spürbar.

So unter der Woche sind ohnehin andere Sachen wichtig.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1694

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:15.11.18 19:44 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Deine Herrin hat doch sicher eine Schere, oder? Liebe Grüsse


Wer böses dabei denkt!

Aber ich komme noch einmal auf das Elektrospielzeug zurück,
wie gut, dass es für Menschen gebaut wurde.

Ach du fasst den Weidezaun an!?

Noch mal zu den Fernbedinungsteilen:

Nee, bei den für Menschen gebauten Versionen sind die Elektroden nicht so klein, dass es Verbrennungen gibt, das passiert auch schon bei einer Stärke, die bei richtigem Kontakt keine Probleme macht.
Nicht zuletzt ist bei den Geräten auch eine Warnung angebracht und in der Anleitung beschrieben, wie sie zu benutzen sind und noch wichtiger wo sie nicht zu benutzen sind!

Es gibt natürlich auch speziell für den Kleinen gefertigte Teile mit Fernbedienung, aber ohne Sichtkontakt ist so was gefährlich und macht dabei für den Drückenden weniger oder keinen Spaß!

Wenn man so ein Gerät besitzt gehört natürlich auch die Verantwortung dazu, es richtig zu benutzen,
da brauche ich mir wenigstens bei Deiner Königin keine Sorgen machen.

Ihr_joe

Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:15.11.18 20:01 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Wenn man so ein Gerät besitzt gehört natürlich auch die Verantwortung dazu, es richtig zu benutzen,
da brauche ich mir wenigstens bei Deiner Königin keine Sorgen machen.

Ihr_joe


Ja Joe, ganz recht, mit allem Beschriebenen und vor allem mit der Einschätzung meine Ehefrau Herrin Königin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3525

Geschlecht:
User ist online

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Veränderung Datum:17.11.18 20:12 IP: gespeichert Moderator melden


Bei Stromspielen fällt mir eine wirklich fiese Folter ein:

Eine Öse mit relativ großem Ring an der Wand steht unter Strom. Die Handschellen (mit Kette oder Fußschellen) von Sub werden durch die Öse gesteckt und ihm angelegt (entweder beide um die Eier oder an die Hände, die Rückleitung muss dann jeweils auch am Arm bzw. am Penis festgeklebt werden, um keinen Strom über den Brustkorb zu leiten). Und dann heißt es still stehen und immer schön die Kette in der Schwebe halten. Das fordert die volle Konzentration und wird bereits nach wenigen Minuten echt anstrengend.

Als Abwandlung kann man den Strom auf ein Zufallsprogramm stellen, so dass es nicht dauernd fließt. Sub könnte sich also etwas hängen lassen, fängt sich aber den nächsten Zufallsimpuls voll ein. Das perfide ist, dass er gerade dann die volle Ruhe braucht, wenn der Strom zubeißt, um den Kontakt zu trennen und nicht in einer Überreaktion auf der anderen Seite an den baumelnden Ring zu stoßen. Der Schwierigkeitsgrad hängt maßgeblich an dem Umfang des Rings, bzw. an der Dicke der Kette, die man im Falle von Fußschellen mit zwei kleinen Schlösschen auch auf das 3-fach bringen kann. Wer die Handschelle partout nicht durch den Ring bekommt, kann auch ein Vorhängeschloss nehmen, um die Handschellen mit der Wand zu verbinden. Sub wird sich intuitiv die beiden größten Ösen als Kontaktunterbrechung suchen.

*bzzzt* ... schön stillhalten
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
W´s Königin
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:17.11.18 23:06 IP: gespeichert Moderator melden


ach private look was eine schöne Idee Aaaaber ich hab das Gefühl, mein Schatz mag lange Sessions eigentlich...und das wär ne Sache , die wär in nullkommanix vorbei dafür hätt er nicht die Laune ADHS oder so -) aber ich denk drüber nach. DAnke für die Idee
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 550

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:17.11.18 23:08 IP: gespeichert Moderator melden


@private_lock
da hat Ihr-joe schon recht, diese Art der Bestrafung ist das letzte, was meine Frau Herrin Königin würde machen wollen.

Außerdem wäre ihr das viel zu kompliziert, da müsste sie ja eine Fachausbildung haben.

Aber, ... Sie hat immer Spaß
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(41) «36 37 38 39 [40] 41 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.46 sec davon SQL: 0.42 sec.