Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Erfahrungen verschlossen im Holytrainer
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Leia
Stamm-Gast





Beiträge: 466

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:20.09.18 09:36 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Mindfackmann,


sie ist strenger mit dir das stimmt aber ich lese auch nicht in deinen Berichten das eure Liebe weniger würde das ist wichtig genau das ihr im Redefluss bleibt.

Ich kenne euch beide nicht, eure Bedürfnisse wie ihr zueinander steht ich lese ja nur und hier denke ich das es vll dein Wunsch ist dem nun deine Frau nach kommt auch wenn sie lange das nicht so gewollt hat.
Menschen entwickeln sich bilden sich fort es gibt Bücher, Internet ja dieses Forum da kann Frau einiges heraus ziehen.

Als Frau kann ich dir nur sagen lass es auf dich zukommen genieße diese Zeit mit ihr zusammen lernt euch neu kennen denn dabei wirst du am Ende sicher gewinnen.

Das wichtigste ist die Liebe und das Leuchten in den Augen wenn dich deine Frau glücklich ansieht so sagt mir das immer mein Liebster und ganz egal was kommt wenn ich in seinen Armen liege wir uns streicheln bin ich glücklich.

Deine Berichte über dein Leben mit deiner Frau und den anderen sind ein wichtiger Bestandteil hier im Forum und enorm wichtig ich lese sie immer bin mit dem Herz dabei auch wenn ich nicht so oft kommentiere seid gewiss ihr fleißigen Schreiber ich bin da und danke euch von ganzem Herzen ♥️

LG
Leia
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1694

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:20.09.18 23:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mindfackelmann
Zitat

Neuerdings hat sie die Paddel für sich entdeckt, und behandelte die letzten Tage fast jeden Tag meinen Allerwertesten. Da sie durch meine ewige Fragerei nach der nächsten Erlösung sehr genervt war, gab es für jedes Mal fragen die Paddel. Da ich doch einige Male fragte, war mein Allerwertester doch deutlich rot gefärbt nach der jeweiligen Session. Wenn ich überlege, dass sie mich erst seit Februar diesen Jahres verschlossen hält, ist das was wir heute gemeinsam erleben früher nicht denkbar gewesen. Sie reizt mich immer wieder, lässt mich 2-3 Mal die Woche bis vor den Orgasmus kommen, aber eben nicht zum Orgasmus.


Lach, da freut sich mein Masochistenherz, aber natürlich musst Du auch damit einverstanden sein. Hau mich aber mach mir kein aua, geht ja nicht, die Frage ist tatsächlich, wie weit darf sie gehen, das müsst ihr eben klären. Und wenn es einmal ausgemacht ist, kann oder besser sollte es erst wieder nach der abgeschlossenen Session geändert werden.

Doch wolltest Du nicht auch eine Herrin, die Konsequenz walten lässt un was SIE tut ist ja eigentlich toll, sie beschäftigt sich mit Dir, würde sie Dich nicht bis vor den Orgasmus kommen lassen, wäre es leichter zu ertragen, so köchelt sie Dich auf kleiner Flamme, zu Deinem Wohl.
Wichtig ist doch, dass es EUCH beiden gefällt.

Aber verrate mir einmal, was Dein Ziel ist, der Zauberlehrling könnte die Besen nicht aufhalten, Du musst nur ehrlich zu Dir sein und Deine Grenzen erkennen und Ihr müsst dann feststellen ob es die von euch beiden sind.

Ihr_joe

Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Felix12345
Stamm-Gast

Wiesbaden


lieber jetzt als morgen, zur Zeit verschlossen im Looker 2

Beiträge: 227

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:23.09.18 16:48 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe den Holy Trainer 2 mini, dieser KG ist für mich perfekt, zieht nicht in die Eier, trägt nicht auf und super 24/7 zu tragen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:28.09.18 18:00 IP: gespeichert Moderator melden


@Leia: Schöne Zeilen, dem ist eigentlich nichts
hinzuzufügen, es freut mich wenn Dir meine Beiträge
gefallen, ich war ja selbst jahrelanger passiver
Leser.

@Ihr Joe: Ich finde die Entwicklung meiner
Frau und Eheherrin immer noch unglaublich und
bin begeistert davon. Um Deine Frage zu beantworten was der Zauberlehrling möchte, ist
es genau das was meine geliebte Eheherrin tut.

@Felix: Ich trage genau den gleichen Holytrainer wie Du, mit der Modifikation des Guardian
und einem selbst entworfenen Plastikteil in der Mitte des Guardian, der jeden Ausbruch unmöglich macht. Nachts werde ich in aller Regel gegen 4 Uhr vom Holytrainer geweckt, muss Wasser lassen und
kann danach in aller Regel weiterschlafen.
In guten Nächten war die letzte Zeit (Gewöhnung - meine Herrin fand das übrigens gut) sogar mal ein durchschlafen bis 6 Uhr drin.



Unsere Reise geht weiter, vor einigen Tagen
durfte ich nach 16 Tagen tatsächlich wieder
einmal spritzen, ehrlich gesagt hat meine Eheherrin mir so schnell als nur möglich einen
runtergeholt, wie sie sagte dass es nicht zuviel
Lust ist.

Nun bin ich wieder seit 3 Tagen ohne Erleichterung,
und unsere Entwicklung geht weiter.
Ich hatte meiner Eheherrin immer wieder vorgeschwärmt,
dass ich sie sehr gerne oral verwöhnen würde,
nur bisher war sie total dagegen.

Heute hat sie mich total überrascht.
Irgendwann ruft sie mir, und steht in neuer
schwarzer (und total geiler) Reizwäsche vor mir.
Ich musste mir die Stahlkette umlegen (damit ich
wieder freiwillig in den Holytrainer gehe) und
bekam den Schlüssel für den Holytrainer.

Sie zitierte mich dann ins Schlafzimmer, wo ich
wunderbaren Sex (mit der Maßgabe dass ich nicht kommen darf)
mit ihr hatte. Ich durfte in sie eindringen, viele wunderbare Stellungen, und durfte sie so zum Orgasmus bringen.

Irgendwann war es dann so weit, und ich musste
sie lecken - mein Wunsch ging heute in Erfüllung, es war so geil für mich, und sie hatte einen wunderbaren Orgasmus.

Nachdem mein Penis wieder abgeklungen war, musste ich mich sofort wieder verschließen,
ihr den Schlüssel übergeben - erst dann schloss
sie meine Stahl-Halskette auf.

Sie hat mir heute auch gesagt, dass sie will
dass ich ihr diene, und ich ihr Sklave bin.

Wenn ich auf die vergangenen 7 Monate zurückblicke, hätte ich sicher im Februar nie
gedacht, dass wir heute da sind wo wir sind.
Eigentlich nicht zu fassen, aber der Holytrainer
hat unsere Beziehung deutlich gefestigt.





E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:01.10.18 17:49 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern musste ich mir wieder die Stahlkette
um den Hals legen, wurde aufgeschlossen, und
von ihr mit dem Magic Wand bearbeitet, und
musste mich selbst steif halten.
Nebenbei hat sie es sich mit dem Magic Wand
selbst gemacht.
Danach hatte ich mich gleich wieder zu verschliessen.

Ich konnte es nicht lassen, und habe um Erlösung
gebeten, ihre Antwort war klar und deutlich
"So wolltest Du das immer, und jetzt bleibt es so".

Heute musste ich mir auch wieder die Stahlkette
umlegen, und wurde aufgeschlossen.
Danach durfte ich Sie in verschiedenen Stellungen vögeln, aber natürlich nicht kommen.

Da ich gestern Abend zuviel um einen Orgasmus
"gebettelt" habe, bekam ich heute noch sehr stark die Paddel spüren, als ich frage wieso
sagte sie, sie will das nicht hören dass ich
nach einem Orgasmus frage.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:24.10.18 22:45 IP: gespeichert Moderator melden


12 Tage sind es heute schon wieder seit der
letzten Erlösung, zuerst sprach sie von 14 Tagen,
sie hat aber schon angekündigt, dass es noch
länger gehen könnte, wie lange sagt sie nicht.

Mehrmals täglich greift sie mir in den Schritt,
von außen an den Holytrainer, was deutlich Wirkung
zeigt, oder sie läuft nackt durchs Haus.

Manchmal teast sie mich damit, dass sie keinen BH trägt, und dann ihr Oberteil kurz hochzieht,
um mir ihre herrlichen Brüste zu zeigen.

Heute abend musste ich mich selbst 45 Minuten
stimulieren, durfte aber nicht kommen.
Man kann sich gar nicht vorstellen, welche
Wirkung das hat.

Peinlich genau prüft sie nach dem Anlgen des Holytrainer, ob der Rausziehschutz sicher sitzt,
sollte ich sie hier versuchen sie reinzulegen,
drohen Konsequenzen.

Abends auf dem Sofa stimuliert sie manchmal
mit Ihren Füssen, indem sie von außen den Holytrainer mit den Füssen berührt.

Momentan hat sie noch ihre Periode, inzwischen
verneint sie auch nicht mehr (das wollte sie
früher gar nicht, aber vor 3 Wochen das 1.Mal)
dass ich sie lecken darf - ich gehe davon aus,
dass ich dabei verschlossen sein werde.

Sie ist eine tolle Frau, durch meine Keuschhaltung
entdeckten und entdecken wir nach wie vor ganz
neue Seiten an uns.
Ich habe den Eindruck, dass sie dadurch deutlich
selbstbewusster geworden ist, es tut ihr sichtlich gut.

Sehr gerne würde ich mit ihr zusammen mal mit
ihr (unverschlossen natürlich) in den Swingerclub gehen,
bisher lehnte sie es noch ab, ist aber nicht
mehr ganz abgeneigt davon.
Mich reizt der Gedanke, dass sie Sex mit einem
anderen Mann hat, und ich zuschauen darf.
Ich denke, mit KG wird das im Swingerclub nicht gehen.

...Also die von uns vor 8 Monaten begonnene "Reise" geht weiter...




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3525

Geschlecht:
User ist online

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:25.10.18 19:13 IP: gespeichert Moderator melden


@Mindfackmann

Es gibt bereits Berichte über den verschlossenen Besuch eines Swingerclubs. Liegt halt einzig an Dir, ob Du diese Fantasie umsetzen willst. Jedenfalls scheint es mir der einzig sinnvolle Ort (neben BDSM-Events vielleicht) um seinen KG mal anderen Leuten vorzuführen (im Gegensatz zu nicht-sinnvollen Gelegenheiten).

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:31.10.18 22:10 IP: gespeichert Moderator melden


Heute bin ich schon wieder 19 Tage ohne Orgasmus,
sie möchte mich in absehbarer Zeit nicht spritzen
lassen, und spricht immer wieder von 100 Tagen.
Immer wenn ich sagte, dass ich das nicht durchhalte,
sagt sie dass andere im Forum das auch durchhalten.

Ob sie das wirklich durchzieht weiss ich nicht,
und ich weiss nicht ob ich mich darüber freuen soll
oder nicht.

Letzten Samstag hatten wir herrlichen Sex,
sie schloss mich auf, ich hatte wie immer Kette
an, durfte aber nicht spritzen.
Ich durfte sie mit meinem sabbernden Lümmel
verwöhnen, lecken, und sie mit Dildo und Zunge
mehrfach zu Orgasmen bringen.
Natürlich war für mich kein Orgasmus geplant.


In Vergangenheit hatte ich ihr mal vorgeschlagen,
dass sie das auf und abschließen mehr und
mehr übernimmt, also hat sie mich selbst wieder
verschlossen, was für mich einen deutlichen
Unterschied zum selber verschliessen darstellt.

Anfang der Woche war ich ihr gegenüber sehr nervig,
und wie ich heute im Nachinhein sehe auch
unverschämt.

Als Strafe wurde ich jeden Abend mit 30-40 Schlägen
mit der Paddel wieder in die Spur gebracht,
und sie öffnete mich bis heute nicht.

Heute Abend wurde ich geöffnet, zuerst sagte sie
für einen Orgasmus, ich musste mich dann aber selbst bearbeiten,
und hatte dann doch Orgasmusverbot.


Inzwischen ist es für meine Eheherrin völlig normal,
dass ich verschlossen und "gefüfig" bin.

Ich glaube sie hat im Moment nicht vor, meinen
Zustand zu ändern, wieso sollte sie auch, für
sie hat es ja deutliche Vorteile






E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1694

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:31.10.18 23:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mindfackmann,
das hört sich doch an, als würde ein Traum für Dich wahr werden.

So wie es sich liest, sogar für euch beide. 100 Tage sind natürlich sehr lange, aber wenn sie Dich liebevoll behandelt, wird das nicht leichter, allerdings schöner.

Für mich ist die Zeitspanne gerade noch sinnvoll, andere, die länger verschlossen sind haben meist eine andere Motivation, ein anderes Ziel.

Ja, es fühlt sich anders an, wenn die Herrin einem verschließt, es ist als ob man IHR gehören würde nicht nur der kleine Mann, sondern man selbst. Zumindest empfinde ich es so, obwohl es auch ohne KG so ist, verstärkt sich das.

Lach, ich würde die Strafe mögen, magst Du sie auch, oder ist es für Dich wirklich eine Strafe? Wobei ich mir durchaus bewusst bin, dass 40 Hiebe auch die Hölle bedeuten können. An Tag zwei noch mehr als am Vortag und so weiter.

Hm, ich denke, ich gehe auch auf den Wunsch mit dem Swingerclub, ja da hat private_lock recht, da ist es auch möglich mit KG hin zu gehen.
Aber was versprichst Du Dir davon, es soll ja auch Deiner Herrin gefallen, noch scheint es ihr ja mehr Spaß zu machen, Dich zu dominieren.
Sie kann alles von Dir haben, vermutlich auch besseren Sex als mit einem fremden Partner.

Oder würdest Du nicht das Beste aus Dir herausholen, da braucht sie nicht mal mit dem Paddel drohen. Zudem liebt sie Dich, das ist viel mehr als nur schnöder Sex.

Nun denn, viel Freude auf der Reise, ich hoffe es gibt noch viele Abendteuer zu bestehen
Ihr_joe




Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:03.11.18 22:45 IP: gespeichert Moderator melden


Heute Abend wurde ich von ihr mehrmals bis kurz
vor den Orgasmus gereizt, und ich lief irgendwann
aus, danach musste ich den Holytrainer gleich
wieder anlegen.


Sie lässt mich inzwischen nicht mehr ohne KG sein, außer
wenn sie mich teast oder Sex möchte.

@ihrJoe Das mit dem Swingerclub (auch gerne unverschlossen für mich)
ist ein Gedanke, der mich reizt, der Gedanke sie beim Sex mit einem anderen Mann zu sehen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:08.11.18 20:53 IP: gespeichert Moderator melden


Kein Orgasmus in Sicht, ich bettele nach heute
27 Tagen, wir steuern auf einen neuen Rekord zu.

Gestern hat sie mich mehrfach bis kurz vor
den Orgasmus gebracht, und mir dann befohlen
mich zu verschließen.

Vorhin habe ich um einen Orgasmus gebettelt, aber
sie meinte ich bleibe verschlossen, und bekomme
keinen Schlüssel.

Manchmal verfluche ich den geliebten Peniskäfig...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1694

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:08.11.18 22:13 IP: gespeichert Moderator melden


Lach was wolltest Du?

Würdest Du zufrieden sein, wäre SIE weniger strikt?

Hm, dabei ist SIE doch so lieb zu Dir, erfreut Dich durch reizen.
SIE ist doch reizend zu Dir.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:09.11.18 18:03 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr Joe: Du hast ja recht, im Grunde erfüllt
sie ja nur das was ich jahrelang als Wunsch
äußerte - und entwickelt sich dabei immer
weit und weiter, und das schneller als ich dachte.

Vorhin hat sie mich 45 Minuten lang immer wieder
bis kurz vor den Orgasmus gebracht, nach heute
genau 4 Wochen bin ich sowas von spitz.
Sie spielt mit den Gedanken, mich evtl. dieses
Wochenende noch spritzen zu lassen, hat aber
die Befürchtung dass ich dann nicht mehr
so gefügig und zuvorkommend bin.

Sie meinte, es könnte aber auch sein, dass
sie mich doch nicht spritzen lässt, da sie
mich lieber so in dem Zustand hat, und ich
ihr so besser gefalle.

Sie selbst hat die letzten Monate immer mehr
an Selbstvertrauen gewonnen, einige Kilos
abgenommen, und nimmt noch weiter ab, und ist viel freier und offener als
früher.

Der bisherige Rekord waren 29 Tage und wäre
damit morgen eingestellt.
Ich bin gespannt, ob sie einen neuen Rekord
anstrebt.







E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:10.11.18 08:32 IP: gespeichert Moderator melden


Erleichterung nach 29 Tagen

Natürlich war es zu kurz, schnell vorbei, aufgrund den 29 Tagen ist der Hormonspiegel zwar weniger,
aber ich habe das Gefühl, dass er nicht so richtig auf Null ist.

Sofort danach musste ich mich wieder verschließen, ohne Holytrainer gibt es nicht mehr.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:12.11.18 19:58 IP: gespeichert Moderator melden


Heute hat sie mich aufgeschlossen, und vor die
Wahl gestellt, sofort schon nach so kurzer Zeit
spritzen, und dann für den Rest des Jahres
keinen Orgasmus mehr, mir steht für dieses
Jahr aus ihrer Sicht noch ein Orgasmus zu.
7 Wochen waren mir dann doch zu lang, wenn
ich heute gespritzt hätte, und ich habe
verzichtet

Für Verfehlungen der letzten Tage hat sie
mich mit der Peitsche bearbeitet, bis ich
rote Striemen hatte.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(5) «1 2 3 4 [5] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.10 sec davon SQL: 0.06 sec.