Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Lustdiener
Einsteiger





Beiträge: 10

User ist offline
  Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:14.05.18 14:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen!
Da mir ein bisschen die Erfahrung in diesem Lebensstil fehlt hier mal die Frage in die Runde:
Meine Herrin konnte letzte Nacht nicht schlafen und war Nachts gegen 1 Uhr wach.
Ich hatte schon seit 22 Uhr geschlafen, da ich um 5 Uhr raus musste.

Sie war dann geil, hatte überlegt mich (als ihren Sklaven) aufzuwecken damit ich sie mit der Zunge befriedige, es dann aber doch gelassen (und es sich mehr als unbefriedigend selbst gemacht wie sie dann sagte) weil ich ja aufstehen muss.

Ich bin jetzt der Meinung: Sie hätte es ungeachtet der Tatsache machen sollen.

Wie steht ihr dazu? Wie läuft das bei euch so?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Crash Volljährigkeit geprüft
Erfahrener

Zwickau




Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:14.05.18 15:10 IP: gespeichert Moderator melden


Naja ich nehme mal an das ist wieder ein klassischer Konflikt zwischen Trieb und Vernunft.

Rein aus Cuckolding Sicht hätte sie dich natürlich aufwecken müssen, da es deine Aufgabe ist, sich um sie zu kümmern wenn sie dich "braucht".

Aus der Sicht der Vernunft kann man schon etwas zweifeln ob man jemanden mitten in der Nacht wecken sollte, nur weil man selber erregt ist mit der eventuellen Folge, dass der Partner am nächsten Tag möglicherweise völlig unausgeruht und müde ist.

Welche Möglichkeit sich jetzt bei euch durchsetzt, müsstet ihr dann natürlich klären. Da es ja den Anschein erweckt dass du lieber geweckt worden wärst kannst du dies ja anbringen um in ähnlichen Situationen für Klarheit zu sorgen.

Ihr könnt es zum Beispiel ja auch so hand haben dass sie dich wecken darf außer du hast am nächsten Tag einen wichtigen Termin/ Veranstaltung oder sonstiges wofür du lieber ausgeschlafen sein solltest.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leia
Stamm-Gast





Beiträge: 324

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:14.05.18 17:18 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Lustdiener


es gibt so viele Argumente die sprechen dafür das du geweckt werden sollst von deiner Frau wie dagegen und da hat es uns ja zum Teil Crash dem ich dafür danken möchte schon in seinem Post einiges aufgeführt.

Ich möchte nur sagen das wir da anders denken bzw wir denken um die Ecke und vergessen dabei auch nicht das große Ganze uns vorzustellen.
Konkret gesagt wenn ich jetzt von mir ausgehe ich wäre das gewesen letzte Nacht und wir würden jetzt heute drüber reden das ich dich ruhig wecken kann wenn das selbe wieder so passieren sollte.
Ich würde es mir überlegen und dann vorstellen was wäre wenn das im umgekehrten Falle wäre, denke an den Arbeitstag und wie sehr ich dich Liebe, also würde ich es sein lassen, und ich denke deine Frau vermutlich auch, wird sie doch ähnlich denken so wie ich es heraus gelesen hab, ist natürlich nur eine Vermutung.

Natürlich kann sie auch anders reagieren da du ja ihr Sklave bist wie du schreibst aber jede Frau in der Beziehung ist und denkt eben anders. Rücksicht auf den Partner nehmen ist da der Stichpunkt.
Da ist aber auch die Konstellation egal kommt auch in umgekehrten Fall sicher so vor.

LG
Leia

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Leia am 14.05.18 um 18:20 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1529

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:14.05.18 18:12 IP: gespeichert Moderator melden


@ Lustdiener
Zitat

Hallo zusammen! Da mir ein bisschen die Erfahrung in diesem Lebensstil fehlt hier mal die Frage in die Runde: Meine Herrin konnte letzte Nacht nicht schlafen und war Nachts gegen 1 Uhr wach. Ich hatte schon seit 22 Uhr geschlafen, da ich um 5 Uhr raus musste.


Lach, eine Frage 3 Meinungen.


  • Ja, wenn ihr es konsequent leben wollt
  • Nein, wenn es nur ein Spiel sein soll
  • Vielleicht, was wäre wenn sie nicht deine Herrin ist und es sich um ein normales Liebesspiel handeln würde?


Oder umgedreht, meine Frau hat mich früher immer geweckt! Aus Sicht der Herrin war auch nichts anderes möglich...

Wie Leia schon schreibt, nicht alle sind gleich, sie ist Deine Herrin und wenn sie meint es ist besser Dich schlafen zu lassen, hat sie richtig entschieden!

Allerdings der umgedrehte Fall ist für einen Sklaven nicht denkbar, das bedeutet dann verzichten zu müssen.

BDSM ist eine komische Sache, da bedeutet Rücksicht auf den Partner nehmen gegebenenfalls eben genau das nicht zu tun!

Du hast es nicht einzufordern und sie würde Dich nicht schonen! Hach ist das Leben kompliziert.

Da sie aber mit Dir darüber gesprochen hat, vermute ich mal:


  • dass sie sich nicht sicher ist (ist ja noch neu) und ihr es verbal klären müsst für weitere Fälle
  • bzw. sie sich indirekt die Genehmigung für die Zukunft holen will!


Sie hätte sonst in der Form nicht mit dir gesprochen (sie war ja nicht zufrieden)!

Also sprecht über die Angelegenheit, das nächste mal musst du dann sowieso akzeptieren wie sie entscheidet.

Danke fürs lesen
Ihr_joe

PS: @ Crash ? hab ich da was übersehen? Aus Cuckolding Sicht? Er ist doch Sklave!

Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Crash Volljährigkeit geprüft
Erfahrener

Zwickau




Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:14.05.18 18:21 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe

Stimmt mein Fehler. Ändert in dem Fall allerdings nichts an der Antwort
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dragonia Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 732

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts geweckt werden um Herrin zu befriedigen Datum:22.05.18 22:46 IP: gespeichert Moderator melden


wenn ich munter werden kann, weil es mir körperlich möglich ist, dann bin ich eben munter.

kann mir nicht erinnern, dass meine (unsere) kinder gefragt hätten, ob sie uns in der nacht aufwecken dürfen
haben aber davon keinen schaden genommen.

ausserdem ist man ja nicht die ganze nacht munter, sondern nur eine schöne zeit,
also durchaus ein möglicher zeitrahmen ohne körperlich zu sehr eingeschränkt zu sein.

da kann ich nur mit dem zitat (bzw. fast ein leitspruch) meiner oma abschließen:
"liegen kannst noch genug im friedhof!"

also, lass dich wecken

cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.57 sec davon SQL: 0.01 sec.