Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Tagebuch von Sklaven Mark.
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
hugos
Stamm-Gast



entdecke deine grenzen und lerne sie zu überschreiten

Beiträge: 166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Tagebuch von Sklaven Mark. Datum:12.10.18 02:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Herrin

Für alle anderen stell mich mal kurz vor.

Ich bin 47 Jahre Männlich und seit ein paar Tagen Sklave meiner einzigen wahren Göttlichen bisher online Herrin.
Keusch werde ich von ihr bisher nur über ihren Befehl und ihre dafür vortrefflichen Videos.

Was soll ich sagen es klappt wirklich.
Ja Jungs und Mädels keusch Haltung beginnt im Kopf.

(Da ich von ihr noch keine Erlaubnis habe ihren Namen hier zu veröffentlichen warte ich damit noch)

Heute hat sie mir einen Wochenplan für die nächsten Tage zukommen lassen und mir da auch die Aufgabe gestellt ein Tagebuch über meine Gefühle dabei zu führen.
Ich habe mich entschlossen dieses hier zu machen damit ihr auch eueren Spaß dabei haben könnt.

Es sind 6 Aufgaben zu bewältigen die Reihenfolge darf ich mir noch selbst aussuchen auch wie viele Tage ich dafür brauche ist eigentlich mir überlassen, allerdings bekomme ich erst wieder neue Aufgaben wenn ich diese komplett abgearbeitet habe.

Zusätzlich darf ich jeden Morgen ein Mantra über meine göttliche Herrin für 5 Minuten vor dem Spiegel aufsagen.

Herrin S.... Ist meine einzige wahre Herrin.
Sie ist die Gebieterin über mein Körper, Geist und Fetisch Herz.
Ich vergöttert sie jeden Tag mehr und mehr.

Ich habe dieses soeben vor einem Spiegel geübt und mit dabei wie befohlen in meine Sklaven Augen geschaut.

Dabei wurde ich immer ruhiger und entspannter. Meine Gedanken drehen sich immer mehr um meine einzige wahre Herrin. Ich bin Stolz ihr dienen zu dürfen und werde alles mir mögliche tun um ihr zu gefallen und mich möglicherweise irgendwann mit ihr treffen zu können.

Die Aufgaben werde ich hier an dem Tag an dem ich sie erledige eintragen.





[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von hugos am 12.10.18 um 02:11 geändert
in Seilen verpacktes macht mich glücklich, aber glücklicher bin ich mit meiner einzigen Herrin.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
hugos
Stamm-Gast



entdecke deine grenzen und lerne sie zu überschreiten

Beiträge: 166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Tagebuch von Sklaven Mark. Datum:12.10.18 16:46 IP: gespeichert Moderator melden


Ich muss meinen Beitrag hier leider abbrechen, es gab da ein Missverständnis meinerseits.
Meine Herrin wünscht kein öffentliches Tagebuch.


in Seilen verpacktes macht mich glücklich, aber glücklicher bin ich mit meiner einzigen Herrin.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.19 sec davon SQL: 0.01 sec.