Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Dilator: Metall oder Silikon
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
John Miles
Erfahrener

Chemnitz




Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  Dilator: Metall oder Silikon Datum:09.11.18 08:44 IP: gespeichert Moderator melden


Ich muss von meiner Freundin aus immer einen Plug tragen und derzeit aus Metall. Nach längerer Tragezeit kann das anstrengend werden und ich denke es liegt an dem starren Metallrohr.

Nun gibt es Plugs aus Silikon, die sich vllt der Harnröhre besser anpassen können und nicht so einen Druck ausüben.

Fragen:
1. Was meint ihr, ist Silikonplug auch für Langzeittragen geeignet und trägt sich das besser - hat jmd Erfahrung mit Silikonplug?
2. Bei meinem Metallplug ist am Ende keine Kugel, sondern geht konisch zu. Ist eine Kugel besser (staut sich da nicht Urin?) oder konisch wie bei mir?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sader79
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 1

User ist offline
  RE: Dilator: Metall oder Silikon Datum:09.11.18 13:33 IP: gespeichert Moderator melden


ich kann leider keine Erfahrung beisteuern. Und so gut der Gedanke ist mit einem Dilator keusch gehalten zu werden, hätte ich da -egal mit welchem Material - starke hygienische und gesundheitliche Bedenken. Aus diesem Grunde habe ich Dilatoren nie länger als 1-2 Stunden ausprobiert. Mein Rat: lass es lieber ganz... oder kann mich jemand widerlegen? Dann wäre es auch für mich mal wieder interessant
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
diccy
Freak





Beiträge: 134

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dilator: Metall oder Silikon Datum:10.11.18 08:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Ich kann Erfahrungen beisteuern da ich KGs mit Silikon Dilator getragen habe, Dilator ohne Abschlußkugel und aktuell einen (verschieden große) Looker2 trage.

Ein Kg ohne Abschlußkugel hat an dem Ende das im Körper ist, immer einen gewissen Grat, das heißt, es besteht immer ein wenig, ich sag mal, Kratzen an der Harnröhre. Das ist bei mir immer sehr unangenehm, teilweise schmerzhaft gewesen.

Die Silikon Dilatoren die ich kenne, haben immer ein Metallteil am Vorder und hinteren Ende welches auf den Silikonschlauch
aufgesteckt wird. An den Steckstellen entsteht ein Übergang der ebenfalls einen Grat hat, aber auch eine Stelle an der sich Bakterien einnisten können. Das war für mich überhaupt nicht gut. Eine Entzündung war das Ergebnis und für mich kommt ein solcher Dilator nicht mehr in Frage.

Mittlerweile trage ich einen von zwei Looker2, und das völlig ohne Probleme. Ich muss auch über längere Zeiträume tragen und das auch ohne Reinigungsaufschlüsse. Wenn ich den Looker ohne Verschlusskappe tragen muss, muss ich auf Anweisung meiner Königin immer eine Gummihose tragen da das Nachtröpfeln sonst zu unangenehmen Gerüchen führt. Das ist immer für mich eine Strafverschärfung da im Alltag eine Gummihose nicht angenehm ist. Der Looker kann unter der Dusche getragen werden, und mit der Verschlusskappe auch in der Badewanne. Es gibt keine Reinigungsprobleme.

Gruß
Diccy

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von diccy am 10.11.18 um 08:19 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.