Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel selbstgebaut (Moderatoren: Bulli31)
  KG-Röhre vom Goldschmied
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
TV-Zofe
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
  KG-Röhre vom Goldschmied Datum:10.11.09 19:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ihr,

als ich vor kurzem mit einem dominanten Herren sprach, eröffnete er mir eine bis dahin unbekannte Form der Keuschhaltung, die man aus Centurians Magazinen (Enslaved Sissies zB) kennt. Diese funktioniert aber nur, wenn man verstümmelt ist und sich ein Frenumpiercing hat setzen lassen.

Es handelt sich dabei um enge Röhrchen aus Silber, die über den Penis gezogen werden und welche durch ein Stäbchen am Frenum verschlossen werden können. Natürlich kann man sich diese auch aus den USA bestellen, das ist einerseits aber ziemlich teuer und andererseits gibt es nur die Möglichkeit, das Röhrchen permanent zu verschließen, was ich natürlich nicht möchte, oder es unverschlossen zu lassen, was nicht Sinn der Sache ist.

Letztendlich kamen wir darauf, dass man sich so ein Röhrchen auch hier in Deutschland von einem (SM-kundigen) Goldschmied maßanfertigen lassen kann. Die offene Frage nun jedoch ist, was gibt es für Verschlusssysteme, die man nutzen kann, um diese Röhre abzuschließen? Habt ihr da eventuell eine Idee, die uns helfen könnte
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4521

Geschlecht:
User ist offline
  RE: KG-Röhre vom Goldschmied Datum:10.11.09 23:19 IP: gespeichert Moderator melden


Auf der einen Seite ein Gewinde herstellen und auf der anderen Seite ein Loch lassen. Dadurch wird ein Bolzen mit Gewinder an der Spitze geschraubt, der am Teil, der außerhalb des Loches bleibt, ein Loch hat. Durch dieses Loch den Bügel eines kleinen Bügelschlosses (Abus 45/15 o. Lustlock Schlösser) ziehen und somit verhindern, dass der Bolzen wieder heraus geschraubt werden kann.

Quasi der Stab eines Barbell mit einem Loch durch die Kugel, die am Stab fest angebracht ist.

Das Prinzip ist ähnlich wie bei diesem U-Shackle.

Durch das Loch und ein zusätzliches angelögtetes Loch könnte man aber auch einen Plombendraht ziehen und mit einer individuell nummerierten Plombe verschließen, also zuquetschen.

Quetschhülsen für Nylon-Schnüre gibt es auch in Bastelgeschäften. Nur sind die nicht individuell nummeriert.


An sonsten hat Lori´s Tubes (Lori Lancer) ein gutes System entwickelt, dessen Schlösser man auch als Ersatzteile bekommen kann (alternative Quellen hatte ich hier schon irgendwo genannt).
Auch bietet sie individuell codierte Schrauben an, deren Kopf einem tamper-proof Hex head ähneln. Nur braucht man eben ein spezielles Bit dafür.

Gerecke hat mal einen T-Stab gefertigt, der durch einen zugeklebten Piercingring mit Kugelverschluss ging und an einem Penistube mit einem kleine Schloss befestigt wurde.

Vielleicht inspiriert euch die Frenum-Befestigung des Buddy Lock?

ORO hat einen Verschluss, der eigentlich ein normaler Schmuckreif-Verschluss ist, nur wurde bei diesem die Bedienmöglichkeit abgefeilt, so dass er nicht mehr zu öffnen ist. Der Piercingring mit dieser Technik heißt "Forever".


Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.