Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel selbstgebaut (Moderatoren: Bulli31)
  Die Wand
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


0
Geschlecht:
User ist offline
  Die Wand Datum:09.08.15 11:05 IP: gespeichert Moderator melden


Schon lange sammelt sich hier und da einiges an Spielzeug. Liegt unterm Bett, im Schrank, im Nachtkästchen.... überall irgendwas.

Zudem spinnt da schon lange die Idee eine Kreuzes an der Wand in unseren Köpfen rum.

Ein Kreuz ist aber schon sehr auffällig, meist schwer selber zu bauen und mit 2 Kindern nicht die optimale Lösung.

Und so hat Chris nachgedacht und "Die Wand" ins Schlafzimmer gebracht. Der 14qm Raum bietet eh leider kaum Platz und so wurde eine eh ungenutzte Ecke hinter der Tür zum perfekten Platz. Der Vorhang wird in den nächsten Tagen noch durch einen blickdichten ersetzt.

Notfalls kann das Spielzeug auch verschwinden und dann hängen da eben Kleiderbügel mit Hemden ^^, also auch wenn Besuch kommt ist es zwar etwas "ungewöhnlich" aber 95% werden dann kaum an SM Spielchen denken.

Die Holztafeln und das Bänkchen hatte ich noch aus meinem ehemaligen Job, ist aus einer Ladeneinrichtung. Der Rest macht ca. 100,-€ und 4 Stunden Arbeit.

Passt auch nun sehr gut zum Bett wenn es etwas "gergerichtet" ist *fg*

Ich hoffe es gefällt und bringt auch den/die eine oder anderen auf Ideen.





























PS: Falls jemand ähnliches basteln möchte, und aus der Umgebung kommt, WandTafeln habe ich noch in der Garage ca. 20Stck.

Ansonsten bei Fragen einfach Fragen und für Anregungen immer offen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von PaarAugsburg am 09.08.15 um 11:27 geändert
Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Duncan
Stamm-Gast



Marie Rose Noire / Transident

Beiträge: 337

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Die Wand Datum:10.08.15 17:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Fragen habe ich keine, aber großes Kompliment!

Das ist richtig gut geworden! Tolle Anregung für uns!

lg

Duncan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stormwind
Fachmann



Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden, sondern wir altern, weil wir aufhören zu spielen

Beiträge: 81

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Die Wand Datum:07.09.15 14:23 IP: gespeichert Moderator melden


Was für Tafeln sind das? Wellblech?

sieht sehr gut aus, etwas futuristisch, auf jeden Fall modern. Gute Arbeit!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


0
Geschlecht:
User ist offline
  RE: Die Wand Datum:07.09.15 20:35 IP: gespeichert Moderator melden




Nein, ist Holz, beschichtet.

Stammen aus dem Ladenbau. Links und rechts sind jeweils 2 Haken, somit lassen sich die Platten sehr leicht ein- und aushängen.

Das "Gerüst" besteht aus 4 Kant Rohren mit passenden Bohrungen, die gibt es billig passend im Baumarkt.

Das ganze mit 8ér Dübel an die Wand, die Bretter müssen etwas angepasst werden, eingehängt, die Ösen verschraubt, Karabiner dran und an sich fertig...

Kommt "Besuch" ist das ganze eben binnen 5 Minuten "clean" mit ein par Kleiderbügeln und Hemden dran auch vollkommen unauffällig.
Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


0
Geschlecht:
User ist offline
  Das Bett Datum:08.11.16 19:01 IP: gespeichert Moderator melden


Nun da "Mann" ja fast alles selber bauen kann was anderswo teuer ist ^^

Das "alte" Bett nun langsam auch einfach überdrüssig ist.

Ausgangsmaterial:
Holz - Balken 10x10.

Die Dinger liegen schon eeeeeeewig rum seit man mal gebaut-renoviert-umgebaut-saniert hat.
Man kann die ja nochmal für was brauchen ... vielleicht....

Nun nach Jahren des rumliegens wird nun eben n Bett draus.

Angedacht:

Liegefläche 1,80x200 das ganze ca. 80cm hoch ab Boden mit so einigen "Extra´s" zum "Spielen"

Das ganze einfach mal angefangen. Gemessen. Grob geschnitten. Grob geschliffen. Und kaum 10Std später steht schon ein "Rohbau" im Keller.

Sicher werden hier noch einige Stunden verschwinden, aber man sieht doch das es mit ein bisschen Mühe und Lust gar nicht soo schwer ist sich Sachen zu bauen die eben nicht so im Laden zu haben sind

Das ganze wird mich noch lange beschäftigen, gerade über den Winter ist ja nun nicht viel Möglichkeit da aber ich halt euch mal auf dem laufenden, vielleicht ja auch ne Anregung für den einen oder anderen

https://picload.org/image/rdpgwacg/dsc_1112.jpg

https://picload.org/image/rdpgwaco/dsc_1113.jpg

https://picload.org/image/rdpgwacc/dsc_1114.jpg

https://picload.org/image/rdpgwacp/dsc_1116.jpg

https://picload.org/image/rdpgwaio/dsc_1163.jpg

https://picload.org/image/rdpgwapd/dsc_1165.jpg

https://picload.org/image/rdpgwapc/dsc_1166.jpg

Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.