Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H)
  Katheter - wie lange liegen lassen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Riffka Volljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:28.05.08 20:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

meine Freundin und ich haben uns über die Problematik Katheter legen ausgetauscht.
Dabei tauchte bei ihr die Frage auf, wie lange man einen ´normalen´ Katheter (also keinen Dauerkatheter) in der Blase belassen kann.
Ich bin der Meinung, dass der Katheter nach Ablassen des Urins gezogen werden muß.
Sie meint, ihn so ein oder zwei Stunden liegen zu lassen würde sicher nicht schaden. Wenn man genug trinken würde...

Stimmt das *skeptisch schau*, hat sie recht?

Danke für Hinweise

Riffka
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Johni Volljährigkeit geprüft
Spenden-Zentrale



Forum-Unterstützer

Beiträge: 5986

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:29.05.08 00:21 IP: gespeichert Moderator melden


Meines Wissen können Nicht-Dauerkatheder über mehrere Stunden liegen bleiben. Erst danach ist die Hygiene nicht mehr garantiert.

Aber ich bin kein Experte.


Johni




Dieses Forum braucht mehr als Luft und Liebe.
Dieses Forum braucht Geld. Haltet das Forum am Leben und spendet.

Spenden geht schnell und direkt. Nutzt einfach PayPal und schickt das Geld an [email protected]
Auch Überweisungen ist möglich, bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Jede Zuwendung ist für einen guten Zweck.

Vergesst Euer Forum nicht. Was nicht bezahlt werden kann, muss geschlossen werden.

Es ist schließlich auch Euer Vergnügen!

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
m_MP Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 1438

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:29.05.08 08:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Riffka,

Katheterisierung kann sicherlich ein geiles Element in einem Spiel sein, aber es
bedarf sehr viel Obacht.

Warum ein Risiko zuviel eingehen? Wenn Deine Freundin den Katheter länger
als für den Urinabfluss gelegt habe möchte, dann verwendet entsprechendes
Material z.B. med. Silikon. Ein Ballon verhindert das Zurückgleiten.

Weitergehende Infos findest Du auch hier:


LS - Katheterisierung

LG miriam_MP



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Riffka Volljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:31.05.08 16:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

und danke für die Antworten.
Ich tendiere auch eher zu Dauerkatheter, da stellt sich die Frage dann nicht mehr.

Und danke für den Link!!

LG Riffka
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
PiercedSpeedy
KG-Träger





Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:09.09.08 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


@riffka

Aus beruflichen Gründen weigere ich mich privat Katheterspielchen zu machen.

Mein Tipp an dich bzw deine Freundin.

Es gibt einen Grund warum es Einmalkatheter und Dauerkatheter gibt. Belast es auch dabei.

Zu groß ist das Risiko eines Harnweginfektes oder anderen Intimkrankheiten......

Frage einfach mal ganz zwanglos einen Arzt, dann hast du aber ganz sicherlich die ärztliche Absicherung bzw die ärztliche Meinung

Lieben Gruß

Speedy
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Alexa Volljährigkeit geprüft
Keyholder

Deutschland




Beiträge: 41

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:07.03.10 17:02 IP: gespeichert Moderator melden


Kather sind feine Dinger, muss sich fein anfühlen verschlossen und ohne kontrolle durch die Weltgeschichte zu gehen


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Tex4aviation
Einsteiger

Bern




Beiträge: 8

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:09.07.13 23:01 IP: gespeichert Moderator melden


Ich lege mir oft einen Ballonkatheter und lasse ihn schon mal eine Tag und eine Nacht drinnen.
Vor dem entfernen frühzeitig genug trinken, damit die Blase durchgespült wird. In der ersten Zeit kann es ein wenig brennen aber das ist normal.
Ich verwende den Katheter gerne in der Nacht in Verbindung mit einem dicken Windelpacket und einer Gummihemdhose. Es ist ein geiles Gefühl so hilflos zu spüren wie es nass und nässer wird.
Probleme mit Infektionen hatte ich in den vielen Jahren damit nie gehabt.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Selbstverschließer
Einsteiger

Deutschland


lieber keinen Sex als schlechten Sex

Beiträge: 8

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:31.08.20 10:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
acht Jahre Erfahrung in der Urologie sollten Grund sein, mich hier zu positionieren:
Das Legen eines Blasenkatheters durch Laien ist nicht ganz ungefährlich. Beim Legen besteht die Gefahr des Einbringens von Keimen. Beim Verweilen (Ballonkatheter) entfällt der natürliche Spüleffekt, so dass Keime aufsteigen können. Das wäre bei ein paar Stunden eher ein geringes Risiko, bei mehr als drei Tagen so gut wie garantiert.
Es gibt durchaus Systeme zur Selbstkatheterisierung, die hervorragend geeingent sind - eine Einweisung vorausgesetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady Petra Volljährigkeit geprüft
Fetisch-Fan

PF


Nur Doppel DD Macht Laune

Beiträge: 308

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:02.09.20 07:05 IP: gespeichert Moderator melden


Dauer Katheter Knapp 2 Wochen im Rahmen von einer Geschlecht Angleichung. Entzündet hat sich nichts. Wurde aber auch Medizinisch Überwacht. Praktisch Ja musst Nachts Nicht Raus. Beutel Rumtragen War Normal. Hatte die Madels und Jungs Ja Alle auf der Abteilung Urologie. Aber nach dem Ziehen Ständiger Harndrang ohne das was Kommt war Lästig. Ich Will das Heute nicht mehr. Liebe Grüße Petra
http://www.ladypetra.sexy https://www.instagram.com/petra.staffl
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Filou
Erfahrener

Kanada




Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:02.09.20 17:46 IP: gespeichert Moderator melden


Eine Einweisung kann man sich gut bei Workshops holen - soll ja generell bei Med-Play nicht so verkehrt sein sich das alles mal zeigen zu lassen.

Rückblickend warum Einmalkatheter über eine längere Dauer eine dämliche Idee sind: Man hat das regelmäßige Heraus- und Hereingleiten das, wenn man nicht 100% darauf achtet schneller Bakterien in die Harnröhre einbringen und die Sphinkter (Muskeln am Blasenausgang) stärker reizen kann als notwendig.
Darüber hinaus gibt es auch noch vereinzelt Einmalkatheter ohne Anti-Refluxventil - in diesem Fall extrem gefährlich !

"Ich bin gekommen, die Schönheit hervorzubringen, von der du niemals dachtest, dass du sie hast, und dich wie ein Gebet zum Himmel zu erheben!"
Dschalal ad-Din ar-Rumi - persischer Mystiker

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Schlüsselverwalter
Einsteiger

NRW


eine verschlossene Frau ist vor sich selber sicher

Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Katheter - wie lange liegen lassen? Datum:28.03.21 14:54 IP: gespeichert Moderator melden


Das Thema ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber sicher heute noch genauso interessant wie 2020. Zunächst sollte man bei dem Einführen des Katheter sorgfältig auf Hygiene auch. Gerade bei der Frau ist das besonders zu empfehlen da die Harnröhre hier wesentlich kürzer ist und somit das Hochsteigen von Keimen in die Blase hier eher möglich ist. Das heißt in der Praxis, der Scharmbereich sollte zunächst sauber und desinfiziert sein. Es sollten keine Verletzungen vorliegen, auch keine kleinen Wunden oder Hautverletzungen. Der Bereich ist mit sterilen Tüchern abzudecken und es wird nur mit sauberen und sterilen Einmalhandschuhen gearbeitet. Wenn die Hygiene herstellt ist wird der Katheter (hierzu nur Silicon oder Latex-Katheter verwenden - am besten nach dem Foley-Prinzip; https://www.coloplast.de/folysil-all-sil...eter-de-de.aspx ) in die Harnröhre langsam mit sterilem Gleitmittel eingeschoben. Die Person sollte dazu auf dem Rücken oder auf der Seite liegen. Mit Hilfe des Blasebalg wird die Rückhalteblase am Katheter soweit aufgeblasen, das der Katheter bei leichtem Rückzug nicht mehr entfernt werden kann. Im Anschluss wird der Urinbeute angeschlossen. Entweder einen Beute den man am Bett oder Rollstuhl befestigen kann oder den Beute den man am Oberschenkel tragen kann. Der Beute kann und sollte maximal drei Tage getragen werden und dann gewechselt werden. Der Katheter kann, wenn es keine Probleme gibt bis zu 6 Wochen getragen werden. Das sind so die üblichen Tragezeiten bei Menschen die durch Verletzungen oder Lähmungen (Querschnitt)einen Dauerkatheter tragen müssen. Man muss dabei auch wissen, das der Blasenschließmuskel bei einer langen Tragezeit der Katheter ermüdet und nach dem Ziehen des Katheter ist man noch für eine gewisse Zeit inkontinent. Auch hier in der Regel drei bis fünf Tage und es stellt sich erst einmal für ein paar Tage das Gefühl ein permanent die Toiletten aufsuchen zu müssen. Danach beruhigt sich das in der Regel wieder
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.