Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Diskussion über Stories (Moderatoren: xrated, LordGrey)
  Eure Lieblingsstory?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
blasius
Stamm-Gast

Thueringen


Newton ist tot, Einstein ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

Beiträge: 163

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Eure Lieblingsstory? Datum:18.08.19 21:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

mich würde interessieren, was eure favorisierten erotischen Geschichten sind. Eventuell mit ein paar Worten dazu, warum dies so ist. Es wäre doch schön, wenn dadurch jemand eine tolle Geschichte entdeckt, die er bis dahin nicht kannte. Dabei würde ich auch über das Board hinaus gehende Themen in betracht ziehen. Es sollte aber eine Story sein, die man kostenlos im Internet nachlesen kann. Eventuell mit Link, falls das mit den Regeln hier vereinbar ist.

Ich bin gespannt, ob es hierauf Feedback gibt und wenn ja, welche Storys mich erwarten werden.

Gruß, Blasius
Meine Geschichten:
Der Schlüssel zum Glück (beendet) ■ Vom Weichei und seiner Bestimmung (in Bearbeitung)
Käfige,Jäger und Gejagte (in Bearbeitung) ■ Die Korrektur meiner Hybris (beendet)■
Bewährungszeit (beendet)■
://www.kgforum.org/display_5_2389_96940....rn on the Bayou (beendet)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
blasius
Stamm-Gast

Thueringen


Newton ist tot, Einstein ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

Beiträge: 163

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:21.08.19 22:35 IP: gespeichert Moderator melden


Niemand? Dann wage ich mich mal selbst vor.

Meine Top-Story besteht aus drei Teilen und ich kenne leider nur einen Ort, an dem man sie nachlesen kann. (Sollte dies als Werbung aufgefasst werden bitte ich um Entschuldigung)

Sie ist bei Sevac zu finden und trägt den Titel "Victorias Körper" von Hopper. Um die ganze Story genießen zu können, muss man sich aber bei Sevac anmelden. Glaubt mir, es lohnt sich!

Eigentlich versuche ich dem Massengeschmack nicht hinterher zu laufen. Für mich belegt diese Story trotzdem zu recht Platz 1 (Teil 3) und 2 (Teil 2) in der dortigen Storybewertung. Die 3 Teile ergeben in ihrer Länge fast einen Roman und nehmen den Leser mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Der Author hat die vielen Charaktere darin scharf gezeichnet. Der Ich-Erzähler entwickelt sich dabei überdeutlich weiter. Spannend und erotisch bleibt sie bis zum Schluss und der letzte Satz trifft einen wie eine Dampframme.
Muss ich noch erwähnen, dass ich den Author, ähnlich wie der Einleser es schildert, hasse?
Jedesmal inspiriert er mich dazu mit einer neuen Geschichte zu beginnen, um fünf Seiten später festzustellen, dass alles was ich in den Laptop hämmere, wie Müll im Vergleich zu Hoppers Werken aussieht. Das ist demotivierend! (;
Wer möchte, kann sich ja selbst ein Bild machen:


Teil 1: https://www.sevac.com/erotische-geschich...erper-11622.htm
Teil 2: https://www.sevac.com/erotische-geschich...il-II-11647.htm
Teil 3:https://www.sevac.com/erotische-geschich...l-III-11673.htm

PS: Sollten die Verlinkungen gegen Boardregeln verstoßen, bitte ich darum, dass sie gelöscht werden.
Meine Geschichten:
Der Schlüssel zum Glück (beendet) ■ Vom Weichei und seiner Bestimmung (in Bearbeitung)
Käfige,Jäger und Gejagte (in Bearbeitung) ■ Die Korrektur meiner Hybris (beendet)■
Bewährungszeit (beendet)■
://www.kgforum.org/display_5_2389_96940....rn on the Bayou (beendet)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
keuschy
Story-Writer





Beiträge: 983

Geschlecht:
User ist offline
keuschy  keuschy  Träger eines holytrainers V2  
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:21.08.19 23:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Blasius

Bevor dieser Thread versandet, werde ich auch meinen Senf dazugeben, obwohl meine Antwort nicht für zusätzlicher Leseempfehlungen führen wird.
Eine Lieblingsstory in dem Sinne, dass ich sie mir zB aus dem Netz herunterlade und gegebenenfalls irgendwann nochmals lese, habe ich nicht. Ich besitze noch ein paar gute Bücher mit erotischen Geschichten, aber selbst diese habe ich nach einmaligem Lesen nicht wieder aufgeschlagen. Ich kenne viele Geschichten, die ich als empfehlenswert einstufen würde und die mich in vielerlei Hinsicht auch inspiriert haben, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und nur weil es mir gefällt, muss es nicht gleich eine empfehlungswürdige Story sein. Ich könnte mir vorstellen, wenn du eine Hitliste von Stories zusammenstellst, dann würde diese jeder für sich anders bewerten.
Aus der Sicht des Schreibers sehe ich es ähnlich. Solange ich an einer Geschichte schreibe, befasse ich mich damit. Identifiziere mich mit den Personen. Baue quasi eine Beziehung zu dieser Geschichte auf. Diese verblasst aber wieder, sobald die nächste erscheint. Ich glaube, so etwas wie eine favorisierte Geschichte, wenn man dies so überhaupt bezeichnen kann, findet in der heutigen Zeit mit der immensen Auswahl nur noch in kleinen Zeitfenstern statt. Wenn hier im Forum z.B. 4 neue Geschichten eingestellt werden, bildet man sich aus diesen, vielleicht auch noch aus denen, die noch kurz davor eingestellt wurden, seine Favoriten. In einen Jahr nehmen diesen Platz aber schon wieder völlig andere Geschichten ein. Klar spielt auch das Genre eine große Rolle. Wenn du über einen Fetisch liest, der nicht so oft bedient wird, werden Leser, die damit etwas anfangen können, diese Geschichten anders bewerten. Ansonsten schau dich einfach mal in den Geschichten hier um. Bei denen, die zumindest aus meiner Sicht gut sind, findest du oft unter den Kommentaren den Hinweis, dass dies, wieder aus Sicht dieses Lesers, die beste Geschichte wäre.
LG
Keuschy

Meine Geschichten;
Fetisch; Die Schlampe des Chemikers, Ulrikes Abenteuer, Ullas Osterei, Das Verhör, Zoobesuch,Die Joggerin,Ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk, Stonehenghe; Das Ritual; no escape; Seitensprung; Angelas Weihnachtsgeschichte;
Damen: Tierische Ansichten,Die Studentin, Dunkle, Erinnerungen, der erste Keuschheitsgürtel;
Windel: diapered,Der Windeltest, endlich Wochenende;
Herren: Total verrechnet,Wer war´s, Weihnacht in Latex, Prosit Neujahr, Die Umkleidekabine, Späte Rache, Das Tagebuch meines Mannes










E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
blasius
Stamm-Gast

Thueringen


Newton ist tot, Einstein ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

Beiträge: 163

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:22.08.19 20:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, keuschy

Zitat

Ich kenne viele Geschichten, die ich als empfehlenswert einstufen würde und die mich in vielerlei Hinsicht auch inspiriert haben, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und nur weil es mir gefällt, muss es nicht gleich eine empfehlungswürdige Story sein.


Das verstehe ich nicht. Wenn du eine Geschichte als empfehlenswert einstufen würdest, warum sollte es dann keine Empfehlung geben? Es ist wohl klar, dass man mit einer Einschätzung immer nur eine subjektive Meinung zum Ausdruck bringt. Es soll hier gar nicht um eine "Hitliste" oder Ähnliches gehen. Jeder der will, soll nur eine seiner Meinung nach gut geschriebene Story empfehlen. Selbst wenn es eine Hitliste gäbe, wäre daran nicht Objektives, ja auch diese Unterliegen den Geschmack, meistens den der Masse.

Zitat
Wenn hier im Forum z.B. 4 neue Geschichten eingestellt werden, bildet man sich aus diesen, vielleicht auch noch aus denen, die noch kurz davor eingestellt wurden, seine Favoriten. In einen Jahr nehmen diesen Platz aber schon wieder völlig andere Geschichten ein. Klar spielt auch das Genre eine große Rolle. Wenn du über einen Fetisch liest, der nicht so oft bedient wird, werden Leser, die damit etwas anfangen können, diese Geschichten anders bewerten. Ansonsten schau dich einfach mal in den Geschichten hier um. Bei denen, die zumindest aus meiner Sicht gut sind, findest du oft unter den Kommentaren den Hinweis, dass dies, wieder aus Sicht dieses Lesers, die beste Geschichte wäre.


Das kann ich nicht bestätigen, die Story, die ich empfohlen habe ist aus dem Jahr 2016 und ich habe sie am Erscheinungstag gelesen. Bei mir verblassen nur Geschichten die maximal den Durchschnitt entsprechen (ich schließe da meine Storys mit ein). Ich kenne auch Filme oder Musik, die ich nicht nur ein mal gesehen bzw. gehört habe.

Zu den persönlichen Neigungen: Ich fühle mich Thematisch hier sehr gut aufgehoben. Aber auch hier schwimmt meine Empfehlung gegen den Strom. In der oben beschriebenen Story geht es weder um Fetisch oder BDSM. Das Genre entspricht nicht meinen Neigungen und bleibt für mich trotzdem seit Jahren die Top-Story.

Gruß, Blasius

Meine Geschichten:
Der Schlüssel zum Glück (beendet) ■ Vom Weichei und seiner Bestimmung (in Bearbeitung)
Käfige,Jäger und Gejagte (in Bearbeitung) ■ Die Korrektur meiner Hybris (beendet)■
Bewährungszeit (beendet)■
://www.kgforum.org/display_5_2389_96940....rn on the Bayou (beendet)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur
Forum-Spender




Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4053

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:22.08.19 22:58 IP: gespeichert Moderator melden


Alle Stories stammen aus der Zeit bevor ich cockringbasierte Keuschheitsgürtel trug.

Dann gibt's noch eine Kurzgeschichte "Kat in Trouble" von DarkShadow Eternal aus dem Jahr 2002 ( Solo-F M/f, Latex, Bondage, Orgasmus, englisch ).
Eine Frau bricht in das Haus eines reichen Singles ein, nachdem sie es und ihren Besitzer für damalige Verhältnisse intensiv ausbaldovert hat. Sie hat eine Nacht lang Zeit die Behausung zu durchsuchen und alles durch einen engen Zugang abzutransportieren. Ihr Auto parkt in der Nähe.

Mehrere Kurzgeschichten von Chas aus dem Jahr 1999 rund um die erfundene "Chasti Permalock Corporation", die das "ChastiLock 2000" inklusive der Varianten für Mund und Anus, das ChastiCorset, ChastiJacket und mehr vertrieb (Archiv, Bilder fehlen teilweise).
Die Geschichten sind in Form von Pressemitteilungen und Produktvorführungen vor eingeladenem Live-Publikum geschrieben.
Etliche Geschichten von anderen Autoren kopierten die Ideenwelt, den Firmennamen oder die Verankerungstechnologie durch Nano-Bots. Microminiaturisierung, Nanotechnologie und ihre Heilsversprechen zum Wohle der Menschheit waren in den 1990ern ein großes Thema, bevor der Internet-Hype (Dot-Com-Blase) los ging.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 25.08.19 um 21:32 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
blasius
Stamm-Gast

Thueringen


Newton ist tot, Einstein ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

Beiträge: 163

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:25.08.19 19:29 IP: gespeichert Moderator melden


@Bulli31

Danke für deine Empfehlungen
Meine Geschichten:
Der Schlüssel zum Glück (beendet) ■ Vom Weichei und seiner Bestimmung (in Bearbeitung)
Käfige,Jäger und Gejagte (in Bearbeitung) ■ Die Korrektur meiner Hybris (beendet)■
Bewährungszeit (beendet)■
://www.kgforum.org/display_5_2389_96940....rn on the Bayou (beendet)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fehlermeldung
Stamm-Gast

N R W


Alles was im Einvernehmen passiert , ist Normal

Beiträge: 471

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Eure Lieblingsstory? Datum:25.08.19 19:56 IP: gespeichert Moderator melden


Na dann will ich auchmal

Die Weiberherrschaft
von
Julian Robinson

http://www.alexanderkutsche.de/heyne/Liste12/Exq70.html

Klappentext:

Es ist ein hartes Regiment, das der junge Julian
Robinson über sich ergehen lassen muß. Die Damen,
die ihn erziehen, benutzen jede Möglichkeit, um ihm zu
zeigen, daß er unter dem Pantoffel steht und nur das
machen darf, was sie ihm erlauben. Man gestattet ihm
zwar sehr viel Freiheiten, aber seiner launischen Herrin
fällt auch immer wieder eine extravagante Strafe für den
jungen Mann ein. Sie hat es sich nämlich zur Aufgabe
gemacht, ihm den Respekt vor dem Unterrock beizu-
bringen, und das gelingt ihr schließlich auch.
Die Erlebnisse des späteren Viscount Julian Robinson
erschienen im letzten Jahrhundert in einer Auflage von
nur 30 Exemplaren „für die Freunde des Verfassers“.
Eine deutsche Übersetzung der WEIBERHERRSCHAFT“
kam 1906 erstmals heraus. Es ist eine vielgesuchte Rarität
dieser Literatur.

.
95 % der Literatur sind Kopfkino selbst die Bibel denn keiner der Schreiber war dabei

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.