Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Technische Probleme (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  Chatanleitung für den Chat von Restriktive Foren
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4569

Geschlecht:
User ist offline
  Chatanleitung für den Chat von Restriktive Foren Datum:27.08.11 01:33 IP: gespeichert Moderator melden


Chatanleitung für den Chat von Restriktive Foren / KG-Forum / www.kgforum.org


Diese Schritt-Für-Schritt-Anleitung fasst die Fakten aus diesem Thread zusammen. Weiter führende technische Informationen über den Chat siehe dort.
Außerdem flossen die Fragen der User aus dem Thread "Chatprogramm startet nicht" mit ein. Weitergehende Fragen bitte dort stellen.



Über den Link zum Chat "Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum" kommt man in den aktuellen Chatraum.

Der Zugang vom Forum zum Chat ist als Java-basiertes Applet ausgeführt, das wie ein "IRC-Chat-Client" fungiert. Diese Art der Einbindung setzt einige Konfigurationen in Browser und allen Internetsicherheits-Einrichtungen voraus, die meistens bereits von den Grundeinstellungen der Programme erfüllt werden.

Damit jeder gut in den Chat kommt, sind die Schritte in der Anleitung eher langatmige Trippelschritte.


Hinter dem Link "Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum" steht eigentlich keine übliche HTML-Linkadresse, sondern ein JavaScript-Aufruf. Um den Link auszuführen zu können, muss dem Browser die Ausführung von JavaScript bereits vorher schon erlaubt worden sein. Sonst geht es an dieser Stelle schon nicht weiter.

Im Weiteren benötigt der Browser auch die Erlaubnis Java-Applets ausführen zu dürfen (Siehe die 3. Abfrage und die 4. Abfrage). Es bietet sich an, diese Erlaubnis gleich zusammen mit der Erlaubnis zur Abarbeitung von JavaScript bei den Browsereinstellungen mit anzugeben.


Wichtiger Hinweis:
Die aktuell neueste Version von Java (JRE) ist das "Java 7", welches allerdings anscheinend nicht kompatibel mit unserem Chat-Zugang ist.
Bitte lasst das Java vor dem Zutritt zum Chat nicht automatisch neu laden.
Alte Versionen ab "Java 6 update 10" bis "Java 6 update 35" reichen für Windows ab Version XP, für InternetExplorer ab Version 6.0 und FireFox ab Version 3.6 vollkommen aus.
Version deines Java ermitteln mit "Verify Java Version".



penScript(´http://chat.kgforum.org´,530,350)">Wichtigen Hinweis gelesen? Dann drauflos diskutieren in unserem Chatraum



=============================================
Trippelschritt für Trippelschritt Anleitung
=============================================

JavaScript und Java zulassen:

Je nach Browser und bisherigen Einstellungen muss man schon vor dem Klick auf den Link die Scriptsprachen JavaScript UND Java entweder generell einschalten/zulassen oder eine Nachfrage für den Bedarfsfall aktivieren.
Wenn in den Browsereinstellungen die Domains ´chat.kgforum.org´ bzw ´*.kgforum.org´ als vertrauenswürdige Website angegeben ist, dürften JavaScript und Java schon eingeschaltet sein.
Die Eingabeseiten für die Einstellungen befinden sich im Menüpunkt ´Internetoptionen´ (Internet Explorer) oder ´Einstellungen´ (FireFox). Dort muss man sich ein wenig durcharbeiten.
Java und JavaScript bei Internet Explorer und anderen Browsern einschalten (Beispiel):
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites > Sites >
. . . . . > Diese Website zur Zone hinzufügen > http://chat.kgforum.org >
. . . . . > Hinzufügen > OK > OK
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites >
. . . . . > Stufe anpassen > Java > z. B. Niedrige Sicherheit
. . . . . . (irgendwas einstellen außer: "Java deaktivieren") > OK > OK
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites >
. . . . . > Active Scripting > Aktivieren > OK > OK
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites >
. . . . . > Einfügeoperationen über Script zulassen > Aktivieren > OK > OK
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites >
. . . . . > Schripting von Java-Applets > Aktivieren > OK > OK
. . . Extras > Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Sites >
. . . . . > ActiveX-Steuerelemente und Plugins > (diverse Unterpunkte) >
. . . . . . (die Auswahlknöpfe stehen für die vertrauenswürdigen
. . . . . . Sites in der Default-Konfiguration bereits auf "aktivieren" oder
. . . . . . "Eingabeaufforderung") > OK > OK
Java und JavaScript bei alten FireFox- und Netscape-Versionen einschalten (Beispiel):
. . . Extras > Einstellungen > Web Einstellungen > Erlaube Java > OK
. . . . . (Hinweis: Achtung! Erlaubnis gilt für alle Webseiten!)
. . . Extras > Einstellungen > Web Einstellungen > Erlaube JavaScript > OK
. . . . . (Hinweis: Achtung! Erlaubnis gilt für alle Webseiten!)
Die verschiedenen Browser bringen meist eigene Hilfetexte oder ´Tipps & Tricks´ mit, die man in der Menüleiste oder in den Formularen zur Erklärung anklicken kann.
Hier ein Hinweis zur Sicherheit bei allen Browsern:
Manche Browser bieten die Möglichkeit Java und JavaScript für alle Webseiten im World Wide Web freizugeben. So eine globale Einstellung ist zwar möglich, jedoch aus Sicherheitsaspekten nicht empfehlenswert! Sollte so eine weit reichende Erlaubnis nötig sein, bitte daran denken sie nach dem chaten wieder zurückzustellen.

Sollte Java nicht aktiviert sein, so sieht man vom Chat nur eine graue Fläche mit einer Kopfleiste, den oberen zwei Pull-Down-Menüs und am linken Rand einige Smileys.


Eventuell sind auch Einstellungen an den Internet-Schutzprogrammen und der Firewall nötig. Im Router ist meist auch eine Firewall verbaut.


Wenn im Browser die Ausführung von Java und JavaScript erlaubt ist, ploppen nach dem Klick auf den Link zum Chat (http://chat.kgforum.org) einige Fenster auf. Sie enthalten einfache Anfragen, die einfach zu beantworten sind.



1. Abfrage:
Diese Abfrage erscheint immer, bevor man in den Chat kommt.
Hier kann man seinen Chat-Nicknamen und sein Chat-Passwort eingeben, wenn man sich schon einen Namen für den Chat registriert hat. Die Registrierung im Chat ist eine andere, als die im Forum. Man kann also auch einen anderen Nicknamen speziell für den Chat und ein anderes Passwort wählen.
Wenn man beide Felder leer lässt, betritt man später den Chatraum mit dem Standard-Nick "Gast".

An dieser Stelle sei erwähnt, dass sich der Chatraum für volljährige Personen eignet. Bitte schließt das Abfragefenster, wenn ihr minderjährig seid.


2. Abfrage:
Mit dieser Einblendung fragt der Browser nach, ob für diesen Zugriff die Ausführung von JavaScript erlaubt wird.
An dieser Stelle muss die Verwendung von JavaScript bzw Java durch ein Klick auf "Ja" bzw "erlauben" zugelassen werden.
Diese Abfrage erscheint nur, wenn für JavaScript und Java die Einstellung "vorher nachfragen", "Eingabeaufforderung" o. ä. eingestellt wurde.
Sie erscheint nicht, wenn Java und JavaScript für ´chat.kgforum.org´ oder ´*.kgforum.org´ generell zugelassen sind.


3. Abfrage:
Falls der Browser noch kein aktuelles Java als Plugin installiert hat, schlägt Firefox vor das Plugin "Java Runtime Environment (JRE)" automatisch zu laden, welches inzwischen von Oracle auch lediglich "Java" oder "Java for Your Computer" genannt wird.
Es scheint sinnvoll, bei dieser Abfrage einfach das Plugin automatisch laden zu lassen. Allerdings gibt es einen Hinweis, dass das Java Applet des hiesigen Chats mit den aktuellen (Sept. 2012) Java 7 update 1 bis 7 (mindestens) nicht korrekt arbeitet.
Mit der aktuellsten Java 6-Version gibt es diese Probleme nicht.

Allgemein zu Java (JRE):
Zur Zeit (Sept. 2012) scheint es besser an dieser dritten Abfrage auf dem Weg zum Chat das _automatische_ Laden nicht zuzulassen, wenn keine oder eine ältere Java-Version installiert ist. Im Prinzip kann man mit dem automatischen Laden nichts falsch machen, denn man kann eine fehlerhaftes Java 7 nachträglich entfernen und durch ein Java 6 ersetzen.
Für die manuelle Installation von Java (JRE) muss der Weg zum Chat an dieser Abfrage auf jeden Fall abgebrochen werden.
Zur schnellen Analyse ob ein Java (JRE) und wenn ja welche Java-Version (JRE-Version) installiert ist, gibt es das Tool "Verify Java Version".
Seit FireFox 3.6 wird für diese Browser unbedingt ein Java 6 update 10 oder höher benötigt (Info).
Falls diese Überprüfung mit dem Tool ohne Ergebnis bleibt, kann man noch nachsehen, ob ein vorhandenes Java vielleicht einfach nur deaktiviert ist. Dazu gibt es im Netz eine Anleitung, um ein vorhandenes Java (JRE)-Pluginzu aktivieren "How do I enable Java thr...ontrol Panel?".
Beim FireFox kann durch ein Browser-Update leider das Java (JRE), das nichts weiter als ein Plugin ist, abgeschaltet werden. Zu dem Thema gibt FireFox (Mozilla) eine bebilderte Information/Anleitung heraus.
Fehlt das Java ganz, bietet es sich z. Zt. (Sept 2012) an, eine der letzten Ausgaben des Java 6 per Hand - manuell - zu installieren, z. B. Java 6 update 35.
Beim Internet Explorer 6 (und 7 ?) musste man das Java Plugin auch immer per Hand installieren, da das Java-Plugin im Lieferumfang des IE6/WinXP nicht mit dabei war.
Für die manuelle Installation des Javas einfach auf die Website java.com/en/download (Oracle) oder java.sun.com (Sun-Microsystems) surfen und das entsprechende Plugin installieren lassen.
Java 5.0 / JRE 1.5.0 (für Windows 98, 98SE, ME) gibt es nicht mehr online zum Download.
Java 6 update 35 gibt es hier als Download, hier als Online- und Offline-Download, hier eine FAQ (Englisch)
Java 7 gibt es hier als Download, hier Anleitung zum entfernen.
Java für Mac/Macintosh: . . Infos
Java Hilfe/Tipps: . . "Help Center"/ "FAQ"
Nach jeder automatischen oder manuellen Installation des Java Plugins muss man alle Browserfenster schließen, 15 Sekunden warten, Browser neu starten, auf korrekte Java-Installation überprüfen und dann den Weg zum Chat neu betreten.
Das gerade Gelesene hört sich ganz wild an, ist aber eigentlich ganz easy. An dieser Stelle ist die manuellen Installation nur erwähnt, weil es dieses Gerücht um Java 7 gibt und weil neuere Browser die Java JRE nicht mitliefern könnten.
Bei den aktuellen (Juni 2010) Browsern Internet Explorer und FireFox ist die Java JRE mit dabei oder kann automatisch geladen werden.


4. Abfrage:
Diese erscheint in Form eines Warnhinweises mit der Frage, ob ein signiertes Applet namens "WebChat" installiert und ausgeführt werden soll. Der Herausgeber wurde überprüft, jedoch sagt die Warnung, dass das Sicherheitszertifikat von einem nicht vertrauenswürdig eingestuften Unternehmen "Metrasoft" sei. Das Java-Applet für den Chat ist eben schon etwas länger im Gebrauch.
Das Sicherheitszertifikat muss akzeptiert werden, sonst läuft der Chat nicht. Also, auf "Ja" oder "Immer" klicken.
Der Browser merkt sich für einige Monate, ob die Ausführung des Applet mit Zertifikat akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Somit hat man ein kleines Problem, falls dieses Applet/Zertifikat irrtümlich abgelehnt wurde, denn die Abfrage taucht dann beim erneuten Klick auf den Link zum Chat für Monate nicht mehr auf, sondern der Ladevorgang stoppt einfach.

Wenn man die Abfrage mit "nein" beantwortet hat, ist dennoch nicht alles verloren.
Im Internet-Explorer kann man die Ablehnung eines Zertifikats durch das Löschen des Browser-Cache (klick im IE-Browser: Extras > Internetoptionen) rückgängig machen. Damit werden aber auch alle anderen angenommenen Zertifiktate gelöscht.
Bei den alten FireFox- und Netscape-Versionen kann man sich von der Menüleiste zu den Zertifikaten durchklicken:
Extras > Einstellungen > Erweitert > Zertifikate oder
Tools > Options... > Advanced > Certificates > Manage Certificates
Bei den neuen FireFox-Versionen geht es natürlich auch.
Dort erscheint ein Unterpunkt, der die Zertifikate auflistet und über den man Zertifikate blockieren oder zulassen kann. Man braucht die Einstellung einfach nur von blockieren auf akzeptieren zu ändern oder man löscht den Eintrag mit dem blockierten Zertifikat einfach heraus.


Das müssten soweit alle Abfragen sein.
Es dauert dann noch ein wenig und man ist "drin" ... im Chat.
Was ihr da seht, ist ein sogenanntes "Java-Applet", das als Chat-Zugang ("IRC-Webchat-Client") programmiert ist. Es benötigt nur einen Browser mit Java ("Java Runtime Environment") und bietet dann alles, um an einem Chat teilnehmen zu können.

Der Chatraum, in den ihr automatisch geleitet werdet, ist zu den Themen "Keuschheitsgürtel und BDSM".
Diesen betritt man, wenn nichts anderes angegeben, mit dem Nicknamen "Gast".

Rechts unten im Chat-Fenster kann man den aktuellen Nick in seinen Wunsch-Nicknamen ändern. Abschicken und fertig.

In die dritte Zeile von unten kann man hinein klicken und den Text eingeben.
Dann den Text abschicken/absenden mit der Tastaturtaste Enter/Return.
Es bietet sich an mit der ersten geschriebenen Zeile die Chatrunde zu begrüßen.

Im Auswahlmenü des Chat-Fensters kann man drei verschiedene Chaträume aussuchen.
Einer ist für die KG-Themen, einer für Latexfetisch und einer für den Windelfetisch.
Man kann einfach mit der Maus durchklicken. Bei manch älterem Browser scheint durchklicken ein Problem zu sein. Das macht aber nicht viel, denn das meiste ist sowieso im Chat für KG-Themen los.

Lange Jahre hatte das Forum "Restriktive Foren" nur den IRC-Channel ´kgforum´ (ohne ´.org´ hinten dran), der alle Themen abdeckte. Das war der ursprüngliche Chatraum von Restriktive Foren/KG-Forum und einem Stammtisch aus Bielefeld, bevor auf die aktuellen drei Chaträume gewechselt wurde. Verantwortlich für den Betrieb war lange Jahre unser aktiver User ´gerryxxx´ mit seiner Crew.

Manchmal liest man komische Abkürzungen mit einem Pluszeichen davor. Das Java-Applet für den Chat ist so programmiert, dass man die Meldungen ignorieren darf. Erklärungen zu +mnrt, +mntr, +nt, +n, +v, -o, findet ihr im Thread Chat - technische Änderung.


Die im Auswahlmenü für die drei Chaträume genannten Namen unterscheiden sich von den offiziellen technikbedingten Namen der IRC-Cannels.
Der Link zum Chat, der vom Forum "Restriktive Foren" angeboten wird, ist so ausgelegt, dass man die offiziellen IRC-Channel Namen nicht benötigt.

Wer jedoch über das angebotene Java-Applet nicht in die Chaträume Latexfetisch oder Windelfetisch hinein kommt oder wer gerne über spezielle Chat-Programme (z. B. MiRC) an den Chats teilnehmen möchte, benötigt diese technischen Namen um sie in die vollwertigen Chat-Programme eingeben zu können.

´Keuschheitsgürtel und BDSM´ ist der IRC-Channel auf irc.bondage.com:
. . kgforum.org
. . oder alternativ auch einzugeben als:
. . #kgforum.org (einige Programme für IRC-Chats benötigen diese Schreibweise)

´Gummi, Latex und Fetisch´ ist der IRC-Channel auf irc.bondage.com:
. . rubber_latex_fetish
. . oder alternativ auch einzugeben als:
. . #rubber_latex_fetish (einige Programme für IRC-Chats benötigen diese Schreibweise)

´Windelfetisch und Adult Babies´ ist der IRC-Channel auf irc.bondage.com:
. . windelfetisch
. . oder alternativ auch einzugeben als:
. . #windelfetisch (einige Programme für IRC-Chats benötigen diese Schreibweise)


Die sogenannten "vollwertige Programme" für die IRC-Chats haben einen vollem Java Client integriert, bringen die JRE mit und kommen ohne Browser aus.
Solche Programme sind z. B. mIRC und Pidgin.

Man kann sie in einer Grundversion meist kostenlos herunterladen, haben dann aber einen geringeren Funktionsumfang als die Vollversionen.

Dennoch sind die Programme auch mit geringerem Funktionsumfang nicht einfach zu bedienen und zu konfigurieren.
Sie benötigen zu den IRC-Channel-Namen noch weitere Angaben:

. . Protokoll: .. . . . . IRC (muss vom Programm unterstützt werden)
. . Default Port: . . . . 6667
. . IRC-Network (Liste) . all (wenn eine Liste mehrerer Netzwerke angegeben)
. . IRC Server (Liste): . Bondage.Com (Beispielname für den Datensatz in Liste mit Servern)
. . IRC Server (Angabe) . irc.bondage.com
. . Port (Angabe): .. . . 6667
. . Channels: . . . . . . (#)kgforum.org oder (#)rubber_latex_fetish oder (#)windelfetisch
. . Kodieren: . . . . . . ISO-8859-1 (falls einstellbar)
. . Dekodieren: . . . . . UTF-8 (falls einstellbar)

Vollwertige Chat-Programme sind definitiv etwas für Fortgeschrittene.


Hilfestellung für die Installation von vollständigen IRC-Chatprogramme:
. . Installationsanleitung zu mIRC:
. . . . . >>> Chat-Installierung für bisher Zurückgebliebene (von unserem User danijelle)
. . Installationsanleitung zu Pidgin und anderen IRC-Chatprogrammen:
. . . . . Noch nicht im Forum vorhanden.
. . Bei Fragen und Unklarheiten zu IRC-Chatprogrammen epfiehlt User kh-maus die Fragen
. . . . . im Chat zu stellen (erreichbar über oben beschriebenes Java-Applet).
. . . . . Einige Chatter haben Erfahrung mit vollwertigen Chatprogrammen.
. . . . . Sollte das Java-Applet auf eurem Computer trotz aller Tipps nicht
. . . . . funktionieren, kann man über die Computer eines Internet-Cafés versuchen in
. . . . . den Chat zu kommen oder als Mitglied des Forums "Restriktive Foren" im Board
. . . . . "Technische Probleme" nachfragen.


Anhang:
. . Mehr Infos zum Chat findet ihr im Thread:
. . . . Chat - technische Änderung


Version vom 16.09.2012




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 16.09.12 um 02:52 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.