Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Windelfetisch Geschichten (Moderatoren: Johni)
  Das Windelspiel (Kurzgeschichte)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
SeguAnimal
Stamm-Gast





Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Das Windelspiel (Kurzgeschichte) Datum:26.08.20 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


Das Windelspiel (Kurzgeschichte)

Ich bin Yoriko und ich bin 24 Jahre alt und ich bin seit langer Zeit wieder einmal zu Besuch bei meinen Großeltern.

Die beiden waren wohl früher so etwas wie Magier und hatten eine große Show und waren früher wohl sehr bekannt.
Sie erzählten den ganzen Tag von nichts anderem. Da ich mich Langweilte und draußen auch nicht sehr schönes Wetter war (Es schüttete seit 3 Tagen) und ich noch 1 Woche bleiben wollte fragte ich die beiden ob ich mal etwas auf dem Dachboden stöbern durfte. Sie erlaubten es mir und sagten aber das ich alles probieren könne was ich so fand, egal ob Kleidung oder tricks.
Das würde bestimmt spaßig. Also nichts wie rauf auf den Dachboden.

Eine ganze weile stöberte ich nun schon auf dem Dachboden herum und fand tolle Kostüme und versuchte auch einige Zaubertricks.
Irgendwann stieß ich auf eine Truhe die recht alt aussah. Es hing zwar ein Schloss dran, welches aber nicht verschlossen war. Also öffnete ich die Truhe und fand eine Art Spielekonsole darin.
Was wollten meine Großeltern mit eine Spielekonsole?

Es gab nur ein Spiel dazu mit dem Titel „The Magical Diapee“.
Hmmmm...... ein Spiel was von einer „magischen Windel“ spielte?

Eine Anleitung war nicht dabei. Die Anschlüsse sahen wie einer dieser Steinzeit Scart Stecker aus.
Etwas weiter hinten fand ich einen Röhren Fernseher mit dem Passenden Anschluss.
Also schnell alles aufgebaut und angesteckt und es konnte los gehen.
Das Spiel startete und es erschien eine Rosa farbene Windel mit Kindlichem aber super süßen Prinzessinen Print darauf.
In dem Spiel ging es darum das eine Prinzessin morgens erwachte und von einer Fee die Windel „geschenkt“ bekam. Sie Zauberte ihr diese Windel an den Körper und sagte „dies liebe Prinzessin ist die ewige Windel. Du wirst sie für den Rest deines Lebens tragen und für immer niedliche Kleidchen tragen müssen unter denen die Windel hervor schaut. Wenn du dich ordentlich verhälst kannst du sprechen und auch deine Hände benutzen. Verhältst du dich böse oder gemein wirst du bestraft und bekommst extra Strafkleider.“

Die Prinzessin war geschockt und versuchte alles um die Windel wieder los zu werden.
Es gab mehrere Level und man hatte immer die Wahl ob man eine liebe oder böse Prinzessin war.
Ich entschied mich anfangs dazu die liebe zu sein, was aber recht schnell langweilig wurde.
Die Prinzessin wurde den lieben langen Tag verwöhnt. Ich wollte aber wissen was die Strafen waren.

Bis jetzt hatte sich auch an mir nichts verändert. Das sollte aber nun anders werden.
Nachdem ich den „lieben“ Handlungsstrang der Geschichte gespielt hatte und das Spiel vorbei war Startete ich das Spiel neu und ab hier gingen ohne das ich es merkte die veränderungen an mir auch los.

Denn das Spiel war verhext. Wer den „Bösen Handlungsstrang“ spielte würde in der echten Welt auch das abbekommen was die Prinzessin um Spiel bekam.
Nach und nach spielte ich ein Level nach dem anderen und die Prinzessin wurde immer mehr bestraft und eingekleidet. Als erstes waren da Einlagen damit die Windel dicker wurde, als nächstes eine straffe Gummihose damit auch nichts auslief. Darüber kam dann ein Latex Anzug somit war verhindert das die Prinzessin an sich herum Spielte. Die Windel schimmerte durch beide sachen hindurch weil diese durchsichtig waren. Als nächstes bekam sie eine Spreizhose mit der sie nur noch Krabbeln konnte und darüber ein Kleidchen das kurz über dem Po aufhört und somit die Windel immer perfekt von vorn und hinten zu sehen war.

Irgendwann wurde die Prinzessin aufmüpfig und beschimpfte die Fee woraufhin ein Schnuller Knebel in ihrem Mund erschien und immer dicker wurde bis sie keinen Ton mehr heraus brachte. Sie wolle ihn aus ihrem Mund zerren aber da steckten ihre Hände in dicken Fäustlingen und ihre Füße in dicken Schuhen in denen sie nicht einmal laufen konnte weil innen spitze Dornen waren die das verhinderten.
Über den Schnuller Knebel kam noch eine Maske und ein Baby artiges Häubchen. Alles verschlüsse verschwanden und sie war in den Sachen gefangen.
Die Fee war sehr verärgert das sie die Prinzessin so sehr bestrafen musste.
Sie sagte das sie die Prinzessin jetzt in ein Kind verwandeln würde und der Fluch dafür sorgte das sie auf ewig so bleiben würde. Jetzt wurde ihr Schwarz vor Augen und sie wurde Ohnmächtig.
Als sie wieder erwachte lag sie in einem Gitterbett und konnte da nicht heraus. Man sah noch das Zimmer. Ein Kinderzimmer in Rosa mit Laufstall und allem was zu so einem kleinen Kind gehörte.

Dann kam das Wort „ende“
Ich dachte mir das war ja cool und wollte aufstehen. Da Merkte ich das ich nicht aufstehen konnte und sah an mir herunter.
Meine ganze Kleidung veränderte sich. Zuerst erschien die Windel und dann nach und nach alles was die Prinzessin als strafe bekommen hatte. An ende war ich genau wie sie ein Kind.

Auf dem Display erschien die Anzeige 100% Strafe. Die Spielerin wird das gleiche Schicksal Teilen wie die Prinzessin!

Meine Großmutter kam nach oben und fand mich so vor dem Spiel und sagte „Yoriko es freut mich sehr das du unser Magisches Spiel gespielt hast. Die Fee in dem Spiel war ich und du die Prinzessin. Schön das du nun für immer mein kleines böses Mädchen sein wirst das ich bestrafen kann und mit Strafkleidung sichern kann.“

Das ist jetzt 100 Jahre her und ich bin immer noch ein kleines Mädchen das in Windeln steckt.
Heute bereue ich diese Entscheidung mehr als damals.

Ende
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.