Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von ingmaus am 01.07.12 15:13
letzter Beitrag von ingmaus am 01.07.12 15:13

1. Vielleicht heute

geschrieben von ingmaus am 01.07.12 15:13

Es hat geklappt, ich wurde super durchgefickt und konnte Pat´s Sperma schlucken.
Mein Cuckold und ich fuhren am Freitag zu Pat und Tine. Pat will dass seine Frau mit anderen Männern fickt. Tine hat auch einen dominanten Lover, der allerdings nicht in ihrer Nähe wohnt. Für Pat ist es das höchste, wenn Tine von ihrem Lover abgeholt wird. Pat muss dann auf die Tochter aufpassen und kann es kaum erwarten bis Tine heimkommt und ihm von ihrem fi**k mit dem Lover oder mehreren Männern erzählt.
Pat ist Schwitcher. Er will aber auch eine dominante Rolle spielen, mich vor meinem Cuckold durchficken und auch ihn dominieren. Da er selber auch gerne zuschaut wird er mich auch von anderen Männern abficken lassen.
Ich hatte mir vor unserem Treffen meine fo***e total rasiert, dass will Pat. Nachdem wir uns nett unterhalten hatten, kam die Frage auf, wo er mich denn am besten fickt. Da Pat´s und Tine´s Tochter noch sehr munter war, schlug Tine vor das ihr Mann mich auf einem großen Parkplatz bei Dasing fickt. Ich stieg dann zu Pat in´s Auto. Mein Mann fuhr uns hinterher. Tine blieb bei ihrer Tochter, verlangte aber von ihrem Mann das er mich am Anfang nur mit Gummi fickt.
Am Parkplatz durfte mein Mann durch das Autofenster zusehen, wie ich Pat meine fo***e präsentierte, seinen Schwanz lutschte und Pat mir dabei seine Finger in mein Fickloch steckte.
Dann wollten wir beide endlich fi**en. Pat legte mich in den Kofferraum seines Kombis und verlangte von meinem Mann dass der meine fo***e lecken soll. Dabei sagte Pat meinem Mann dass der bald nur noch meine von ihm besamte fo***e lecken wird.
Nachdem mich mein Mann kurz geleckt hatte, wollte Pat mich fi**en. Ich zog ihm das Kondom über seinen schönen Schwanz. (Er hat gepircte Eier).
Pat legte mich wieder in den Kofferraum und schob mir seinen Schwanz in meine fo***e. Er fickte mich hart und sagte dabei, dass mich bald auch andere fi**en werden. Mein Mann stand dabei und schaute zu. Wichsen durfte er nicht. Pat holte mich aus dem Kofferraum und ich musste ihm meine fo***e so präsentieren, dass er mich von hinten fi**en konnte.
Ich hatte schon zwei Mega-Orgassmen, bis Pat stöhnte das er auch gleich abspritzen wird. Schnell zog er seinen Schwanz aus meiner fo***e und nahm das Kondom ab.
Ich kniete mich vor ihn, ließ seine Eichel in meinen Mund, spielte an seinen gepircten Eiern und wichste am Schwanz. Es dauerte nicht lange und Pat spritzte mir seinen Samen in den Mund. Bevor ich seinen Samen schluckte, küsste ich noch meinen Mann. Er soll sich ja an Pat´s Samen gewöhnen.
Wir verabschiedeten uns dann von Pat und fuhren nach hause.
Daheim zeigte ich meinem Mann meine durchgefickte fo***e und er durfte wichsen, bis sein Sperma auf den Boden spritzte.
Pat wird mich im laufe der Woche anrufen und mich bei sich zu hause fi**en. Seine Tochter wird dann in der Schule sein. Ob Tine dabei ist weiß ich noch nicht. Mein Mann wird aber als Zuschauer dabei sein. Er hat die ganze Woche frei.
Mein Mann weiß jetzt dass meine fo***e für ihn tabu ist. Lecken darf er nur wenn Pat und ich bald ohne Gummi fi**en werden und Pat mich richtig geil besamt.
Wenn ihr wollt werde ich auch von unserem nächsten Treffen berichten.
LG
Ingrid


Impressum
© all rights reserved, 2021