Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Philosophie-Ecke (Moderatoren: private_lock)
  Dominanz durch Ignoranz?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Black Panter
Switcher



Wenn alle wüßten sie wollen,gäbe es keinen mehr der ihnen etwas beibringen könnte

Beiträge: 2834

Geschlecht:
User ist offline
  Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 00:32 IP: gespeichert Moderator melden


Als Switcher bin ich da nicht SOO von betroffen,aber wenn ich in das Devote in mir

auskosten darf,fällt es mir doch immer wieder auf:

Die Lady ignoriert einfach. (Nicht alle natürlich)

Sie schaut fern. Sie telefoniert. Sie muß mal "..gerade kurz was besorgen.".

Sind Ladys faul? Oder schon abgestumpft?

Iss ein ein Thema für Gurki,aber das bist ein and`res Feld.

Ich wünsch uns was,

Black Panter



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Meermaid
Fachmann

Albersdorf


Finde Deinen Weg

Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 16:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Black Panter,

vielleicht ist das eine Frage des Standpunktes.
Ich denke dass der "subpart" in freudiger Erwartung von Dominanz durchaus Igoranz als ein Element der Dominierung versteht, wie Du es auch selbst als Switcher für Dich feststellst.
Es könnte also auch schlicht und ergreifend ein Desinteresse des Doms sein.

Zugegebenermaßen hat eine solche Situation auch einen gewissen Reiz, also Stimulation durch Nichtbeachtung.

Genieße es!

Gruß
MM
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Panter
Switcher



Wenn alle wüßten sie wollen,gäbe es keinen mehr der ihnen etwas beibringen könnte

Beiträge: 2834

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 21:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Meermaid!

Hmm...naja...ich gebe zu,daß es schon was Erregendes hat.

Wenn es allerdings zu viel wird: Langeweile ist nicht meine Stärke.

Mal sehen,ob noch weitere Standpunkte kommen.

Vielleicht ist das nur ein "Switcherproblem"?

Wenn ich den dominanten Part gebe,schau ich jedenfalls kein Fernsehen....

Abwartende Grüße,

Black Panter

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bluevelvet Volljährigkeit geprüft
Staff-Member



Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.

Beiträge: 5697

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 21:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Black Panter,

vielleicht hältst du sie in deinen Dominanzphasen derart auf Trab, dass sie sich denkt: "Jetzt hol ich mir mal die ersehnte Ruhe." Während du natürlich aktive Dominanz erwartest. Erfüllte sie dir diesen Wunsch, hättest du sie natürlich gut von unten getoppt. Vielleicht durchschaut sie diesen Mechanismus und will ihn durchkreuzen.

Viele Grüße
Blue


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bluevelvet am 26.08.09 um 21:48 geändert
Hier könnt ihr Bücher und Filme vorstellen!

Neue Forumsteilnehmer könnt ihr im Board Ich bin neu hier begrüßen!

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4524

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 23:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Black Panter,

wenn es dich stört, dass du sie hören kannst, dann besprich das doch mit ihr.
Jemanden zu ignorieren kann manchmal härter sein, als ein Hieb mit dem Rohrstock. Offensichtlich wirkt das bei dir übermäßig abturnend bzw vielleicht ungewollt.

Du willst doch eigentlich deinen Phantasien im vollkommen hilflosen Zustand frönen, oder?
Sag´ ihr was du glaubst, was sie während deiner Fesselung tun sollte.
Vielleicht projizierst du aber auch nur dein Verhalten als Dom auf die Domme.

Und wenn alle Stricke reißen, dann gibt es als Kompromiß die Ohrstöpsel (siehe den Link in meiner Signatur), die dich von der Umgebung abblocken und dir die Möglichkeit geben deine Wahrnehmung von der Umgebung von den tatsächlichen Vorgängen zu isolieren.

Ich glaube, dass sich Domme einfach keine Gedanken darüber macht, ob du dich akustisch auf ihre Aktionen fixierst oder von der realen Ebene in ein Traumland wechselst.

Mal so, als Gedankengang.


Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mystery
Keyholderin





Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:26.08.09 23:17 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist eindeutig topping from the bottom.
Nur weil du gerade Lust auf SM hast, muss sie das doch auch nicht haben. Wenn sie lieber Fernseh schauen will, wirst du als sub eben warten müssen, bis sie sich dir wieder zuwendet.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Geliebte Schlossherrin
Gast


0
User ist offline 0
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:14.09.09 07:31 IP: gespeichert Moderator melden


Na, da wollen wir das mal einfach nicht ignorieren!

Gleichgültige Grüße von der Schlossherrin.


Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Panter
Switcher



Wenn alle wüßten sie wollen,gäbe es keinen mehr der ihnen etwas beibringen könnte

Beiträge: 2834

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:14.09.09 13:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo auch!

Hmm...tja,das sind bis jetzt alles hochinteressante Standpunkte. Gibt es noch weitere?

Ich gebe zu,abschließend habe ich das für ich noch nicht beurteilt.

Mal sehen,vielleicht kommen noch weitere Beiträge.

Für die bisherigen vorerst vielen Dank vom

Black Panter

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sonya
Einsteiger

BW


Ich bin ich

Beiträge: 15

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:14.09.09 13:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusamen,
Mein Sir guckt auch Fernsehen, aber mit mir zusammen, und ich kann dann nicht behaupten, daß ich seine Dominanz nicht spüre, denn ich bin so fixiert, daß selbst das Trinken einer Tasse Kaffee zur.....ich sag einfach mal......"subtechnischen Aktion" wird.
Ich bin kein Switcher, aber ich denke, daß jeder das "Dom - und Subsein" ganz individuell empfindet. Der eine fühlt sich als Dom, wenn er seiner Sub viel "antut", der andere findet vieleicht gut, wenn Sub Ruhe gibt.........und so weiter.
Würde ich als Sub das Gefühl haben, daß Dom mich ignoeriert, wegen Lustlosigkeit, käme ich sehr ins Grübeln, und da hilft nur.......reden.
Liebe Grüße
Sonya

Bin unter meiner E-Mail auch im Yahoo-Messi zu erreichen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
eclipse
Sklave/KG-Träger

Hamburg




Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:14.09.09 13:53 IP: gespeichert Moderator melden


Ignoranz kann ein Mittel der Dominanz sein, wenn sie "richtig" gemacht wird. Natürlich fühle ich mich nicht dominiert, wenn ich aufgedresst vor meiner Gebieterin herumspringe und Sie dann überhaupt nicht drauf eingeht. (@Mystery: Es ist natürlich richtig, dass Sie nicht zwangshalber Lust haben muss wenn mir gerade danach ist, das ist auch völlig ok, nur fühle ich mich dadurch nicht getoppt.)

Sehr wohl "zieht" Ignoranz aber als Mittel der Dominanz, etwa wenn die Herrin mich irgendwo "abstellt" oder wegsperrt. Oder aber mir nur dann und wann minimalste Gesten der Aufmerksamkeit zukommen lässt, die dann "reichen" müssen.

myblog
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sweety
Keyholderin

Luxemburg


Liebe bedeutet nicht sich anzusehen sondern gemeinsam in eine Richtung zu schauen

Beiträge: 199

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:14.09.09 14:01 IP: gespeichert Moderator melden


Ist doch sehr interessant die Reaktion des Sub zu sehen wenn die Lady ihn hilflos liegen lässt und sich anderen Dingen widmet.Man macht z.b. den Kühlschrank auf und Subbie weiss nicht ob oder was gleich geschieht..usw...usw...Das macht unheimlich Spass und macht "den armen Sub" ganz nervös.So hat Ignoranz auch was gutes



Herrin von Pikanto.
.
Eine Frau drückt solange ein Auge zu bis sie anfängt damit zu zielen.

------------------------

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Panter
Switcher



Wenn alle wüßten sie wollen,gäbe es keinen mehr der ihnen etwas beibringen könnte

Beiträge: 2834

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Dominanz durch Ignoranz? Datum:23.09.09 00:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hiho!

"Dominanz durch Ignoranz?"

SIC.

Wünschen wir uns was...


Black Panter

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 1.46 sec davon SQL: 0.01 sec.