Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
unterwürfig
Stamm-Gast





Beiträge: 334

Geschlecht:
User ist offline
  Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:06.09.09 04:56 IP: gespeichert Moderator melden


Die Überlegung kamm Mir grad ob man in dieser Verpackung über der Windel nicht problemlos schwimmen gehn kann ohne das die Windel feuchter wird als Sie soll und alles gut kaschiert/getarnt wird.



Suche das Matriarchat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
fiasko Volljährigkeit geprüft
Keyholder





Beiträge: 194

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:06.09.09 20:56 IP: gespeichert Moderator melden




Blöde Frage eines ´Nichtamphibischen´:

Gibt es überhaupt Trockentauchanzüge ohne fest ´montierte´ Handschuhe und Stiefel?

Kommt da nicht ansonsten an den ´Bündchen´ Wasser rein?



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Wolfsgesicht
Sklave/KG-Träger



Willst Du ein Schiff bauen, rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu schmieden, die Arbeit zu verteilen, Werkzeuge zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen e

Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:06.09.09 23:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Überlegung kamm Mir grad ob man in dieser Verpackung über der Windel nicht problemlos schwimmen gehn kann ohne das die Windel feuchter wird als Sie soll und alles gut kaschiert/getarnt wird.




Also die Windel wird dabei jedenfalls nicht vom Wasser voll. Allenfalls von Schweiß mehr als üblich. Weil, Neoprentrockis sind recht warm. Zum Schwimmen damit währen wohl Flossen zu empfehlen. Außerdem sollte der Anzug obenrum weit sein, zum besser schwimmen. Es gibt ja auch Trockenanzüge für Paddler, Segler, Surfer.
Gruß,
WG
sollte ich die Summe der Stunden ziehen, die in meinem Leben zählen, so finde ich gewiß nur solche, die mir kein Vermögen der Welt je verschafft hätte.. "Antoine de Saint~Exupéry"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
felix247 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

NRW, PLZ 46


Keusch im Lancelot für meine Herrin; nicht immer, aber immer öfter

Beiträge: 190

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:07.09.09 10:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Unterwürfig,
es gibt durchaus Taucher, meist jedoch Berufstaucher, die lange Zeit unter Wasser bleiben, die in ihrem Trocki eine Windel tragen.
Einen Neopren-Shorty gibt es, meines Wissens nach, jedoch nicht. Macht auch nur wenig Sinn. Einen Trocki zieht man eigentlich dann an, wenn man lange oder in sehr kaltem Wasser taucht. Ein Shorty ist für tropische Gewässer gedacht. Eine Kombination aus beidem macht also keinen Sinn.
Und Shortys sind auch immer sogenannte Nasstauchanzüge. Das heißt, es dringt Wasser ein, bildet einen dünnen Wasserfilm zwischen Haut und Neopren und bildet so eine Isolationsschicht.
keusche Grüße,
felix247
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kgträger31
Stamm-Gast





Beiträge: 174

User ist offline
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:07.09.09 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


trocki und windel ist kein problem aber nur ein ganzer trocke als short verstehe ich das nicht
http://www.sklavenzentrale.com/?ZN=202827
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Solo_KG-Träger Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

München




Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
0  0  johny_doe82  
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:08.09.09 14:37 IP: gespeichert Moderator melden


Also abgesehen davon das so ein Neopren Toki ne ziemlich teure Angelegenheit ist, wirst du damit vieles machen können.
Nur eines nicht......schwimmen.

Denn wenn du dir nicht zusätzlich noch einen Bleigurt umhängst wirst du damit nur recht hilflos an der Wasseroberfläche treiben, und deine Bewegungen werden eher an etwas erinner das an eine Fliege im Honig erinnert. Aber schwimmen ist nicht.
Und wenn du dir zum ausgleichs des Auftribes mit Bleigurt schwimmst solltest du lieber jemanden dabei haben der dich an einer Sicherungsleine hat, oder du solltest wirklich mit Ausrüstung tauchen, sonnst wird hier bald nur noch dein Nachruf stehen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Wolfsgesicht
Sklave/KG-Träger



Willst Du ein Schiff bauen, rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu schmieden, die Arbeit zu verteilen, Werkzeuge zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen e

Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Taugt ein Neopren Trockentauchanzug als Shorty zum schwimmen gehn mit Windel ?? Datum:08.09.09 15:06 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Überlegung kamm Mir grad ob man in dieser Verpackung über der Windel nicht problemlos schwimmen gehn kann ohne das die Windel feuchter wird als Sie soll und alles gut kaschiert/getarnt wird.



Mit dem Shorty das hab ich überlesen.
Das heißt ja normal, kurze Arme und Beine.
Wenn man aber von einem normalen Trocki das lange abschneidet, ist es kein Trocki mehr, außer am Hals.
Aber man könnte an den Oberschenkeln des Resttrockis Halsmanschetten ankleben als Abdichtung. Die konischen kann man durch Abschneiden anpassen. Normaler Halsumfang ist ca. 41 cm, Oberschenkel 50-60. Das geht.
Am Oberarm weiß ich nicht. Umfang 30-40cm, normale Halsmanschette ist da zu groß, Handgelenksmanschette zu klein, eventuell gehen aber Fußmaschetten von Kajaktrockis, die gibt es wohl ohne Stiefel.
Oder der Trocki hört am Bauch auf, da kann man sich eine Manschette aus Motorradschlauch basteln. Die alten DDR Trockentauchanzüge "Pinguin" waren so. Die waren Jacke und Hose, und an der Taille irgendwie aus Latexmanschetten, die zusammengerollt wurden
Gruß,
WG
sollte ich die Summe der Stunden ziehen, die in meinem Leben zählen, so finde ich gewiß nur solche, die mir kein Vermögen der Welt je verschafft hätte.. "Antoine de Saint~Exupéry"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.