Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Gezwungen sein, Windeln zu tragen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Praide
Freak

Oberpfalz


zuvor sadW

Beiträge: 130

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:19.08.10 00:13 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
[...]bin ich in ein sanitätshaus gegangen und habe nach einer frischen windel gefragt, und ob ich sie gleich wechsel könnte. war kein problem, es wurde mir sogar hilfe angeboten.

Whh?! Das ist ja mal ne krasse Nummer

Das hat mir keine Ruhe gelassen und ich hab´s vor ein paar Tagen auch mal probiert. Meine Güte, war das peinlich! ...also den Apothekern war´s peinlich

In der ersten Apotheke wussten sie erst garnicht ob sie Proben auf Lager hatten und haben´s nicht gerafft, als ich gefragt habe wo ich mich denn mal umziehen könne *lol* Irgendwann ist denen dann endlich ein Licht aufgegangen und ich durfte auf die Kundentoilette.
In der Zweiten wurde ich zuerst zugetextet und als ich dann nach einer Möglichkeit zum Umziehen gefragt hab, hat sie erst mal ziemlich dämlich geschaut und wollt´s mir nicht glauben, dass ich ne Windel trage. Anschließend ging die Beratung weiter, warum ich denn nicht diese Hochziehhöschen, sondern Klebewindeln nähme.

Überall wurde ich ansonsten sehr freundlich und diskret behandelt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Plueschbaby
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 107

Geschlecht:
User ist offline
plueschbabycd  
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:19.08.10 14:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo bei Hochziehhöschen würde das Argument bringen das man sich ganz ausziehen muss wenn eine neues braucht. Bei normalen Windel ist nicht nötig. Da riecht Hosen runter, Windel wechseln und dann Hosen wieder hoch. Die Hochziehhöschen kann ich mir höchsten für Nacht vorstellen oder für Baby spiele wo man ohne was drüber trägt.
Andrea(s)
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Windel-Dom
Fachmann

Norddeutschland aber mobil !


Windelerziehung muss sein!

Beiträge: 53

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:20.08.10 08:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Plueschbaby

nicht ganz richtig das mit den "Hochziehöschen" ..Pull Ups.. an der Seitenklebenaht, kann man diese Windelhöschen sehr leicht einreißen, oder notfalls kurz einschneiden und so braucht nur das Höschen/Gummihöschen runter gezogen werden.

Dann kann allerdings auch nur eine Pampers neu angelegt werden oder halt eine Windeleinlage in das Gummihöschen.

Eine (meine) Windelsklavin bekommt nur bei äußersten Gehorsam [quasi als Belohnung ((: ], draußen solche Windelhöschen an!!! .. sonst hat sie Einwegwindeln mit mindestens drei Windeleinlagen zu tragen, damit ihr ... ihr "Stand" klar ist *gg* °°° selbstverständlich hat sie da auch ein Gummihöschen drüber zu tragen !!!!

LG
Real erfahrener Windel-Dom erzieht die weiblichen Windelzöglinge.
Respekt- und niveauvoller Umgang ist für mich eine Voraussetzung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Plueschbaby
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 107

Geschlecht:
User ist offline
plueschbabycd  
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:20.08.10 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hi Plueschbaby

nicht ganz richtig das mit den \"Hochziehöschen\" ..Pull Ups.. an der Seitenklebenaht, kann man diese Windelhöschen sehr leicht einreißen, oder notfalls kurz einschneiden und so braucht nur das Höschen/Gummihöschen runter gezogen werden.

Dann kann allerdings auch nur eine Pampers neu angelegt werden oder halt eine Windeleinlage in das Gummihöschen.

Hallo meint ja das dann kein neu Pull Ups anziehen kann. Zu deiner Info ich trage Windeln nicht nur weil es mir Spaß macht, ich bin auch inkontinent. Ich hab Pull Ups ausprobiert.
Andrea(s)
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Brumbear Volljährigkeit geprüft
Freak



Lebe jeden Tag so als ob es der letzte währe

Beiträge: 138

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:16.07.11 17:17 IP: gespeichert Moderator melden


Mal Hallo sagt

Poste mal über das Profil meines Windelbubis.
Er darf in der letzten Zeit immer eine Schlupfhose
tragen die perforiert ist, darüber trägt er dann seine
Tena Super mit vier Einlagen. Und als Abschluß
dann eine herrlich Blaue Schluphose aus PVC zur
Sicherheit. Die erste Schlupfhose wird nicht oft
gereinigt und riecht deshalb recht streng um ihn
seinen Status unmissverständlich klar zu machen.


Gruß von der Brumbear s Herrin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Heiko46
Freak

->Wiesen! ->Kühe! -> Flachland!!


Mein Alter ist fortgeschritten, aber mein Nickname bleibt. Punkt!

Beiträge: 97

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:31.07.11 13:38 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Sind diese Dulcolax Zäpfchen Rezept-Pflichtig?


Es gibt noch bessere Zäpfchen gibts von Lecicabon. Die funktionieren mit Freisetzung von Kohlsäure. Im Zusammenspiel mit (den süßlichen) Dulcolax-Tropfen, entsteht eine verheerende
Wirkung, die auch etwas länger anhält.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Matthias2
Einsteiger

Ba-Wü




Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:01.08.11 10:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Heiko,

wie soll das funktionieren. Die Tropfen wirken erst nach Stunden und der Zeitpunkt ist nicht genau planbar (zumindest bei mir) und die Zäpfchen wirken ziemlich schnell. Die Wirkung überlagert sich doch garnicht?

Viele Grüße

Matthias2
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
klein-eva
Freak



meine windel ist voll

Beiträge: 124

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Gezwungen sein, Windeln zu tragen Datum:12.08.11 09:26 IP: gespeichert Moderator melden


das problem mit den pullups ist auch, dass die aufnahmekapazität nicht sehr gross ist. auch sind diese nicht für eine stuhlinkontinenz ausgelegt.

ich fühle mich mit normalen windeln einfach sicherer.

gruss
Klein-Eva
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.