Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Windeln im Flugzeug?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Sklaven_sau Volljährigkeit geprüft
Freak





Beiträge: 91

Geschlecht:
User ist offline
Windelsklave25  
  Windeln im Flugzeug? Datum:11.12.20 10:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hier der Link zum Wohl nicht ganz ernst gemeinten Beitrag.
I Like Diaper.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
NoEscape
Professional Dealer



Feel bonded!

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windeln im Flugzeug? Datum:12.12.20 08:20 IP: gespeichert Moderator melden


Der Beitrag ist absolut ernst und richtig!! Die Empfehlung ist wirklich gegeben worden und chinesische Fluggesellschaften haben zur windel geraten! Das war kein Witz. Aber es gibt keinen wickelservice.....
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Freak

NRW




Beiträge: 174

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windeln im Flugzeug? Datum:12.12.20 10:48 IP: gespeichert Moderator melden


Es wird für das sauberkeitserzogene Personal eine ziemliche Überwindung kosten, diese Windeln auch zu benutzen. Das bedeutet, daß sie nach einer gewissen, individuell unterschiedlichen Zeit recht "verklemmt" aus der Wäsche (Einwegkleidung) schauen werden, bevor sie wieder eine sichere Kabine aufsuchen dürfen. In schwer einsehbaren Bereichen des Fliegers wird es deshalb recht seltsame Szenen geben. Das "Ich-muss-mal-Hibbeln" kehrt zurück und die Hock-Haltung wird versucht, ...

Insgesamt wird es recht unangenehm sein für die meisten Betroffenen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Klett-max am 12.12.20 um 12:17 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Toree
Stamm-Gast





Beiträge: 265

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windeln im Flugzeug? Datum:14.12.20 00:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hm, eigenartig!
Also ich lese ja alles, was zu Corona veröffentlicht wird.
Aber das von RTL habe ich nicht gesehen!

Aerosole werden auch durch Höschen unterdrückt. Sonst dürften wir ja keine Stoffmasken tragen.
Was haben wir unten rum? Ein Slip und eine Hose als Männer. Als Frau ein Höschen und eine Strumpfhose.
Da mir nicht bekannt ist, das Flugbegleiter im asiatischen Raum Halterlose Strümpfe benutzen ist dort auch alles doppelt gesichert.

Also ich betrachte die Meldung von der Seite als Spaß!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4319

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Windeln im Flugzeug? Datum:14.12.20 10:09 IP: gespeichert Moderator melden


Die Meldung bei RTL hat nicht ursächlich was mit Corona zu tun.
Ich denke es geht wieder mal um kuriose Untersuchungen zum Thema Keimbelastung in Toilettenanlagen.
Das Pupsen auf der Toilette setzt Aerosole frei ... wieviele auch immer. Diese setzen sich dann anschließend auf die Oberflächen oder werden eingeatmet.
Darum sollten Toiletten belüftet und die Oberflächen regelmäßig gereinigt werden.

In Japan gibt es Toiletten, die die Luft aus der Schüssel absaugen und direkt mit Aktivkohle filtern. Vielleicht ist die Basis für den Bild-Zeitungsartikel eine Studie, die den internationalen Verkaufserfolg solcher High-Tech-Toiletten unterstützen sollte.

Es gibt/gab mal einen Hersteller, der Latexunterhosen mit Aktivkohlefilter anbot. Auch gab es mal "anale Stäbchen" zum Einführen, die solch einen Filter enthielten, um die Darmwinde abzuleiten und zu filtern.

PS:
"News Medical" schrieb in diesem Artikel vom April auch nur approximierend über das Thema Corona und Flatulenz.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 14.12.20 um 10:27 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | Elektrostimulation | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Aragon Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Lübeck


Kluge Menschen suchen sich die Erfahrungen selbst aus, die sie zu machen wünschen.

Beiträge: 215

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Windeln im Flugzeug? Datum:14.12.20 12:47 IP: gespeichert Moderator melden


Sinn und Zweck dieser "Übung" ist die Gesunderhaltung des Personales.
In WC-Anlagen besteht ein erhöhtes Ansteckungs- Infektionsrisiko, das möchte der Arbeitgeber so halt umgehen. Denn Personal das krank ist kostet, leistet aber nichts... ganz unspektakulär also.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.