Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Nun weiß sie es und nun...?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
kgnu1 Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



Ohne KG ist wie mit ohne

Beiträge: 116

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nun weiß sie es und nun...? Datum:13.09.15 21:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Das ist eine Hodenentzündung. Der Hoden und bei mir auch der Nebenhoden, haben sich entzündet. Dabei schwillt der Hoden an. Bei mir gut um das dreifache. Es tut höllisch weh. Gott sei dank wird nichts nachhaltiges bleiben. Nur hat sich wasser eingelagert. Der Arzt meint es kann sein, das es bleibt. Dadurch ist der Hoden nun größer als zuvor. Bisher habe ich noch nicht versucht wieder in den KG zu kommen weil es immer noch Druckschmerzen gibt. Noch ist er auch größer als zuvor und ich kann mir kaum vorstellen, dass er so passt. War ja vorher schon eng genug um ihn durch den A-Ring zu bekommen.

Geuß
Kgnu
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kgnu1 Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



Ohne KG ist wie mit ohne

Beiträge: 116

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nun weiß sie es und nun...? Datum:28.09.15 15:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Puh, er passt wieder. Wenn auch alles nun ein bisschen enger sitzt aber ich bekomme den A-Ring wieder über den Hoden. Es gibt immer noch einen Druckschmerz und ich bin derzeit auch wieder frei um ihm noch etwas Erholung zu gönnnen. Aber es wird wieder eine Zeit im KG geben.

Meine Cheffin ist auch schon relativ ungeduldig und erwartet in Kürze wieder die Dauerkeuschhaltung wie gewohnt. Sie lässt mir aber noch ein wenig Zeit. Ich würde sagen es geht wieder sie aber wird nun von Tag zu Tag entscheiden wann er wieder drauf kommt.

Das war alles jedoch deutlich mehr als unangenehem und im Gegesatz zur ärztlichen Prognose blieb der Hoden nicht bei der prognostizierten größe. Diese wäre dann nur durch eine OP wieder anzupassen gewesen. Er ißt zwar immer noch etwas geößer als zuvor aber kleine genug für den KG

Das ist für mich die Beste Nachricht.

Viele Grüße
Kgnu
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kgnu1 Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



Ohne KG ist wie mit ohne

Beiträge: 116

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nun weiß sie es und nun...? Datum:26.08.17 08:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Nach gut zwei Jahren möchte ich euch mal wieder ein Update geben.

Meine Hodenentzündung ist damals abgeheilt. Das Ganze war aber recht langwierig. Der A-Ring passte zwar wieder aber ich musste dennoch einen neuen bestellen. Es war alles ein wenig zu eng, so dass ich nach 1-2 Wochen Probleme mit Abschürfung an einer Stelle bekam. Ich habe den A-Ring dann 3mm größer bestellt der extra nicht anatomisch. Nun passt der Looker wieder ohne Probleme.

Meine Frau cxhtet weiterhin äußerst penibel darauf, dass ich den KG trage. Sie bestraft mich meist mit der Gerte oder dem Rohrstock. Je nach Laune auch schon mal recht hart, so dass man es auch Strafe nennen kann. Meist aber zieht sie nicht voll durch. Es gibt Phasen, recht selten, da ist sie auch schon mal recht streng. Leider ist sie weit von einer Herrin weg. Sie ist dazu einfach nicht geeignet, fürchte ich. Regeln gibt es zwar ein paar, aber die werden nicht sonderlich konsequent eingefordert. Seeeehr selten kommt sie mal auf die Idee mich auf die Knie zu schicken. Meist reicht es gerade dafür, mir zu befehlen sie in ruhe zu lassen.

Ich bat sie mir zu sagen was sie sich im Bett denn mal wünschen würde. Da ich nicht lange beim Sex durchhalte und mein Kleiner eher dem Durchschnitt entspricht, sagt sie irgendwann zu mir sie hätte gerne mal einen Dildo in Form eines Penisses. Sie suchten sich dann einen gut 20cm langen und gut 5 cm im Durchmesser messenden Dildo aus. Ein weiterer mit 22cm und 6cm aus weichen Realskinmaterial sollte folgen. Ich fragte sie dann ob sie nicht mal mit einem anderen ins Bett möchte, da sie außer mir noch keinen anderen hatte. Das bejahte sie sofort.

Den Bericht dazu findet ihr hier: http://www.kgforum.org/display_5_2394_96001.html

In der Zwischenzeit meine ich, dass sie auch schon mit dem Gedanken spielt jemanden weiteres zu suchen der aber einen dickeren Lümmel sein eigen nennt. Sie sagt der Schwanz des Lovers sei zwar größer, aber meiner sei dicker und wenn ich komme spürt sie das. Bei dem Lover nicht. Sie treffen sich ca. Alle drei Wochen und sie findet es sehr sehr schön, das geht dann meist 3-4 Std. Ehe ich sie wieder abholen kann. Auch bei uns die beiden Treffen gingen über einige Stunden. Ihm gefiel es bei uns sehr gut. Leider sind wir nicht ganz so flexibel in der Planung wegen unserer Kinder.

Was die Herrin angeht, tut sich da wohl nicht mehr viel. Aber was das erlaubte fremdgehen angeht, sind wir schon recht weit.

Viele Grüße
Kgnu



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(8) «1 2 3 4 5 6 7 [8] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.05 sec.