Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Penisveränderung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Alles für meine Göttin
Sklave/KG-Träger

Niedersachsen


Verschlossen aus Liebe zu meiner Frau!

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:20.04.17 15:55 IP: gespeichert Moderator melden


Danke!

Irgendwas tropft hier.....

Meine Nase ist das wohl nicht...

Mein Körper und mein Geist gehören meiner Göttin!

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


verschlossen ist meist schöner

Beiträge: 424

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:20.04.17 17:15 IP: gespeichert Moderator melden


sehr schöne Füsse - mit passend verpacktem Schwa-nz



verschlossene Grüße
lot
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Swiandre
Einsteiger

Wien




Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:21.04.17 05:50 IP: gespeichert Moderator melden


Sehr schöne Füße ! Da wurde mir der kg zu eng werden.l.l
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
melrose
Sklave/KG-Träger

Oberbayern


Die große Welt ist zu den Füßen der Frau.

Beiträge: 143

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:21.04.17 20:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo tomdahoam,
Mich würde mal interessieren, ob Deine Dame überhaupt Lust auf irgendeine Art von Sex hat? Meine Frau hat nun schon seit 6 Jahren keine Lust mehr. Mich seit 6 Jahren nicht mehr angefasst. Ich entwickel mich zu ihrem Diener ohne SM Kontext.
Wie geht es den anderen Männern mit ihren Frauen? Ich glaube nicht dass ich ein Einzelfall bin.
Der Frau dienen und zu ihren Füßen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2268

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 09:08 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Meine Frau hat nun schon seit 6 Jahren keine Lust mehr. Mich seit 6 Jahren nicht mehr angefasst. Ich entwickel mich zu ihrem Diener ohne SM Kontext.


Wenn Dir das reicht melrose, ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das nichts für mich war. Nun ich steh auf SM, schon immer.
Etwa 10 Jahre ohne SM, war letztendlich für mich die Hölle, obwohl ich nach der Hälfte der Zeit SB betrieben habe. Zehn verlorene Jahre.

Vielleicht war es etwas anders als bei Dir, meine Frau war meine Herrin, sie wusste mehr als ich, dass ich das brauche, hat mir freigestellt es irgendwo anders zu machen...
Ich wollte nicht, egal heute bereue ich es. Freue mich auf jeden Besuch bei meiner Herrin und liebe meine Frau (Pandabezihung).

Ihr_joe

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ihr_joe am 22.04.17 um 09:37 geändert
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
melrose
Sklave/KG-Träger

Oberbayern


Die große Welt ist zu den Füßen der Frau.

Beiträge: 143

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 12:02 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Eheherrin hat mir freigestellt, dass ich mir den Sex bei anderen Frauen holen kann. "Es muss ja nicht eine Frau für alles da sein!" (Original Zitat der Eheherrin).

Ich habe daher mindestens einmal die Woche sensationellen käuflichen Sex mit wunderbaren Frauen die meine Kopfkinos umsetzen.

Genügen tut es (Mann) sowieso nie. Was soll Ich mir also den Kopf zerbrechen.

Ich habe 3 wunderbare Kinder. Folglich kann ich diese Familie auch nicht verlassen.

Mann kann eben nicht alles haben.
Der Frau dienen und zu ihren Füßen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
melrose
Sklave/KG-Träger

Oberbayern


Die große Welt ist zu den Füßen der Frau.

Beiträge: 143

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 12:04 IP: gespeichert Moderator melden


Aber ich finde: ich habe schon sehr viel.
Und darf nicht jammern
Der Frau dienen und zu ihren Füßen
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2268

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 19:15 IP: gespeichert Moderator melden


@ melrose
Zitat

Ich habe daher mindestens einmal die Woche sensationellen käuflichen Sex mit wunderbaren Frauen die meine Kopfkinos umsetzen.


Hätte ich das gewusst...
Egal, bedauern muss ich Dich nicht!

Zitat

Genügen tut es (Mann) sowieso nie.


Ich glaube das täuscht gewaltig.
Warte, bis Du 3 wunderbare Enkel hast. Lach!

Nicht, dass ich sie hätte, aber alt genug wäre ich.

Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latexbrummbär
Fachmann

Deutschland




Beiträge: 92

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 22:16 IP: gespeichert Moderator melden


Was denkt ihr ab welcher Tragedauer man(n) mit Veränderungen rechnen muss? :/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


verschlossen ist meist schöner

Beiträge: 424

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:22.04.17 22:32 IP: gespeichert Moderator melden


Glaube das kann man(n) pauschal nicht sagen.

Aber wie weiter oben beschrieben haben wir zwei Statements (nach mehreren Jahren9


vg
lot
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latexbrummbär
Fachmann

Deutschland




Beiträge: 92

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:23.04.17 11:24 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe ja nun schon in mehreren Foren gelesen und habe den Eindruck das es den Unterschied macht ob wer regelmäßig aufgeschlossen wird (am ehesten über Nacht). Diejenigen die über Nacht aufgeschlossen sind, scheinen da keinen "Schwund" zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dragonia Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 763

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:26.04.17 23:37 IP: gespeichert Moderator melden


ob dauerhaft mit oder ab und an...
ich denke das sich das beste stück im laufe der dezime sowieso verändert.
soll da heißen: mit anfang 20 ist bestimmt noch mehr "kraft" vorhanden
als im höheren alter.
wie sich empfindungen, einstellungen und schlußendlich auch der "sex" verändern,
wird mann sich, im durchschnitt gesehen, bestimmt auch verändern.
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Herrin über Tom
Gast
NRW


0
User ist offline 0
  RE: Penisveränderung Datum:27.04.17 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich melde mich mal und sage meine Meinung von Frauenseite.Dein Schwanz aus 2015 finde ich männlicher..
Schöner...
Wirkt sich die Veränderung nicht auf dein Selbstbewusstsein aus?
Ich hoffe meine Fragen sind nicht unhöflich.



Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dev. Andy
Fachmann

Westerwald




Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:27.04.17 19:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Herrin über Tom.
So eine Aussage fände ich auf der einen Seite schon demütigend. Aber es würde mich auch erregen. Aber es wäre eine klare ansage. Wenn man dann mal nackt vor der eheherrin steht wäre man sehr unsicher.
Lg
verschlossen im CB XS
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Thömchen
Stamm-Gast

14195 Berlin


KG macht glücklich

Beiträge: 466

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:28.04.17 09:09 IP: gespeichert Moderator melden


@ Herrin über Tom
Mein Selbstbewußtsein speist sich doch nicht aus der Größe meines Anhängsels, sondern aus dem Erfolg oder Nicht-Erfolg meiner sozialen (und natürlich der anderen) Beziehungen.
Wenn ich nun sehe, welche Befriedigung meine Herrin aus meinem nun schon lange währenden Verschluß zieht, dann ist das doch Belohnung genug.
Im Kopfkino spielen sich weiter die Explosionen ab.
Sklave, KG-Träger, DWT, Windelliebhaber
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sitzkissen2010
Fachmann

Kerpen




Beiträge: 47

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:30.04.17 08:45 IP: gespeichert Moderator melden


Meiner hat sich gering verändert. Aber er wird nicht mehr so hart wie früher und ist nicht mehr so ausdauernd hart, wie es mal war. Abspritzen kann ich nur einmal, früher konnte ich mehrmals hintereinander.
Meine Herrin erniedrigt mich damit natürlich auch und verlangt immer längere Zeiten ohne Orgasmus.
Dieses Jahr darf ich erst im November spritzen, also 10 Monate ein Orgi und jedes Jahr wird ein Monat verlängert, bis ich 1 Jahr ohne sein werde.
Meine Herrin sagt, dass ich ohnehin nie mehr fi**en darf und dann spielt es keine Rolle mehr ob er kleiner wird und nicht mehr richtig hart wird.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2268

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:30.04.17 10:31 IP: gespeichert Moderator melden


@ Sitzkissen
Zitat

Meiner hat sich gering verändert. Aber er wird nicht mehr so hart wie früher und ist nicht mehr so ausdauernd hart, wie es mal war. Abspritzen kann ich nur einmal, früher konnte ich mehrmals hintereinander.


Ja, das ist das Alter...
Früher da blieb er gegebenenfalls 8 oder mehr Stunden hart, wenn meine Hherrin mit mir gespielt hat, danach am nächsten Tag hatte ich Muskelkater oder sowas.
Mehrere Male hintereinander konnte ich auch wenn ich durfte, mit kleiner Pause.
Ja hart war er auch.
Heute 40 Jahre später...
Nee 8 Stunden unmöglich, 8 Minuten - vielleicht 30 dann macht er eine Pause.
2 Mal ist das höchste der Gefühle, ich bin eben nicht mehr 20.
Dabei ist er auch weniger hart, meine ich zumindest.

Das tut aber den Spielen keinen Abbruch, der Rest von mir ist auch älter.
Lach.
Natürlich auch reifer, obwohl wenn meine Herrin sagt: "Du bist reif!", dann wird es meistens etwas schmerzhaft.

@ Herrin über Tom
Die Größe meines (eines) Penises hat doch nichts mit Selbstbewusstsein zu tun.
Wobei ich denke, wenn er nicht mehr das tut was man (oder SIE) will, dann natürlich schon.

Lach.
Mist, das tut er schon lange nicht, da muss meine Herrin nur eine Peitsche in die Handnehmen und schon steht er.
Irgendwie hab ich das vorher anders gemeint.

@ dev. Andy
Wenn ich nackt vor meiner Herrin stehe, bin ich immer sehr unsicher,
Weiß ich doch, irgend erst wird folgen, was mir nicht gefallen könnte!

Wobei nicht gefallen ist falsch, ich will es ja so!

@ All
Ist doch klar, wenn ich den Kleinen dauerhaft in ein Minikäfig stecke, wird er sich anpassen, wird sich Platz suchen wo vorhanden.
Er wird sich auch verändern, wenn das nicht gewollt ist, muss er eben Pausen in der Gefangenschaft haben oder einen komfortablen Käfig.

Ob die Veränderung irreversibel ist, keine Ahnung, wie geschrieben, das Alter bringt auch Veränderungen.

Danke fürs lesen
Ihr_joe





Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 293

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:30.04.17 14:45 IP: gespeichert Moderator melden


Moin,

Ich glaube nicht, dass die Veränderung irreversibel ist. Die Schwellkörper werden sich sicher wieder dehnen, wenn sie dürfen. Das passiert in der Pubertät ja auch.

Was die Standhaftigkeit angeht: Das muss man nicht tatenlos hinnehmen. Ich musste vor ein Paar Jahren längere Zeit Medikamente nehmen, die die Hormone total durcheinander bringen. Das war auch so lange OK, bis ich eine Frau kennenlernte, die 18 Jahre Jünger war als ich und die das erwartet hat, was mit Ende 20 normal ist.
Ich habe meinem Urologen das Problem geschildert und deswegen Testosteron-Gel und Levitra verschrieben bekommen.
Beides hat ganz vorzüglich funktioniert.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2268

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Penisveränderung Datum:30.04.17 15:19 IP: gespeichert Moderator melden


@ Fisherman

Zitat

Was die Standhaftigkeit angeht: Das muss man nicht tatenlos hinnehmen.


Ja bei den durch den KG hervorgerufenen und nicht mehr gewollten Einschränkungen, sehe ich das ein.
Ich muss aber mit über 60 nicht mehr wie ein Endzwanziger oder sein, dass was mein Kleiner noch kann, reicht mir.

Er muss nur das können, was meine Herrin mag, ich werde Älter, leider, aber wenn ich so gesund dabei bleibe, dass ich Ihre Hiebe und Gemeinheiten ertrage und dabei glücklicher bin als vor 40 oder mehr Jahren, dann ist es ja gut.
Der Kleine gehört Ihr, darf sie sowieso nicht besuchen... Egal, das wird zu OT.
Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fisherman
Switcher

Norddeutschland




Beiträge: 293

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Penisveränderung Datum:30.04.17 16:00 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, absolut einverstanden. Ich war damals Ende 40 und sie war 28. Nachdem ich beim Doc war, sagte sie einmal: "Du bist echt anstrengend."
Das war ich für mich aber auch. Das war eine frischverliebte Wochenendbeziehung. Also fünf Tage Enthaltsamkeit (Telefonsex ausgenommen) und dann Fr. -So. volles Rohr.

Ich war schlimmer drauf, als mit 16. Aber was ich damit sagen will ist: Alter ist heute kein Grund mehr sich einzuschränken.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(5) «1 [2] 3 4 5 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.02 sec.