Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Tomgun
Einsteiger





Beiträge: 20

User ist offline
  RE: Veränderung Datum:23.09.18 11:26 IP: gespeichert Moderator melden


Freu dich, wenn du noch noch kommen darfst.

Aber ist doch sehr schön, wenn deine Königin immer mal wieder für Überraschungen gut ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:23.09.18 18:19 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, das ist eine der Veränderungen. Sie ist nicht mehr berechenbar...
Aber das hab ich mir ja gewünscht.
Es ist halt jetzt die Frage, wann sie den nächsten Verschluss anordnet.
Sie hat zwar gesagt heute Abend, aber vielleicht vergisst sie es ja...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 23.09.18 um 20:13 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:24.09.18 07:02 IP: gespeichert Moderator melden


Sie hat es nicht vergessen.

Zweimal hat sie ihn mitten in der Nacht hart gespielt, mich dabei einmal kommen lassen und meinte gestern, sie habe genug gespielt und ich soll ihn wieder einschließen.

Nun warte ich halt auf die nächste Überraschung von ihr...

Hoffe, ihr Spieltrieb bleibt nicht zu lange weg.

Königin ich liebe Dich!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:26.09.18 20:03 IP: gespeichert Moderator melden


Morgen auf Dienstreise, daher Frage nach Notschlüssel.
Nein sagte sie einfach.
Unser Team geht zum Erfahrungsaustausch.
3 Männer und zehn (!) Frauen.
Da könne es keinen Notschlüssel geben...
Ich danke ihr, dass sie mich so beschützt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nycha
Stamm-Gast





Beiträge: 218

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:27.09.18 12:17 IP: gespeichert Moderator melden


Ein Bild des rosafarbenen Zofenkleidchens, das zuhause auf dich wartet,
möge dir Notschlüssel genug sein.

Warum nicht als Hintergrundbild auf dem Handy

Find ich übrigens gut, daß deine Königin dazu übergegangen ist, den
Zeitpunkt deiner Erlösungen für dich im unklaren zu lassen. Erhöht meiner Meinung nach die Spannung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:28.09.18 20:27 IP: gespeichert Moderator melden


So, Dienstreise beendet. Kein rosa Kleidchen aber ein neues Höschen, das Arsch und Hüften verstärkt. Wird aber erst ausgepackt, wenn der Rest da ist....
Also warten auf rosa Schuhe und rosa Zofenkleid.
Bin gespannt auf die ersten Aufgaben, die mir meine Königin dann stellt.
Ich werde wohl noch weiße Strümpfe besorgen müssen...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 29.09.18 um 09:25 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:29.09.18 23:12 IP: gespeichert Moderator melden


Heute durfte ich sie wieder Füße leckend wecken, dann ihre Muschi lecken, bis sie kam.
Dann ausgiebig kuscheln.
Ich war so geil, dass ich sie fragte, ob ich sie vögeln darf und sie sagte "ja, aber mit dem kleineren StrapOn Dildo"
Zuvor wollte sie aber rasiert werden, elektrisch, weil die Vibration sie scharf macht.
Als alles schön glatt war durfte ich den Gummi-Schwanz in ihre Muschi stecken und vögelte und vögelte, und vögelte, und...
Zwischendurch sagte sie,ich sei ihr Kleinschwanz, der ihr nur gut tut und ich war noch geiler.
Am Ende, war ich nur nur noch geil und brauchte lang, um wieder runter zu kommen.
Sie sagte dann "und morgen will ich den großen Schwanz, da hätte ich auch mal wieder Lust drauf", also der große Strapon ist dann dran.

Ich liebe Dich meine Königin, Du bist für mich die einzige und beste Herrin.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 30.09.18 um 08:55 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:30.09.18 19:00 IP: gespeichert Moderator melden


... und der große war dran, zusammen mit einem Glitzerplug für mich.

Offenbar gewöhnt sich Frau nicht einfach an die Dicke und Länge eines solchen Teils, wie sich aus den Worten "oh der ist so dick" und "langsam" schließen lässt.

Jedenfalls war sie rundum befriedigt, auf alle grad denkbaren Möglichkeiten. Oral, genital und "vibral"

Und ich bin und bleib geil, ich hab das so gewollt, mein Schicksal.

Obwohl, sie versucht sich immer noch rückzuversichern, dass es OK ist, dass sie so befriedigt wird und mich verschlossen hält.

Und ja, das ist absolut ok und ich hab das so gewollt und will das. Als ihr Mann, ihr Ritter Kleinschwanz und ihr Lustsklave.

Königin, Deine Lust ist immer auch die meine. Ich liebe Dich!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 01.10.18 um 07:43 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:01.10.18 14:21 IP: gespeichert Moderator melden


Endlich Urlaub. Bin gespannt, was so passiert.

Gerade ist die Fußpflegerin da und ich wurde raus geschickt.

Natürlich werde ich da kein Thema sein, aber das eigene Kopfkino gibt da irgendwie doch keine Ruhe, obwohl das Blödsinn ist.

Selbstkasteiung, eigene Demütigung kann man das wohl nennen.

Liegt aber auch daran, dass ich nun seit Samstag den Holy Steel trage, weil der Poky Cage sehr unangenehm war.

Meine Herrin will nicht, dass ich durch einen Käfig Schmerzen oder so habe.

Ist ja auch klar, das würde einen längeren Aufschluss nach sich ziehen und das will sie auch nicht.

Wenn ich bedenke, dass ich nun schon knapp ein einhalb Jahre nahezu Dauer verschlossen bin, für sie und mit ihrem Willen, bin ich schon ein wenig Stolz.

Und die Sätze, dass ihr nichts fehlt und so, machen mich immer ganz rattig.

Was die wohl grad schwätzen?

Na ja, egal, geht mich nix an und wenn es noch eine weitere Mittwisserin gibt, dann wäre das eben so.

Mein Leben und meine Lust gehören ihr allein.

Hat schon mal jemand hier im Forum eine Tätowierung am Schambein machen lassen?

Meine Königin möchte da eine Krone sehen, zum Zeichen ihres Eigentums.

Ich liebe Dich Herrin Königin und ich weiß, dass Du voller Liebe hier nach liest.

Update: jetzt hab ich dunkelblau lackierte Fußnägel

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 01.10.18 um 15:11 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:02.10.18 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Es wird wohl langsam wirklich Herbst. Ich durfte heute mir ihr Essen gehen und unter meinen Klamotten, Strümpfe, Push-Up-Höschen und Push-Up-BH.

Und tatsächlich wurde ich mehrfach am Rücken berührt, offenbar, weil jemand bei der obligaten Begrüßungsumarmung den BH-Verschluss bemerkt hat.

Wieder zu Hause trage ich nun Glanz-Leggings, Glanz-Shirt und zusätzliche Silikon-BH-Füllung. Und alles fühlt sich geil an und gefällt ihr...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
W´s Königin
Einsteiger

Deutschland




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung Datum:02.10.18 22:58 IP: gespeichert Moderator melden


Du bildest Dir das ein mein Schatz. Das waren gaaaanz normale Männer-Umarmungen . Die merken nix
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:03.10.18 11:47 IP: gespeichert Moderator melden


Naja, komisch war das schon, wenn man zweimal am BH Verschluss berührt wird. Aber klar man denkt halt immer es würde was bemerkt.

Heute ist Frauentag.

Erst habe ich sie mit Zunge und dem großen Dildo befriedigt und nun sitz ich in Frauenkleidung auf dem Balkon.

Bodystocking, Heels, kurzer Rock, BH mit ausreichender Silikon Füllung und dazu ein Höschen, das den Hintern größer und runder macht.

Hat etwas Überwindung gekostet, so raus zu gehen, ab sie meinte, es sei für sie raus, ich wäre ein Crossdresser.

Denke, sie hat recht, denn ich fühle mich gerade sehr gut.

Mal sehen, was der Tag noch bringt, nachdem ich mich aus den Fesseln befreit habe, mit denen sie mich nach dem Sex an die Wand gekettet hatte.

Das waren so abschließbare Handschuhe und ich weiß nun, warum die abschließbar sind

Ich liebe Dich meine Herrin und Königin!!


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 03.10.18 um 19:19 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1939

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:03.10.18 19:09 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, Männer merken nichts, nur Sklaven!
Nee, nicht mal die...
Aber verrate mir, wie das geht

Zitat

Mal sehen, was der Tag noch bringt, nachdem ich mich aus den Fesseln befreit habe, mit denen sie mich nach dem Sex die Wand geklettert hatte. Das waren so abschließbare Handschuhe und ich weiß nun, warum die abschließbar sind


Entweder bist Du Harry Houdini, das wüsst ich aber oder Deine Königin hat sie geöffnet?

Danke Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:03.10.18 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe
Handschuhe nicht abgeschlossen, kein Knebel und nur am Wandhaken eingehakt. Nun an dem Haken aushaken und mit dem Mund geöffnet. Hatte sie nicht mit gerechnet.

Aber am Ende des Nachmittags ließ sie sich von dem Mädchen lecken und vögelte dieses per Vibrator zu mehreren analen Orgasmen.

Ich spür meinen Allerwertesten immer noch!

Einfach geil meine Königin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1939

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:03.10.18 19:39 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

und nur am Wandhaken eingehakt. Nun an dem Haken aushaken


Nicht mal so was würde ich schaffen... na ja ich habs ja meist etwas restriktiver.

Warst aber ein artiges Mädchen, bei so viel Belohnung!

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:03.10.18 19:43 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Nicht mal so was würde ich schaffen... na ja ich habs ja meist etwas restriktiver.

Warst aber ein artiges Mädchen, bei so viel Belohnung!

Ihr_joe



Naja, ich leck halt immer besser sagt sie
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:04.10.18 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


...die rosa Pumps sind da und ich hab den DHL Menschen verpasst.

Bestimmt kommt zum Wochenende auch das Zofenkleid hinzu.

Freu mich grad, weil meine Herrin Spaß hat, mich mit Frauen-/Mädchensachen zu sehen.

Vielleicht machen wir mal einen Urlaub bei dem ich nur als Mädel unterwegs bin. Fände ich grad cool, wo ich grad mit Push up Höschen und BH mit Silikon Füllung in der Sonne sitz.

Bekomme langsam Schwitztitten....

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:06.10.18 21:37 IP: gespeichert Moderator melden


... und jetzt hat auch das rosa Kleidchen Deutschland erreicht. Ich finde die Chinesen immer besser.

Schade nur oder auch nicht, sind die 14tägigen Kinderbesuche. Da ist nix an Sex drin.

Aber ich weiß ja, dass meine Königin alles regelt, was ihr gut tut.

Wir haben einen Raum neu gestaltet, so dass wir Halterungen in die Wände bringen können, damit sie mit mir spielen kann.

Mit den bisherigen Vorbereitungen ist sie zufrieden...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1939

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung Datum:07.10.18 00:44 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Schade nur oder auch nicht, sind die 14tägigen Kinderbesuche. Da ist nix an Sex drin.


Hm, klar ist da nichts drin, aber es bleibt doch sonst genügend Zeit. Kinder und Enkel sind doch etwas schönes, Dir mal verbal etwas auf die Finger hau.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung Datum:07.10.18 12:02 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe
Im Prinzip richtig, aber bei 2 Stunden Weg zur Arbeit (hin/rück) und 8 Stunden Job, bleibt unter der Woche nicht mehr viel. Dennoch machen mir die Kinderbesuche viel Spaß.
Außerdem lässt sie an diesen Tagen jetzt den Käfig weg, damit sie nachts heimlich an mir rumspielen kann.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(41) «32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.23 sec davon SQL: 0.20 sec.