Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Nur noch Frust da ich keine Lösung finde
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:28.10.18 10:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

wie ja einige von Euch bereits mitbekommen haben, versuche ich auch gerade eine passende KG Lösung für mich zu finden und experimentiere vor allem mit verschiedenen Ringgrößen sowie KGs herum. Angefangen hatte ich ja mit einem 50mm Ring, bei dem mir aber zwischendruch der rechten Hoden unter dem Ring durchrutschte. Dann bekam ich die Empfehlung einen kleineren Ring zu nehmen, also besorgte ich mir einen 45mm Ring den ich die letzten Tage getragen habe. Reinzukommen war nicht einfach, aber es ging und der Ring passte. Durch das experimentieren mit einem KG aus Plastik, zog ich mir an der Penishaut 2 offene Wunden zu, das kann passieren und ist für mich auch nicht weiter schlimm, heilt ja in wenigen Tag ab. Also entschied ich mich den 45er Ring ohne den Käfig zu tragen um mich daran zu gewöhnen. Gestern beim Putzen des Badezimmers ist allerdings der rechten Hoden wieder unter den Ring gerutscht. Dazu musste ich mich einfach nur Bücken und die Beine relativ eng zusammen stehen lassen. Das ist nicht schmerzhaft fühlt sich aber schon ein wenig unangenehm an und man hat danach ein leichtes Gefühl als wenn man einen Schlag in die Weichteile bekommen hat (wer kennt das nicht). Das hatte mich schon sehr gefrustet aber ich wollte das auch nicht zu sehr dramatisieren, muss ich mich halt entsprechend bewegen und aufpassen. Einen 40er Ring zu probieren halte ich für keine gute Lösung, zumal ich beim Nachmessen mit einem Faden ja auch ein 50er Ring errechnet hatte und ich habe die Messung mehrmals mit meiner Freundin durchgeführt.
Ich machte den Ring gestern erst ab um ihn mir dann 10 Minuten später wieder ordentlich anzulegen. Gestern Abend trieb meine Freundin mich wieder per Edging an den Rand des Wahnsinns. Heute in der früh wachte ich jedenfalls mit einer dermaßen großen Geilheit auf, das ich mir lieber schnell den Käfig anlegte, bevor ich selber auf dumme Gedanken komme. Ich bin seid 2 Wochen ohne Orgasmus und vor 3 Wochen hatte ich nur 3 ruinierte Orgasmen. Eine halbe Stunde nachdem ich mir den Käfig angelegt hatte, kam meine Freundin und fragte ob ich wieder mitkomme ins Bett. Als folgsamer „Sklave“ und rattiger Freund konnte ich einfach nicht nein sagen. Wir legten uns hin um weiterzuschlafen.

Ich wurde nach wenigen Stunden wach durch schmerzen unten an den Hoden. Ich versuchte an der Haut zu ziehen, was sonst meist half in diesem Fall aber leider nicht. Also stand ich auf und nahm den Käfig ab, was die Sache verbesserte meine Frustration aber nur weiter Ansteigen ließ.

Ich ging also unter die Dusche und versuchte den Ring abzunehmen, was nicht klappte da die Hoden dermaßen prall waren. Das Problem hatte ich letzten Freitag schon erlebt, nahm dann eine kalte Dusche in der Hoffnung das die Hoden dadurch kleiner werden aber es klappte nicht. Also machte ich es genauso wie die Tage schon, einfach den Penis aus dem Ring ziehen und den Rest erst mal ignorieren. Nach 20-30 Minuten konnte ich dann auch die Hoden aus dem Ring ziehen (am besten geht das im Sitzen).

Jetzt habe ich nach dem ganzen hin und her einfach keine Lust mehr mit diesen Schellen herumzuhantieren. Die letzten Tag hatte ich in er Hinsicht mit den KGs nur Schmerzen und Frust erlebt. Mitte November komme noch 2 KGs via AliExpress mit 45er Ring und größerem Käfig, vielleicht probiere es nochmal damit, aber momentan denke ich das ich auf KGs verzichten werde. Ich es wohl liebr erstmal wieder mit Selbsthypnose probieren, zumal es gerade ein sehr interessantes Angebot gibt, bei dem meine Freundin mich dann kontrollieren könnte.

Habe auch immer Angst mich mit den Schellen zu verletzen (z.B. wenn ich stürzen sollte). Ab morgen will ich auch mein Training (Kraftsport) wieder anfangen und gerade da habe ich mit dem KG bisher leider keiner gute Erfahrung gemacht. Immer rutschte mir der rechte Hoden unter den Ring, bei einigen Übungen.

Ich liste ich hier mal alle KGs auf die ich bislang ausprobiert habe (neuester zuerst):

KG mit 48mm Ring (der kommt am Dienst)
SM Filter Keuschheitsschloss (habe den m... und 45mm Ring)
Keuschheitsgürtel Cock Cage mit 64mm,67m... der 64mm Ring)
Metall Keuschheitskäfig (sehr schwer und...Ausbruchsicher)
Peniskäfig Keuschheitsgürtel für Männer
Peniskäfig mit Dilator
Keuschheitsgürtel für Ihn aus Metall (da...stellt in 2012)


Vielleicht hat hier ja noch jemand eine gute Idee.

LG,
Käfigbär


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 28.10.18 um 10:24 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:28.10.18 10:55 IP: gespeichert Moderator melden


Na dann mach Schluss mit den Experimenten und bestelle Dir einen KG oder eine KS auf Maß!
Wenn es eine Schelle sein soll, empfehle ich Steelworxx. Ich werde auch in Kürze einen Looker 01 bestellen, da meine Lady ihn für mich haben will.
Dietmar fertigt die Dinger nach Deinen Maßen, auch wenn Du Sondermaße haben willst. Ich hatte schon einen Looker 02 (vor etwas mehr als anderthalb Jahren) und er passte perfekt. Hatte keine Schwierigkeiten damit, bis meine Lady auf die Idee kam, dass sie mich lieber ohne KG keusch halten will (jetzt hat sie gemerkt, dass es eine schlechte Idee war).

Zu Deinem Problem würde ich Dir auch einen Looker empfehlen. Mit kompletter Vorhaut einen Looker 02, ohne den Looker 01. Ringmaß würde ich Dir dann auch die 50 mm empfehlen und, damit die Hoden nicht wieder durchflutschen können, einen engeren Abstand zwischen A- und B-Ring. Vielleicht 9 mm, statt der serienmäßigen 12. Da wird dann bestimmt nix mehr durchflutschen.
Klar, die Dinger kosten einiges mehr als die, die Du bisher gekauft hast, aber sie sind es echt Wert. Und wenn da was nicht passt, schickst Du das Ding zu Dietmar ein und er ändert es. Der Mann hat Ahnung von der Thematik und kann Dich am Telefon oder per eMail gut beraten und ggf. sogar spezielle Dinge klären. Wenn ich da an Schleckerchens Erzählung denke, dann hat Dietmar schon echte Sonderkunstwerke vollbracht.
Das werden Dir sicher fast alle bestätigen, die auch Looker tragen.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


0
Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:28.10.18 12:29 IP: gespeichert Moderator melden


Das typische Beispiel an unbelehrbar.
Sorry
Aber das ganze Forum ist voll davon.
Aua hier, offen da, wund dort, gequetscht da, entzündet, Schmerzen.. usw usw.

Und dann kuckt man sich die Dinger an ( übrigens danke für deine Auflistung ) .. Schrott, purer absoluter Schrott und nichts anderes .. kein Teil über 40 Euro...

Keusch sein wollen, spielen wollen, es "ernst" meinen .. aber weniger dafür ausgeben als beim letzten Besuch bei McDonald´s.

Und dann n JammerThema aufmachen .. Hilfe ich bekomms nicht gebacken.

Gut 200 Euro + hast du schon in die Mülltonne geworfen.
Egal ob SteelWorxx oder sonst n Hersteller... DU scheust es, denn diese Tipps finden sich in JEDEM 2ten Thema hier.
Wahrscheinlich mit dem Spruch im Kopf .. das iss es mir nicht wert.. 500€ Ausgeben.. die spinnen ja.


Ich geb DIR nicht den Tipp für n bestimmtes Produkt oder nen Hersteller.. eher mal den Ansatz darüber nachzudenken was du wirklich willst.


Und auch wenn es hier immer wieder Vertreter gibt die mit dem Zeug zufrieden sind ( angeblich ) sogar 24/7 tragen ( was ich bezweifle ) … haben ( kann man im Forum nachlesen mit etwas Zeit und Aufwand ) die meisten hier die Erfahrung .. wer billig kauft .. kauft 10fach.


Ich besitze meine Maßanfertigung nun seit gut 6 Jahren. Wurde 2x geändert und meinen Wünschen angepasst. Passt wie ein Handschuh nach Maß. Sieht genauso neu aus wie am ersten Tag.

Kosten binnen 6 Jahren ca. 500€ … kauf du weiter... 200€ pro Jahr.. unzufrieden .. Schmerzen.. Probleme.. Frust .. hast nach 6 Jahren 1200 € oder mehr ausgegeben, jeden Müll probiert und lässt es dann bleiben .. wieder ein Traum für die Tonne anstatt Arsch in der Hose .. Klar braucht man Kontakt .. muss sich in gewissem Sinne einem Menschen gegenüber Outen ..der das Teil nach Maß baut …

2x ändern muss drin sein, viele "Problemchen" oder Wünsche ergeben sich erst wenn das Grundsatzproblem mal gelösst ist.


500 Euro .. ja aua .. ja ist viel .. gerade heute.. kann ich verstehen .. gerade wenn man nicht zu den oberen 5000 gehört.


Aber mal ehrlich .. rauchen, saufen, feiern, 20% der fahrerei mit dem Auto eigendlich vermeidbar... Strom sparen..mit Kopf einkaufen statt mit Bauch..


Als der KG gefertigt wurde lebte ich in einer Ehe, 2 Kinder, Miete, Sie halbtags Job, 50.000€ Schulden, 2 Autos, mein Einkommen 1500€ ... hmm.
Sorry aber höhrt auf zu jammern .. entweder man Will oder eben nicht ..

Aus meiner Sicht sind diese JammerThemen nix anderes als " bitte bitte helft mir, ich möchte aber es soll jaaa billig sein".

Alles andere lässt sich hier seit Jahren finden, durchgekaut, mundfertig, fast schon nur noch als Brei mundfertig auf nem Löffel.


Joa .. klein, eng, knapp, passend, jede Erektion vermeidend.. Eine Zeit der Geöhnung von 2-3 Monaten, viel Körperpflege .. jede "halbe" Erektion tut weh.. zieht das ganze nach vorn, dehnt, tut weh.. Cremes, Körperpflege 200% nötig...eingewachsene Haare .. reaktionen des Körpers .. Schnellspritzer Erziehung .. nachlassen der Potenz.. bei manchen ( anatomisch oder genetisch bedingt ) auch ein gewisses schrumpfen der Nudel...


Sorry ähhh .. nich persönlich gemeint Käfigbär ... tut mir leid das es dich nun trifft.. und eigentlich bin aich schon gar nimmer hier ...

Aber ... ich schüttel jetzt eben gerade Deinen Kopf ... weils einfach das xte Thema ist mit der gleichen Problematik ... jedes Würstchen ist individiuell anders .. reagiert anders .. jeder Alltag ist anders .. jeder Job .. Jaaa ist so...


N Sesselpuper der zuhause dann nur auf der Couch liegt, in seiner Mietwohnung ohne Garten, Kein Sport, trägt ohne Probleme China Plastik ..


Der Handwerker, der nebenbei 2 Kinder hat, n Haus, nen 200qm Garten, nebenbei Rennrad fährt als Hobby .. macht JEDEN Tag so nen China Plastik KG kaputt oder verletzt sich übel ...


Du kannst ned mit nem 75PS Golf auf n Ring und meinen das du das gleiche schaffst wie 350PS Autos.


Ich bin bekannt für "markige Kommentare" .. ja sorry ... wie gesagt nicht perönlich nehmen.. ich kenn dich nicht, deine persönlichen Umstände, dein Leben, dich als Mensch ...

Aber mach weiter so und ich garantiere dir nicht anderes erwartet dich an Erfahrungen als die, die du schon gemacht hast

Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:28.10.18 14:19 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Euch beiden für die offene und mich durchaus überzeugende Meinung. Denke in letzter Zeit ja auch öfters nach mir ein etwas teureres Modell von Steelworxx zu holen gerade um einen Ansprechpartner bei Problemen zu haben, der dann auch ggf. Anpassungen vornehmen kann und vor allem weiß was er tut. So kommt mir das ganze eher vor wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Kürzlich erst mit einem Anbieter der China Schellen Kontakt aufgenommen bzgl. einem 48mm Ring aber fachkundige Aussagen gleich null.

So sehr mich die Beiträge von Schleckerchen abschrecken, so sehr Faszinieren sie mich auch. Ich glaube nicht, das ich so ruhig bleiben könnte wie er aber da ist wohl jeder anders. Und das Einbeziehen von Dritten in das KG Thema ist für mich kein Problem sondern reizt mich vielmehr. Muss demnächst wieder zu Körper-Enthaarung, das wäre mit KG bestimmt sehr interessant - würde aber vorher eine Email als Vorwarnung hinschicken.

Eben noch mit meiner Freundin gesprochen und sie meinte sie würde es Schade finden wenn ich das KG Thema gänzlich aufgeben würde und das ich in meinem Metall KG letzte Woche sehr attraktiv aussah wenn ich hier nackt herumlief. Auf mein Nachfragen was es in ihr Auslösen würde mich so zu sehen, sagte sie mir das sie es schon geil finden würde zu wissen das sie die Macht über meinen Sch****z hat.

Letzlich werden wir da noch 1-2 Nächste drüber schlafen (Steelworxx) und dann die Tage nochmal weitersehen.

Denke mal die Entscheidung ist schon getroffen nur müssen wir uns noch klar werden.

LG,
Käfigbär

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sklavinjaninatv
Einsteiger

647




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
sklavinjanina  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:28.10.18 15:17 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich kenne das Problem mit den Schellen auch egal ob billig oder steelworks kg immer das gleiche nimmt man eben größeren Ring in meinem Fall 42mm rutscht der kg ab nimmt man ihn kleiner 40mm werden die Hoden blau Gleiches passiert wenn man ergonomisch gebogene Ringe nimmt! Also gab ich mich dann am ende für einen cs 100 entscheiden und bin damit jetzt zu 95 Prozent zufrieden ! Aber alles Jan subbo ja auch nicht haben
Grüße Janina
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2109

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:29.10.18 13:37 IP: gespeichert Moderator melden


@ ChrisAusgburg

Zitat

Aber ... ich schüttel jetzt eben gerade Deinen Kopf ... weils einfach das xte Thema ist mit der gleichen Problematik ... jedes Würstchen ist individiuell anders .. reagiert anders .. jeder Alltag ist anders .. jeder Job .. Jaaa ist so... N Sesselpuper der zuhause dann nur auf der Couch liegt, in seiner Mietwohnung ohne Garten, Kein Sport, trägt ohne Probleme China Plastik ..


Natürlich hast Du recht, eine angepasste Schelle oder ein angepasster KG sind immer besser als solche Dinger von der Stange, die sicherlich auch dem einen oder anderen passen, weil eben das Dingelchen zufällig genau so ist wie es sein muss.

Doch ein angepasster KG der Schelle, egal welcher Hersteller so was passend und hochwertig baut, ist meist zum ersten Probieren zu teuer, dann wenn man(n) (Frau) weiß, dass so was wirklich gewünscht ist, sollte der weg über ein angepasstes Modell führen.

Sicherlich ist ein deutscher Hersteller einfach, als ein Franzose, oder... schon allein der Sprache wegen und notfalls kann man sein Problem schildern oder sogar vor Ort zeigen.

Um Dein Beispiel aufzugreifen, das erste Auto wird kein 700 PS Bolide sein...
... dann lässt es sich entscheiden ob die Dame des Herzen oder der Mann lieber einen schicken Sportwagen haben möchte, bei dem sie noch etwas tunen kann, einen soliden Geländewagen möchte der so was nur eingeschränkt zu lässt oder gar einen Panzer, der das unmöglich macht.

Zitat

trägt ohne Probleme China Plastik ..


was zu bezweifeln wäre, Kunststoff wird letztendlich im laufe der Zeit immer Probleme bereiten egal aus welchem Land egal bei wem, doch gerade der (faule) Kerl ist für Probleme wie geschaffen, sein Teilchen wird empfindlicher sein, einseitige bzw. keine Bewegung machen auch schon ohne krank, auch wenn etwas OT.

Zitat

Und auch wenn es hier immer wieder Vertreter gibt die mit dem Zeug zufrieden sind ( angeblich ) sogar 24/7 tragen ( was ich bezweifle ) … haben ( kann man im Forum nachlesen mit etwas Zeit und Aufwand ) die meisten hier die Erfahrung .. wer billig kauft .. kauft 10fach.


Ich denke nicht, dass die, die zufrieden sind die Unwahrheit behaupten, sondern einfach zu denen gehören, bei denen es SO passt, villeicht nicht Deine Ansprüche haben. Für die ist es in Ordnung!
Manches ist für mich auch unverständlich, aber wir sind halt sehr verschieden und kein Würmchen ist gleich dem anderen. Selbst die Ansprüche mögen anders sein.

Zu dem bin ich der Meinung, dass selbst KGs aus China teilweise wiederum Plagiate von Chinesischen Schellen sein müssen, mal rostend, mal nicht, es scheint da enorme Unterschiede zu geben, deim gleichen/ähnlichen Modell. Nun das ist nur meine Meinung aufgrund von völlig unterschiedlichen Qualitäten, des (bau)gleichen Modells. Ich unterstelle mal, dass keiner hier bewusst die anderen anschwindelt (betrifft nicht die Passform, nur das verarbeitete Material).


@ Käfigbär, ich hoffe Du hast bei Chris nicht überlesen, dass auch ein passender Käfig Eingewöhnung braucht, je nach Träger eben auch etwas länger, es kann auch sein, es sind Änderungen nötig, dass er (noch) besser passt.

Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:29.10.18 19:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

@Käfigbär, ich hoffe Du hast bei Chris nicht überlesen, dass auch ein passender Käfig Eingewöhnung braucht, je nach Träger eben auch etwas länger, es kann auch sein, es sind Änderungen nötig, dass er (noch) besser passt.


Ja, das habe ich gelesen und auch kein Problem damit. Am meisten gewurmt hat es mich halt das der rechte Hoden trotz 45mm Ring wieder unter den Ring gerutscht ist. Einen 40mm Ring will ich mir nicht antun, muss ja schon beim 45mm Ring alles reinquetschen. Habe übrigens heute wieder einen neuen Kg bekommen mit 48mm Ring. Dazu demnächt mehr, muss meiner Freundin beim Kochen helfen.

Schönen verschlossenen Abend Euch dann noch,
Käfigbär

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:03.11.18 09:20 IP: gespeichert Moderator melden


Diese Woche wieder verschiedene Ringgrößen (A-Ring) getragen und komme mit dem 45mm Ring ganz gut zurecht. Seid gestern trage ich den 45mm Ring wieder und er hielt gestern sogar mehr Bewegungen stand als nur laufen und sitzen. Da ich nun den Joy Jammer bekommen habe, habe ich den auch gleich ausprobiert und mußte nun nach 16 Stunden des tragen feststellen, das es Problem mit dem Käfig gibt. Für meinen Penis bräuchte ich einen Käfig mit mindestens 35mm Durchmesser, die Käfige für den Joy Jammer (und dessen Nachbauten) sind aber alle nur 33mm. Das ist dann schmerzhaft und mein Penis
sieht schon nach kurzer Zeit ziemlich ramponiert aus und hat Druckstellen.

Komme mittlerweile immer mehr zu dem Schluß das ich was angepasstes (von Steelworxx) brauche aber da habe ich Angst das ich 500EUR in die Hand nehme und wieder vor dem Problem stehe, das mein rechter Hoden durch den Ring rutscht.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 03.11.18 um 09:23 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:03.11.18 09:40 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
...aber da habe ich Angst das ich 500EUR in die Hand nehme und wieder vor dem Problem stehe, das mein rechter Hoden durch den Ring rutscht.

Wie ich schon mal schrieb:
Dann wählst Du einen engeren Abstand zwischen A- und B-Ring und dann sollte das Durchrutschen der Hoden Geschichte sein.
Wenn Du schon über eine KS von Steelworxx nachdenkst, ruf doch Dietmar einfach mal an oder schreib ihm eine Mail. Der weiß sehr gut, worauf es ankommt und kennt die meisten Probleme der Kunden, die bei ihm gekauft und/oder ändern lassen haben.
Und peinlich muss Dir bei Dietmar nichts sein - das ist sein Geschäft.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wildeswiesel
Freak





Beiträge: 92

User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:03.11.18 23:09 IP: gespeichert Moderator melden


Ich schließe mich da mal FoG an

Dietmar anrufen der kann die sicherlich helfen

Falls du bedenken wegen einem A-Ring hast dann frag Dietmar einfach danach - Mir hat er 3 verschiedene Größen vorher zum Probetragen zugesendet, so habe ich meinen "perfekten" Ring gefunden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:04.11.18 09:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Wildeswiesel
hi FoG,

ich habe letzte Woche auch weiter mit den Ringgrößen herumexperimentiert. 50mm und 48mm sind toll vom Tragekomfort, da rutsch mein rechter Hoden aber schnell durch. Mit einem 45mm Ring rutscht er nicht so schnell durch (ist aber auch da möglich) allerdings färben sich die Hoden dunkel bis hin ins leicht bläuliche. Mit dem Dietmar stehe ich bereits in Kontakt und muss ihm noch antworten.

Die Ironie dabei, der Vater meiner Freundin könnte sowas auch Basteln und hätte wahrscheinlich auch einen heiden Spaß dabei... aber ne, keinesfalls - ich will nicht das Leute aus meinem nahen Umfeld Ketniss über mein Sexualleben und evtl. Fetisch haben.

Sehe es aber auch wie Ihr beide, das nur eine Kombi aus A und B Ring bzw. eine geringe Distanz dazwischen die Lösung darstellt. Hatte auch kurzzeitig über einen PA nachgedacht, aber sich das Ding durch die Eichel ziehen zu lassen ist für mich Horror.

Die 33mm Röhren die in den China Dingern verbaut wird ist für mich bzw. meinem Kleinen eh zu klein. Trage ja jetzt schon blessuren davon, wenn ich die nur 24 Stunden trage.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 04.11.18 um 09:17 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:13.11.18 23:48 IP: gespeichert Moderator melden


Bin am weiterprobieren mit diversen Ringen und käfigen. Heute habe ich mir sogar einen Account bei steelworx angelegt,muss da aber noch die letzte Email beantworten. Meine Freundin hat einen kg rausgesucht, der ihr gefällt.

Nun habe ich noch eine Feststellung gemacht die mich verwundert. Wenn ich einen kg anlege,werden die Hoden ziemlich prall. Lege ich jetzt meine Hand auf einen der Hoden 6nd drücke leicht zusammen, dann zieht sich der Hoden zusammen und fällt irgendwann durch den Ring in innere des Körpers also hinter den Ring. Ist da normal bzw. Bei euch auch so? Kann man das verhindern bzw. Dafür sorgen das das nicht passiert?

Geuss,
Käfigbär
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 953

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 00:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Deine "Leidensgeschichte" mit dem einen "flutschigen" Hoden liest sich für mich nach einer speziellen Unterform des medizinisch sogenannten Hodenhochstandes:

Pendelhoden (auch: „Wanderhoden“): Der Hoden liegt zwar im Hodensack, wird aber durch reflexartige Anspannung eines im Samenstrang verlaufenden Muskels, des Musculus cremaster, in den Leistenkanal gezogen. Auslöser für den Kremasterreflex sind zum Beispiel Kälte, Stress oder sexuelle Erregung.

Gut zu wissen:

Anders als die vorgenannten Formen eines Hodenhochstands ist ein Pendelhoden nicht krankhaft und zieht keine Komplikationen nach sich. Er muss daher nicht behandelt werden.

Außerdem informativ:

Die körperliche Untersuchung sollte der Arzt in warmer und entspannter Umgebung durchführen. Denn Kälte und Stress können den sogenannten Kremasterreflex auslösen und somit die Untersuchung stören.

anatomischer Hintergrund:

Der Kremaster-Muskel ist ein dünner Muskelstrang, der Hoden und Samenstränge umgibt und in den Leistenkanal zieht. Wenn er sich zusammenzieht, zieht er die Hoden nach oben in Richtung Leiste. Ein Pendelhoden kann durch den Kremasterreflex also in den Leistenkanal gleiten und somit wie ein Leisten- oder Gleithoden erscheinen.

Quelle:
https://www.netdoktor.de/krankheiten/hodenhochstand/

Vermutlich also einfach eine Überreaktion dieses Hodenmuskels ...

Klugen Tipp kann ich Dir in punkto "Abhilfe" leider keinen geben, bis auf den Hinweis, dass es auch KG-Modelle gibt, die die Hoden komplett mit "einschließen", die sind aber - wenn überhaupt - wohl eher nur für kürzere Intervalle geeignet ^^

Andererseits kann ich mir kaum vorstellen, dass man bei einer Maßanfertigung den Ring nicht so konzipieren können soll, dass er leicht die Form einer liegenden 8 (also ∞ , nur ohne Mittelsteg bzw. Kreuzungsstelle) hat, wobei die eine Rundung vom Radius her etwas geringer gehalten werden müsste, rein handwerklich müsste sowas ja möglich sein, denke ich ...

Gruß ~ M


FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 06:29 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, auf die Hodenhochstand Thematik bin ich tatsächlich auch schon gestossen und würde in meiner Kindheit auch diesbezüglich operiert. Daher geht meine Vermutung soweit das da damals, zumindest beim rechten Hoden Mist gebaut wurde. Termin beim urologen steht ja noch aus,muss nur schauen wie ich dem das vermittel. Auf alle Fälle werde ich ihn da auch drauf ansprechen. Ich habe schonmal gelesen das es möglich ist den Muskel zu durchtrennen aber ob das machbar ist und was das kostet müsste auch mein Urologe beantworten.

LG Käfigbär


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 14.11.18 um 06:34 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 08:34 IP: gespeichert Moderator melden


So, und jetzt gebe ich Dir diesen einen - wie ich denke, entscheidenden - Tipp noch einmal:
Bestelle eine KS auf Deine Maße - ruhig auch einen A-Ring mit 50 mm Durchmesser - und lasse den Abstand zwischen A-Ring und Käfig auf 10 oder 8 mm reduzieren! Wenn der A-Ring groß genug ist, um komfortabel für Dich zu sein, macht er später kaum Probleme und wenn der Abstand zwischen A-Ring und Käfig enger ist, passt da auch kein Wander- oder Pendelhoden mehr durch.
Damit sollte Dein Problem abgehakt - nee besser abgeschlossen sein.

Und was Deinen Urologen angeht:
Sei einfach ehrlich und ohne Scham! Ich habe meinem im Beratungsgespräch für meine Be-schneidung auch gesagt, dass ich einen KG trage(n muss) und deswegen die Vorhaut weg muss. Er hat eigentlich total neutral darauf reagiert und nur gefragt, ob es nicht günstiger wäre, statt der Be-schneidung lieber auf den KG zu verzichten. Meine Antwort war: Sagen sie das meiner Frau, denn die will das so. Damit war das Thema durch und es ging weiter.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von FoG am 14.11.18 um 08:39 geändert

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 09:34 IP: gespeichert Moderator melden


@FoG
Vielen Dank für Deine mich aufbauenden Worte. Das mit dem Hoden ist ja der einzigste Grund warum ich leider noch mit einem Schlüssel herumrenne. Der ist zwar versiegelt aber ich brauche den meist 1x am Tag auf der Arbeit. Entweder der Hoden ist verrutscht, der penis steckt gequetscht in der röhre oder die Haut irgendwie mit im verschluss. Alles sehr schmerzhaft und hat mich ja auch schon überzeugt das ich nur mit einem angepassten kg glücklich werde. Hier ist nur die Frage welcher. Ich hatte mir wegen der vorhaut den looker 02 rausgesucht. Meine Freundin entschied sich für the revenge. Daher ist das Gespräch beim Urologen auch mit entscheidend für mich.

Würdest du einen klappring nehmen oder den Standard der ja auch ergonomisch ist? Finde die 50mm auf alle Fälle bequemer.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Käfigbär am 14.11.18 um 09:42 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 10:00 IP: gespeichert Moderator melden


Ganz ehrlich? The Revenge bringt Dir wieder den Frust, dass sich die Vorhaut vorne durchschieben wird und es wieder Probleme damit gibt. Der Looker 02 trägt sich wirklich super, wenn man noch Vorhautbesitzer ist. Ich hatte den von Ende 2016 bis Mitte 2017 (bis meine Liebste entschied, dass es ohne besser für sie ist). Ihn wieder zu verkaufen war ein Fehler, wie wir später feststellten.
Da ich ja jetzt frisch be-schnitten bin, ist aktuell gerade mein neuer Looker 01 in Arbeit. Zurzeit trage ich recht problemlos einen Holytrainer-Nachbau. Ich finde nur die Hygiene schwierig und sonderlich sicher ist er auch nicht.
Die Frage nach dem A-Ring beantworte ich mit einem ganz klaren Fokus auf einen geschlossenen und anatomischen Ring. Einen Klappring würde ich niemals bestellen, denn das Schanier wird IMMER eine ernsthafte Problemzone sein. Dort ist dann nämlich ein Spalt, eventuell sogar ein gewisses Spiel im Mechanismus und das führt mit Sicherheit irgendwann zu Problemen an der Haut da unten. Da kannst Du auch einen Schrumpfschlauch drüberziehen - es wird das Problem nur etwas weiter nach link oder rechts oder beide Seiten verlagern und dann ist da Kunststoff, der entsprechende Verfallserscheinungen zeigen wird. Nix für mich jedenfalls, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 10:20 IP: gespeichert Moderator melden


@FoG
Verkauft? Sowas geht auch? Kenne da wohl 1-2 Leute die davon profitieren würde aber dann müsste ich mich outen, was ich nicht will.
Ja, hatte vor Jahren auch mit Schellen die ein Scharnier hatten, vor allem unten im Schritt. Ergebnis, der Schrumpfschlauch war schnell kaputt und dann wurde es schmerzhaft.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 11:08 IP: gespeichert Moderator melden


Und warum denkst Du dann darüber nach, den selben Fehler noch einmal zu machen?

Zum Thema Verkauf: Versuche mal zu erraten, wozu es z.B. hier im Forum den "Roten Basar" gibt?! Oder andere Verkaufsplattformen (eBay und Co.)...
Hier im Forum zumindest bist Du doch voll geoutet.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Nur noch Frust da ich keine Lösung finde Datum:14.11.18 11:32 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Und warum denkst Du dann darüber nach, den selben Fehler noch einmal zu machen?

In der Hoffnung auf etwas mehr Komfort? Aber mir ist der Sitz und Passgenauigkeit dann doch wichtiger.

Zitat

Zum Thema Verkauf: Versuche mal zu erraten, wozu es z.B. hier im Forum den \"Roten Basar\" gibt?! Oder andere Verkaufsplattformen (eBay und Co.)...

Da habe ich noch gar nicht reingeschaut und bei ebay auch nur flüchtig einmal. War wohl der falsche suchbegriff.

Zitat

Hier im Forum zumindest bist Du doch voll geoutet.

Ja, ich zuck auch jedesmal zusammen wenn ich unten die googel suche sehe. Wer hat sich das nur überlegt..... Bzw. Nicht überlegt. :|
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.