Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  KG mit Dauerkatheter?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
John Miles
Erfahrener

Chemnitz




Beiträge: 29

Geschlecht:
User ist offline
  KG mit Dauerkatheter? Datum:28.01.19 09:35 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage seit langer Zeit durchgängig KG mit 6mm Dilator. Meine Freundin schließt mich 1mal pro Woche wegen Fernbeziehung auf für Reinigung und wir haben auch Sex, danach wird wieder verschlossen.
Da ich mich etwas daneben benommen habe und trotz KG gespielt habe (ohne Orgasmus), bin ich jetzt seit 3 Wochen ohne Aufschluss und es kommen noch 2 Wochen als Strafe hinzu.
Mein jetziger KG besteht aus Metallstäben, wo man noch ganz gut an das gute Stück herankommt und spielen kann. Meine Freundin duldet das nicht und will, dass ich während ihrer Abwesenheit keine Chance zum Spielen habe.
Ihre Idee ist ein komplett geschlossener KG. Problem ist dabei aber die Hygiene, weil der Urin sich darin sammelt und nicht richtig entfernt werden kann und auch ein Dilator da keine Abhilfe schafft, weil der Urin sowieso daran vorbeifließen muss.

Die Frage ist, ob man einen geschlossenen KG mit Dauerkatheter tragen kann. Dieser würde dann auch wöchentlich gewechselt. Was haltet ihr davon?

PS: VollKG kommt nicht in Frage zwecks Arbeit usw.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
rubfish
KG-Träger

Region Basel


In Latex verpacken und in den KG einschliessen, nun kann ich das Leben geniessen.

Beiträge: 162

Geschlecht:
User ist offline
  RE: KG mit Dauerkatheter? Datum:11.02.19 23:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo John Miles
Ich denke, ein Dauerkatheter mit KG wäre schon möglich. Ob das zu empfehlen ist, daran zweifle ich.
Ob du einen KG mit Stäben oder eine Röhre hast, spielt, glaube ich, nicht so eine grosse Rolle. Das Problem ist nicht der Urin, der vorne im KG bleibt. Die Röhre kannst du jeden Tag beim Duschen ohne weiteres ausspülen. Das Problem ist der Urin, der hinter dem Dilator oder am Anfang des Katheters in der Harnröhre stehen bleibt. Dieser kann eine Brutstätte für Bakterien sein.
Von mir aus gesehen wäre eine Röhre ohne Dilator oder Katheter im Stile Holytrainer das Schlauste. Viel Glück!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von rubfish am 11.02.19 um 23:23 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
free_cb6ks
KG-Träger

Hessen




Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist offline
  RE: KG mit Dauerkatheter? Datum:13.02.19 14:07 IP: gespeichert Moderator melden


geschlossene Röhre a la Holytrainer kann ich nur beipflichten!

ich habe gute Erfahrungen damit, die im geschlossenen Zustand auch reinigen zu können - man nehme 2 50ml Spritzen mit heißem Seifenwasser und einem langen Plastikröhrchen das man aufsetzt, das Röhrchen kann man durch die zwei seitlichen Löcher oder die Harnröhrenöffnung oder von der Körperseite her am Sch****z vorbei einfädeln und mit Druck den KG durchspülen.
Funktioniert einwandfrei, keine Geruchsbildung, keine Probleme, auch über längere Zeit.

Was den Dilator angeht - da du den sowieso quasi schon dauerhaft trägst, denke ich, wird sich durch den Holytrainer hygienisch nichts ändern. Wenn der fest am KG war, musst du nur eventuell eine Alternative finden, bei der - so wie bei deinem Dilator bisher - eben kein Urin stehen bleibt.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.