Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Hautprobleme bein Tragen des KG
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Leckerschlecker
Einsteiger



Genieße das Leben, denn es ist kurz genug

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 17:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Zusammen,

nach langem hin und her habe ich mir endlich einen Peniskäfig zugelegt, der von der Art und Größe zu mir passt. Während der Probephase stellt sich jedoch nach einer guten Woche ein Hautproblem am Hodensack ein. Trotz Pflege mit feuchtigkeitsspendender Lotion fühlt sich die Haut trocken an. Sie ist fast pergamentähnlich und spröde. Beim Berühren habe ich ein ähnliches Gefühl als wenn eine Gliedmaße „eingeschlafen“ ist. (Wie leichte Nadelstiche).

Wegen diesem Problem konnte den KG bis her nicht länger als 2 Wochen tragen. Es dauert dann ca. 3-4 Tage, bis sich die Haut erholt hat. Doch beim nächsten KG-Einsatz kommt das Problem nach einer Woche schon wieder.

Kennt Ihr das Problem und was kann ich dagegen machen? Immerhin soll der KG länger als 2 Wochen getragen werden.

Im Voraus danke für Eure Antworten

Ich suche noch eine Herrin, die mich zu ihrem (keuschen) Lecksklaven erzieht.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 466

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 17:54 IP: gespeichert Moderator melden


Klingt für mich nach zuuu engem A-Ring. Was hast Du denn gemessen bzw. wie groß ist der denn im Durchmesser?

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschi512 Volljährigkeit geprüft
KG-Träger





Beiträge: 124

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 20:05 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Trotz Pflege mit feuchtigkeitsspendender Lotion fühlt sich die Haut trocken an.


Das ist bei Keuschheitsschellen mit einem A-Ring leider sehr oft so. Dies kommt von der von der für die Haut angewohnte Reibung und Spannungen der Haut. Es gibt viele verschiedene Lotionen und Cremes die man probieren kann - die meisten nutzen wohl die Silikoderm Creme.

Zitat

Beim Berühren habe ich ein ähnliches Gefühl als wenn eine Gliedmaße „eingeschlafen“ ist. (Wie leichte Nadelstiche).


Die Haut kann entweder durch die ungewohnte Reibung gereizt sein und / oder durch einen zu kleinen A-Ring. Du musst auch die Gewöhnungszeit langsam angehen und immer wieder Pausen einlegen. Der Versuch direkt einen Rekord zu erreichen ist da sehr suboptimal ... Versuche am besten auch einen etwas größeren Ring. Bei den Standard-KGs (keine Sonderanfertigung) gibt es diese auch für kleines Geld im Internet. Bei einem zu kleinen A-Ring kann es auch zu dauerhaften Schäden kommen!

Welchen A-Ring nutzt Du? Einen anatomischen Ring oder einen runden Ring? Ist dies ein Klappring mit einem Scharnier oder ein A-Ring aus "einem Teil"?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1915

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 20:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Leckerschlecker,
Versuch es zuerst einmal mit einer fettenden Chreme, wenn dann das selbe Problen noch Auftritt, dann wird es vermutlich um einen zu engen Ring handeln wie FoG vermutet.

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Ihr_joe

Nachtrag: Keuschi512, hat natürlich auch auf die andere Chreme/Salbe hingewiesen, da haben sich unsere Posts überschritten. Aber vor der Ringbestellung bitte erst testen, ob Schmieren und Salben wirklich allenthalben hilft.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ihr_joe am 25.02.19 um 21:39 geändert
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla
BDSM Kurzgeschichten
Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 334

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


Ich würde das auch nochmal nachmessen. Ändert sich denn die Farbe der Haut?
Wenn ich einen zu kleinen A-Ring verwende, dauert es keine 30 Minuten und die
Haut fühlt sich sehr gereizt an. Sie dann auch dunkelgrau. Da es bei Dir 2 Wochen
Dauert gehe ich erstmal nicht von aus? Gibt es sonst Auffälligkeiten beim Tragen?
Werden die Hoden grösser (Wassereinlaherungen) ? Du kannst dem grösseren Ring probieren ansonsten gut eincremen und langsam eingewöhnen.

Gruss,
Käfigbär
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leckerschlecker
Einsteiger



Genieße das Leben, denn es ist kurz genug

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 22:09 IP: gespeichert Moderator melden


schon einmal vielen Dank für die Antworten.

Mein Ring hat einen Innendurchmesser von 4,5 cm. Ich kann ihn aber problemlos bewegen und zum Eincremen passt zumindest die Fingerspitze meines kleinen Fingers noch gerade so dazwischen.

Ist er dann doch noch zu eng?

Gruß Leckerschlecker
Ich suche noch eine Herrin, die mich zu ihrem (keuschen) Lecksklaven erzieht.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3918

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:25.02.19 23:50 IP: gespeichert Moderator melden


> Beim Berühren habe ich ein ähnliches Gefühl als wenn eine Gliedmaße
> „eingeschlafen“ ist. (Wie leichte Nadelstiche).

Es könnte sein, dass es in der Haut eine Fläche mit winzig kleinen Wunden gibt.
Ich bekomme sowas seitlich oben am Hodensack.

Ein Test, dass es so ist:
1. Alkohol mit über 70 vol% auf ein Tuch bringen und mit dem Tuch auf den Bereich tupfen. Wenn du dich vor Schmerzen krümmst, ist die Haut verletzt.
2. Wenn du den Hodensack unten lang ziehst und die Schmerzen an den Stellen nehmen zu, ist es auch sinnig den Bereich abheilen zu lassen.

Wenn der eine oder der anderer Test das bestätigen, wird es wohl ein zu kalter Hoden sein, der dazu führt, dass sich der Hodensack zusammenzieht und zieht und zieht. Das kann an einem zu engen Ring liegen oder an an kalten Beinen oder oder.

Die Maßname alles abheilen zu lassen ist dann dir Richtige. Du kannst auch mit Bepanthen experimentieren.


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 25.02.19 um 23:52 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 466

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:26.02.19 04:37 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kann das jetzt nur aus meiner Erfahrung heraus sagen, aber ich bleibe bei meiner Meinung, dass es mit großer Sicherheit an einem zu engen A-Ring liegt.
Ich habe bei 0815-Schellen früher auch gerne den 45-er A-Ring genommen. Der ging gerade noch gut über die Eier, schnürte nicht ab und fühlte sich gut an. Allerdings musste ich da regelmäßig mit Creme (ich nahm immer Silikoderm) ran, damit es nicht dieses brennende Gefühl gab.
Dann hatte ich einen Looker 02 mit einem anatomischen 42-mm-A-Ring. Der trug sich gefühlt super, schnürte nichts ab und es zwickte und kniff eigentlich nichts. Aber auch bei diesem musste ich häufig mit Creme ran, damit es nicht anfing zu brennen. So 3 - 5 mal am Tag musste ich da schon Silikoderm drumschmieren.
Der Looker 02 kam irgendwann weg und nach fast einem Jahr ohne kam ein Holytrainer Nachbau ins Spiel. Diesen trug ich dann mit dem 50-er A-Ring und siehe da - perfekt. Kein ernsthaftes Ziehen, kein Brennen, kein Zwicken und Kneifen. Allerdings rutschte mir gelegentlich (so einmal alle 3 - 4 Tage) ein Ei durch den Ring.
Aktuell trage ich seit Weihnachten 2018 einen Looker 01 mit anatomischem A-Ring, der einen Durchmesser von 47 mm hat und was soll ich sagen - sitzt und macht annähernd absolut keine Probleme (ganz wird man die wohl nie vermeiden können). Creme benutze ich nur noch direkt nach dem Waschen, aber auch nur, um die Haut zu pflegen und da auch keine Silikoderm sondern eine ganz normale Fettcreme (Gesicht und Körperflegecreme von Penaten). So tagsüber oder nachts kommt da nichts mehr dazu und es funktioniert so gut, dass ich inzwischen seit Mitte Januar permanent verschlossen bin.
Ganz wichtig ist die Hygiene! Min. morgens und abends muss da unten alles gründlich gereinigt werden, sonst entsteht da etwas, das wie Schleifpapier wirkt.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 334

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:26.02.19 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


@FoG
Muss bei der gründlichen Reinigung der Käfig mitsamt A-Ring entfernt werden? Frage weil Du einen Satz darüber was von permanent verschlossen geschrieben hast.

Gruß,
Käfigbär
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 466

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:26.02.19 10:50 IP: gespeichert Moderator melden


Da hast Du die Frage doch schon selbst beantwortet: Permanent verschlossen heißt meines Wissen, dass nichts aufgeschlossen wird.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Käfigbär
Stamm-Gast





Beiträge: 334

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:26.02.19 11:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ok, wollte es halt nur ganz genau wissen.

Gruss,
Käfigbär
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leckerschlecker
Einsteiger



Genieße das Leben, denn es ist kurz genug

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Hautprobleme bein Tragen des KG Datum:27.02.19 19:35 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für Eure Antworten.
Ich denke, ich werde es mal mit einem größeren Ring versuchen
Ich suche noch eine Herrin, die mich zu ihrem (keuschen) Lecksklaven erzieht.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.