Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H, Staff-Member)
  Immer schreibt die falsche Zielgruppe
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Schlampe_Beate
Sklave / KG-Träger

Draußen


Du kommst hier nicht rein!

Beiträge: 31

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:24.06.24 20:10 IP: gespeichert Moderator melden


Boah ey

Kategorie „Erfahrungen von Frauen“.
Wer schreibt?
Kerle.
Hallo. Ihr seid keine Frauen. Auch nicht gefühlt.
Ihr habt eure Rubrik. Hört auf hier mitreden zu wollen.
Das könnt Ihr nicht! Mangels Intelligenz

Lg Beate
Rechtelose Sklavin ist mein Status. Passt wie angegossen. Findet auch meine Herrin Katharina.Z
Falls mich jemand sucht, ich bin im Kerker.
Nummer 2022EvK713
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3451

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:24.06.24 20:52 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, jetzt schon wieder! Igit ein Mann, ein lächerlicher Sklave!
Nun ich behaupte nicht, intelligent zu sein, das betrifft aber den Sklaven Ihr_joe, als Staff muß ich leider anmerken, es ist nicht die feine weibliche Art …

Auch bei Erfahrungen von Männer, dürfen weibliche KHs oder Herrinnen ihren werten Kommentar abgeben.

Ich gebe zu, dass hier leider mehr Jungens schreiben, was ich sehr bedauere, richtig besehen benötigen wir hier mehr Frauen, die sich ähnlich den Männern austauschen.

Ein Vorschlag zur Güte, wenn eine der Damen nicht wünscht, dass Herren ihren Senf zum Thema geben, das bitte das vermerken.

Es gibt genügend Fragen und Antworten, die auch weibliche KG Träger haben, deshalb wäre hier ein Platz Antworten zu finden.
Und zwar von den Betroffenen untereinander …

Ihr_joe



Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
diccy
Stamm-Gast





Beiträge: 448

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 11:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Boah ey

Kategorie „Erfahrungen von Frauen“.
Wer schreibt?
Kerle.
Hallo. Ihr seid keine Frauen. Auch nicht gefühlt.
Ihr habt eure Rubrik. Hört auf hier mitreden zu wollen.
Das könnt Ihr nicht! Mangels Intelligenz

Lg Beate



Eine Sklavin die sich so verhält ist ein denkbar schlechtes Zeugnis für ihre Erziehung und stellt die Herrschaft in ein schlechtes Licht. Abgesehen davon ist die Wortwahl unterirdisch und kein Zeichen von Intelligenz.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Schlampe_Beate
Sklave / KG-Träger

Draußen


Du kommst hier nicht rein!

Beiträge: 31

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hier habe ich nicht richtig überlegt.
Allen die sich auf die Füße getreten fühlen, bitte ich um Entschuldigung

LG
Schlampe-Beate
Rechtelose Sklavin ist mein Status. Passt wie angegossen. Findet auch meine Herrin Katharina.Z
Falls mich jemand sucht, ich bin im Kerker.
Nummer 2022EvK713
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3451

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 12:57 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Eine Sklavin die sich so verhält ist ein denkbar schlechtes Zeugnis für ihre Erziehung und stellt die Herrschaft in ein schlechtes Licht.
Abgesehen davon ist die Wortwahl unterirdisch und kein Zeichen von Intelligenz.


Wäre es nicht am Dom(e) eine Rüge zu erteilen.

Ist sie Deine Sklavin wäre Deine Aussage berechtigt.
Ist dem nicht so, hast Du kein Recht sie als Sklavin anzusprechen.

Ich bin der Sklave meiner Herrin und keinem weiteren, es sei denn, sie bestimmt das anders. Wie könnte ich sonst hier schreiben und mich mit anderen unterhalten oder gar moderieren.
Aber auch hier wäre eine präsente Frau mit Fingerspitzengefühl besser geeignet.

Aber mag auch der Tonfall von Schlampe_Beate Dir nicht gefallen, so hat sie Grunde hat sie doch recht.
Hätte sie die Intelligenz mit Wissen oder/und Erfahrung getauscht, hätte ich es als durchaus präzise formuliert angesehen.

Hier kommt kaum eine Unterhaltung zuwege ohne dass gleich mengenweise, männliche Kommentare oft ohne Sinn oder Bezug die Diskussion oder Frage begleiten.

Klar würden hier auch passende männliche Anfragen von einem KH passen, die aber dann bitte von den Betroffenen beantwortet werden.

Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lockster
Erfahrener

Berlin


Die Geister die ich rief...

Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 13:48 IP: gespeichert Moderator melden


Irgendwie ist hier der Hauptaspekt verloren gegangen:

Männer schreiben unberechtigter Weise in der Kategorie „Erfahrungen von Frauen“
Das Statement möchte ich so nicht absolut sehen.
Viele Erfahrungen von Männern können auch für Frauen nützlich sein! Ein paar Beispiele:
- welche Hersteller gibt es und wie sind die Erfahrungen mit ihnen
- Vor- und Nachteile verschiedener Schrittbänder (Ketten, Schrittblech, String)
- Welche Ummantelung (Neopren, Silikon, ohne)
- Hüftband, Taillenband

Also es gibt schon diverse Fragen die sich unabhängig vom Geschlecht beantworten lassen. Anders sieht es natürlich aus wenn es speziell Fragen sind die die weibliche Anatomie betreffen.
Ich denke das Hauptproblem sind die überall vorhandenen Trolle die sich dann bevorzugt auf die wenigen Damen hier im Forum stürzen. Dagegen fällt mir leider auch nichts ein…
Liebe Beate und ihr anderen Damen ärgert euch nicht und freut euch lieber über die nützlichen Hinweise die euch weiterbringen

Liebe Grüße

Lockster
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
diccy
Stamm-Gast





Beiträge: 448

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 15:59 IP: gespeichert Moderator melden



@Joe: nimm Dir mal die Zeit und lese was die TE über sich selber schreibt, da wirst Du „rechtlose Sklavin“ lesen
wenn jemand von Kerle spricht, und nicht von Kerl, dann bin ich als Mann da angesprochen und empfinde das als Beleidigung,
dann sehe ich nirgendwo einen Hinweis das ich als männliche Person in dem Strang nicht teilnehmen darf
als Letztes ICH würde mir nie erlauben eine/n Dom zu belehren, ich spreche auch eine/n Jugendliche/n der sich falsch benimmt an und nicht seine Eltern

Damit ist das Thema für MICH erledigt…..



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3451

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 17:11 IP: gespeichert Moderator melden


@ diccy:
Zitat

@Joe: nimm Dir mal die Zeit und lese was die TE über sich selber schreibt, da wirst Du „rechtlose Sklavin“ lesen wenn jemand von Kerle spricht, und nicht von Kerl, dann bin ich als Mann da angesprochen und empfinde das als Beleidigung, dann sehe ich nirgendwo einen Hinweis das ich als männliche Person in dem Strang nicht teilnehmen darf als Letztes ICH würde mir nie erlauben eine/n Dom zu belehren, ich spreche auch eine/n Jugendliche/n der sich falsch benimmt an und nicht seine Eltern Damit ist das Thema für MICH erledigt…..


Rechtlose Sklavin bedeutet nicht, dass sie Dir gehört, Du musst Dich genau wie sie an die Etikette halten. Sie habe ich auf vernünftige Weise gerügt, warum genügt Dir das nicht?

Ist Beleidigen das Recht der Tops? Nein, ich verlange hier vernünftiges umgehen miteinander.

Ist das nicht der Grund, warum hier nichts geschrieben wird. Solche Antworten.
Sie hat eine Herrin und die kann das regeln Du bist nicht automatisch ihr Herr.

Klar finde ich die Beleidigung der Männer nicht gut, aber muß Mann gleich zeigen, dass er auch nicht besser ist.

So schaukelt sich das hoch, da fand ich die Entschuldigung der rechtlosen Sklavin weit angemessener als Deine Reaktion mit dem letzten Post.

Reicht es nicht, dass wir wissen, dass es nicht korrekt war. Es war nicht die Reaktion warum ich geschrieben habe, sondern die Art und ja, du hast ihre Herrin damit gleich mit gerügt:
Zitat

… stellt ihre Herrschaft in schlechtes Licht …


Natürlich kannst Du als Mann auch hier schreiben, ist es aber nicht erwünscht, dann wäre es angebracht es nicht zu tun.
Warum magst Du etwas tun, was vom TS nicht gewollt wäre.

Ich habe doch in der Vergangenheit gesehen, wie sinnlos Ratsuchende mit unnötigen Posts vertrieben wurden oder absolut unbrauchbare Tips oder Anmache bekamen.

Da hat keiner geschrieben, dass es so nicht geht.

Insofern ist die Diskussion jetzt nicht einmal schlecht.
Und jetzt können sogar Männer antworten, ich fände es aber schön, wenn sich auch Frauen beteiligen würden.

Ich moderiere hier nicht, habe aber ausnahmsweise in dem Fall geantwortet, weil es mir richtig erschien.

Etwas traurig ob Deiner Reaktion
Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3451

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 17:26 IP: gespeichert Moderator melden


@ Lockster,

Zitat

Männer schreiben unberechtigter Weise in der Kategorie „Erfahrungen von Frauen“ Das Statement möchte ich so nicht absolut sehen.


Dem ist doch auch so.
Aber warum kann man nicht auf meinen Vorschlag eingehen, dass nicht als Mann geantwortet wird wenn es nicht erwünscht ist.
Das betrifft auch alle Deine Ausnahmen, aber nur, wenn nicht erwünscht.
Als TS muß man explizit darauf hinweisen.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Penicap No7
Stamm-Gast

Nordhessen


Verschlossen und sicher durch die Welt! Mein Käppchen hat mich sicher im Griff!

Beiträge: 203

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


wenn solche Personen Männer öffentlich für dumm darstellen kann es mit der Intelligenz selbst nicht so richtig stimmen

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Penicap No7 am 25.06.24 um 18:55 geändert
Gruß No7
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Neuschreiber63
Stamm-Gast

Deutschland




Beiträge: 415

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:25.06.24 19:11 IP: gespeichert Moderator melden


Eigentlich könnte man das Thema längst ad acta legen.
Ja, in dem thread hätte sich die Autorin Antworten von Frauen erwünscht.
Beate hat sich im Ton vergriffen und sich entschuldigt.
Damit ist m.E. alles gesagt.

Meine Geschichten:
Studentin unter Kontrolle - beendet
Auswanderin unter Kontrolle - noch nicht beendet
Prinzessin Bella - beendet
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Schlampe_Beate
Sklave / KG-Träger

Draußen


Du kommst hier nicht rein!

Beiträge: 31

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Immer schreibt die falsche Zielgruppe Datum:26.06.24 11:55 IP: gespeichert Moderator melden


An alle die es betrifft.

Ja, ich habe mich im Ton vergriffen. Ja, es war falsch.

Da ich das nicht weiter anheizen möchte, werde ich auch keine weitern Kommentare abgeben.

Nur eine Empfehlung. Lest die Rubrik durch. Danach entscheidet selbst.

Unfrieden zu stiften liegt nicht in meinem Naturell. Verzeiht mir.

LG Schlampe_Beate
Rechtelose Sklavin ist mein Status. Passt wie angegossen. Findet auch meine Herrin Katharina.Z
Falls mich jemand sucht, ich bin im Kerker.
Nummer 2022EvK713
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.