Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Piercing im Septum
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:28.07.11 17:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, Lady von Gummifett, ja, werde mich bemühen über ein paar Erlebnisse nach dem Urlaub zu berichten.

Grüsse Lady Esther
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Inges
Freak

KA


lebe dein Leben

Beiträge: 95

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:28.07.11 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, würd mich auch freuen.
Ich berichte euch im September auch von unserem Urlaub.
LG Inges
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:01.08.11 16:48 IP: gespeichert Moderator melden


ich war mit gummifett in Stuttgart am Samstag. war ein schöner Tag für beide,
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:24.08.11 13:35 IP: gespeichert Moderator melden


Urlaub ist nun vorbei, und mein sklave gummifett fand in nicht so berauschend. Gummifett hat ausser sein geliebtes Gummi nichts anderes in seinen Koffer einpacken dürfen. Fesseln angelegt und ab ins Gebirge auf die Hütte. Schon gut das Grenzen offen sind, sonst hätte das mit den Fesseln nicht geklabt. An der der Hütte gab es für in die erste Überraschung, ich habe den Urlaub mit einer anderen Lady gebucht. Sie ist der Eigentümer der Hütte, und ihr Gatte ist ihre TV Zofe und wird auch als Pony von ihr benützt. Nach der Begrüßung
wurde mein Zimmer und Stahl für mein Pony bezogen. Das war nicht das was gummifett sich vorstellte, Urlaub im Stahl! Am abend erstellten wir Lady´s eine Erziehungsprogramm für unsere sklaven.
Für gummifett wird dies ein anstrengender lehrreicher Urlaub sein. Er wird tagsüber lehren was es bedeutet ein Pony zu sein und abends wird er lernen als TV Zofe mir zu dienen und meinen Freunde.
Pony Ausbildung: kommplet in einer Pferdelatex- Kostüm. Werschiedene Gangarten werden im beigebracht. Ab dem 3 Tag durfte er mich mit dem Wagen durch die Landschaft ziehen.
Zofen Ausbildung: Habe extra neue Gummikleider für mein Zöfchen gekauft. Röcke, Blusen, Strümpfe mit Strapsen, usw. Was er nicht wußte. Durfte so uns abends bedienen, den Haushalt mit der anderen Zofe erledigen.
Ab den 4Tag bekam er als Pony ein Pferdeschanz in sein Hinterteil, und abends als Zofe einen schönen Dildo (beides zum aufbumben). Ab da fing er an zu motzen. Bettelte mich an das ich seine Ausbildung als Zofe nun beenden soll.
Am 6Tag beschlossen wir ihn zu hart bestrafen, er soll mich drum bitten das er mir als Zofe dienen darf. Er bekam die Peitsche, elektro Stöße, usw. Am anfang gefiehl es im sehr aber mit der Zeit, gnade, gnade, gnade. Bis er vor mir Kniete, meine Füsse küste, mich anschaut. Dann kam aus seinem sklavenmaul meine geliebte Lady, wenn sie es wünschen werde ich ihre TV Zofe. Ich fragte ihn was wünschen sich TV Zofen.
Seine antwort: Dildos im Zofenarsch schön voll aufgebumpt. Was noch (kam von mir)? Lackierte Nägel, Schminke im Gesicht, Weiblichkeit. War dann seine antwort. Was noch (kam nochmals von mir)?
Weis es nicht meine geliebte Lady, war seine antwort. Dann werde ich es dir sagen meine Zofe; als meine Gummzofe geführt an deinem Ring im Septum an der Leine wirst du mich beim Bummeln bekleiden; du wirst sehr gerne mit deinem Zofenmaul Gummschwänze lutschen und tragen. Lecken und Blasen wirst du lernen als meine Zofe.
Dann kam etwas schönes aus seinem Mund: Meine geliebte Lady, lackieren sie mir die Nägel, schminken sie mich, füllen sie mir meinen Zofenararsch mit eienem Dildos und legen mir einen Schwanzknebel an den ich nur noch zur flüssigen und feste Nahrungsaufnahme ablege.
Das war es dann. Aus meien sklaven wurde nun eine Gummizofe. Er lernte von der anderen Zofe wie man sich schminkt, Nägel Lackiert, weibliche gangart, wie gesten.
das war unser Urlaub.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 665

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Piercing im Septum Datum:24.08.11 13:42 IP: gespeichert Moderator melden


Wow, was für ein Urlaub!
Da kann sich der Sklave doch glücklich schätzen!


Grüßle vom Rotbart
51 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kedo
Sklave



sklave von Gillian (aka Yaguar)

Beiträge: 1557

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:24.08.11 20:54 IP: gespeichert Moderator melden


hm, ungewohnt die schreibweise der Lady v. gummifett. so viele fehler. ich hoffe nicht, dass da ein paar „gäule“ durchgegangen sind?

habe in der vergangenheit oberflächlich einige äußerungen verfolgt – fand sie auch meist interessant. doch jetzt!? – frage ich mich, ob das alles so sein kann? nicht wegen des szenarios, sondern wegen dem überschlag der ereignisse und deren entsprechenden schilderungen.

schönen abend, kedo
beste grüße, kedo

________________________________________

"der kopf ist rund, damit das denken die richtung ändern kann" francis picabia
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:25.08.11 18:08 IP: gespeichert Moderator melden


Ich komme nicht aus Deutschland, meine heutige Zofe hat mich hir her geholt und geheiratet. Deshalb ist meine schreibweise nicht immer fehlerlos.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:13.09.11 17:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen, ja, leider ist auch unser Urlaub wieder vorbei. Stand jedoch nicht so unter einem guten Stern. Kaum angekommen, legte sich mein Sklave mit einer Magen-Darmerkrankung mit begleitendem Fieber teilweise ins Bett, bzw. auf den Liegestuhl. Mit Spielereien und dergleichen war nicht allzuviel los. Wir haben in einer Woche etwa soviele Windeln gebraucht wie sonst im Monat. Nein, Spass bei Seite, aber einige sind schon gebraucht worden. Aber Hauptsache, er ist wieder gesund. Der nächste Urlaub steht ja fast wieder vor der Türe.

Grüsse
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erpel
Einsteiger





Beiträge: 6

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:13.09.11 17:29 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage meinen seit fast 8 Jahren - Anfangs als Hufeisen welches man einklappen konnte und seit fast 3 Jahren einen geschlossenen Ring.

Erfahrungen? Gemischt - überwiegend jedoch stört sich niemand daran. Bei Frauen durchweg positive Resonanz.

Schlechtere Erfahrungen eher mit meinen femininen Tätowierungen, aber das wird mich nicht abhalten weiter zu gehen...

meine Bilder >>>

...am liebsten noch Lidstriche dazu, oder das Netz passend zum Strumpfband.

Grüße, Erpel

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dani56
Einsteiger

Schweiz




Beiträge: 16

User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:14.09.11 15:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Erpel
Kann Dich nur zu Deinem Mut beglückwünschen, die Strumpfbänder sind top auch wenn etwas martialisch mit der "Kanone". Du schreibt Du möchtest Lidstriche machen. Kann Dir diese nur empfehlen. In zwei Schritten habe ich mir auch solche machen lassen, die dünnen vor ca. 2 Jahren und vor ca. 4 Wochen habe ich sie deutlich verbreitern lassen sodass sie jeder sieht der sich achtet. Tolles Gefühl, v.a. auch weil sie nicht entfernbar sind und verstecken geht auch nicht. Nur Frauen reagieren und schauen oft sehr interessiert hin und lächeln mir sehr nett zu. Was will ein Hetero denn mehr? Nächstes Projekt sind dann die Lippen die leicht rosa pigmentiert werden sollen, die Kosmetikerin freut sich bereits, hat sie gesagt. Freue mich auch, muss mich zuerst aber noch darauf einstellen.
Schöne Grüsse
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:15.09.11 17:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Erpel, trägst du denn Ring freiwillig oder hat dich jeman dazu gezwungen?

Grüsse
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Inges
Freak

KA


lebe dein Leben

Beiträge: 95

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:20.09.11 21:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani,
das mit deinem Liedstrich finde ich schon auch mutig. Hast du den dir freiwillig machen lassen oder auf Wunsch von jemand anderem?
Aber deine Erfahrungen sind ja nicht schlecht.
LG
Inges
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dani56
Einsteiger

Schweiz




Beiträge: 16

User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:22.09.11 15:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Eines Tages sagte ich meiner Herrin, dass ich sehr auf Lidstriche stehe und ob ich ihr welche offerieren und schenken darf. Sie liess sich welche machen die sehr schön ausfielen. Da sie aber dabei Schmerzen hatte verlangte sie von mir, dass ich dieselben haben müsste und meldete mich an. So kam ich zu meinen ersten beiden Strichen die noch dezent als kräftige Wimpernkranzverdichtung ausfielen. Eines Tages fragte ich meine Herrin ob sie sich nicht breitere Lidstriche machen lassen wolle. Sie war ungehalten und hat mich dann dafür wieder angemeldet aber nicht gesagt was gemacht wird. Schnell merkte ich es als mir rund um die Augen eine Creme aufgetragen wurde und die Kosmetikerin nach 20 Minuten mit dem Stechen anfing. Nun sind die Striche so breit wie sie Frauen haben und gehen beim Auge bis ganz nach innen und aussen. Sogenannte Schwänzchen am äusseren Lidrand und Striche am Unterlid sind mir angedroht worden, falls ich meine Herrin wieder mal drängen sollte. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt denn es sieht toll aus und macht einen intensiven Blick. Ueber die Reaktionen habe ich ja schon geschrieben.
Gruss
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:10.10.11 14:36 IP: gespeichert Moderator melden


ich bin mit gummifett sehr zufrieden. Er ist nun eine gut Zofe. Zuhause lebt er nur noch als Gummizofe und ab und zu darf er mit mir draussen Spazieren gehen. Mit der leine am Nasenring.
Was gibt es bei euch zu berichten ?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Inges
Freak

KA


lebe dein Leben

Beiträge: 95

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:11.10.11 19:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
will mich auch mal wieder melden.
Wir waren auf Rügen im Urlaub und ich habe so oft das Wetter es erlaubt hat abends zum Strandbummel wieder die Leine an meinem Ring gehabt. So oft wie in dieser Zeit war ich bis jetzt noch nicht an der Leine und hab mich jetzt schon so dran gewöhnt, dass ich es zum Schluß fast als normal empfunden habe.
Groß gesehen hat uns wegen des doch kalten Wetters fast niemand.

LG Ingrid
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:20.10.11 16:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen, ich habe mit meinen Sklaven am vergangenen Sonntag einen längeren Waldspaziergang gemacht. Mein Sklave war gewindelt, darüber trug er den neuen Latexanzug, das Halsband aus Edelstahl sowie den Nasenring. Damit er mir nicht weglaufen konnte, habe ich ihm zusätzlich das Lederlaufgeschirr umgeschnallt. Da das Wetter ja nicht so wahnsinnig sonnig war, gab es auch keine anderen Spaziergänger. Zu Hause steckte ich ihn dann für den Rest des Tages in die Spreizhose. Er liebt es, dieses Ding.
Grüsse Lady Eshter
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:24.10.11 13:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, ich hatte mich am Wochenende mit meiner Freundin und ihrer TV Zofe getroffen, unsere beide Zofen durften uns durch die Landschaft ziehen. Wir genossen sie gute Luft und das schöne Wetter. Unsere Ponys waren danach etwas müde. nach dem sie sich erholt hatten, beschlossen wir noch mit unsere Zofen einen Stadtbummel zu machen. Beide waren nicht sehr erfreut darüber, mit ihren Zofenkleider auf die Straße zu gehen. Sie hatten wirklich glück, es waren fast keine Leute unterwegs. Aber wir hatten unseren spars. Denn gummifett wurde von der Zofe meiner Freundin an der Leine im Nasenring geführt und er hatte große Schwierigkeiten mit seinen Stöckelschuhen.

Lady Esther das mit der Spreizhose finde ich nicht schlecht, mache mir mal gedanken darüber ob dies auch etwas für meine Zofe etwas ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 427

User ist offline
0  0  
  RE: Piercing im Septum Datum:24.10.11 17:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,
Zitat

ch hatte mich am Wochenende mit meiner Freundin und ihrer TV Zofe getroffen, unsere beide Zofen durften uns durch die Landschaft ziehen. Wir genossen sie gute Luft und das schöne Wetter. Unsere Ponys waren danach etwas müde.


Ich habe mal eine (vlt. blöde) Frage, wie seid ihr beiden denn durch die Stadt gezogen worden? Auf einer Kutsche oder besitzt jeder einen Sulky?

Und darf ich mir die Frage erlauben und fragen, in welcher Stadt ihr unterwegs gewesen seid?

Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady v. gummifett Volljährigkeit geprüft
Keyholderin

7


er ist mein

Beiträge: 159

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:25.10.11 08:06 IP: gespeichert Moderator melden


Sklavin sabine durch die Stadt sind wir nicht gefahren, dies taten wir auf dem Land. Meine Freundin hat ein Sulky. In dem zwei Personen Platz nehmen können so wie Zwei Ponys ziehen. Ist damit deine frage beantwortet !!!! Und dies geschah Sonntags früh morgens da um diese Zeit eigentlich noch keiner Unterwegs ist. Denn Fragen hirmit beanwortet ?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:25.10.11 17:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Lady von Gummifett, ja, wär doch auch was für deine Zofe. Wie gesagt, mein Sklave liebt das Ding. Mittlerweilen haben wir zwei Ausführungen, eine offene, ersteigert im Internet und eine geschlossene von Bestfixsystems, ein bisschen Werbung kann ja nicht schaden. Allerdings sind sie recht teuer. Nun, meine Freundin schenkte meinem Sklaven noch ein paar Knieschoner, damit er sich die Knie beim Rumrutschen auf dem Boden diese nicht aufscheuert. Finde ich sehr aufmerksam von meiner Freundin Ach ja, hätte ich fast vergessen, mein Sklave darf diese Woche Ueberstunden vom Geschäft abbummeln. Seit Samstag trägt er den Nasenring und das Halsband mit Schloss ohne Unterbruch.

Grüsse Lady Esther
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(20) «4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.32 sec davon SQL: 0.30 sec.