Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung 2 - Tagebuch des Williger
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2170

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:03.10.19 23:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Williger,

Natürlich gibt es ein Leben ohne Käfig!

Aber für Dich?
Warum sollte es, wenn es euch beiden gefällt, so gefällt!

Und schön, dass Du in Folie gewickelt wurdest, und dass SIE weitergemacht hat nach dem...

Ich denke, es hat Dir trotzdem gefallen. Irgendwie war es doch ein Wunsch von Dir oder?

Hätte mir auch...
so kurz auf den Modmodus umschalte und warnend die Nachricht unterbringe, dass bei Spielen mit dem Entzug der Atemluft Vorsicht geboten ist.
Bevor ich hier eine ganze Litanei an Gefahren aufzähle verweise ich auf Atemkontrolle bei Wikipedia

So Moderator aus, denn ganz so extrem war es bei euch ja nicht... hach, Du hast recht Deine Herrin, Königin macht Dich glücklich...

Wie schön,
Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:04.10.19 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

so kurz auf den Modmodus umschalte und warnend die Nachricht unterbringe, dass bei Spielen mit dem Entzug der Atemluft Vorsicht geboten ist.
Bevor ich hier eine ganze Litanei an Gefahren aufzähle verweise ich auf Atemkontrolle bei Wikipedia

So Moderator aus, denn ganz so extrem war es bei euch ja nicht... hach, Du hast recht Deine Herrin, Königin macht Dich glücklich...


Absolut korrekt Joe, das kann/darf man nur machen, wenn die Beziehung absolut stimmt und größtes Vertrauen da ist. Ansonsten kann das extrem gefährlich sein!



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 04.10.19 um 15:28 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.10.19 09:28 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern durfte, besser sollte, ich wieder die Hypnose hören, die mich zu einer Sissy-Schlampe macht (es funktioniert tatsächlich;bei mir jedenfalls). Natürlich mit Mädchenarsch, Kunsttitten, Strumpfhosen, das volle Programm.

"Dann machst Du danach, was ich will, weil Du Dich dann benutzen lässt, vor Geilheit", meinte meine Herrin Königin.

Während dessem hielt sie ein Schläfchen.

Als ich wieder raus kam, das Triggerwort gehört hatte, war ich endsgeil, worauf sie sagte "massier meinen Rücken mit dem Vibrator mit dem Fingeraufsatz, sofort"

Ich besorgte das Teil, schaltete ein und ließ keinen Teil ihres Rückens aus, es ging ihr dabei so richtig gut, was ich an ihren wohligen Lauten hörte.

Nach einer gefühlten 3/4 Stunde, kam von ihr "jetzt meine Mumu, aber ordentlich..."

Sie drehte sich um und ich versuchte, trotz der Technik so einfühlsam, wie möglich, nein ich versuchte nicht, ich machte und sie meinte "Du bist meine Lustschlampe, machst was ich will, ich kann dich benutzen wie ich will, los gibt Dir Mühe" und sie kam das erste mal.

Aber es nahm kein schnelles Ende und nach 4 weiteren Orgasmen sagte sie "los machs dir damit wie ein Mädchen, kannst in deinem Käfig eh nicht kommen"

Ich schob mir den Vibrator zwischen die Beine und...
kam nicht, ging nicht, war nur geil, nur geil, bis sie die Worte zur Auflösung sprach.

"Hach gehts mir gut, warum sollte ich dich jemals wieder raus aus dem Käfig lassen, dafür gibt es gar keinen Grund mehr, mir gehts soooo gut", waren dann ihre Worte und schlief nochmal ein.

Und mir gehts auch gut damit, bin inzwischen lieber ihr geiles Mädchen, als der kleinSchw***nzige Ritter.

...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nycha
Stamm-Gast





Beiträge: 239

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.10.19 14:43 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Williger
Da du schreibst,
Endlich wieder Mieder- und Strumpfhosen Zeit.

denke ich es würde dir gut tun wenn deine Königin für die 80 Tage bis Weihnachten eine generelle Strumpfhosenpflicht anordnen würde. Tag und Nacht mit maximal 15 Minuten Unterbrechung zum duschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.10.19 15:35 IP: gespeichert Moderator melden


@nycha
Reicht es nicht, wie es jetzt ist?

Es liegt ihr fern zu quälen, es reicht ihr, wenn sie ihren Spaß an ihrem Mädchen hat und das dann mit den vollen Brüsten und dem extra runden Hintern in der Stadt Besorgungen für sie macht, wohl wissend, dass jeder die Form ihres Mädchens sehen kann...

Aber nycha, wenn ich Deine Beiträge so verfolge, dann ist Strumpfhosen und Mieder wohl Dein Fetisch. In Ordnung, bei mir ist es jedoch das Gefühl, mich weiblich fühlen zu können, obwohl die Natur nicht änderbar ist

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 05.10.19 um 20:03 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:08.10.19 12:30 IP: gespeichert Moderator melden


Steißbein am Wochenende heftig geprellt, dennoch Käfig, außer beim Röntgen Arzt.

Nix gebrochen, aber immer noch ziemlich Aua. Woche krank geschrieben, heißt sie hat ihr Mädchen 24 Stunden.

Aber, es ist einfach wunderbar.

Haben gestern der Film "Eine neue Freundin" gesehen und war eher Psycho, als geil. Unser Leben gefällt meiner Königin wesentlich besser, weil klarer.

Gestern hat sie wieder nach Gay-Clubs geguckt. Ich vermute, da ist was dran, was sie triggert, sie sagt es nur noch nicht.

Jedenfalls hoffe ich, dass der Schmerz soweit weg geht, dass ich sie wieder beglücken kann.

...



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 1009

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:08.10.19 13:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Steißbein am Wochenende heftig geprellt, dennoch Käfig, außer beim Röntgen Arzt.

Nix gebrochen, aber immer noch ziemlich Aua. Woche krank geschrieben, heißt sie hat ihr Mädchen 24 Stunden.


AUTSCH, das ist arg schmerzhaft und da hat "man" leider meist auch sehr lange "was davon" ^^

Zitat

Gestern hat sie wieder nach Gay-Clubs geguckt. Ich vermute, da ist was dran, was sie triggert, sie sagt es nur noch nicht.


In Deiner Anwesenheit geschaut? Du wirst wohl hoffentlich nicht "heimlich" IHREN "Verlauf" prüfen?

Zitat
Jedenfalls hoffe ich, dass der Schmerz soweit weg geht, dass ich sie wieder beglücken kann.


Das wünsche ich Dir/IHR/Euch auch - rasche und vollständige Gesundung!



FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:08.10.19 14:15 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


In Deiner Anwesenheit geschaut? Du wirst wohl hoffentlich nicht \"heimlich\" IHREN \"Verlauf\" prüfen?



Ja Moira, in meiner Anwesenheit, würde nie ihren Verlauf checken, gehört sich nicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:11.10.19 09:41 IP: gespeichert Moderator melden


"Aua" ist schon viel besser.

Werde sie vielleicht nachher wecken dürfen, obwohl sie darauf bestanden hat, heute ausschlafen zu dürfen.

War Brötchen holen als Remi.

Mit den dicken Winter Klamotten sieht eh keiner was, hoffe ich. Falls doch, könnte das sowieso niemand richtig einordnen.

Jedenfalls ein geiles Gefühl und da meiner Königin das ohnehin besser gefällt, ist das noch geiler.

Die spürbar wippenden Kunsttitten, der Kleinsch****z, der im Käfig mit wippt und der durch die Arschvergrößerung veränderte Gang..., ist schon geil.

Wird sicher ein cooles Wochenende
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
felix_hh Volljährigkeit geprüft
Freak

Ba-Wü




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:11.10.19 23:38 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
\"Aua\" ist schon viel besser.

(...)


Trotzdem immer noch gute Besserung!


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:12.10.19 10:56 IP: gespeichert Moderator melden


@felix

Danke,geht wieder.

Ihr Mädchen durfte sie heute morgen mit dem schwarzen Sch****z vögeln und danach sauber lecken.

"du kannst so nicht kommen, schade für dich..." meinte sie lächelnd.

Es geht einfach immer so weiter...

Durfte zur Belohnung heute Mittag Strumpfhosen in Hautfarben und Matt besorgen. Solche wie meine Oma die immer trug, bis die nach Schweiß stanken.

"Damit kann ich Dir die Augen verbinden und Dir die Fußenden vor die Nase hängen, das magst Du doch sicher sehr, mein Spielzeug?"

"Hmmm, die fühlen sich gut an, darfst jetzt lange tragen, mein Mädchen."

... wo ich mir doch extra schwarze halterlose Strümpfe mitgebracht habe...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 12.10.19 um 17:12 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:17.10.19 07:22 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern nach der Arbeit wieder zu Hause auf dem Bett gelegen, greift sie mir zwischen die Beine und meint "Meins, hab ich verschlossen"
Da wurde es grad wieder eng...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:21.10.19 06:32 IP: gespeichert Moderator melden


Wieder ein Wochenende mit Kinderbesuch, wieder kleine Anspielungen zwischendurch und prägnant "gut, dass ich dich verschlossen halte, ist besser so..."

Für Käfig Pflege durften 10 Minuten sein, mehr nicht. Käfig ab in Reinigungslösung, Duschen, Rasieren und wieder Käfig anlegen. Testgriff von ihr "so ist gut" meinte sie.

Mein schönes Leben.

Nächstes Wochenende "darf mein Mädchen wieder kommen, ich brauch mal wieder gescheiten Sex. Das Ding zwischen den Beinen vom Ritter hat ja keinen großen Nutzen mehr... " meinte sie beim zu Bett gehen...

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 21.10.19 um 06:35 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:26.10.19 09:24 IP: gespeichert Moderator melden


Wochenende, wieder Mädchen Zeit.

Bin gespannt, ob ihr die neuen Halterlosen gefallen.

Ich denk, wenn die ganzen Tätigkeiten außer Haus erledigt sind, werde ich mit Sissy Kleidchen Staubsaugen "dürfen".

Gleich werd ich die Königin wecken, lecken und Rasieren.

Ich liebe dieses keusche Leben und sie auch

Sie freut sich immer so, wenn ihr Mädchen da ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:27.10.19 12:18 IP: gespeichert Moderator melden


Den heutigen Tag begannen wir mit ausgiebigem Kuscheln.

Ich lag an ihrem Rücken, drückte meine Silikonbrüste und meinen Kleinen im Jammer Käfig an sie.

"Du stuppst mich" meinte sie leicht stöhnend, bis ich fragte, ob ich sie richtig stupsen soll.
"Aber nicht mit dem Riesensch****z, nimm deinen schwarzen Sch****z"

Ich legte also meinen Sch****z an und begann ihre Muschi einzuölen und mit meinen Händen und dem Riesensch****z (nur äußerlich) zu massieren, was ihr sehr wohlige Laute entlockte und sie das erste Mal kommen ließ.

"Du darfst mich jetzt vögeln" und ich schob meinen Sch****z in ihre Lustgrotte.
Ich fand unseren Rhythmus worauf sie stöhnend meinte "du fi**kst mich, schön fi**k weiter, ja gut, genauso" und sie kam und kam.

Und ich war geil "darfst auch kommen Liebes, komm ruhig" und lächelte liebevoll und wissend, dass das nicht geht. Aber ich machte immer weiter, bis von ihr "das war schön, aber es reicht jetzt wirklich"

Ich liebe diese Wochenenden, ich liebe diese Frau, einfach weil sie mir und ich ihr gut tun kann.

Nur ihr immer mal wieder auftauchendes schlechtes Gewissen stört. Aber sie hat Angst, ich würde ihr vormachen, dass mir das alles gefällt. Andere vor mir hätten auch gemeint, dass der Sex mit ihr ok wäre und waren dann weg.

Ich hoffe, dass sie diese Bedenken irgendwann nicht mehr hat. Ich liebe meine Königin so sehr!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2170

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:27.10.19 20:03 IP: gespeichert Moderator melden


Schlechtes Gewissen?
Ich denke es ist eher noch ein bisher Unsicherheit, das Richtige zu tun. Angst, vielleicht, aber es ist an Dir dies zu zerstreuen. Es muss die Sicherheit daraus werden, dass Du ihre Handlung magst.
Ich weiß, dass sie einige Dinge nur Dir zuliebe macht, das ist nicht falsch, Du würdest ähnliches für sie tun.

Wenn man einen Partner liebt, gibt immer Verlustängste, das hat nichts mit der sonstigen Neigung zu tun.

Liebe Grüße auch an Deine Königin,

Ihr_joe



Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:30.10.19 13:35 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Schlechtes Gewissen?
Ich denke es ist eher noch ein bisher Unsicherheit, das Richtige zu tun. Angst, vielleicht, aber es ist an Dir dies zu zerstreuen.


Das trifft wohl zu und ich darf Dir ihren Dank für Deine Grüße ausrichten.

Als ich ihr von Deiner Reaktion berichtete, meinte Sie nur "Es ging mir nie besser und und ich habe den besten Sex und Du die Geilheit. Dir soll das reichen, es reicht dir und gut".

Dann tastete Sie in meinem Schritt und meinte "soo ist das gut, sehr gut".

Ich liebe Sie, nicht nur aber auch dafür.

Diese Woche bin ich daheim und freue mich auf jeden Moment, wo ich ihr verschlossen gut tun kann

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 30.10.19 um 13:35 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:03.11.19 21:13 IP: gespeichert Moderator melden


Wunderbares Wochenende.

Durfte zweimal kommen.

Einmal ruiniert in Folie verpackt und einmal als Mädchen, mit spritzen.

Ich liebe meine Königin!

Ach so, es steht jetzt 234 zu 10 ..... für die Königin!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 03.11.19 um 21:14 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.11.19 07:06 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern meinte meine Königin, dass ich keine Männerunterhosen mehr bräuchte, hätte mich ja inzwischen daran gewöhnt, drunter Mädchenhöschen zu tragen. Außerdem würde der Käfig dann so eine hübsche Beule machen, so dass der Kleinsch****z größer wirke, als er ist. Den würde man ohne Käfig gar nicht sehen.
...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 893

Geschlecht:
User ist online
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:14.11.19 07:36 IP: gespeichert Moderator melden


Es ist schön, wenn das anfängliche Spiel zum Leben geworden ist.

Hab ein wunderbares letztes Wochenende gehabt, nachdem es 244:10 für meine Königin steht.

Habe neue Stiefeletten von ihr bekommen, sie meinte für Pumps wäre es eher zu kalt. Und 6,5cm Absätze seien gerade richtig.

Sie meinte, dass ihre Prinzessin noch wärmere Oberteile bräuchte.

Sie achtet darauf, dass ich nach Rasur und Reinigung gleich wieder verschlossen bin. Und lobt, dass es so ist.

Sie sagte auch, dass die Prinzessin eigentlich noch einen rosa Ritter bräuchte...

Das Leben mit ihr ist so toll.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(19) «10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.10 sec davon SQL: 0.08 sec.