Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni)
  Freundin meiner Herrin wird informiert
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:07.11.10 16:34 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Herrin teilte mir heute mit, dass Sie über unsere Vertrag (Sklavenvertrag) und über das dauerhafte Tragen des KG´s erstmals mit Ihrer besten Freundin sprechen will. Das hat mich ziemlich geschockt da ich Ihre Freundin schon sehr lange kenne und mich auch sehr gut mit Ihr verstehe. Jetzt weiß ich natürlich nicht wie sich die Freundin mir gegenüber verhalten wird sobald sie über meinen Sklavenstatus in unserer Ehe Bescheid weiß. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub-u.
Stamm-Gast

NRW


think pink

Beiträge: 1011

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:07.11.10 18:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Erfahrungen nicht direkt. Wie sieht Eure DS Ehe denn aus ? Im Vorstellungsboard habe ich nichts über dich / euch gefunden.......

Wäre hilfreich zu einer wagen Einschätzung.


vG
sub-u.

In Demut und Dankbarkeit verschlossen im CS 3000 von meiner Königin. Ja, es muss sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:07.11.10 20:31 IP: gespeichert Moderator melden


Meine beste Freundin wurde von mir über seinen Status informiert. Genauso seine beste Freundin von ihm.

Beide reagierten nur wenig interessiert.
Wahrscheinlich wird Eure Freundin das zu Kenntnis nehmen und mehr nicht.
Da spielt viel Kopfkino mit bei Euch Jungs. Mach Dir keine Hoffnung. Du wirst wahrscheinlich nie in eine Situation kommen, in der Du Dir Gedanken machen musst, wie Du Dich jetzt verhalten sollst.
Leicht spitze Bemerkungen oder ein verbales Abstupsen waren bei uns Anfangs nicht ausgeschlossen. Das endete aber schon bei der einmaligen Frage meiner Freundin an meinen Mann, ob er sich so einfach dies oder jenes von einem Buffet nehmen darf oder es nicht besser wäre, mich erst einmal um Erlaubnis zu fragen.
Ihr Grinsen war dabei wirklich breit
Danach gab es nie wieder einen Kommentar.

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Jesus Quintana
Erfahrener





Beiträge: 25

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:07.11.10 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


Bei uns ist es ebenfalls eine handvoll Freunde, die davon wissen, wie die Beziehung zwischen meiner Herrin und mir wirklich aussieht. Verändert hat das allerdings nicht wirklich etwas - von ein paar interessierten Nachfragen und gelegentlichen gutmütigen Sticheleien (inklusive der schon erwähnten Fragen, ob ich denn dieses oder jenes überhaupt dürfe) einmal abgesehen. Wenn ihr euch gut versteht, bedeutet das schließlich, dass ihr so und so wohl goßenteils auf einer Wellenlänge liegt und sie die ganze Sache sicher versteht und damit angemessen umzugehen weiß. Abgesehen davon finde ich es sehr angenehm, in Gegenwart bestimmter anderer Menschen einen gewissen Teil unserer Beziehung, der eben auch weit in unseren Alltag hineinreicht, nicht vollständig ausblenden zu müssen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 06:31 IP: gespeichert Moderator melden


Danke für die Kommentare, es iet schon ein etwas mulmiges Gefühl, Wir leben schon seit langem in einer DS Ehe. Jedoch entwickelt es sich seit einem Jahr zu einer sehr viel intensiveren Art.
Ich bekam einen getrennten Schlafplatz und vor drei Monaten einen KG den ich dauerhaft zu tragen habe.
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 10:47 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit dem getrennten Schlafplatz hätte ich manchmal auch gerne für ihn. Irgendwo, wo ich ihn nicht hören kann, egal wie laut er ist.
Meine Ideen gingen so weit, dass in diesem kleinen Raum nur eine Matratze mit Halskette an der Wand und ein relativ kleiner Käfig ist. Das Licht wird von mir von außen geregelt. Kein Fenster.
Läuft es gut, kommt er nachts nur an die Kette und darf auf die Matratze. Läuft es schlecht, ...

Wir haben die härtere Variante davon im Keller. Eine eigene massive Kerkerzelle für ihn. Darüber habe ich hier schon geschrieben.
Das Zimmer wäre aber mehr so etwas für jede Nacht. Halt sein Dauerschlafplatz.

Es scheitert aber an 2 Dingen.
1. Ich will Abends in meinem Bett befriedigt werden und mich daach nur noch umdrehen müssen. Kein Aufstehen, Festmachen etc..
2. Wir haben 2 Kinder. Das ist das K.O. Kriterium.

Angel (die vom Thema abschweift)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Angel am 08.11.10 um 10:48 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
skaw_amitskaw Volljährigkeit geprüft
Switcher

Oberfranken


Honi soit qui mal y pense - wie der Engländer sagt.

Beiträge: 210

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 10:59 IP: gespeichert Moderator melden


- mit Abschweif -

@ Angel,

sag Ihm doch einfach dass er sich nachdem Du zufrieden bist in sein Zimmer zu begeben hat. Klick - und RUHE.

- Abschweif Ende -

Skaw
Switcher sucht Switche
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Jesus Quintana
Erfahrener





Beiträge: 25

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 17:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hmm, getrennte Schlafzimmer dürften doch auch mit Kindern kein Problem sein. Schließlich werden sie ja oft als das Geheimnis einer langen Ehe bezeichnet Es hat mich als Kind auch nie gestört, dass meine Eltern wegen der Schlafstörungen meines Vaters in getrennten Zimmern schlafen.

Und weil es mir gerade auffällt: wenn mir ein Freund ein lange gehütetes Geheimnis über einen zentralen Aspekt seines Lebenswandels erzählt, würde ich nicht "nur wenig interessiert" reagieren, sondern das durchaus wichtig nehmen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 17:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hm ....
wir haben fast nur Bekannte aus der Cuckoldszene , da sind die Rollen eh von vornherein Glasklar .
Andere Bekannte lassen wir nicht an unseren Fetisch teilhaben , keine Lust auf Erklärungen die wohl Tagelang gehen würden .
Wie Jesus Quintana schon schrieb ist es sehr entspannend bei Leuten die bescheid wissen , normal weiter zu leben . Eben ohne noch schnell das Halsband verstecken zumüssen .
Wenn laden wir gern ein , dann aber nur Leute die eben so ticken wie wir .
Dabei fällt mir zum Thema Kind usw. ein , das diese auch mal grösser werden und das Paar auch irgendwann mal allein leben wird .
Also bei uns ist das schon " angenehm " ausgeufert , schmunzel .
Das mit den getrennten schlafen ist und bleibt bei uns reines Kopfkino . Und reicht es schon wenn die Lady mal eine Nacht bei Ihren Lover ist .
Bei der Lady Angel vermisse ich in Ihren Postings schon das auch wirkliche Liebe zur Basis des Cuckolding / Fetisch dazugehört , oder habe ich da was überlesen ?

Gruss Paul
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 17:33 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Meine Ideen gingen so weit, dass in diesem kleinen Raum nur eine Matratze mit Halskette an der Wand und ein relativ kleiner Käfig ist. Das Licht wird von mir von außen geregelt. Kein Fenster.
Läuft es gut, kommt er nachts nur an die Kette und darf auf die Matratze. Läuft es schlecht, ...
Angel (die vom Thema abschweift)


Auch wenn es vom Thema abschweift, Lady Angel, die Zelle baue ich gerade auf unserem Dachboden. Klein 2m x 0,6m größte Höhe ca 0,7m da in der Dachschräge, kein Fenster, Licht von außen geregelt. Nur die 30cm Kette ist direkt im Boden verschraubt. Ich hoffe auf eine Matraze, wie oft ich darin nächtigen werde weiß ich noch nicht.
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Gott so viele Kommentare.

Das mit dem Schnarchen wäre eine schöne Ausrede, das würde die getrennten Zimmer begünden.
Aber warum hilft die Kette gegen sein Schnarchen? Wieso kommt Papa nicht alleine aus seinem Schlafzimmer raus? Was ist das für ein komisches Ding mit den vielen Gitterstäben Mami? Wozu benutzt man das?
Ihr erkennt das Problem?

Hinzu kommt, dass ein Kind 12 ist und das andere 2 Jahre. 12jährige machen sich schon ihre eigenen Gedanken. Wenn es eines gibt, was in absolut gar keinem Fall passieren wird, ist es, dass eines der Kinder auch nur im Ansatz etwas davon mitbekommt.
Klar sind beide irgendwann ausgezogen. Dann haben wir freie Bahn. Und sind mindestens 65 Jahre alt.

Wieso fehlt in meinen Posting wirkliche Liebe als Basis einer Cuckoldbeziehung?

Angel

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Angel am 08.11.10 um 20:24 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Plueschbaby
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 107

Geschlecht:
User ist offline
plueschbabycd  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 21:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Angel, dann hoffe ich aber das ihr so offen seit das ihr euren Kindern später bei steht wenn sich raus stellen sollte das sie die Vorlieben haben. Bei den großen kann ja schon 3-4 Jahren so weit seinen.
Andrea(s)

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Herrin_nadine Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 21:30 IP: gespeichert Moderator melden


wenn bei dem schnarchen viele atemaussetzer sind sollte man zum arzt gehen und ein screaning machen lassen.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 22:04 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Lady Angel ,
bei allem Cuckoldgeschriebenen konnte ich nicht ein Deut der Liebe , die in den meissten Fällen die Basis für das Cuckoldig darstellt , erkennen , deswegen meine Frage .
Und wenn Ihre Kinder erst das Elternhaus verlassen wenn Sie 65 Jahren alt sind , erlaube ich mir , mit verlaub grob zu schätzen das dann wohl etwas in der Erziehung falsch gelaufen ist .
Ausnahme wäre für mich , das Sie und Ihr Gefährte schon zw. 50 und 60 sind .
Mir liegt es fern Sie zuverärgern , nur kann ich es grad nicht nachvollziehen erst DANN mit dem " Leben " anzufangen .

Den Anus-chka bitte ich um Verzeihung für ´s Off Topinc

Paul
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub-u.
Stamm-Gast

NRW


think pink

Beiträge: 1011

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 22:29 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
, das Sie und Ihr Gefährte schon zw. 50 und 60 sind .


paul, Devo 6 !

Upps, sei vorsichtig beim Alter der Damen! kannste nur verlieren.

mal angenommen, der jetzt 2 Jährige verlässt das Elternhaus nach dem Studium mit 26 jahren, Wenn die mama dann 65 wäre, ist Sie heute gerade mal 41. Studiert er gemütlich, und zieht erst mit 28 aus ( durchaus heute nicht unüblich ) hast Du eine Enddrißigerin in den Kader der Fünfziger befördert..... Glückwunsch !

Duck und wech....


mit vG


sub-u.

In Demut und Dankbarkeit verschlossen im CS 3000 von meiner Königin. Ja, es muss sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:08.11.10 23:20 IP: gespeichert Moderator melden


Paul!

Wenn Du keine Liebe in meinem Geschriebenen erkennen kannst, stellt sich die Frage, ob es daran liegt, dass Du es nicht siehst oder ich tatsächlich lieblos bin.
Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass mein Mann und ich gar keine Cuckold-Beziehung führen. Das ist bisher von mir nur angedacht worden. Hierzu schrieb ich schon an anderer Stelle.

Das Alter einer Dame erkennst Du in jedem Fall nicht. Sub-U ist da schon wesentlich weiter und taktvoller. Ich lasse mir aber gerne Erziehungstipps für die Erziehung meiner Kinder geben.
Nur zu.

Angel

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Angel am 08.11.10 um 23:22 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ayamiss
Einsteiger

Ruhrgebiet




Beiträge: 8

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Um mal wieder zum Thema zurück zu kommen... Datum:09.11.10 17:35 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Freund und ich haben schon oft darüber gesprochen, unsere Freunde über unsere Vorlieben zu informieren.
In unserer Phantasie haben wir schon oft damit gespielt, dass ich unsere Freude einweihe und diese dann auch gerne bei unseren Spielchen mitmachen, das hat uns schon sehr gefallen.
Jedoch glauben wir auch, dass es zu persönlich ist. Schließlich sind Bettgeschichten nur oberflächlich und in "Rauschzuständen" ein Thema bei uns - eher als Witz gemeint, als alles andere. Warum sollten wir das denn dann auf den Tisch legen, wenn Sex eh kein großes Thema bei uns ist?
Ich könnte mir auch vorstellen, dass darauf befremdlich reagiert werden würde, und das würde für uns dann auch nach hinten losgehen. Eine Einschätzung zu der tatsächlichen Reaktion kann ich nur schwer geben.

Ich habe auch schon öfter Anspielungen gemacht, was darauf hindeutet, jedoch wurden diese wohl nicht so aufgenommen, sondern wirklich eher als Joke, z.B. wenn er mich auf die Schippe genommen hat, habe ich laut mitgeteilt, dass er lieber aufpassen solle, da ich zuhause sonst die Peitsche schwinge. Darauf wurde mit lautem Lachen reagiert. Also wäre es auch die Frage, ob unsere Freunde das überhaupt ernst nehmen würden.

Bisher ist es dabei geblieben, dass wir uns im Internet geoutet haben, bei Personen, die wir persönlich nicht kennen. Das hat uns auch sehr angemacht.

Ob es irgendwann wirklich so weit kommt, dass unser Umfeld Bescheid weiß, bleibt ungewiss.

@TE
Wie ist es bei dir? Ist es dir zu unangenehm? Seid ihr 24/7 in euren Rollen? Wenn dich das auf irgendeine Art und Weise nicht antörnt, solltest du es ihr vielleicht auch mitteilen. Wie deine besten Freundin darauf reagiert, kann ich natürlich nicht einschätzen. Es kann theoretisch zu jeder Reaktion kommen. Wie würdest du sie denn einschätzen?



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:09.11.10 18:19 IP: gespeichert Moderator melden


Gutren Abend zusammen ,
vorerst bedanke ich mich für das Ausrufezeichen hinter meinem Namen , allerdings halte ich mich selbst für nicht so wichtig .
Nein liebe Lady Angel , von mir wird es bestimmt keine Ratschläge betr. Erziehung von Nachwuchs geben , tut mir leid .
Weiter posten Sie im Cuckoldbereich was mich zu der Annahme verleiten liess , das Sie eben eine solche Beziehung führen .
Von daher blieb es mir verschlossen zu erkennen das Sie Ihren Mann auch lieben , eben weil ich von Ihnen nur lesen durfte wie Ihn eben " sachgemäß "behandeln .
Und nein , ich lese mir nicht das gesamte Forum nach Ihren Beiträge durch , meine , für mich durchaus legetime Frage bezieht sich rein hier auf das hier geschriebene von Ihnen .
Und ; So schlimm war diese nun auch nicht !
Mein Standpunkt von Kindern ende -mitte 20 noch im Haus beim aus und erleben eines Fetisch ist eben ein anderer wie bei Ihnen , Gnädigste .

Aber zurück zum Thema ;
Wir sehen es recht ähnlich wie Ayamiss , eben das ein Outing nicht zwingend die Situation nach Vorn bringt und die Gefahr des falschverstehens recht hoch ist .
Auch bei uns gab es diese kleinen versteckten Fouls von der Lady in beisein von " Normalos " .
Um die ganze Situation für Andere nicht noch Interresanter und neugieriger zu machen , erfüllte ich gern und mit einem schmunzel im Gesicht die Wünsche der Lady .
Wir denken das "Normalos " eher mit Outings oder Erklärungen überfordert würden , von daher sehen wir dies als Sinnfrei an .

Vorstellen könnte ich mir allerdings , das die Lady des Threaderöffners wohl schon einen Sinn darin sieht , Ihrer besten Freundin daran teilhaben zulassen . Einfach so , just for Fun wird Sie es wohl nicht gemacht haben , oder ?

Vielleicht erfahren wir ja noch den Grund !?!

Gruss Paul
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub-u.
Stamm-Gast

NRW


think pink

Beiträge: 1011

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:09.11.10 19:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
.

Einfach so , just for Fun wird Sie es wohl nicht gemacht haben , oder ?



Paul, Devo 6 ( ohne ! ),

nun, vielleicht war sie auch so überwältigt und sprachlos, dass sie mit jemandem darüber reden wollte. Das wäre doch auch nicht unverständlich, wenn es e i n e Vertrauensperson ist.

Ich glaube auch, dass meine Frau mit ihrer Schwester darüber spricht, nur lassen sich beide nichts anmerken. kann ich gut mit leben.

hattet ihr alle schon mal den Gedanken, dass es eure Freunde / Verwandten wesentlich heftiger und intensiver treiben, und über eure Spielarten nur milde lächeln würden......

Egal.

Mann / Frau sollte sensibel damit umgehen.

In dem Sinne

vG
sub-u.

In Demut und Dankbarkeit verschlossen im CS 3000 von meiner Königin. Ja, es muss sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devo 6
Fachmann

Hamburg


C 2 meiner Lady

Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Freundin meiner Herrin wird informiert Datum:09.11.10 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hmmm ,
wohlwissend das auch andere , in unserem Freundeskreis " spielen " hatten wir eher nie den Eindruck das die es heftiger oder intensiver treiben .

Ja , sub-u. ,
das mag wohl auch angehen das die Lady mit der neuen Situation überfordert ist und deshalb ....
Nein , ich bringe jetzt nicht den Witz warum Frauen immer im Pulk auf´s WC gehen .


Gruss Paul
Zuverlässig ist man auch wenn man regelmässig versagt

Der Preis für die Wünsche wird die Realität sein
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(3) «[1] 2 3 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.04 sec.